Dauerbrenner Assyst Plus, Werkstattcode

Diskutiere Dauerbrenner Assyst Plus, Werkstattcode im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, bin hier neu und bitte um fachmännische Hilfe; hab auch schon ein wenig in der Suchfunktion recherchiert, aber konnte mit meinem Anliegen...

  1. Golkko

    Golkko Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170
    Hallo,
    bin hier neu und bitte um fachmännische Hilfe; hab auch schon ein wenig in der Suchfunktion recherchiert, aber konnte mit meinem Anliegen keine befriedigenden Lösungen finden.
    Hier der Sachverhalt:

    Hab meinen Elch, Baujahr 2007, seit einem Jahr. Vor der Übergabe wurde ein Service durchgeführt, ist auch mit Werkstattcode etc. alles im Serviceheft dokumentiert. Vor ein paar Tagen hatte die Anzeige mich informiert, dass ich in 30 Tagen zum Service C soll. Jetzt hatte ich mich schlau machen wollen, was das bedeutet, das ganze mit Assyst Plus, Service- und Werkstattcode rausgefunden und entsprechend ausprobiert.
    Ergebnis: Service C, Werkstattcode T5011, Servicearbeiten 1,3,4,6,8,12, Sonderarbeiten 3,4,6,8,11,12,13. Am nächsten oder übernächsten Tag fiel mir auf, dass die Info "Service C innerhalb der nächsten 30 Tage" weg war. Ich habe dann natürlich nochmal alles überprüft und nun die Infos erhalten, dass der Werkstattcode nunmehr T5001 lautet und die Service Nr. weiterhin die oben beschriebenen sind Der nächste Service wird mit jetzt +360 Restlauftagen und +20.000km angegeben. Ich habe mit einer MB-Werkstatt telefoniert, alle gewünschten Angaben inkl. Fahrzeugnummer und Km-Leistung gemacht, aber die Rückmeldung war, dass deren System zu beiden Varianten (T5011 und T5001) sagt "Falscher Werkstattcode". Nun soll ich natürlich vorbei kommen mit möglichst viel Zeit, und dann wolle man mal schauen.
    Jetzt meine Fragen:
    1. Wenn ich tatsächlich etwas verstellt haben sollte (im Sinne von "Bestätigung"), gibt es für mich eine Möglichkeit, den letzten Stand der Angaben wieder herzustellen?
    2. Ist es normal, dass wieder ein Service fällig ist, obwohl letzter Service mit Motoröl, Bremsflüssigkeit und Staubfilter vor einem Jahr war (seitdem ist die Karre ca. 13.000km gelaufen ist bei einer Gesamtleistung von knapp über 30.000 km)?
    3. Ist es auch denkbar, dass weder ein Bedienungsfehler noch ein elektronischer Fehler vorliegt sondern das System so dynamisch ist, dass sich die Angaben plötzlich so stark verändern können?
    Ich hoffe, meine Fragen sind an richtig, und würde mich über Rückmeldungen freuen.
    Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 Robiwan, 02.12.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Der Elch will jedes Jahr (oder alle 15/20/25000km je nach Modelljahr) zum Service. Von dem her würde der Zeitpunkt stimmen.

    Hast du den Elch bei einem MB-Händler gekauft? Wenn ja, dann sollte die komplette Servicehistorie ab 2008 (sofern bei MB durchgeführt) online abrufbar sein!

    Einfach auf www.mercedes.de gehn, ganz rechts unter "Mein Mercedes" anmelden und die FIN registrieren. Den Ausdruck des letzten (digitalen) Serviceberichts nehmen, da steht rechts unter ein Sicherheitscode. Diesen auf der Webseite bei der Servicehistorie angegeben, nun können die bei MB gemachten Services abgefragt werden.
     
    Golkko gefällt das.
  4. #3 Wuppertaler, 02.12.2011
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Golkko gefällt das.
  5. Golkko

    Golkko Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170
    Danke für die Antworten.
    @ Robiwan: Hab mich bei "Mein Mercedes! angemeldet, aber leider wird mir unter "Mein Service" mitgeteilt: "Für dieses Fahrzeug liegen leider keine Daten vor."
    @ Wuppertaler: Habe ich gemacht "Ges. Service zurücknehmen". System sagt mit "Ges. Service nicht zurückgenommen". Und tatsächlich bleibt bei der jetzigen Anzeige, dass der nächste Service in 360 Tages bzw. in 19.000 km sein soll. Habe das ganze auch ein zweistes Mal gemacht. Ohne Erfolg. Danke für den Link, dass andere den Werkstattcode T5001 auch haben und die Rückmeldung der Mercedes-Werkstatt auch nicht ganz sein kann. Irgendwie bleibt bei mir der EIndruck, dass das ganze elektronische Servicesystem noch nicht ausgereift ist. Nun ja.

