Defekter Tankgeber Umfrage 2te

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Fritz, 29.10.2003.

?

Tankgeber schon mal Defekt ?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 08.11.2003
  1. Ja war schon mal defekt (100%Kulanz)

    16 Stimme(n)
    47,1%
  2. Ja war schonmal defekt (keine Kulanz)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. schon mehr als einmal defekt

    4 Stimme(n)
    11,8%
  4. keine Probleme damit

    16 Stimme(n)
    47,1%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fritz

    Fritz Elchfan

    Dabei seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV Techniker
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
    Hallo jetzt hat es auch meinen Elch 26Tkm 10/01 erwischt :

    Tankgeber defekt -> Tank voll -> Anzeige 3/4

    Um bei DC Argumentieren zu können währe es super wenn sich möglichst viel an der Umfrage beteiligen.


    Danke Fritz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fritz

    Fritz Elchfan

    Dabei seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV Techniker
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
    Sorry, irgendwie bekomm ich kein Umfrage hin !!!

    Währe trotzdem super wenn ihr zumindest kurz postet wie es euch mit dem Tankgeber ergangen ist !

    danke !

    mfg Fritz
     
  4. #3 Mr. Bean, 29.10.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wurde schon 2mal ausgetauscht. Jetzt zeigt er aber, obwohl bis zum Stehkragen voll, nicht mehr voll an *thumbdown*

    DC sollte sich was schämen, das man das nicht in den Griff bekommt.

    Wie so viele andere Sachen auch. Ich sage nur STABIS *thumbdown*
     
  5. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Sowas kommt meißt davon, über den "Klick" hinaus weiter zu tanken.
     
  6. #5 Mr. Bonk, 29.10.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Wenn man jetzt gemein wäre, könnte man sagen: "Schon 2x gehabt und immer noch nicht viel schlauer geworden!" :-X :-X (nicht bös gemeint!) ;D ;D ;D


    Zurück zum Thema: Also ich habe noch nie Probleme damit gehabt! Tanke aber auch nie bis zum Überlaufen! Wozu auch?! ???

    - Irgendwann muß man doch wieder zur Tankstelle. Ob das nun einen Tag früher oder einen Tag später ist... :-/

    - Tankstellen gibt es zudem am laufenden Meter in Deutschland. Also die Sorge mit nur 90% vollem Tank dann irgendwo liegen zu bleiben, ist ja eigentlich unbegründet.

    - Auch mit 100,00% vollem Tank wird man (als A-190 Fahrer) sowieso nie den "Strecken"-Zähler auf 1000km bringen. ;(

    - Und beim Aufrunden des Betrages muß man ja auch nicht unbedingt von 41,03 Euro auf 50,- Euro auftanken... 42,- Euro oder gar 41,50 Euro reichen da auch voll aus!


    Also welche guten Gründe gibt es überhaupt, den Wagen bis zur Oberkante aufzutanken?!? ??? ;D ;D
     
  7. #6 sternfreund, 29.10.2003
    sternfreund

    sternfreund Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Elegance
    ich hatte bisjetzt auch noch nie probleme mit dem Tankgeber, tanke auch nur bis zum ersten klick.
     
  8. Viper

    Viper Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Marke/Modell:
    W168 A160 alias CERBEROS, S211 E280 Sportpaket
    ;D Bei mir war der Tankgeber noch nie kaputt :P
     
  9. #8 Guenther A210, 29.10.2003
    Guenther A210

    Guenther A210 Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    A 210 Evo L & W 203
    Das kommt noch ;D
    Hatte das bei meinen alten A-Klassen (A160 CDI, A 160 und A 190) auch :(. (Ohne klick oder klack!)
     
  10. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Der Tank zeigt nie voll an (ca. 4mm davor obwohl wirklich sichtbar voll ist), wenn Reservelampe leuchtet tanke ich zumeist nur ca. 45 Liter obwohl 54 reinpassen. Ist mir aber gerade egal, Reparatur lohnt wohl nicht.
     
  11. TomJ

    TomJ Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Moin,

    also ob mein Tankgeber kaputt ist, kann ich gar nicht sagen, da ich IMMER (seit ca. 50.000km) ganz voll tanke, dann zeigt die Tankuhr auch die ersten 300 km voll an. Wie die Anzeige aussieht, wenn ich nach dem ersten Abschalten der Zapfpistole aufhöre weiß ich daher nicht.
    Sicher muss man nicht übertanken, denn in normalen zivilisierten Gebieten herrscht ja kein Tankstellenmangel, daher tanke ich dann auch erst wenn der Tank nahezu leer ist. Aber wenn man die Reichweite so um 20 bis 30% erhöhen kann, muss man halt deutlich seltener an die Tankstelle...
    Klar kann man jetzt sagen, dass der Tankvorgang dann ja auch länger dauert und dadurch die Zeitersparnis wieder aufzehrt, aber da ich mein Auto auch sonst kaum pflege, versuche ich halt alle Dinge, die nicht mit der eigentlichen Fortbewegung zu tun haben, zu minimieren ;D

    Mit meinem 170er erziele ich so eine Reichweite von bis 1350km.

    Gruß,

    Tom
     
  12. #11 Robiwan, 29.10.2003
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Du willst mir doch nicht allen Ernstes erzählen dass du mit einem 1 Tonnen schweren, 90PS starken Auto, welches den Luftwiderstand eines Wandschranks hat nur ein wenig mehr als 4l / 100km brauchst? Wie fährst du? 60km/h im 5. Gang bergab??

