W169 Der 150 heisst jetzt 160

Diskutiere Der 150 heisst jetzt 160 im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Leider wurde mein 3 Jahre alter A150 von der Seite gekillt. Nun wollte ich den gleichen wieder und siehe da der A150 heisst jetzt A160. Versteh...

  1. Wawo

    Wawo Elchfan

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150
    Leider wurde mein 3 Jahre alter A150 von der Seite gekillt. Nun wollte ich den gleichen wieder und siehe da der A150 heisst jetzt A160. Versteh wer will und die Frage nach dem Warum stellt sich mir. Weiss da jemand zufällig Bescheid ? Die nächste Überraschung war bei der Versicherung. Ist jetzt eine andere Typennummer und gleich mal um 100.- teurer für die gleiche Leistung, wie der A150 war.
    Das ist natürlich nicht erfreulich und auch für mich nicht erklärbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    Vermute, dass es mit der Automatikpflicht zusammenhängt ;) Den A170 gibts nämlich auch nicht mehr und nur noch die BlueEfficiency haben manuelle Schaltung.
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    409
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Daimler hat da schlicht und einfach die Zahlen mehr der Motorleistung angepasst und nicht mehr strickt (war es ja vorher auch schon nicht) nach dem Hubraum.
    Ich find es nicht gut, aber ändern kann ich es leider auch nicht.

    gruss
     
  5. #4 General, 09.07.2010
    General

    General Guest

    A150 --> A160
    A160 CDI --> A160 CDI
    A170 --> A180
    A180 CDI --> A180 CDI
    A200 --> A200
    A200 CDI --> A200 CDI
    A200 Turbo --> A200 Turbo

    Is doch alles easy, verbleiben also:
    A160 & A160 CDI
    A180 & A180 CDI
    A200 & A200 CDI
    + A200 Turbo

    Als Sondermodelle "BlueEFFICIENCY" gibts nun neu für den:
    A160 & A160 CDI & A180 je mit Schaltgetriebe 5 Gang

    Grundsätzlich ist das doch einfach und übersichtlich,
    das ändert allerdings nichts an der Tatsache, dass es nicht
    so schön ist während der laufenden Produktion einfach die Modellbezeichnungen zu ändern ;D
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    409
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja halt ein wenig schade.
    Früher hatte die Zahl einen Sinn (der Hubraum), heute ist sie absolut nichtssagend!

    gruss
     
  7. #6 General, 10.07.2010
    General

    General Guest

    Stimmt wohl, aber der Hubraum wird ja zunehmend weniger aussagekräftig.
    Abgesehen davon hätten dann alle CDIs A200 heißen müssen ;)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    409
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    In Bezug auf die Leistung ... stimmt.

    Aber zumindest würde man den Hubraum wissen.

    Naja vor 10 Jahren gab es das auch schon und da hat es Mercedes auch geschafft das elegant zu lösen.
    Da die Bezeichnungen noch nie auf den Kubikzentimeter genau waren, sondern immer auf 100cm³ gerundet, hat man vorher halt einen z.B. beim W168 einen A160 CDI und einen A170 CDI daraus gemacht (Hubraum zwischen 1,6L und 1,7L).
    Das gleiche bei anderen Modellreihen, siehe 200CDI und 220CDI.
    So eine "Krücke" ist irgendwo noch einleuchtend, aber nun Phantasiezahlen zu nehmen finde ich Quatsch.

    gruss
     
  10. Wawo

    Wawo Elchfan

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150
    Warum sich der A160 gegenüber des A150 in der Versicherung (teurer) so verändert hat, versteht auch nur die Versicherung selber. Wären ja blöd, wenn sie nicht mehr verlangen würden. Vielleicht haben sie sich mit Mercedes abgesprochen.
     
Thema:

Der 150 heisst jetzt 160

Die Seite wird geladen...

Der 150 heisst jetzt 160 - Ähnliche Themen

  1. Unterfahrschutz A 160 Automatik BJ.2003

    Unterfahrschutz A 160 Automatik BJ.2003: Hallo bei mir fehlt der vordere Unterfahrschutz aus Kunststoff. Wie viele Teile sind es finde im Netz nur eine für Fahrerseite rechts und eine...
  2. A 160 "Halbautomatik" Motor dreht aber startet nicht

    A 160 "Halbautomatik" Motor dreht aber startet nicht: Hallo! Meine Frau wurde heute zum 2ten mal innerhalb von 5 Tagen abgeschleppt, nachdem das Auto nicht anspringt. Der Motor dreht, aber er startet...
  3. Wie heisst diese Zuleitung?

    Wie heisst diese Zuleitung?: Moin moin und frohe Weihnachten wünsche ich Euch aus Hamburg. Ich bin seit Oktober Besitzer einer A150 Baujahr 2008 (Benziner). Seit gestern...
  4. Sensor Nockenwelle W168 A 160

    Sensor Nockenwelle W168 A 160: Hallo an Alle, ich bin neu hier im Forum Bei meinem A160 muss der Nockenwellensensor gewechselt werden, der nach Fehlerauslesung angezeigt wird....
  5. A 160 Startet nicht mehr

    A 160 Startet nicht mehr: Hallo erstmal ! Seit kurzem habe ich einen A160 Automatik der mich an den Rand der Verzweiflung Bringt Zuerst dachte ich es sei nur der Anlasser...