Der Elch läuft "Unrund"

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Landfuxx, 09.06.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Landfuxx, 09.06.2003
    Landfuxx

    Landfuxx Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe, NRW
    Marke/Modell:
    A 160 CDI
    folgender elch ist betroffen:
    A 160 CDI 60 PS 05/2002

    hallo zusammen,

    seit zwei wochen läuft mein wagen immer unrunder (motorenmässig).

    die drehzahl ist aber ok. ich würde sagen, das der wagen sich schüttelt/bockt. ab tempo 80 ist wieder alles ok. habe die vermutung, das eine düse nicht funktioniert. man hat das gefühl das nicht alle zylinder mitlaufen würden.

    - und ich dachte, variable zylinderabschaltung gäb´s erst ab s-klasse *lol*

    wer kenn dieses problem? und wie werde ich das wieder los?

    danke für info´s. gruss, ron.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael, 09.06.2003
    Michael

    Michael Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Marke/Modell:
    Toyota Prius2 Hybrid
    Hallo Landfuxx,offensichtlich hat dein Auto doch noch Garantie?! (05/2002) Dann stell ihn DC auf den Hof und lass die das reparieren. Grad beim Diesel kann sowas arg ins Geld gehen.


    Grüsse,Michael. ;) :)
     
  4. #3 Jotrocken, 09.06.2003
    Jotrocken

    Jotrocken Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160
    Klingt nach Ladedruckregler o.ä.

    Ab zu DC, würd ich auch sagen. :-/
     
  5. #4 Landfuxx, 09.06.2003
    Landfuxx

    Landfuxx Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe, NRW
    Marke/Modell:
    A 160 CDI
    ups, hab mich vertippt. meinte 05/2000 - garantie hab ich natürlich keine mehr - muss jetzt gerade am kommenden donnerstag 325 euro plus steuer bei DC gegen neue längslenkerlager tauschen....

    mmh ladedruckregler? was kostet denn der spass (soetwas ist für unruhigen motorenlauf verantwortlich?)

    mal nebenbei; so langsam verliere auch ich an der a-klasse den spass. die anfälligkeiten sind ja schön und gut, so lange der wagen noch garantie hat bzw. 100% kulanz gewährt wird aber mittlerweile geht´s doch schon ganz schön ins geld. wenn ich mal rein fiktiv zusätzlich 300 euro für die geschichte mit dem bocken einrechne, habe/werde ich in diesem jahr - welches das dritte "lebensjahr" des autos ist - 700 euro bezahlt/bezahlen... und das jahr ist noch lang.

    es ist echt traurig, das man ein auto eines premium-herstellers fährt, welches auch bei vorgeschriebener wartung und gegebener sorgfalt nicht ohne teure reperaturen auskommt. wenn ich da so an die geschichte mit dem tankgeber denke, fällt mir auf, das DC dafür fünf jahre gebraucht hat, bis sie dieses problem in den griff bekommen haben....

    in freudiger erwartung, was da noch kommen wird...


    gruß, ron
     
  6. #5 Jotrocken, 09.06.2003
    Jotrocken

    Jotrocken Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160
    Bei mehreren Bekannten mit Diesel-Elch war es der Ladedruckregler. Da hats dann so 300-500 gekostet. Kann aber genau so gut auch nur eine Steckverbindung dahin sein, die defekt ist...
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Landfuxx, 09.06.2003
    Landfuxx

    Landfuxx Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe, NRW
    Marke/Modell:
    A 160 CDI
    danke für die schnelle info... da bin ich aber beruhigt, dass das auch 500 euro kosten kann - ich dachte schon, es wird günstiger... puuh da fällt mir aber ein stein vom herz....

    gruß, ron.
     
  9. #7 Landfuxx, 20.06.2003
    Landfuxx

    Landfuxx Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe, NRW
    Marke/Modell:
    A 160 CDI
    so, war nun bei DC.

    elchi hat mit dem wunder-PC komuniziert und diesem mitgeteilt, das injektor-düse 3 und 4 sowie der luftmengenmesser defekt ist/sind.

    kosten: 1200 euro plus steuer.

    davon übernimmt DC und die NL 800 euro und den rest darf ich zahlen....

    gruß, ron
     
Thema:

Der Elch läuft "Unrund"

Die Seite wird geladen...

Der Elch läuft "Unrund" - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme / Keine Leistung / Motor läuft unrund

    Startprobleme / Keine Leistung / Motor läuft unrund: Hallo, habe folgende Probleme mit meiner A-Klasse. Hatte ab und zu leichte Probleme beim Anlassen des Motors, habe mir aber nichts dabei gedacht,...
  2. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
  3. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  4. Läuft nur auf ein Zylinder?

    Läuft nur auf ein Zylinder?: Hi und das mir also nach Steuerkettenwechsel läuft der Bock nur noch auf Zylinder 4 ich son Mist habe ich doch die Kette falsch aufgelegt? Ne...
  5. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.