Das böse F im Display

Diskutiere Das böse F im Display im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, seit gestern habe ich das böse F im Display. Kurze Schilderung des Hergangs. Ware gestern mit einem Anhänger unterwegs, als der Wagen...

  1. #1 Icke-MT, 22.04.2012
    Icke-MT

    Icke-MT Elchfan

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin-Kaulsdorf
    Marke/Modell:
    A 160 L
    Hallo,

    seit gestern habe ich das böse F im Display.
    Kurze Schilderung des Hergangs.

    Ware gestern mit einem Anhänger unterwegs, als der Wagen beim anfahren plötzlich zu ruckeln anfing und ungewöhnliche Geräusche zu hören waren. Beschleunigen war irgendwie nicht möglich bzw. nur ganz langsam kam das Gespann auf Geschwindigkeit und im Display das böse F. Bei nächster Gelegenheit rechts ran, Motor und Zündung aus etwas gewartet und wieder gestartet. F ist weg. Weitergefahren, jedoch nach kurzer Zeit wieder wie oben. Nach erneutem Motor und Zündung aus ist das böse F nun permanent im Display zu sehen. Wenn man auf R oder D schaltet gibt es einen kräftigen Ruck. Fahren geht noch, aber er schaltet nicht mehr hoch. Kennt nur noch einen Gang. Ich weiß nicht welcher es ist, denke mal es ist der Erste. Bei 50 km/h ist der Motor auf ca. 4000 U/min. Heute habe ich den Tag damit verbracht das Wahlhebelmodul auszubauen, Das Gangerkennungsmodul freizulegen und zu säubern. Hat leider keinen Erfolg gebracht.

    Es ist ein 2004er A160 L mit LPG, AHK und 80.000 km auf der Uhr.

    Kann man nach meiner Beschreibung eine Diagnose machen? Was ist eurer Meinung nach kaputt? Soll ich zu MB (Autodienst Hoppegarten ist bei mir in der Nähe) oder lieber in eine Freie? Kann mir jemand eine gute Werkstatt in Berlin empfehlen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchfan577, 22.04.2012
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Ich würde als erstes mal bei MB den Fehlerspeicher auslesen lassen.
     
  4. syscab

    syscab Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,
    Diagnose muß zwangsläufig bei MB gemacht werden, da andere Diagnosegeräte nicht in das Getriebesteuergerät kommen. Auf den ersten Blick würde ich mal Lamellenbruch vermuten (K1), wenn Du Glück hast, ist es nur die EHS. In jeden Fall wird es teuer (Getriebe bei MB ca. 3600?, EHS ca. 1500). Oder Getriebereparatur durch Fachbetrieb wahrscheinlich auch mind. 2500. Laß Dir auf jeden Fall die Diagnose ausdrucken und mitgeben.
    Grüße
    syscab
     
  5. #4 bingoman, 23.04.2012
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    111
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    @Icke-MT
    Ich kämpfe zur Zeit ja auch wieder massiv mit dem F. Es äußert sich aber ganz anders wie bei dir, deshalb will ich meinen eigenen Thread starten.

    Elchfan577 und syscab haben zu deinem Problem schon die richtigen Antworten gegeben, da braucht man nichts mehr hinzufügen.

    Mich würde aber als ebenfalls F-Betroffener dennoch interessieren:
    War es das erste F ?
    Wie kann man sich die "ungewöhnlichen Geräusche" vorstellen ?
    Und wie soll man sich das "ruckeln" vorstellen ? Ich kenne nur den kräftigen Ruck!

    @syscab
    300 tkm mit Automatik? Einfach traumhaft!

    Grüße
    bingoman
     
  6. #5 CarClean, 23.04.2012
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    als erstes solltest du den FSP auslesen lassen und vor allem auch nicht mehr zu lange so rum fahren um größeren Schaden zu vermeiden.
    Das Rucken/ Schlagen beim Fahrstufen einlegen ist normal, da hier der Gang mechanisch eingelegt wird. Sobald der FSP gelöscht ist, ist das Rucken zwar weg, aber nicht dein Problem das sofort beim fahren wieder kommen wird.

    Sollte im FSP kein Hinweis auf die EHS oder ein Ventil deuten, so ist ein Lamellenpacket gebrochen und da liegt die Rep. bei ausgebautem Getriebe so um die ca. 700€ (sofern die Teile lieferbar :( )

    Kannst aber auch einen Tauschservice in Anspruch nehmen, wo man dann noch die Steuerung und den Wandler umbauen muss für ca. 1200€
     
  7. #6 Icke-MT, 23.04.2012
    Icke-MT

    Icke-MT Elchfan

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin-Kaulsdorf
    Marke/Modell:
    A 160 L
    Ja, es war das erstmal das böse F.
    Ungewöhnliche Geräusche eben. Hmm, wie soll ich die beschreiben? Ungefähr so, als ob nicht alle Räder auf der Strasse greifen und kurzzeitig durchdrehen.
    Das Ruckeln auch so, als ob die Räder keinen Grip haben.

