Der "Ich wasche meinen Elch" Thread......

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Werkstattforum" wurde erstellt von CarClean, 15.08.2011.

  1. #1 CarClean, 15.08.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    wie sieht das so bei euch aus, wenn der Elch eine wäsche bekommt *kratz*. Fahrt ihr einfach durch die Wasch(Kratz)anlage oder geht ihr in die Waschbox oder evtl. gibt es eine Handwäsche!

    Ist doch bestimmt mal Interessant zu lesen, wie der ein oder andere das so macht ;) bzw. wie oft der Elch gewaschen wird. Klar wird es auch welche unter euch geben, die gar keinen Wert auf das legen *heul*.

    Der Thread hier soll in etwa das gleiche werden wie "Mein Elch hat was neues.." und dem ein oder anderen als Hilfestellung dienen *kaffee*


    Somit mache ich hier mal den Anfang ;D .....


    leider wohne ich auf dem Land und da ist es nicht so ganz einfach bei der schlechten Wetterlage den Elch immer schön sauber zu halten. Somit sieht der leider so aus

    [​IMG]
    [​IMG]

    Angefangen wird bei mir immer erst mit der Felgenreinigung. Da meine Felgen versiegelt sind, reicht normalerweise ein Shampoowasser zur Reinigung aus. Nur einmal in der Saison werden diese aber mit einem Felgenreiniger gereingit und anschließend wieder entsprechend versiegelt. Das macht sich absolut bezahlt *thumbup*.

    [​IMG]

    In der Einwirkzeit richte ich den Hochdruckreiniger her und danach wird die Felgenreinigung fortgesetzt. Ist dieser Abschnitt dann erledigt, so geht es an das einweisen des Schmutzes auf dem Lack. Dazu nehme ich einen "Snow Foam" der in einer Foam-Lance mit dem HD aufgesprüht wird. Will ich aber den Lackschutz aufbessern bzw. erneuern, so verwende ich nur eine Pril-Mischung in der Foam-Lance.

    [​IMG]

    Durch die Pril-Mischung (Entfettet ja) wir der Lackschutz bzw. was noch da ist, leicht angegangen. Wichtig hierbei ist, keine Scharfen Mittel ala "Universalreiniger" zu verwenden, da man nicht weiß wie die Gummiteile oder der Kunststoff darauf reagiert :-/ . Während das ganze einwirkt, richte ich das Shampoowasser zur ersten Reinigung.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Ist das soweit vorbereitet, wird der Elch mit dem HD gereinigt. Anschließend kann der erste Waschgang erfolgen. Hierbei verwende ich 2 Waschhandschuhe und zwar einen für den oberen Bereich und einen für den Unteren Bereich. Bevor ich aber jedes mal in den Shampooeimer eintauche, wir der Waschhandschuh im klaren Wasser gereinigt. Somit verringere ich die Mitnahme von Schmutz und die Kratzerbildung durch Fremdkörper.

    Nachdem das erledigt ist, kommt die Lackknete und ein Gleitmittel (hier Meguiars Last-Touch) dran. Mit der Lackknete entferne ich die unliebsamen Dinge die sich so angesammlet haben. Es werden aber auch leichte Kratzer damit entfernt. Hierbei kommt es aber darauf an, welche Stärke der Lackknete man einsetzt.

    [​IMG]

    Danach wird nocheinmal gewaschen um die Spuren zu besitigen. Das restliche Wasser was noch vorhanden ist, wird mit einem Trockentuch entfernt bzw. aufgenommen.

    [​IMG]


    Da ich wie gesagt, zwischen durch den Lackschutz auffrische bzw. bei Schwarz es nicht ganz leicht ist, das immer schön sauber zuhalten *mecker*, wird nach jedem 2ten mal waschen die Swirls entfernt. Dazu nehme ich eine Antihologramm Politur und einen Exzenterpolierer. Somit reinige bzw. entferne ich die Swirls und leichte Kratzer und es gibt auch keine Hologramme durch die Spezielle Politur ;)

    [​IMG]

    Anschließend je nach Lust und Laune, wähle ich mir dann einen Lackschutz aus meinem Sortiment aus. Diesesmal habe ich mich für einen Aussenseiter entschieden den ich noch nicht in der Verwendung hatte.

    [​IMG]

    Was hierzu verwendet wird, ist jedem selber überlassen :) . Während mein Produkt wie hier gezeigt ablüftet, werden die Kunststoffteile sowie die Scheiben gereinigt bzw. gepflegt. Nach der Ablüftzeit wird das Produkt mittels Microfasertücher abgenommen/ auspoliert.

