W168 Der dritte Elch im Stall. :)

Diskutiere Der dritte Elch im Stall. :) im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hi Leute, war lange nicht mehr dabei. So, jetzt habe ich doch noch meinen Traumelch gekriegt als "L" und dann noch mit nen schicken (und kaputten)...

  1. #1 Klaus 45, 09.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2020
    Klaus 45

    Klaus 45 Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2020
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    169
    Beruf:
    Flugtriebwerkstechniker, Erfinder.
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ausstattung:
    W168 A210 Evo AMG , Baujahr 2002 Fahrleistung: ca. 180 Tkm Schalter Ausstattungsvariante: AMG, alles Serienmäßig.
    Marke/Modell:
    W168 A210 Evo AMG
    Hi Leute, war lange nicht mehr dabei. So, jetzt habe ich doch noch meinen Traumelch gekriegt als "L" und dann noch mit nen schicken (und kaputten) Faltdach. Macht aber trotzdem was her in Schwarz UND steht auch Rostmäßig noch ganz gut da. Also bei 2 Sachen bräuchte ich erstmal euere Hilfe.

    1. Ich blinke Links und der Wagen blinkt Rechts und umgekehrt *Weiß jetzt nicht ob das serienmäßig ist, der Elch kommt aus Ostfiesland. :) Manchmal blink er 2-3 mal richtig rum UND wechselt dann wieder auf die verkehrte Seite. Habt ihr ne Glaskugel-Idee was das sein könnte?

    2. Laut ADAC Diagnose, soll das Zündmodul NR.3 und/oder Kerzen Defekt sein, Hab beides ausgetauscht, Pustekuchen, der Wagen läuft immer noch auf 3 Töppen. Kompression hat er. Da ist so ein dreier Pinökel auf das Zündmodul aufgesteckt, kann man da was an Spannung messen und wenn, wo ist das andere Ende?

    Danke euch erstmal, werde noch einige Bilder machen.

    *Sorry an die Kollegen aus Ostfriesland, (Ostfriesisch Abbiegen) ;) sollte ein Spass sein. :)

    Edit: Jemand meinte "Fehlerspeicher Löschen" wegen der Zündung, (Motorleuchte ist an) ist da was dran?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Der dritte Elch im Stall. :). Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rifatskr, 09.09.2020
    rifatskr

    rifatskr Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2015
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    56
    Beruf:
    kein Beruf
    Ort:
    67126 Assenheim
    Ausstattung:
    es reicht zum Fahren ...
    Marke/Modell:
    W639 Bj. 2010 / W168 A190 Bj. 2001 / A160 Bj. 2002
  4. #3 Heisenberg, 09.09.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    10.875
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Baujahr 2002 !? Ki wurde in Spanien Gefertigt, Zinnpest, Steckkontakte Nachlöten und gut ist.
    Auch andere Bauteile auf dem PCB der Ki können davon Befallen sein, Lupe, Nachlöten ...
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 Klaus 45, 09.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2020
    Klaus 45

    Klaus 45 Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2020
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    169
    Beruf:
    Flugtriebwerkstechniker, Erfinder.
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ausstattung:
    W168 A210 Evo AMG , Baujahr 2002 Fahrleistung: ca. 180 Tkm Schalter Ausstattungsvariante: AMG, alles Serienmäßig.
    Marke/Modell:
    W168 A210 Evo AMG
    Ach du heilige Scheisse. Google gibt bei "PCB und Ki" nichts genaues her, kannst mir da irgendwie ne "Zeichnung" machen, wo ich Löten soll? Ki ist klar aber mit PCB kann ich nichts Anfangen. Danke @Heisenberg .

    @rifatskr Bei dem Link schlägt bei mir der Script- Alarm an! (No Script) die Seite läßt sich nicht aufrufen.

    Edit: Sorry @Heisenberg , Steckkontakte sind Klar, aber PCB nicht.
     
    Heisenberg gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 09.09.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    10.875
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    PCB = Leiterplatte .... Printed Circuit Board ;-)

    PCB.jpg
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  7. #6 Heisenberg, 09.09.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    10.875
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Die machen auch nichts anderes wie Nachlöten!
    Von Echter Reparatur für 150€ würde ich bei einem Ki absehen! Gibt es wie Sand am Meer in eBay zum Schlachten oder Testen!
    ABER ... Die Codierung muss Passen! Sonnst Rennst du wieder zum Freundlichen und hoffst das er es dir anpasst.
     
