Dämpfer liegt am Abstandgummi auf

Diskutiere Dämpfer liegt am Abstandgummi auf im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo zusammen, ich habe in meinem Elch vorne gekürzte FK Dämpfer (früher war das Geld knapp...) und H&R 60/40mm Federn verbaut. Jetzt ist mir...

  1. #1 bollekeil, 23.02.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Hallo zusammen,
    ich habe in meinem Elch vorne gekürzte FK Dämpfer (früher war das Geld knapp...) und H&R 60/40mm Federn verbaut.

    Jetzt ist mir aufgefallen das mein Elch vorne total auf den Abstandgummis liegt.

    Also diese Teile:
    [​IMG]
    Quelle: Google

    Sprich, mein Elch federt hauptsächlich durch die Gummis. Das kann doch nicht richtig/gesund sein, oder?


    Ich habe bereits ein paar Leute gefragt, aber die konnten mir leider nicht weiter helfen.
    Der Dämpfer kann eigentlich nicht kaputt sein, weil das Auto hat sich seit dem Einbau ca. 1cm gelegt (was eigentlich normal ist). Sonst hätte der Elch ja früher um einiges höher sein müssen. Und es gibt auch andere Elche die noch einiges tiefer sind wie ich....


    Brauch ich jetzt ein komplett neues Fahrwerk, kürzere Gummis, oder, oder, oder....?

    Ich hoffe jemand kann mir helfen.



    Lieber Grüße,
    Philipp Keil
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thei

    thei Guest

    Hi,

    Als ich meine Domlager gewechselt habe, ist einer der Abstandgummis aus seiner Halterung gerutscht, sah dann auch so aus als würde er auf dem Dämpfer liegen, versuch mal den Abstandgummi nach oben zu schieben.
     
  4. #3 Mr. Bean, 23.02.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    [​IMG]

    So sieht das Federbein aus. Bzw. die Dämpfer Federeinheit. Die Feder liegt unten und oben in den Tellern auf. Der Schwingungsdämpfer begrenzt die Ausdehnung der Feder durch seinen Hub.

    Du hast verkürzte Dämpfer eingebaut. Der Hub ist also kleiner. Das bedeutet aber auch, das die Kolbenstange weniger ausfährt und somit der Abstand Dämpferoberseite und Domlagerunterseite im voll ausgefedertem Zustand geringer ist. Das ist aber egal. Ist ja nicht der Fahrzustand. Bei Belastung federt der Elch nun 6cm mehr ein. Viel Federweg ist also sowieso nicht mehr. Wenn du alles richtig zusammengebaut hast, das solltest du im ausgefederten Zustand noch einmal überprüfen, ist das nun halt so. Wenn der Begrenzer so lang wie auf dem Bild ist, ist das ja auch logisch, das der aufliegt. Dann wäre der Berenzer einfach zu lang und für normale Federn ausgelegt. Bzw. Federn, die den Wagen auf der normalen Höhe halten. Da würde es dann passen. Deine Federn lassen ihn ja 6cm weiter einfedern. Also liegt der Begrenzer 6cm näher am Schwingungsdämpfer.
     
  5. #4 bollekeil, 23.02.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Das Fahrwerk habe ich in einer Werkstatt einbauen lassen.

    Dann probiere ich mal ob ich den Gummi bewegen kann. Ich hoffe das ist die Lösung zu meinem Problem...


    Das Bild habe ich nur aus Google. Keine Ahnung wie lang der genau ist. Aber ich denke mal das die Werkstatt den nicht getauscht hat.


    Ich werde berichten :-)


    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Philipp
     
  6. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    und wie ist es?? Wie ist das Ergebnis?

    Gruß
     
  7. #6 bollekeil, 26.02.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Ich bin bis jetzt leider noch nicht dazu gekommen ...
    Aber ich denke morgen Abend nehme ich das mal in Angriff :)
     
  8. #7 bollekeil, 28.02.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    So, heute konnte ich mir das endlich mal genauer anschauen.

    [​IMG]
    So sieht er eingefedert aus. Und er liegt komplett auf dem Gummi.


    [​IMG]
    Das Schwarze ist das Gummi.


    [​IMG]
    Und mir ist aufgefallen das auf den Gummis "Sport" steht 8|

    Auch hochdrücken konnte ich die nicht. Die sind oben "eingerastet".
    Der Gummipuffer ist ca. 6,5cm lang. Ich konnte auch nirgends eine gekürzte Version finden. Wie ist es den z.B. bei Dir McDell? Hast du überhaupt solche Gummis drinnen?


    Liebe Grüße,
    Philipp
     
  9. #8 Mr. Bean, 28.02.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Könnte es sein, das die Federn, die ja nun den Elch 60mm tiefer einfedern lassen, einfach nicht mehr Federweg zulassen und du diesen Puffer einfach nicht montieren hättest dürfen?
     
  10. #9 bollekeil, 28.02.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Puhhh... Ich hab alles der Werkstatt gegeben und es die machen lassen.
    So etwas müsste doch in der ABE stehen, oder?
     
  11. #10 Mr. Bean, 28.02.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Der Elch hat sowieso schon sehr wenig Federweg. Du hast ihm nochmals 60mm geklaut.

    Was meinst du, wie weit der so noch einfedert? Du hättest auch gleich die Federn weglassen und nur die Gummis benutzen können *LOL*


    Auf jeden Fall dürfte er jetzt schön hoppeln und bei schlechtem Wetter tierisch über die Vorderräder schieben. Ein Rennwagen ist das jetzt garantiert nicht mehr :-/
     
  12. #11 bollekeil, 28.02.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Also ich habe mir die ABE nochmals durchgelesen.