    [​IMG]

    Das ganze sieht dann so bei schönem Wetter aus *aetsch*

    [​IMG]
    [​IMG]


    Hoffe doch nun, das der ein oder andere seine Vorgehensweise hier auch niederschreibt *keks*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A200 Coupé, 15.08.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Ich probiere mich in der Kurzform. Ausschliesslich Handwäsche und das seit Jahren.
    Der schwarze Lack dankt es mir bei jedem Sonnenstrahl.

    Vorgehensweise bei normaler Verschmutzung:

    - Auto abspritzen mittels Schlauch oder HD zwecks einweichen und grober Schmutzentfernung
    - Shampoo Mischung herrichten. Nehme Sonax Auto Shampoo
    - Waschen
    - übrig bleibendes Shampoo Wasser nehm ich für die Felgen
    - Auto wieder abspritzen
    - mit MFT trocknen
    - Felgen kommen bei mir zum Schluss
    - FERTIG

    Bei extremer Verschmutzung kommt auch bei mir mal die Lackknete zum Einsatz. Versiegelt wird jetzt wieder vorm Winter mittels FK High Temp&Paste Wax. Hat sich dank deiner Empfehlung leichter Leben lassen diesen Sommer ;)
    Da es sich bewährt hat, wirds fürn Winter wieder aufgetragen.
    Polieren maximal einmal im Jahr, dass reicht.
     
  4. #3 Elchfan577, 15.08.2011
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    267
    Ich warte nicht so lange bis der *elch* so ausssieht wie auf deinem ersten Bild.

    Meiner wird in der Waschbox gewaschen. Für den Lack und die Scheiben nutz ich die in der Waschbox vorhandenen Möglichkeiten. Die Felgen sprühe ich mit SONAX Felgenreiniger ein.
    Mehr mach ich nicht.

    Würde ihn gerne zuhause waschen. Hat die Gemeinde aber leider verboten.
     
  5. #4 Scanner, 15.08.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    meiner ist so oft in der werkstatt gewesen...

    in den letzten 4 jahren hab ich den nur 2x selbst durch die waschanlage geschoben...

    bin nicht so der lackfetisch, auch wenn es nicht schlecht aussieht.


    warum ich mein auto lieber "dreckverkrustet" lasse ist folgend erklaert:


    ich parke auf nem parkplatz mit 25cm zwischen fahrzeugen.
    erstmal ditschen die kollegen die tueren an den lack der anderen - dreck, aber einer gewissen schichtdicke, schuetzt halt auch gering.

    zweitens und genauso wichtig:
    die kollegen achten drauf mit ihren kleidern nicht an das "versiffte" auto zu kommen.
    ergo bleiben knopf-, reißverschluss- und nietenkratzer von meinem lack weg.


    ist zwar optisch nicht ansprechend, aber was solls.
    mein lack lebt eh von halos, schlieren und matten stellen - kratzer hier und da von gebuesch oder einkaufskratzer...

    wuerde es gern mal auf nen extremtest anlegen, aber hab erstens nich das geld fuer ne profibehandlung und zweitens nicht die zeit es selbst zu tun (schichtarbeit inkl samstag).
     
  6. Ken

    Ken Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    17
    Marke/Modell:
    W168.032
    Meiner kriegt ne Handwäsche ..

    Mittwoch isser aussen wie innen dran .. Dann gibbet am We Fodddos :D
     
  7. #6 CarClean, 15.08.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    ab und an sucht man ein Opfer für ein Treffen bei den Pflegefreaks :-X ;D


    Ansonsten finde ich es doch sehr klasse, das der Thread hier so langsam wächst *thumbup* *thumbup*
     
  8. #7 Scanner, 15.08.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    na, wenn ich dies als einladung verstehen soll *ulk*

    noch ein paar nuetzliche tips gegen kleine steinschlaege, welche nicht durch die grundierung kommen, mit hinzufuegst, lackstift + polieren (letzteres tust du eh), wie man es richtig macht, wie man es vorbereitet, wie man es versiegelt etcpp.

    dann waer der thread perfekt!
     
  9. #8 CarClean, 15.08.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse

    das hat aber weniger was mi dem waschen zu tun.