  8. #7 Klaus 45, 09.09.2020
    Klaus 45

    Klaus 45 Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2020
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    169
    Beruf:
    Flugtriebwerkstechniker, Erfinder.
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ausstattung:
    W168 A210 Evo AMG , Baujahr 2002 Fahrleistung: ca. 180 Tkm Schalter Ausstattungsvariante: AMG, alles Serienmäßig.
    Marke/Modell:
    W168 A210 Evo AMG
    Wo sitzt den der? ;)

    Achso, so`n Reparaturheini, alles klar. ;)
     
    Heisenberg gefällt das.
  9. #8 Klaus 45, 09.09.2020
    Klaus 45

    Klaus 45 Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2020
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    169
    Beruf:
    Flugtriebwerkstechniker, Erfinder.
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ausstattung:
    W168 A210 Evo AMG , Baujahr 2002 Fahrleistung: ca. 180 Tkm Schalter Ausstattungsvariante: AMG, alles Serienmäßig.
    Marke/Modell:
    W168 A210 Evo AMG
    So erstmal eine Empfehlung wegen den hellen Sitzpolstern, falls einige andere Kollegen auch das leidige Thema "Reinigung" der Sitze haben.

    Den Polsterreiniger habe ich für knapp 4 € bei POCO gekauft. Geht ganz gut. Nur leicht eingerieben, (allerdings nicht mit der Wurzelbürste, wie von @Schrott-Gott Empfohlen, weil der Stoff nicht so widerstandsfähig ist wie die normalen Bezüge!) und dann den Dreck quasi mit Papiertüchern abgetupft. Die kleine Fläche zeigt ganz gute Ergebnisse, oder?

    Sitz_Polsterreiniger.JPG

    Dann noch einige Fragen: hier hat sich der Kleber von der Scheibe an den Ecken gelöst, schlimm? Kann da was Platzen oder so?

    1 (2).JPG


    2.JPG

    Dann nochmal wegen den Zündmodul, das Kabel oben ist mit einem Kabelbinder mit anderen gebündelt, sieht Neu aus, wahrscheinlich hat da einer dran Gefummelt! kann da irgendwas Kapttgehen? Was sitzt da genau hinter den Isolierungen?

    Dreierstecker am Zündmodul.JPG


    (16).JPG

    18.JPG



    Dann habe ich beim Abschrauben vom Zündmodul diesen Stecker "Beschädigt"? Oder kann man den aufclippen? Wollt das nicht mit Gewalt machen.



    24.JPG

    Danke erstmal für euere Hilfe.


    Edit:

    Achso, dieser Polsterreiniger


    3.JPG
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  10. #9 Klaus 45, 09.09.2020
    Klaus 45

    Klaus 45 Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2020
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    169
    Beruf:
    Flugtriebwerkstechniker, Erfinder.
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ausstattung:
    W168 A210 Evo AMG , Baujahr 2002 Fahrleistung: ca. 180 Tkm Schalter Ausstattungsvariante: AMG, alles Serienmäßig.
    Marke/Modell:
    W168 A210 Evo AMG
    Jetzt weiß ich warum der neue helle Kabelbinder dran war, der hat diese Teil zusammengehalten. Apper Schlauch, wo gehört der hin?

    33 (2).jpg


    Dann hier, sieht aus wie 2 Leitungen. Was gehört da drauf? Ausserdem ist der ganze Luftfilterkasten wackelig. Das muss doch alles Luftdicht sein oder? Mist, ich scheine eine Bastlerkiste erwischt zu haben. :( Werde auch das Drosselklappengehäuse rausnehmen und Reinigen. Hoffentlich ist hier ein A210 Spezi.


    33 (1).jpg
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. #10 Ralf_71287, 09.09.2020
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    677
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Mit der Drosselklappe hatten wir letztens erst.
    Es gibt welche, die erwärmt/gekühlt werden mit Kühlwasser und welche, die nicht kühlwasserdurchflossen sind.
    Leider hat man nur Drosselklappen verbaut, mit Anschluß für Kühlwasser. Je nach Modell und Ausstattung sind eben die Anschlüsse angeschlossen oder nicht.
     