    Habe dann heute einige Werkstätten angerufen. Bin dann jetzt bei einer auf Automatikgetriebe spezialisierten Firma in Berlin-Lichtenberg gelandet. Da werde ich meinen Wagen morgen früh hinbringen. Seit dem auftreten des bösen F bin nicht mehr mit dem Wagen gefahren. Morgen früh muss er noch die 10 km zur Werkstatt schaffen, dann bekommt er Hilfe. Von Fehlerspeicher bei MB auslesen und löschen lassen hat der Automatikgetriebespezi nix gesagt. Das werden die wohl selbst machen.

    Werde dann mal die nötigen Scheine auf der Bank klar machen. :(
     
  8. #7 JayJackson, 24.04.2012
    JayJackson

    JayJackson Elchfan

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wie kommst du denn dadrauf? Seit wann kann nur der MB Tester ins Getriebesteuergerät. Ich arbeite seit jahrem mit dem BOSCH Tester und der kann das auch.




     
  9. #8 Icke-MT, 24.04.2012
    Icke-MT

    Icke-MT Elchfan

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin-Kaulsdorf
    Marke/Modell:
    A 160 L
    Der Wagen ist jetzt bei "Automatikgetriebe Faupel" in der Herzbergstr. 55, 10365 Berlin. Ich war gegen 9 Uhr dort. Sehr freundlicher Empfang. Es wurden der Fehlerspeicher, das Getriebesteuergerät und das Wahlhebelmudul ausgelesen und anschliessend die Fehler gelöscht. Nach Probefahrt und ereuertem auslesen die Diagnose. Gertiebesteuergerät und Wahlheblemodul i.O. Kein Öldruckaufbau im Getriebe, A-Kupplung defekt. So jedenfalls habe ich es verstanden. (Keine Ahnung, was A-Kupplung bedeutet). Reparatur der A-Kupplung soll 1300 € kosten. Falls bei der Reparatur festgestellt wird, das auch der Schaltschieber repariert werden muss, kommen noch 500 € dazu. Wagen soll nächste Woche fertig sein.
     
  10. #9 Schrott-Gott, 24.04.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.896
    Zustimmungen:
    975
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    Ist ne bekannte Firma!
    Positiv bekannt!!
    Berichte bitte weiter.
     
  11. #10 Icke-MT, 25.04.2012
    Icke-MT

    Icke-MT Elchfan

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin-Kaulsdorf
    Marke/Modell:
    A 160 L
    Mal 'ne Frage am Rande, zum Getriebe ausbauen muss die Werkstatt doch bestimmt den Motor absenken. Sollte man da bei der Gelegenheit gleich den Keilriemen und die Spannrollen wechseln lassen? Wagen hat 80.000 km runter.
     
  12. #11 bingoman, 25.04.2012
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    111
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    Auf alle Fälle!

    Meine Rollen haben schon bei 75 tkm gesurrt wie ein Elektromotor. Bei eingebautem Motor ist der Wechsel ein elendiges Gefrickel. Lasse auch überprüfen, ob die Spannvorrichtung noch o.k. ist, ggf. schmieren oder ganz ersetzen lassen.
    Der Riemenspaner beinhaltet bereits die Rollen. Die Rollen gibts aber auch einzeln.

    Ersetze auf alle Fälle den Riemen und alle 3 Rollen, auch wenn die eine oder andere noch gut zu sein scheint. Die drei einzelnen Rollen und Riemen kosten zusammen rund 80 Euro.
     
    Icke-MT gefällt das.
  13. #12 Icke-MT, 25.04.2012
    Icke-MT

    Icke-MT Elchfan

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin-Kaulsdorf
    Marke/Modell:
    A 160 L
    Danke für die schnelle Antwort. Ich habe heute noch den Riemen-, Rollen- und Spannvorrichtungswechsel beauftragt.
     
  14. #13 Icke-MT, 27.04.2012
    Icke-MT

    Icke-MT Elchfan

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin-Kaulsdorf
    Marke/Modell:
    A 160 L
    Hallo, Wagen ist repariert und das böse F ist weg. :) Auto schaltet wieder.