    In punkto Steinschläge beheben, gibt es unter dem Thread "Autopflege" einen Beitrag dazu von mir ;)
     
  10. #9 umberto, 15.08.2011
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Ich bin das schwarze, äh, quellblaue Schaf hier.

    Einmal im Jahr, wen es warm wird, geht die Kiste durch ne Waschanlage. Den Rest erledigen die Besuche beim Mercedes-Händler (gerade nen neuen Tank und ne Wäsche für lau bekommen. :-/)

    Und mein Innenraum sieht immer aus wie Sau, ich komm einfach nicht in die Gänge. :-(

    Gruss
    Umbi
     
  11. #10 Mr. Bean, 15.08.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Bei mir gibt es nur Handwäsche. Meistens alle 14 Tage.
     
  12. #11 General, 16.08.2011
    General

    General Guest

    *thumbup* Dito
     
  13. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI
    ja meiner wird heute nochmal sauber gemacht, ist zwar nicht dreckig, aber es hat gestern etwas geregnet und dann gab es wieder Sonne, fand der Elchbesitzer nicht gut, also wird er heute noch gewaschen und mal wieder poliert.
    Bilder kommen.

    Gruß
     
  14. #13 Elchkarli, 28.08.2011
    Elchkarli

    Elchkarli Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmachermeister
    Ort:
    Peine
    Marke/Modell:
    W169:A 170 Elegance
    Freitag oder Samstag,je nach Wetterlage,gibt es eine Handwäsche.Problematisch sind die Elegancefelgen.Sehr enge Zwischenräume.Die Felgen sprühe ich mit normalem Autoshampoo ein und wasche mit einem nassen Schwamm nach.Für die Zwischenräume habe ich eine Zahnbürste seitlich so weit abgeschliffen,bis diese in die Zwischenräume passt.Dann wird das Ganze mit Wasser abgespritzt.

    [​IMG][/url][/IMG]

    Die Zahnbürste ist auf dem Bild leider nicht erkennbar.Die große Bürste verwende ich für die Innenseite der Felgen.

    Gruß
    Elchkarli
     
  15. #14 CarClean, 28.08.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    solltest vielleicht mal daran denken, deine Felgen über die Winterzeit zu versiegeln. Somit kannst dir einiges an putzarbeit sparen ;)
     
  16. #15 Elchkarli, 30.08.2011
    Elchkarli

    Elchkarli Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmachermeister
    Ort:
    Peine
    Marke/Modell:
    W169:A 170 Elegance
    Sommer und Winterfelgen sind mit Felgenwachs versiegelt.Aber der Bremsstaub ist hartnäckig.

    Gruß
    Elchkarli
     
  17. #16 CarClean, 30.08.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    mit welchem Produkt hast du versiegelt. Den ich kann es so jetzt nicht nachvollziehen, da meine Felgen ordentlichen Belastungen (Hängerbetrieb) ausgesetzt sind und ich ohne große Mühe und Probleme diese gereinigt bekomme.
    Als Schutz ist derzeit das "Autobahn" von Swizöl drauf ;)
     
  18. Gerry

    Gerry Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    12
    Marke/Modell:
    C 200 CDI (W203, Bj2007)
    Ihr müsst ja alle Zeit und Geld haben....

    Meiner kommt alle zwei Wochen für 5 Euro in die Waschanlage und wird anschließend (da kostenlos) ausgesaugt. Nur die Felgen werden mit Nigirin-Felgenreiniger und Felgenbürste von Hand gemacht. ;)
     
  19. #18 CarClean, 30.08.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    hast du keine Zeit *kratz*
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Elchkarli, 04.09.2011
    Elchkarli

    Elchkarli Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmachermeister
    Ort:
    Peine
    Marke/Modell:
    W169:A 170 Elegance
    Rim Wax von Magic Shine.
     
  22. #20 CarClean, 04.09.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    o.k., das ist ein "All-in-One" Produkt.
    Wie sah bei dir den die Vorarbeit zu dem Produkt aus *kratz*. Evtl. hat sich hier ein Fehler eingeschlichen, was die Halbbarkeit beeinflusst!
     
Thema:

Der "Ich wasche meinen Elch" Thread......

Die Seite wird geladen...

Der "Ich wasche meinen Elch" Thread...... - Ähnliche Themen

  1. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
  2. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  3. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...
  4. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  5. Abschleppöse / Pannenset für Elch Mopf

    Abschleppöse / Pannenset für Elch Mopf: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier, aber das ist meine dritte Elch *thumbup* und hatte niemals die Pannenset benutzen aber ich brauche der...