    Downloadlink von H&R

    Auf Seite 9 sieht man die "Aufbauweise". Dort steht das die Gummis und die Schutzkappe Bestandteil der Federn sind. Hab ich gar nicht gesehen!


    Er war halt recht hart vorne. Aber Hoppeln würde ich das nicht nennen. Und schieben tut er weniger wie mit dem alten Fahrwerk :D


    Dann sind meine Federn und Dämpfer ja eigentlich so gut wie neu :D



    Aber was mache ich jetzt? Ich kann doch nicht einfach das Teil raus nehmen?
     
  13. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi
    1. Sport steht auf jedem drauf( auch bei den Originalen Fahrwerken der Elche)
    2. 60mm bei den FK Dämpfern, ich gehe von nicht gekürzten Dämpfer aus, ist verdammt viel..

    An Hand der Bilder würde ich echt drauf Tippen das hier nichts mehr Federt...außer die Gummis

    Gruß

    Dell
     
  14. Baumi

    Baumi Regionalmoderator Süddeutschland

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Industriemechaniker bei Daimler
    Ort:
    Sachsenheim
    Marke/Modell:
    A190 Turbo + Alltagsschüssel A210L & Punto 1,2 16v
    Ich hab den Anschlagpuffer bei mir um ca. 2cm gekürzt. Sonst hätt ich auch null Federweg.
     
  15. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Moing

    nun ich habe die von KW drin :-)


    Gruß

    Dell
     
  16. #15 bollekeil, 01.03.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Also auf der Verpackung stand noch "gekürzte Version" oder so etwas.

    Ich hab mir auch schon überlegt die abzuschneiden. Aber oben werden die am Domlager (?) eingeklipst und unten hängt dieser Staubschutz dranne... Also keine Ahnug wo ich das abschneiden soll. Ich habe noch Federwegsbegrenzer zu reinchlipsen daheim liegen. Ich glaub ich werde die mal rein machen. Ich hoffe ich komme heute mal dazu.


    Und ja, er federt wohl wirklich nur durch die Gummis... Also habe ich eigentlich noch ein nagel neues Fahrwerk :D
     
  17. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Moing

    WOW Federfegsbegrenzer???und was soll das bitte bringen????
    Du hast doch schon keinen Federweg, was möchtest du da noch Begrenzen?
    Ist genau das selbe wie 0durch0 zu teilen..(bring nichts)
    Sorry das ich das so direkt schreibe..


    Gruß

    Dell
     
  18. #17 bollekeil, 01.03.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210

    Ich würde es ja nicht so weit füllen wie das jetzige. Nur damit er mir nicht gegen die Karosse haut, sondern so ca 1-2 cm Gummi. Wie gesagt sind das so kleine Clips mit ca 1cm dicke.


    Aber das muss ich erst mal probieren. Simon meinte das er da nichts drinne hat, und überhauptnichts anschlägt. Probieren geht über studieren :thumbsup:
     
  19. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    dann musst du auch schreiben, dass du die jetzigen Begrenzer raus holst..so wie du das geschrieben hast war ich in der Annahme das du noch welche zusätzlich rein machst.


    Gruß

    Dell
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bollekeil, 01.03.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    OK, dann habe ich mich wohl undeutlich ausgedrückt. Sorry.

    Jetzt wissen wir ja alle bescheid :)
    Ich werde auf jeden Fall berichten
     
  22. #20 Mr. Bean, 01.03.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Bin mal gespannt wieviel Dämpferkolbenstange man hinterher sieht ....
     
Thema:

Dämpfer liegt am Abstandgummi auf

Die Seite wird geladen...

Dämpfer liegt am Abstandgummi auf - Ähnliche Themen

  1. Anlasser liegt im Wasser

    Anlasser liegt im Wasser: Hallo Zusammen,mein Name ist Marco und ich bin neu hier im Forum. Ich habe ein Problem mit meiner A-Klasse. Ich habe im Dezember 2014 den Anlasser...
  2. W169 Feder, Dämpfer, Domlager, Koppelstangen

    Feder, Dämpfer, Domlager, Koppelstangen: Ein freundliches Hallo in die Runde, nur zur Info, nachdem ich jetzt meine B6 Dämpfer + Brabusfedern, neue Domlager sowie neue Koppelstangen v+h...
  3. Dämpfer & Domlager vorne wechseln = 3,5 Std??

    Dämpfer & Domlager vorne wechseln = 3,5 Std??: Laut Mercedes dauert es 3,5 Stunden vorne die Dämpfer + Domlager zu wechseln. Wie realistisch ist dieser Wert? Ich habe in meinem Leben schon...
  4. Durchmesser Kolbenstange Dämpfer HA A210

    Durchmesser Kolbenstange Dämpfer HA A210: Weiß jemand welchen Durchmesser die Kolbenstangen der hinteren Dämpfer am A210 haben? Würd gerne diese Federwegbegrenzer kaufen, müsste aber die...
  5. Blinker spinnt, oder wo liegt das Problem?

    Blinker spinnt, oder wo liegt das Problem?: Hallo liebe Elchgemeinde, mein Elch ein W168 von Mai 2003 hat ein Problem mit dem Blinker, bei Betätigung des Blinkhebels nach unten(links)...