W168 Deckenmonitor und Dachhimmel

Diskutiere Deckenmonitor und Dachhimmel im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo Ihr da draußen ;). Ich habe mir jetzt endlich mal vorgenommen, mir einen Deckenmonitor einzubauen und mir auch schon diesen von Blaupunkt...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Flitzpieper, 04.12.2006
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Hallo Ihr da draußen ;).
    Ich habe mir jetzt endlich mal vorgenommen, mir einen Deckenmonitor einzubauen und mir auch schon diesen von Blaupunkt als Favorit rausgesucht. Jetzt zu meiner Frage:
    Wie verhält sich bei einem Gewicht von 2 kg, auf Dauer der Dachhimmel?
    Bleibt er stabil in seiner ursprünglichen Form oder wird er sich voraussichtlich durchbiegen?
    Hier wären auch mal die Spezis unter Euch gefragt, die evtl. den Himmel schon mal ausgebaut haben, bzw. wissen aus welchem Material er besteht (z.B. bespannte Pressspanplatte o.Ä. ;D). Daraus könnte man dann ja evtl. ableiten wie stabil sich ganze Konstruktion dann verhält.
    Schon mal vielen lieben Dank für Euer Interesse ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 holgi2002, 04.12.2006
    holgi2002

    holgi2002 Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    MB Diagnose+Kommunikationstechniker
    Ort:
    Da wo andere Urlaub machen, Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    W246/Audio20CD mit Garmin NTG5 /Distronic plus/RückfahrCam usw.
    Moin,Moin,

    nur am Himmel befestigen kannst Du vergessen *kratz*

    drücke doch mit dem Finger mal dagegen, dann merkst Du doch schon, das es etwas bessere Pappe ist :-X

    Da muß man sich schon etwas stabileres übder dem Himmel einfallen lassen *heul*
     
  4. #3 Flitzpieper, 06.12.2006
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Hat den einer ne idee (für den fall das der Dachhimmel zu schwach ausgelegt ist) für eine Realisierung ??
     
  5. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
  6. #5 Flitzpieper, 06.12.2006
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    @ Maaze
    Danke ;).
    Hatte ich auch schon gesehen aber leider keine Hinweise darauf wie sich das auf Dauer verhält *heul*.
    Aber ich habe den Eindruck, das der Himmel meines Erachtens doch recht stabil ist.
    Ich werde es einfach versuchen und hoffen das alles auch nach längerer Zeit noch an seinem Platz ist :-/.
    Joe Cool war auch schon längere Zeit nicht mehr hier aktiv. Aber ich versuche Ihn jetzt trotzdem mal per PN zu bekommen ;).

    Trotzdem bin ich für jeden (!!!) Hinweis weiterhin sehr dankbar ;D.
     
  7. #6 a_tweaker, 06.12.2006
    a_tweaker

    a_tweaker Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Paderborn
    Marke/Modell:
    A190L Elegance
    Um das Dach abzunehmen, musst du die Türdichtungen zumindest im oberen Bereich der Türe abziehen, dann die Verkleidungs-Teile der A- B- und C-Säulen herausklipsen, seitlichen Haltegriffe und vorne die Sonnenblenden abschrauben, Deckenbeleuchtungseinheit herausklipsen (evtl. noch eine Schraube lösen). Im Heckbereich die Dichtung der Heckklappe auf die Länge der Dachverkleidung abziehen und diese herausklipsen. Schwieriger wird es mit dem geklebten Dachhimmel, wie Joe Cool dies schon im obigen Link beschrieben hat. Dachhimmel runternehmen und schauen, ob es mit Aluminiumstreben verstarkt werden kann, z.B. an den Ansatzstellen für das Lammelenschiebedach und/oder Antriebssystem. Evtl. noch Glasfasermatten mit Epoxydharz (Kunstharz) zur Versteifung verwenden. Wenn du das noch nie gemacht hast (wovon ich ausgehe), dann kannst du locker 3 Stunden, ohne dies zu wollen, investieren ;D. Da die Rückseite des Dachhimmels aus glasfaserartigen Matte besteht, würde ich auch hier mit Glasfasermatten ansetzen... Kannst ja im Ernst an das Dachblech aufkleben und sogleich passende Muttern einlassen. Das wird garantiert halten (Richtwert der Zugfestigkeit bei Epoxyharz ist ca 1500N/cm^2, das entspricht 15Kg/cm^2) *thumbup*. Sobald der Himmel unten ist, wirst du schon auf Ideen kommen...

    Viel Erfolg

    P.S. mach bitte reichlich Fotos
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Deckenmonitor und Dachhimmel

Die Seite wird geladen...

Deckenmonitor und Dachhimmel - Ähnliche Themen

  1. Dachhimmel entfernen - How To ?

    Dachhimmel entfernen - How To ?: Moin moin, gibt es ein bebildertes "how to" um beim W 168 den kompletten dachhimmel zu entfernen? müsste demnächst mal mein antennenloch zu...
  2. Dachhimmel schwarz mit Teilen aus anderen Modellen

    Dachhimmel schwarz mit Teilen aus anderen Modellen: Hallo zusammen, ich spiele schon sehr lange mit dem Gedanken mein Dachhimmel schwarz zu machen. Jetzt steh ich eigentlich kurz davor :D Aber...
  3. W168-MOPF-mit Lamellenschiebedach... Kunststoffblenden am Dachhimmel

    W168-MOPF-mit Lamellenschiebedach... Kunststoffblenden am Dachhimmel: Hi Leute, links und rechts im Dachhimmel befindet sich je eine rechteckig/abgerundete Blende. Ein Stück hinter dem Ausschnitt für das...
  4. Dachhimmel Ausbau (Lamellenschiebedach)

    Dachhimmel Ausbau (Lamellenschiebedach): Hallo! Hat jemand einen Tip oder eine Anleitung wie man den Dachhimmel in einem W169 (3-Türer - BJ2005) rausnimmt ohne viel kaputt zu machen? Muss...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.