    Klaus 45 und Schrott-Gott gefällt das.
  12. #11 Schrott-Gott, 10.09.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.478
    Zustimmungen:
    3.282
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    W 168-03, A 160, 75 kW, AKS, Bj. 7/1998. ~ 125.000 km, Mondsilber
    -
    Und wenn nicht, dann wirst DU das... .
     
    Klaus 45 und Heisenberg gefällt das.
  13. #12 Klaus 45, 10.09.2020
    Klaus 45

    Klaus 45 Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2020
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    169
    Beruf:
    Flugtriebwerkstechniker, Erfinder.
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ausstattung:
    W168 A210 Evo AMG , Baujahr 2002 Fahrleistung: ca. 180 Tkm Schalter Ausstattungsvariante: AMG, alles Serienmäßig.
    Marke/Modell:
    W168 A210 Evo AMG
    Ok, das finde ich beruhigend. Danke für die Info. So dann mal den Luftfilterkasten rausrupfen, Drosselklappe saubermachen und alle Kabel Checken. Vielleicht ein Marderbiss. Kann ja nicht sein das ein zweiter Satz Kerzen und der zweite Zündmodul auch Kaputt sind, (obwohl Gebraucht). K.a. wo dieser appene, kleine Schlauch mit dem komischen "Elektromotor" dran hingehört.

    Inzwischen habe ich gelesen, das auch das Motorsteuergerät den jeweiligen Zündmodul bei Defekt abschaltet, um den Kat und Lambdasonde zu schützen, nur dürfte dann die Karre nicht nach unverbrannten Benzin stinken. Aber wie den Fehlerspeicher Löschen? zu DC werde ich ganz Sicher nicht, da muss ich immer die Faust in der Tasche ballen.

    @Schrott-Gott , danke für deinen Lob/Ermunterung. Bei Elch nummer 3 sieht es ganz danach aus. *elch* ;)
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  14. #13 Heisenberg, 10.09.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    10.875
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Dazu hatten wir doch schon reichlich Themen für max. 70€ aus Asien! ;-)
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  15. #14 Klaus 45, 10.09.2020
    Klaus 45

    Klaus 45 Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2020
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    169
    Beruf:
    Flugtriebwerkstechniker, Erfinder.
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ausstattung:
    W168 A210 Evo AMG , Baujahr 2002 Fahrleistung: ca. 180 Tkm Schalter Ausstattungsvariante: AMG, alles Serienmäßig.
    Marke/Modell:
    W168 A210 Evo AMG
    Ja, hätte ich mal bestellen sollen. :whistling: Hab was für 20 € gefunden. Solte reichen um den Fehlerspeicher zu Löschen. Aber erstmal Die Drosselklappe ab,Reinigen und die Kabel Prüfen.
     
  16. #15 Klaus 45, 10.09.2020
    Klaus 45

    Klaus 45 Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2020
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    169
    Beruf:
    Flugtriebwerkstechniker, Erfinder.
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ausstattung:
    W168 A210 Evo AMG , Baujahr 2002 Fahrleistung: ca. 180 Tkm Schalter Ausstattungsvariante: AMG, alles Serienmäßig.
    Marke/Modell:
    W168 A210 Evo AMG
    So alles Kontrolliert, LMM vorsichtig mit weicher zahnbürste gereinigt. Drosselklappe war leichtgängig und Sauber auch die Steckanschlüsse zum Steuergerät. Einspritzdüsenanschlüsse Kontrolliert, Luftfilter ok. Aber, diese Leitung lag lose unter der Ansaugbrücke, beide Seiten eingerissen. Wo gehört das Ding bloß hin? Auch das Audi Emblem irritiert mich ein wenig!

    IMG_2642.JPG


    IMG_2644.JPG


    IMG_2647.JPG

    Dann dieser Anschluss, war keine Schelle drauf und nicht Luftdicht. Hab dann provisorisch 2 Kabelbinder drangemacht.


    DSC00034.JPG


    Ergebniss, läuft immer noch auf 3 Töpfen. Muss jetzt irgend einen OBD Diagnosegerät herkriegen um den Fehlerspeicher zu Löschen. Echt Frustrierend.
     
  17. #16 Klaus 45, 11.09.2020
    Klaus 45

    Klaus 45 Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2020
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    169
    Beruf:
    Flugtriebwerkstechniker, Erfinder.
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ausstattung:
    W168 A210 Evo AMG , Baujahr 2002 Fahrleistung: ca. 180 Tkm Schalter Ausstattungsvariante: AMG, alles Serienmäßig.
    Marke/Modell:
    W168 A210 Evo AMG
    Heisenberg gefällt das.
  18. #17 DarkLight, 11.09.2020
    DarkLight

    DarkLight Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    arbeitssuchend
    Ort:
    Philippsburg
    Ausstattung:
    5 Gangschaltung Benziner
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz a160 w168
    Suche es Grade bei meinen Auto
     
    Schrott-Gott und Klaus 45 gefällt das.
  19. #18 Heisenberg, 11.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    10.875
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Nein!

    Ist ja auch ein "Herr der Ringe" Symbol Drauf :D Hat also nichts in einem "Sternenkreuzer" zu schaffen :rolleyes:

    Nachtrag:
    Aber Benziner ist eh nicht so mein Ding!
    Da musst du dich schon an @doko wenden!? Der kann dir da bestimmt weiterhelfen.
     
    Klaus 45 und Schrott-Gott gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Klaus 45, 11.09.2020
    Klaus 45

    Klaus 45 Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2020
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    169
    Beruf:
    Flugtriebwerkstechniker, Erfinder.
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ausstattung:
    W168 A210 Evo AMG , Baujahr 2002 Fahrleistung: ca. 180 Tkm Schalter Ausstattungsvariante: AMG, alles Serienmäßig.
    Marke/Modell:
    W168 A210 Evo AMG
    Ja hat DC auch direkt bestätigt. Muss ein seltener Sonderdepp sein, der das Ding einfach dort reinschmeisst? Egal, Löcher sind nicht über.:D

    Jo mache ich. Erstmal den OBD Scanner benutzen, habe schon den Verdacht, das das MSG die Zündung abschaltet. Frust heute bei Kisow. Nicht ein A210 Evo auf dem Hof. :(
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  22. #20 Klaus 45, 12.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2020
    Klaus 45

    Klaus 45 Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2020
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    169
    Beruf:
    Flugtriebwerkstechniker, Erfinder.
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ausstattung:
    W168 A210 Evo AMG , Baujahr 2002 Fahrleistung: ca. 180 Tkm Schalter Ausstattungsvariante: AMG, alles Serienmäßig.
    Marke/Modell:
    W168 A210 Evo AMG
    Moin Loide, war im hellen nicht so gut sichtbar, aber was ist das für ein Code?

    555.jpg

    Und hier habe ich noch den ADAC Meßprotokoll Gefunden, mache mich auf die Suche im Forum. Was meint ihr?

    5.JPG
     
Thema:

Der dritte Elch im Stall. :)

Die Seite wird geladen...

Der dritte Elch im Stall. :) - Ähnliche Themen

  1. W168 W168 mahlendes Geräusch beim einlegen im Dritten Gang

    W168 mahlendes Geräusch beim einlegen im Dritten Gang: Hallo Elchisti, Seit geraumer Zeit ist ein mahlendes geräusch beim einlegen des dritten Ganges. Mal weniger, mal mehr zu hören. Hat einer eine...
  2. W168 Dritte Bremsleuchte

    Dritte Bremsleuchte: Hallo Freunde, kann man die Abdeckung der dritten Bremsleuchte demontieren ohne dass ich erst die komplette Heckklappenverkleidung ausbau? Wenn ja...
  3. W169 wiederkehrendes Zündungsproblem dritter Zylinder

    wiederkehrendes Zündungsproblem dritter Zylinder: Hallo liebe Forumsgemeinde! Muss gestehen, ich habe bis heute immer nur als anonymer Leser im Forum geschmöckert, jedoch sehe ich mich nach einer...
  4. W168 Dritter Gang geht nicht mehr raus

    Dritter Gang geht nicht mehr raus: Hallo, mein 3. Gang geht nicht mehr raus! War im Urlaub bei einer Opel-Werkstatt, die meinten nur, sie können dort nichts machen, das Gestänge...
  5. W 414: Kindersitz dritte Reihe, Stoff "Saturn"

    W 414: Kindersitz dritte Reihe, Stoff "Saturn": Servus, ich habe einen Sitz für die dritte Reihe mit dem Bezugsstoff "Saturn" (grau mit bunten Kreisen) abzugeben. Preis Verhandlungsbasis....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden