Allgemeines Den Elch mit Normal betanken und Geld sparen?

Diskutiere Den Elch mit Normal betanken und Geld sparen? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Da hier ja immer mal wieder über die hohen Spritpreise geklagt wird, hier einmal neue (?) Fakten zu einem alten Thema. Ich bin noch nicht sicher,...

?

Normal oder Super?

  1. Ich tanke immer nur das Beste (Super + oder besser)

    12 Stimme(n)
    11,9%
  2. Ich tanke immer Superbenzin

    84 Stimme(n)
    83,2%
  3. Ich tanke ab und zu auch mal Normalbenzin

    4 Stimme(n)
    4,0%
  4. Ich tanke immer Normalbenzin

    4 Stimme(n)
    4,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Crazyhorst, 09.06.2007
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Da hier ja immer mal wieder über die hohen Spritpreise geklagt wird, hier einmal neue (?) Fakten zu einem alten Thema. Ich bin noch nicht sicher, ob ich das mal probiere...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superboni, 09.06.2007
    superboni

    superboni Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Rheingau
    Marke/Modell:
    W169 - A200 Elegance
    Hallo,

    ich habe in einem Forum, nur welches weis ich leider nicht mehr, einen Beitrag gelesen wo es um Shell-Tankstellen ging, wo auch aus der Benzinzapfsäule Superkraftstoff kommt. Es war ein Bild von den Einfüllstutzen (?) zu sehen wo die Benzin- und Super-Leitung verbunden worden sind (die Rohre wurden nachträglich (aus dem Aufbau zu erkennen) zusammengeschweißt).
    Soweit zur Theorie ich denke aber das dieses Bild eher ein Entlüftungsrohr oder Überdruckventil darstellt.
    Was dafür spricht, wäre der sinkende Absatz von Normalbenzin (welches neue Auto kommt noch mit Normalbenzin aus?), auch soll es Raffenerien (Ruhrgebiet) geben, die kein Normalbenzin mehr raffinieren (auch aus diesem Beitrag).

    Also wenn es klar wäre, daß Super aus der Benzinpistole kommt, dann würde ich "Benzin" (hoho BENZin *LOL* *Superwitz* sorry mir war grad danach) tanken, da 2ct/Liter preiswerter.
    Aber wenn da Kraftstoff mit 91Oktan rauskommt, dann aus jeden Fall Super, da Benzin einen niedrigeren Energiegehalt hat als Super und man mit Benzin dann nicht preiswerter, sondern teurer unterwegs ist.
    Normalbenzin könnte nur dann zum preiswerteren Ersatz werden, wenn man dem Motor nichts abverlangt und nur im unteren Drehzahlbereich bewegt wird.


    cu
    superboni
     
  4. #3 sternchen69, 09.06.2007
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    @crazyhorst,...ich habe die woche erst einen bericht über diese thematik in der neuen auto-zeitung 30.05.2007 nr.12 gelesen....und bin ehrlich gesagt, sehr skeptisch. :-/
    was ich auf der einen seite an bei einer tankfüllung spare, verbrauche ich evtl auf der anderen seite mehr.
    der test zeigte, dass der max. drehmoment bei den testwagen niedriger war, als bei super benzin....ganz zu schweigen von der leistung. *thumbdown*
    hmmmm,...ich bleibe lieber bei super benzin für meinem schon "alten" gut eingefahrenen sterni....und achte lieber mehr auf meinen fahrstil....das spart auch! *thumbup*
     
  5. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Die Sache ist,das Normal eine niedrigere Oktanzahl hat,das nicht ohne Grund.Dein Motor ist ausgelegt worden für Super,wenn du jetzt Normal fährst kann es dazu führen das der Kraftstoff schon vor OT gezündet wird und du über kurz oder lang einen Motorschaden damit erleidest.Dann stellt sich die Frage was du dabei gespart hast.Der Hersteller gibt nicht ohne Grund eine mindest Oktanzahl für seine Fahrzeug vor.Und die 2 ct/liter würde ich ehrlichgesagt nicht riskieren.

    Wenn du sparen willst,laß dir Autogas einbauen.
     
  6. #5 MarkP1972, 09.06.2007
    MarkP1972

    MarkP1972 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Datenbankadministrator
    Ort:
    St. Augustin
    Marke/Modell:
    Skoda Octavia
    Es gibt Autos, die kann man problemlos mit Normalbenzin fahren, die regeln das mit nem Klopfsensor. Das soll nicht schädlich für den Motor sein. Allerdings ist das auch vom Hersteller so angegeben. Für den Elch ist ausschließlich Super-Benzin angegeben, jedenfalls habe ich das nie anders gelesen.
    Benzin reinzufüllen wäre dann ein hohes Risiko, wenns nicht vom Hersteller freigegeben ist. Ich glaube, gelesen zu haben, dass man das nur zur Not mir geringer Last machen darf, und dann so schnell wie möglich Super nachtanken soll.

    Gruß,
    Mark
     
  7. #6 Crazyhorst, 09.06.2007
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Definitiv nicht. Das verhindert sehr zuverlässig die vielgescholtene Motorelektronik. Außerdem, wieso steht dann in meiner Tankklappe, daß ich auch Normalbenzin tanken darf, aber die Bedingungen in der Bedienanleitung beachten soll... *kratz*

    @ mark.... Guck mal in Deine Bedienanleitung/ Tankklappe

    Es geht hierbei um das rreine rechenexempel, weil bisher stets behauptet wurde, der Mehrverbrauch fräße den Preisvorteil auf. Neuerdings heißt es, man spare ca. 150€..
     
  8. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    nixda... da geht nur dein verbrauch hoch, dann hab ich gar keine konkurrenz mehr im spritmonitor :p *g*
    ich tanke weiterhin nur super :)
     
  9. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Wenn es bei dir in der Tankklappe steht,dann tank doch Normal und dann ist doch gut.Auch die Motorelektronik kann nicht alles.Habe bei Ford unteranderen Fiesta 16v Motoren mit Motorschaden gesehen weil sie bei AVIS nur Normal bekommen haben.Das man kurzzeitig Normal fahren kann,ist schon richtig,nur wenn der Hersteller für den Motor Angaben hat werden die schon richtig sein.
     
  10. #9 big-dan, 09.06.2007
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic
    Ich hatte vor einiger Zeit auch schon mal darüber nachgedacht, Normal zu Tanken und mich etwas damit beschäftigt.
    Also in der Bedienungsanleitung steht, dass man Normal-Benzin tanken kann, es jedoch nicht ausschließlich machen sollte, da dies auf lange Sicht Schäden am Motor hervorrufen KANN.
    Außerdem kann der Verbrauch steigen und der Motor wird (noch) lauter.

    Also bin ich zu dem Entschluss gekommen, da man am ende wahrscheinlich +-0 daraus geht, nen lauteren Motor hat, der eventuell irgendwann seinen geist aufgibt und man dann seinen Elch auf dem Schrottplatz besuchen kann.

    Andersrum finde ich es aber auch Quatsch Super+ zu tanken, da ich das wirklich sehr überteuert finde (selbst wenn besser und sparsamer) glaube ich nicht, dass man damit bis zu 10cent pro Liter spart, was es mehr kostet.
     
  11. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Bei mir in der Tankklappe steht min 95 Oktan,also Super sollte schon langen.Das teure Super+ braucht man nicht.Wie gesagt,wenn du sparen willst lohnt sich auf lange Sicht Autogas als Alternative.Da bezahlst du 60ct/liter,hast allerdings einen Anschaffungspreis von ca 2000€.
     
  12. #11 silberfan, 09.06.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Tanke immer Super Benzin!
     
  13. #12 Mr. Bean, 09.06.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Da gibt es doch tatsächlich jemanden der SuperPlus in den Elch füllt ... Wer ist's denn ???

    Ist der Sprittpreis noch nicht hoch genug?

    Wofür soll das gut sein, außer zur Geldvernichtung *kratz*
     
  14. #13 Monarch, 09.06.2007
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Ich tanke Diesel, der ist noch billiger als Normalbenzin *aetsch*
     
  15. Georg

    Georg Guest

    Ich tanke dreimal Normal + dann einmal Super,seid ich das Auto habe. Geschadet hats bis jetzt nicht,außerdem stellen sich die Klopfsensoren darauf ein.Und man sollte mit Normalsprit nicht vollgas fahren. Habe einen A190 mit jetzt 95000Km auf der Uhr.
    Mfg. Georg
     
  16. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Heyyyy, in der Umfrage fehlt 2-Takt-Öl! So kann ich nicht abstimmen *LOL*

    Viele Grüße, Mirko
     
  17. #16 thueringer, 09.06.2007
    thueringer

    thueringer Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Industriemechaniker - Fahrwerktechnik
    Ort:
    Nähe Weimar / Erfurt
    Marke/Modell:
    B200

    Sicher jemand mit´nem A210 oder A200 turbo. Bei mir stand zumindest in der Tankklappe ´ne 98.

    Gruss :)
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Quelle der Stoffdaten: Aral AG
    NORMAL , SUPER , SUPER PLUS
    Research Oktanzahl ( ROZ) 91 , 95 , 98
    Dichte kg/m³ 751 , 760 , 770
    Heizwert (Hu) KJ/kg 40.000 , 41.000 , 40.500

    Daraus folgt dass der Heizwert von Benzin bei 30040 KJ/Liter liegt und der von Super bei 31160 kJ/Liter.

    Der von Super liegt also 3,7% höher als der von Benzin, die Preisdifferenz ist jedoch nur bei ca. 1,5% ;).

    gruss
     
  19. #18 Lockenfrosch, 10.06.2007
    Lockenfrosch

    Lockenfrosch Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Prüffeldtechniker
    Ort:
    Wenden/Sauerland
    Marke/Modell:
    A160 + A190
    Dann liegt der Heizwert für Super Plus also bei
    31185 KJ/L.
    Also in der Größenordnung von Super.

    Damit scheint auch preislich der Superkraftstoff am günstigsten zu sein.

    Übrigens: LPG kostet momentan bei uns 56,9 Cent/L.

    Da kommt man echt ins grübeln *kratz*

    Gruß aus dem Sauerland
    Rainer
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Der Heizwert von LPG liegt bei ca. 24200 kJ/Liter. Also ca. 22,5% unter dem von Super oder auch 29,5% unter dem von Diesel (Heizwert: 34300 kJ/Liter).

    Bezogen auf den Heizwert spart man mit LPG also ca. 41% bei Super und ca. 22% bei Diesel.
    Zu bedenken ist aber, dass der Motor bei Super verglichen mit LPG sicher wieder ein paar Prozent abknapst, weil der Wirkungsgrad ein wenig besser sein wird (weil der Motor auf Super ausgelegt und konstruiert ist).

    Bei Diesel liegt der Verbrauch jedoch eh 20-25% unter dem eines gleich starken Benziners bzw. LPG Fahrzeugs. In Bezug auf einen Diesel wird man mit LPG also nicht signifikant sparen können.

    gruss
     
  22. #20 autobahn, 30.06.2007
    autobahn

    autobahn Elchfan

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Limburg
    Marke/Modell:
    A 140
    oh ich glaube aber doch das ich im gegensatz zu einem dieselfahrzeug viel spare. fahre mit 37 liter lpg ca 450km zu einem literpreis von nur 0,599€
     
Thema:

Den Elch mit Normal betanken und Geld sparen?

Die Seite wird geladen...

Den Elch mit Normal betanken und Geld sparen? - Ähnliche Themen

  1. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...
  2. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...
  3. W168 Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-

    Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-: Vor etwas über zehn Jahren durfte ich bereits einen Elch fahren und würde mich gerne wieder in einen setzen. Mein Traumelch hat folgende Daten: -...
  4. Elch läuft mit Denkpausen...

    Elch läuft mit Denkpausen...: Vor einiger Zeit hat mein Elch eine neue Benzinpumpe bekommen. Tank wurde gereinigt und ausgespült (so wurde mir gesagt, zugesehen habe ich...
  5. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.