Dachgrundträger

Diskutiere Dachgrundträger im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hailo Fans des guten (Elch)Geschmacks! Warum verbtreibt DC angeblich zwei unterschiedliche Varianten von Dachgepäckträgern??? Ich will dieses...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 lehrerlustig, 25.04.2005
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Hailo Fans des guten (Elch)Geschmacks!

    Warum verbtreibt DC angeblich zwei unterschiedliche Varianten von Dachgepäckträgern???

    Ich will dieses Jahr in den Urlaub und im platten Mecklenburg, wo die Seen noch flacher sind, will ich meinen Gelüsten Folge leisten und mit dem Fahrrad den Bauchspeck purzeln lassen...

    Nur leider bekomme ich den familiären Rest nicht in den Hänger....8-) ergo: die Fahrräder müssen auf das Dach!!!

    Welchen muss ich mir denn nun bei Ebay ersteigern????

    PS: Braucht jemand eine Honda Hornet????

    Lehrerlustig
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Es gibt unterschiedliche Varianten für die kurze und die lange Version der A-Klasse...

    Du meinst schon den Alustyle Träger?
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Genau.
    Einmal gint es den Grundträger (unterschiedlich für Lang- und Kurzversion). Dann dazu den passenden Fahradaufsatz.
    Alternativ kann man einen Fahrradträger für die Heckklappe kaufen.

    gruss
     
  5. #4 lehrerlustig, 25.04.2005
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    An den Hamsterhaken wollte ich eigentlich so was wie einen kleinen Wohnanhänger anstöpseln....

    Nene...das Teil muss für´s Dach sein. Alustyle wäre super...aber welcher ist nun für lang und welcher für kurz?

    Das weiss der Geier...oder?! *kratz*

    Lehrerlustig
     
  6. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    der Dachgrundträger "Alustyle" ist der Gleiche.
    B6 685 0260 184,-€ für W/ V 168
    Fahrradträger "Alustyle" je 104,-€

    Unterschiedlich W 168 u. V 168 sind die Grundträger der "Lineline"

    für V 168: B6 685 0261 177,- €
    für W 168: B6 685 0020 132,- € (Umrüstung von 0261 für 21,- möglich)
    Fahrradträger "Leanline" je 82,- €

    Quelle: "Das Zubehör der A-Klasse/ Preisliste" Stand 01. 2003

    Wieviele Räder sollen denn transportiert werden?
    Wegen der dachlast ist bei max!! drei Rädern Ende.
    Würde ansonsten den Heckdeckelträger empfehlen (2 Räder)
    B6 684 8282 269,- € oder auch oft bei eBay *daumen*


    Gruß
    Über
     
  7. #6 lehrerlustig, 26.04.2005
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Vielen Dank!

    Da kann ich gleich mal fragen, ob es diese Preisliste als PDF oder ähnliches gibt?!

    Dies würde mir in Zukunft dumme Fragen ersparen...

    Mit vielen Grüßen
    Lehrerlustig
     
  8. #7 bluestardu, 26.04.2005
    bluestardu

    bluestardu Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    DUISBURG
    Marke/Modell:
    keinen mehr :-)
    Hallo,

    ich kann den Heckfahrradträger von DC wärmstens empfehlen.

    Besser und sicherer kann man die Räder nicht transportieren !!!!

    Gruß blue
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Ja, den hab ich auch. Allerdings muss man die Räder doch ziemlich hoch heben.
    Einer für die Kupplung wäre meiner Meinung nach ideal. Allerdings klappts dann mit dem Wohnwagen nicht mehr so ganz... :-X
     
  11. #9 Mr. Bonk, 26.04.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Also wenn du Glück hast, dann bekommst Du den Zubehör-Katalog für die "alte" A-Klasse (mit vieleb bunten Fotos drin) plus zugehöriger Preisliste noch in Deiner Niederlassung im Ersatzteil/Zubehör-Shop. ;)
     
Thema:

Dachgrundträger

Die Seite wird geladen...

Dachgrundträger - Ähnliche Themen

  1. W414 Dachgrundträger Alustyle B66560327

    Dachgrundträger Alustyle B66560327: Nachdem ich meinen Vaneo verkauft habe und bei einem BElch gelandet bin, habe ich einiges abzugeben z.B. den Dachgrundträger Alustyle B66560327,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.