    Habt Ihr noch Ideen, was ich machen, überprüfen o.ä. könnte oder wie ich weiter vorgehen sollte? Ich denke jetzt, dass ich meinen ELch dem Mercedes-Fachhändler überlassen und damit leben muss (inkl. der dann präsentierten Kosten), was die dann mit meinem Liebling machen. Denn dass ein Service nach einem Jahr durchzuführen ist, insbesondere wenn ich meine Garantieleistungen erhalten will, sehe ich ja ein.

    Darf ich von den hinter dem Code T5001 (Service C) sich verbergenden Arbeiten (Kleiner Wartungsumfang, Motoröl und Filter wechsel, Bremsflüssigkeit erneuern, Staubfilter erneuern, Luftfiltereinsatz erneuern, Zündkerzen erneuern) welche selber durchführen oder kriege ich dann Probleme mit meiner "Junge-Sterne-Garantie"? oder anderen Garantieansprüchen?
     
  6. #5 Wuppertaler, 04.12.2011
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin Gollko,

    *kratz* ich habe keine Erklärung warum sich der Zähler nicht wieder zurücksetzen lässt............
    Erklär mal Dein Problem einem " Freundlichen ".

    Bei Junge Sterne wäre ich zumindest beim Zündkerzenwechsel vorsichtig.

    Zusatzarbeiten wie Bremsflüssigkeit / Scheibenwischer / Luftfilter / Innenfilter ( Staubfilter ) ist KEIN Muss. Diese Arbeiten brauchst Du nicht unbedingt machen zulassen. Bei Auftragsvergabe darauf achten das diese Positionen als nicht gewünscht eingetragen werden !!
    Ach so und nicht vergessen das Motoröl ( 5l ) beizustellen. 8)

    Gruss Uli
     
Thema: Dauerbrenner Assyst Plus, Werkstattcode
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. assyst plus

    ,
  2. assyst plus werkstattcode

    ,
  3. mercedes assyst plus service codes

    ,
  4. mercedes werkstattcode DOD,
  5. mercedes service code d0d,
  6. g00t50g1,
  7. Mercedes Werkstattcode G00T50G1,
  8. werkstattcode w0w,
  9. werkstattcode D0D Mercedes,
  10. a-klasse werkstattcode 50MOS,
  11. werkstattcode assyst b,
  12. werkstattcode 606 mercedes lässt sich nicht zurücksetzen,
  13. mercedes werkstattcode 5not,
  14. Zusatz arbeiten 5not,
  15. werkstattcode d0d,
  16. mercedes s212 werkstattcode w0w,
  17. assyst Code 1pnoe1,
  18. w212 werkstattcode,
  19. Übersicht Assyst w212,
  20. assyst plus zurückstellen w212,
  21. mercedes werkstattcode w0w,
  22. mercedes werkstattcode,
  23. Assyst mit plus paket,
  24. mercedes assyst plus zurücksetzen,
  25. werkstattcode mercedes a klasse
Die Seite wird geladen...

Dauerbrenner Assyst Plus, Werkstattcode - Ähnliche Themen

  1. W168 Assyst selber machen nach Vorschrift!

    Assyst selber machen nach Vorschrift!: Der Mercedes Assyst Wartungsplan ist eigentlich kein Geheimnis, aber dennoch wird einiges beim Selbermachen übersehen. Daher hier ein Anfang zur...
  2. Nerviges Pipen bei Motorstart wegen Assyst-Fälligkeit abstellen

    Nerviges Pipen bei Motorstart wegen Assyst-Fälligkeit abstellen: Hallo zusammen, mein Elch piept, nachdem die Assyst E (glaube ich) fällig ist. Da MB dafür gar nicht schlanke 1.000 € veranschlagt, verzichte ich...
  3. ASSYST 169/245

    ASSYST 169/245: Auch Ihr sollt nicht wie die Stiefkinder behandelt werden :rolleyes: Heute hatte ich ein wenig Zeit und habe mir gedacht das es euch...
  4. A180 Automatikgetriebe Ölwechsel Werkstattcode

    A180 Automatikgetriebe Ölwechsel Werkstattcode: Hallo bin jetzt bei 110000 KM, kann man den Werkstattcode auslesen? Würde gerne wissen wollen, wann es Zeit ist, das Getriebeöl zu wechsel. Da...
  5. W168 ASSYST

    ASSYST: Hier mal die Liste aus dem Hause Benz. Die darin enthaltenen Service Beschreibungen werde ich noch Nachreichen :D Jetzt muss ich erst noch was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden