W168 Darf ich im Winter keine Alus fahren?

Diskutiere Darf ich im Winter keine Alus fahren? im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo Elchfans, darf mein Elchi im Winter Alufelgen fahren oder nicht? Hab nen 9/99 Classic 140er Greets MMK2000

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Road-Runner, 27.06.2005
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Hallo Elchfans,

    darf mein Elchi im Winter Alufelgen fahren oder nicht?

    Hab nen 9/99 Classic 140er

    Greets
    MMK2000
     
  2. Anzeige

  3. tox

    tox Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dorsten, NRW
    Marke/Modell:
    XLch
    Natürlich darf man die Alu's drauflassen. Winterreifen müssten aber auch drauf.
    Das Problem ist nur, dass die Alu's unter der Witterung und vor allem unter dem Streusalz (falls es ausgestreut wird) kräftig leiden, so dass du sie für einen strahlenden Auftritt im Sommer wieder aufbereiten müsstest.

    Meine Erfahrung ist ausserdem: Je breiter die Reifen, desto fröhlicher die Rutschpartie..

    Gruß
    Thomas
     
  4. Babe

    Babe Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechnikerin
    Ort:
    Großraum Hamburg
    Marke/Modell:
    A170CDIL u Viano 2.2
    klar kannst du!

    hatte bei meinem alten auto auch winterreifen auf alus... waren die originalfelgen, die ich nicht so schön fand... habe mir dann zum sommer hin einen kompletten satz neuer alus mit reifen gekauft... also kein ding...

    nur würde ich von abraten, sommer und winterreifen auf einem satz alus zu fahren... siehe vorredner...
     
  5. #4 ulrikus99, 27.06.2005
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Ich fahre im Winter immer mit Alus (und Winterreifen).
    Die Felgen vor der Montage am Auto mit Autowachs behandeln, auch die Innenseiten, dann hast du einen relativ guten Schutz vor dem Streusalz. ;)
     
  6. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    *daumen* So mach' ich's auch.
    Zudem leidet die Alufelge nicht mehr als ne Stahlfelge. Schließlich sind die Alu's auch lackiert. Nur wenn's blüht, fällts bei der Alufelge mehr ins Auge.

    Gruß
    Über
     
  7. #6 Robiwan, 27.06.2005
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    94
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Seit wann rostet Alu?
     
  8. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Gar nicht aber es oxidiert. (Wird an der Oberfläche weiß/ porös)
    Siehst du oft an alten ungepflegten Räder, sieht fast aus wie weißer Schimmel.

    Gruß
    Über
     
  9. BifBof

    BifBof Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Hi
    ich hab im Winter auch Alu's drauf und noch nie Probleme gehabt.

    Kurioser Weiße hab ich dieses Frühjahr bemerkt, dass bei den orginal Avantgardefelgen von DC, die ich nur im Sommer drauf haben, langsam der Lack abblättert *thumbdown*
    die Winteralu's vom A.T.U. (welche im übrigen billiger waren als DC-Stahlfelgen!!) - sehen noch 1A aus, trotz Streusalz und ATU-Qualität *thumbup*
     
  10. #9 stroker, 27.06.2005
    stroker

    stroker Guest

    ich glaube, er fragt wegen dem eintrag im fahrz--schein:
    185er m&s reifen auf STAHLfelge ...
     
  11. #10 Robiwan, 27.06.2005
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    94
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Rost ist ja auch nix anderes als oxidiertes Eisen. So gesehen müsste der "weiße Schimmel" Alu-Rost sein.

    *edit* Auszug Wikipedia:
    Also doch Alu-Rost. Lustig, dass gerade der Rost das Material korrosionsbeständig macht.
     
  12. #11 ulrikus99, 27.06.2005
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Da steht nichts von Stahlfelge, sondern:

    Ziff. 20 bis 23 auch gen.: 185/55R15 81T M+S auf 5 1/2jx15H2,ET54 ;)
     
  13. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    @ robiwan

    wenn man's so hält ist's schon richtig. Es wird halt "nur" unansehnlich.
    Deshalb kann man es eigendlich nicht wirklich mit Rost vergleichen.

    Zur Frage:

    Du kannst ruhig Alu's fahren, wenn deine gewünshcte Grösse nicht im Schein steht, dann lässt'e sie halt eintragen. Kostet ca. 30 Euro, also nicht der Rede wert.
    Oft gibt es Komplettradangebote, die preislich sehr interessant sind.
    Übrigens auch schonmal bei DC, da gibt's dann einen originalradsatz für nen annehmbaren Preis.

    Gruß
    Über
     
  14. #13 BlackElk, 27.06.2005
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Beim A190 (und 210 ?) hat mein gar keine andere Wahl als Alus, weil es in der vorgeschriebenen Größe keine Stahlfelgen gibt.

    Von der StVZO her gibts keine Beschränkungen ob Alus oder Stahl.........
    solltest aber schon die passenden (Winter-)Schlappen draufhaben.
     
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    427
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Dafür gibts in der StVO auch keine Beschränkung ;D

    Der chemische Vorgang ist der selbe. Der einzige Unterschied ist, dass bei Eisen/Stahl eine Oxidation zu einer Volumenvergrößerung führt. Diese Volumenvergrößerung führt zu einem Aufbrechen der Oxidschicht und weiteres Wasser und Luft kann an das darunterliegende Eisen/Stahl dringen. Beim Aluminium gibt es diese Volumenvergrößerung nicht wodurch ein selbstpassievierender Effekt einsetzt (die Oxidation der obersten Schicht jedoch geht viel schneller als bei Eisen/Stahl).

    gruss
     
  16. #15 Road-Runner, 27.06.2005
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    ALso von Stahlfelgen im Fahrzeugschein hab ich auch nichts gefunden und außerdem hab ich keine 185er Winterreifen sondern 195er und das ab Werk! ;D

    Es ging mir nur darum ob ich überhaupt laut Schein ergo laut ABE Alus im Winter drauf haben darf!
     
  17. #16 ulrikus99, 27.06.2005
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Klare Antwort: Ja
     
  18. tox

    tox Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dorsten, NRW
    Marke/Modell:
    XLch
    30 € ist viel Geld für mich, liegt wohl im Auge des Betrachters.

    Das ist wahr. Beim Unfall kriegst du aber meistens eine Teilschuld zugesprochen, wenn du keine drauf hast. (So geschehen Anfang diesen Jahres bei meinem Vater)
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    427
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Laut Rechtsprechung nur, wenn dir nachgewiesen werden kann, dass der Unfall mit Winterreifen vermeidbar gewesen wäre. Und die Witterung muss natürlich auch nach Winterreifen ausgesehen haben.

    gruss
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bean, 27.06.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    912
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Witterung sieht schon bei Temperaturen unter 7°C nach Winterrreifen aus, wenn man sonst Sommerreifen fährt. Mit Ganzjahresreifen ist es was anderes.

    Das können die Versicherungen dann ganz schnell ..... ;)
     
  22. #20 florenz7, 27.06.2005
    florenz7

    florenz7 Elchfan

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Muss nisch mehr
    Ort:
    Krefeld
    Marke/Modell:
    L 170 CDI

    Hab mir letzte Woche Stahlfelgen 7,5 x 16 et 51 besorgt ;D

    jetzt passt auch die Optik im Winter.


    Gruiz Frank
     
Thema:

Darf ich im Winter keine Alus fahren?

Die Seite wird geladen...

Darf ich im Winter keine Alus fahren? - Ähnliche Themen

  1. Wie tief darf ein Elch unter Wasser?

    Wie tief darf ein Elch unter Wasser?: Gerade erlebt - bei der Rückfahrt aus Polen war an der Grenze die Fahrbahn teilweise überflutet. Der Verkehr wurde durch Polizeibeamte umgeleitet...
  2. T245 Welches Benzin darf ich tanken

    Welches Benzin darf ich tanken: Guten Tag zusammen, bin mal wieder verunsichert: kann ich mit meinem B200 ( W245, BJ 2007 ) das Benzin ROZ 95 E10 tanken ohne dass ich motormäßig...
  3. W168 Was darf die Reperatur kosten?

    Was darf die Reperatur kosten?: Servus und Hallo erstmal, bin eigentlich schon seit ewigen Zeiten hier aktiv, allerdings scheint mein Konto gelöscht worden zu sein. Wie dem auch...
  4. W168 Was darf ich fahren?

    Was darf ich fahren?: Hallo, Bald kommt der Sommer wieder :D Und ich möchte meinem Elch gerne neue Sommerschuhe verpassen!! TypenbezeichnungMotor Baujahr...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.