W168 Dauerbrenner Klimageruch

Diskutiere Dauerbrenner Klimageruch im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, ich habe da nochmal eine Nachfrage zu den oft zitierten Klimagerüchen (modernes Kellergewölbe etc.): Der 140 meiner Frau (EZ...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kolos

    Kolos Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe da nochmal eine Nachfrage zu den oft zitierten Klimagerüchen (modernes Kellergewölbe etc.):

    Der 140 meiner Frau (EZ 11/2004, 23 Tkm) riecht etwa 8-10min nach Motorstart eben nach diesem modernen Kellergewölbe oder nach ausgetrocknetem Abwaschlappen. Die gesamte Anlage wurde letztes Jahr im August mehrfach auf Garantie desinfiziert und am Ende ionisiert. Geholfen hat es einige Monate (im Winter merkt man es nicht, da die Anlage nur heizt). Das ganze tritt immer nur bei Außentemperaturen um 22°C auf, also beim Wechselpunkt zwischen Heizen und Kühlen und dauert nur kurze Zeit.
    Bei höheren Temperaturen riechts dann nicht mehr. Die Klimaanlage wurde auf Anraten von DC nie ausgeschaltet, sondern war Winter wie Sommer an, also
    Kontrolllampe aus.
    Übrigens:Mein alter A140 (EZ 10/2000, 63 Tkm) hat noch diesen alten Entfeuchterknopf und riecht überhaupt nicht.

    Kennt jemand eine dauerhafte Lösung des Problems?

    Vielen Dank

    Kolos
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dolly.dollar, 10.07.2006
    dolly.dollar

    dolly.dollar Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ich schalte meine Klimaanlage immer aus wenn es nicht nötig ist, sowohl bei meinem Elch als auch bei meinem Golf und habe keine derartigen Probleme. Bei Betrieb der Klimaanlage schalte ich diese auch kurz bevor ich heimkomme aus, damit diese austrocknen kann. Mein Elch ist jetzt 6 Jahre alt und mein Golf 1 Jahr. Das komische ist nur, dass mein Händler mir die gleiche Story erzählt hat, dass die Klima immer eingeschaltet sein sollte. Das macht aber für mich nicht wirklich Sinn, sondern erhöht nur unnötig den Verbrauch.
     
  4. #3 DarkBlue, 10.07.2006
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Das ist der Temparatur/Klima-Bereich, wo sich die Bakterien sauwohl fühlen und super-gut vermehren können.

    Wenn die Klima immer läuft, bleibt der Kondensator feucht - somit der optimale Nährboden. In verschiedenen Autozeitschriften wird daher ja immer geraten, die Klima kurz vor Fahrtende auszuschalten, damit alles trocknen kann!
     
Thema:

Dauerbrenner Klimageruch

Die Seite wird geladen...

Dauerbrenner Klimageruch - Ähnliche Themen

  1. Dauerbrenner Assyst Plus, Werkstattcode

    Dauerbrenner Assyst Plus, Werkstattcode: Hallo, bin hier neu und bitte um fachmännische Hilfe; hab auch schon ein wenig in der Suchfunktion recherchiert, aber konnte mit meinem Anliegen...
  2. ESP/ABS-Leuchte als Dauerbrenner

    ESP/ABS-Leuchte als Dauerbrenner: Hallo. Mein Vater hat an seiner A-Klasse (W168, 170er CDI, Bj. '98) folgendes Problem: Die Kontrolllampen für ESP und ABS gehen nicht mehr aus....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.