    Ich habe heute früh den Wagen abgeholt und gefragt, was es nun genau war. Die Anfahrkupplung wurde erneuert. Auf der Rechnung steht "Automatikgetriebe aus- und eingebaut, K1 erneuert".
    Der Keilrippenriemen und Riemenspanner wurden auch gewechselt.
    Bezahlt habe ich 1487,79 € für alles. Also 1300 € für die Getrieberep. und 187,79 € für den Riemen und Spanner.
    Ich kann die Fa. Faupel empfehlen, es ging schnell, man war sehr freundlich. *thumbup*
     
    CarClean, Schrott-Gott und tony gefällt das.
  15. #14 CarClean, 27.04.2012
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    dann weiterhin viel Spaß beim fahren *drive*
     
    Icke-MT gefällt das.
  16. #15 Icke-MT, 27.04.2012
    Icke-MT

    Icke-MT Elchfan

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin-Kaulsdorf
    Marke/Modell:
    A 160 L

    Danke, in 1,5 Wochen soll uns der Elch nach Venedig und im Sommer nach Russland hin und zurück bringen. :thumbsup:
     
  17. #16 m113_V8, 08.05.2012
    m113_V8

    m113_V8 Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Marke/Modell:
    W168 A190 Avantgarde
    Auch ich habe dieses Ruckeln, ich habe das gefühl wie wenn die Räder beim Anfahren durchdrehen würden !! Heute hatte ich zum ersten mal das böse F im KI.
    Und man darf nie mit viel Gas anfahren, sonst kommt dieses Ruckeln und man könnte meinen der Wagen spuhlt durch, was aber nicht so ist, meiner Meinung nach !!
    Ich werde wohl erst mal FSP auslesen lassen !!
     
  18. #17 CarClean, 09.05.2012
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    das wird dir der FSP nicht viel anzeigen. Das Problem ist rein mechanischer Natur und somit wirst du vermutlich das Lamellenpacket K1 tauschen lassen müssen ;(
     
  19. #18 m113_V8, 09.05.2012
    m113_V8

    m113_V8 Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Marke/Modell:
    W168 A190 Avantgarde
    Oje oje.. ich versteh nicht, wieso das keine Rückrufaktion ist, wenn doch soviele betroffen sind davon !!

    Das wird aber teuer... Mensch, ich habe irgendwie Pech mit den Autos..
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 CarClean, 09.05.2012
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    wieviel Km hat dein Elch den schon runter?
     
  22. #20 m113_V8, 10.05.2012
    m113_V8

    m113_V8 Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Marke/Modell:
    W168 A190 Avantgarde
    108'000km, wieso meinst du?
     
Thema: Das böse F im Display
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a klasse f im display

    ,
  2. w168 a 160 automatik getriebe zeigt f an

    ,
  3. mercedes a klasse halbautomatik fehler f

    ,
  4. was bedeutet f bei automatik,
  5. w168 automatik f,
  6. automatik auto zeigt f an,
  7. w168 f im display,
  8. w168 automatikgetriebe f,
  9. a 190 mercedes fehler f,
  10. automatikgetriebe zeigt fehler f im display,
  11. was bedeuutet f bei automatik,
  12. elch herzbergstr.,
  13. benz w168 f 19,
  14. a klasse schaltet auf f,
  15. Mercedes a 160 tako zeigt f was bedeutet,
  16. a klasse automatik geht nur 1gang und fehlermekdung F,
  17. Mercedes a190 tacho steht f,
  18. a klasse display zeit F,
  19. A-Klasse Display F,
  20. e168 F Automatik getriebe,
  21. ein f im display a klasse,
  22. automatik steht auf f,
  23. automatikgetriebe zeigt fehler f im display mercedes a klasse,
  24. mercedes a klasse zeigt f an,
  25. a klasse automatikgetriebe zeigt F an
Die Seite wird geladen...

Das böse F im Display - Ähnliche Themen

  1. Display im Tacho defekt

    Display im Tacho defekt: Hallo liebe Elchfans, bei meinem Elch (Bj. 99, A140) ist die Hintergrundbeleuchtung des Displays defekt. Das Display selbst funktioniert jedoch....
  2. W169 Radio Display ist dunkel

    W169 Radio Display ist dunkel: Hallo. Meine Display vom Radio ist dunkel bzw die Birne hat evtl ihren Geist aufgegeben. Scheint die Sonne auf das Display erkennt man das der...
  3. W169 Biete Chrom Türpins f. viele Modelle NEU!!!

    Biete Chrom Türpins f. viele Modelle NEU!!!: Hallo, ich habe noch neue Chrom Türpins übrig. Passend für alte A-Klasse sowie das neue Modell, B-Klasse, CLA-Klasse. GLA-Klasse etc. Sie werden...
  4. Böser blick w169 face lift 2005

    Böser blick w169 face lift 2005: Hallo Habe gerade meinen ersten a150 gekauft bj 2005 facelift gibt es da eigentlich nen bösen blick zu kaufen ? [ATTACH]
  5. Getriebe F Fehlermeldung

    Getriebe F Fehlermeldung: N