    Sorry, DAS glaub ich erst wenn ich es gsehn hab!
     
  13. TomJ

    TomJ Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Moin,

    nene 4,0 l sicher nicht, aber wenn man den Tank RICHTIG voll tankt, dann gehen meht als 64l rein. Nach dem Abschalten bekomme ich mindestens noch 15l rein. Und einen Verbrauch auf Langstrecke von 4,8l /100km ist mit dem 170er keine Kunst (sogar im Sommer mit Klima möglich)

    Gruß,

    Tom
     
  14. #13 Robiwan, 29.10.2003
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    64l :o :o :o :o :o :o :o
    Ok, ich glaubs dir jetzt ;)
     
  15. #14 Dieselwiesel, 29.10.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150
    OT On

    Hallo Robiwan,

    Frage: Telfs in Tirol?

    Gruss Christian

    OT Off
     
  16. Viper

    Viper Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Marke/Modell:
    W168 A160 alias CERBEROS, S211 E280 Sportpaket
    meiner ist aber auch nicht mehr der Jüngste und Bj. 98 und es war trotzdem NOCH nix ;D
     
  17. #16 Guenther A210, 29.10.2003
    Guenther A210

    Guenther A210 Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    A 210 Evo L & W 203
    Ok, gerade Baujahr 1998 ist nach 1997 das beste Baujahr dafür ;D Schön, daß du "NOCH" geschrieben hast ! ;D
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das mit dem Volltanken als Ausfallgrund des Tankgebers halte ich übrigens für ein absoultes Gerücht. Damit will DC nur die Schuld von sich lenken und dem Kunden ein schlechtes Gewissen bereiten. Daher tanke ich auch meist richtig voll und hatte noch nie Probleme.

    gruß
     
  19. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Mein alter Elch hatte ich 3 1/2 Jahren und von mir ca. 60000 gefahrenen km nie ein Problem obwohl ich oft bis zum 3 Klick getankt hatte. Tja, und der neu hat ja erst 4000km, mal schaun was kommt.

    Gruß Beni
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Webking, 29.10.2003
    Webking

    Webking Guest

    Tanke bei meinem Elch seit 1998

    immer 5l nach dem Abstellen

    dazu. Es geht auch noch mehr, hab aber schon die Erfahrung gemacht,
    dass mein Elch dann stottert.
    Mein Tankgeber ist der Erste und voll Ok.
    Die Nadel fällt am Anfang eine Weile nicht ab (klar, wegen den 5l), dann
    langsam bis zur Hälfte und danach etwas schneller.

    Könnte es sein, dass dein Tank nicht richtig entlüftet und daher früher
    abgestellt wird? Wie schnell fließen die 15l nach dem Abstellen rein?
     
  22. #20 Mr. Bean, 29.10.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Mit "bis zum Stehkragen" meinte ich nicht voll, bis es oben rausläuft. Wir tanken auch immer bis zum Abschalten der Zapfpistole. Und trotzdem zeigt er nicht voll (100%) an. Obwohl er es nach dem Wechseln der Geber immer gemacht hat.

    Kann es sein, das die Dinger irgendwie altern? Könnte man ja fast meinen. Technisch kann es jedenfalls nichts dergleichen sein. Also: woran liegt es sonst. Mechanisch: verbogen? Ist das Ding so billig augebaut? Leider habe ich den Geber noch nie gesehen.

    Aber ich meine, nach 6 Jahren sollte man einen Geber konstruiert haben, der Langzeitstabil ist und das Volumen linear anzeigt. Das bekommen andere Autobauer ja auch hin.

    Als Techniker kann ich nur sagen: die Anzeige ist ein Meßgerät. Und wenn der Tank 3/4 voll ist, dann hat die Anzeige auch 3/4 anzuzeigen. Und das hat sie auch bei 1/2 und 1/4 zu tun. Das erwarte ich von einem Meßgerät. Ansonsten kann man auch eine Lampe einbauen, die irgendwann signalisiert, das man mal wieder Tanken fahren sollte.
     
Thema:

Defekter Tankgeber Umfrage 2te

Die Seite wird geladen...

Defekter Tankgeber Umfrage 2te - Ähnliche Themen

  1. MB100 Garantie bei Thermostat defekt

    MB100 Garantie bei Thermostat defekt: Hallo zusammen, bei meiner B Klasse leuchtet seit Mittwoch abend die Motorleuchte. Daher bin ich Donnerstag umgehend zur MB Werkstatt. Nach...
  2. A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten

    A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten: Hallo liebe Elchfans, ich fahre seid Montag einen A140. Der Vorbesitzer meinte es müsste der Stoßdämpfer hinten rechts gewechselt werden da...
  3. Innenraumbelüftung - Bedienelement defekt

    Innenraumbelüftung - Bedienelement defekt: Hallo zusammen! Ich habe ein Problem mit meinem W168 (A140) Classic: Plötzlich funktioniert die Lüftung nicht mehr. Unabhängig von der...
  4. Display beleuchtung Defekt?

    Display beleuchtung Defekt?: Hallo Hab ma eben ne Frage Ich fahre nen A160 CDI von 99 Da die display Beleuchtung defekt war seitdem ich den wagen besitze, hab ich mir...
  5. ESP defekt, Notlauf....: Lenksäulenmodul fehlerhaft

    ESP defekt, Notlauf....: Lenksäulenmodul fehlerhaft: Hallo, auch meinen Kleinen hat´s erwischt. ESP defekt erscheint und er befindet sich im Notlauf. Nach dem Auslesen kam nun Lenksäulenmodul...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.