defeckte Hinterradschwinge ?

Dieses Thema im Forum "Vaneo W414 Forum" wurde erstellt von Kiko, 07.06.2010.

  1. Kiko

    Kiko Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Marke/Modell:
    Vaneo CDI 1,7 Family
    Moin

    so, nach nicht einmal einer Woche das erste Problem ! Der Wagen wurde immer lauter, also hier im Forum gesucht und gefunden. Sägezahnbildung an den Hinterrädern. Problem können def. Schwingen sein ( habe ich so gelesen ).
    Tauscht MB diese immer noch auf Kulanz ?

    Ach eins noch, wenn man sich den Wagen von etwas weiter weg anschaut, stehen die Hinterräder etwas V-förmig. Montierte Reifen:

    195 / 50 R 16 auf MB Alufelge
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vaneo Mike, 08.06.2010
    Vaneo Mike

    Vaneo Mike Elchfan

    Dabei seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerk Admin
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,6
    Ich hatte das Problem auch, aber sehen konnte man das nicht. Die Sägezähne kann man durchaus fühlen und halt noch viel besser hören ;-)
    Ob es die noch auf Kulanz gibt ? frag doch einfach mal nach. Mehr als nein sagen geht ja nicht.
     
  4. Kiko

    Kiko Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Marke/Modell:
    Vaneo CDI 1,7 Family
    Hallo

    Wellen sind ganz deutlich zu fühlen, diese Reifen sind hin ! Ich habe ja noch 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie. Macht mein Händler das nicht, werde ich zum Elch.
     
  5. #4 Vaneo freund, 09.06.2010
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Huhu *keks*

    Du erinnerst dich hoffentlich noch an meinen Rat mit der Versicherung ;)

    Aber die brauchst du nur nach den ersten 6 Monaten. So lange ist das allermeiste als Mangel der schon beim Kauf vorhanden war anzusehen.

    Deswegen für diesen Fall gilt: Der Händler Zahlt dir die Rep. und womöglich auch zwei neue Reifen für hinten.

    Wenn du die Versicherung aber schon jetz abschliest, must du keinen neuen Check am Vaneo machen lassen, ist bei Abschluss sonst Plicht und die 3 Monate mit Selbstbehalt hast du dann bis zu deinem Gewährleistungsende (faktisch nur die ersten 6 Monate nach Kauf) auch völlig entspannt abgesessen.
     
  6. Kiko

    Kiko Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Marke/Modell:
    Vaneo CDI 1,7 Family
    Was genau ist denn defekt, will schließlich nicht Blöd beim Händler stehen, Ihm sagen das die chwingen defekt sind und ich weiß halt nicht wo!!

    Hat jemand Ahnung von diesem Thema und kann mir das genau erklären ??
     
  7. #6 Vaneo freund, 12.06.2010
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Das Lager vom Länksträger ist kaputt. Das kennt aber deine MB Werkstatt.
    Im Do it yourself Bereich auf elchfans.de hat erst vor ein paar Tagen Hayaman eine Anleitung als PDF eingestellt. Da findest du alles ganz genau beschrieben.
     
  8. Kiko

    Kiko Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Marke/Modell:
    Vaneo CDI 1,7 Family
    Wow,

    super diese Anleitung, jetzt weiß ich auch wenigstens was genau da defekt ist.

    Danke schön !!!
     
  9. #8 Black Beauty, 16.06.2010
    Black Beauty

    Black Beauty Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stgt / B.-W.
    Marke/Modell:
    S211
    Also,

    die Sägezahnbildung an den Hinterrädern vom Vaneo sind auf die Schwingen zurückzuführen - so weit, so gut.

    Nach meinem Wissensstand wurden jedoch die Schwingen auf Grund einer Änderung komplett getauscht und nicht nur die Lager. Die geänderten Schwingen sind irgendwann 2003/2004 in die Serie eingeflossen.

    Ggf. sind bei Deinem Vaneo noch die alten Schwingen verbaut oder hab ich das Bj. irgendwo überlesen ?

    Trotzdem wünsche ich Dir viel Glück mit dem Freundlichen. Am Besten gehst Du zu einem der auch Transporter repariert. Ansonsten freunde Dich mit dem Spruch: " Das Problem kennen wir nicht !" schon mal an. *keks*

    Gruß
     
  10. #9 Vaneo freund, 18.06.2010
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Teil: Lenker

    Links: Alte Teile NR. A414 350 01 06 Neue Teile NR. A414 350 08 06

    Rechts: Alte Teile NR. A414 350 02 06 Neue Teile NR. A414 350 09 06

    Wann und warum getauscht wurde, keine Ahnung. Der Hinweis Zitat MB an:"Altes Teil darf nicht mehr eingebaut werden" Zitat ende. Ist auch noch mit dabei. *kloppe* Das bedeutet jedenfalls nichts gutes.
     
  11. #10 Der Pate 1, 20.06.2010
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Alte Versionl: schneller Verschleiß -> Austausch (+ anteilig Reifen) auf ET-Garantie : schlecht für MB, da sie die Kosten tragen müssen, führt auch zu erneuten Reklamationen

    geänderte Version: Austausch und gut war, sprich eigentlich keine Folgekosten (auf ET-Garantie) für MB.

    Mehr ist da nicht dran... :-X


    P.S.: die geänderten Teilen, die direkt in die Serie eingeflossen sind, sind markiert.
     
  12. Kiko

    Kiko Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Marke/Modell:
    Vaneo CDI 1,7 Family
    Danke an alle für diese Antworten,

    am Samstag habe ich einen Termin, mal gucken ob der " freundliche " sich auf Stur stellt.

    Werde darüber berichten !
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Kiko

    Kiko Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Marke/Modell:
    Vaneo CDI 1,7 Family
    So, bin beim Händler gewesen, der Monteur meinte anschließend: Also ich habe nichts gefunden was defekt sein sollte. Er hat dann die Hinterräder nach vorne verbaut. Jetzt soll ich beobachten ob auch diese Räder das typische Zägezahn bilden.
    Die nette Empfangsdame hat schon einmal ein Angebot gemacht ( 360 Euro ) über den Austausch der 4 Reifen. Ja hat man noch Worte ?
    Habe denen gesagt das ich bereit bin das auszuprobieren, aber die Kosten der neuen Reifen werde ich nicht übernehmen.
    Warum ist es eigendlich so schwer, fair miteinander umzugehen?
    Wenn er glaubt das ich auch noch die neuen Reifen bezahle, dann hat er sich aber geschnitten. ( AdvoCard !)
     
  15. #13 Vaneo freund, 03.07.2010
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Hör doch auf, das ist echt das letzte.
    Kanst du dein Hinterrad mal aufbocken? Dann wackel mal am hintern Rad kräftig hin und her in alle möglichen Richtungen. Da müsste ein Spiel sein, vom defekten Lager. Normal ist die Schwinge ganz fest. Das zeig dan der Werkstatt. Wie sie dir das erklären wollen würde mich interessieren
     
Thema:

defeckte Hinterradschwinge ?