Der Plan: Sitze in W169 MOPF austauschen, Hürde: Steckerbelegung

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Java the Moose, 15.07.2013.

  1. #1 Java the Moose, 15.07.2013
    Java the Moose

    Java the Moose Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    W169 A180 CDI Classic
    Hallo zusammen,

    seit einem halben Jahr bin ich Besitzerin eines gebrauchten W169 A180 CDI Classic und generell sehr zufrieden mit dem Autochen.
    Da beim Kauf das Budget eine Hauptrolle spielte, ist im Grunde nur eine Sitzheizung und Audio 20 CD als Sonderausstattung dringewesen. Und nun möchte ich nachträglich noch ein, zwei Goodies ergänzen. Immer blöd, ich weiß, ließ sich aber leider nicht ändern...

    Einer der wichtigsten Punkte sind zum Beispiel Vordersitze. Hier möchte ich welche mit mechanischem Sitzkomfortpaket (meinen Rücken würd's freuen) und natürlich weiterhin der Sitzheizung.
    Also: theoretisch passende Sitze mit Seitenairbag, Sitzkomfortpaket und Sitzheizung beim Teilehandel gefunden, bestellt, geliefert bekommen.
    Für den Einbau Batterie vorsichtshalber wegen SRS abgeklemmt, Beifahrersitz ausgebaut (danke für die tollen Beschreibungen hier im Forum!!!), erstmal nur neuen Beifahrersitz wieder eingebaut. Resultat: die Sitzheizung funktioniert nicht. 8|
    Also, neuer Sitz wieder raus, alter wieder rein, Teile zurück an den Händler.
    Der Händler war sich dann im Nachhinein doch gar nicht mehr sicher, ob überhaupt Sitzheizung verbaut war. *rolleyes*
    Die Steckerbelegung im roten Stecker war jedenfalls definitiv anders als bei den vorhandenen Sitzen...

    Lange Rede, kurzer Sinn: damit mir das nicht noch mal passiert, bräuchte ich einen Belegungsplan für die Kontakte im roten Stecker.
    Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Unterscheidet sich das zwischen Pre-Mopf und Mopf?
    Und wenn ja, kann man das anpassen?

    Fragen über Fragen...

    Lieben Dank schon mal!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Java the Moose, 16.07.2013
    Java the Moose

    Java the Moose Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    W169 A180 CDI Classic
    So, ein Foto vom Innenleben des vorhandenen Steckers habe ich auch geschossen.

    Insgesamt sind 10 Pins drin, wobei ich die beiden links außen / übereinander dem Gurtschloss zuordnen kann.

    Aber wat machen die anderen 8?
    Hat jemand einen Plan?
     

    Anhänge:

  4. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Ich denke mal, dass der Kabelbaum mit Steckerkupplung zum Sitz bei allen Fahrzeugen gleich ist und auch voll belegt.
    Je nach Funktionsumfang des Sitzes werden die Kontakte benötigt.
    Wenn du einen Sitz mit Heizung und elektrischer Verstellung rein setzt, wird das auch funktionieren.
    Der Sitzstecker hat auch 10 Kontakte, nur die Frage, wieviel davon belegt sind - keine Heizung, kein Kontakt usw.
     
    Java the Moose gefällt das.
  5. #4 Java the Moose, 17.07.2013
    Java the Moose

    Java the Moose Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    W169 A180 CDI Classic
    Hallo codo, danke für den Hinweis.
    Die Frage ist eben: was ist, wenn laut Teilehändler alle Funktionen vorhanden sein sollen, aber bei den neuen Sitzen trotzdem weniger Kontakte drin sind?
    Hab vom Freundlichen auch ein Foto bekommen und laut dem sind nur 8 Pins vorhanden...
    Sprich: was haben die ursprünglichen Sitze, was die neuen nicht haben?
     

    Anhänge:

  6. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Das Foto vom Freundlichen zeigt den Stecker eines Sitzes, sagt aber nichts über die elektrischen Funktionen aus, die der Sitz hat oder kann.

    Es geht doch nur darum, dass das Gegenstück, also die Kupplung am Kabelbaum wohl alle Pins belegt hat.
    Die bauen das Teil ja nicht mit 10 oder mehr Pins, wenn grundsätzlich nur 8 gebraucht würden.
    Du müsstest lediglich wissen, wie viele Pins der Sitzstecker haben muss, der die Funktionen haben soll, die du möchtest.
     
  7. #6 Java the Moose, 17.07.2013
    Java the Moose

    Java the Moose Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    W169 A180 CDI Classic
    Richtig - laut Freundlichem soll er Sitzheizung haben und Seitenairbags.
    Das ist bei dem schon vorhandenen auch drin - nur eben mit zusätzlichen 2 Pins...

    Eigentlich müsste ich wissen, für was welcher Pin zuständig ist (gibts dafür ein Werkstatthandbuch?). Denn nur so kann ich dann ja auch sagen, ob mir die Funktion wichtig ist oder ich auch ein Sitz mit einem 8-Pin-Stecker an Stelle des 10-Pins verbauen könnte.

    Ist ja immer ne crux, wenn man aufs Budget achten und mit Gebrauchtteilen hantieren muss, denn Beschreibungen von Teilehändlern sind geduldig...
    Oder steh ich schlicht aufm Schlauch?
    ?(
     
  8. #7 Landgraf, 17.07.2013
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Die roten Stecker sind ab Werk nicht (!) voll-konfektioniert, d.h. es gibt eine unterschiedliche Anzahl an Pins dort drin.

    Für mechanische Sitze mit Sitzheizung sollten beim Fahrersitz 6 Pins vorhanden sein und 8 beim Beifahrersitz.

    Viel wichtiger ist, das die Sitze auch das "Easy Vario-System" besitzen wenn das dein Elch hat.

    Noch einfacher ist es allerdings, einfach die anderen Bezüge mit Sitzheizungsmatten auf deine Sitzgestelle zu montieren.

    Der Sitz Ein- und Ausbau ist ja im Elch ein echtes Kinderspiel.

    Sternengruß.
     
    Java the Moose gefällt das.
  9. #8 Schrott-Gott, 17.07.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    775
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Eigentlich sollte Dir jeder MB-Partner die Steckerbelegung ausdrucken können, ebenso jeder BOSCH-Dienst.
    Beim W 168 sieht das u.a. so aus, wie angehängt. Muß mensch sich halt zusammen suchen.
    Gibt es natürlich auch für den W 169, habe ich aber leider nicht.
    Geht leider nur als zip sonst über 150 kB.
     

    Anhänge:

    Java the Moose gefällt das.
  10. #9 Schrott-Gott, 17.07.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    775
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
  11. #10 Java the Moose, 18.07.2013
    Java the Moose

    Java the Moose Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    W169 A180 CDI Classic
    Danke für die Infos, ihr seid echt die Besten! *thumbup*

    @Landgraf: bei mir ist kein "Easy Vario-System"mit drin. Jedenfalls konnte ich nirgends einen Hinweis darauf finden und auch die Klappe im Boden fehlt... Dein Hinweis auf die unterschiedliche Anzahl der Pins in Fahrer- und Beifahrersitz ist aber echt Gold wert. Jetzt muss ich nur erfragen, welchen Sitz der Freundliche denn da abgelichtet hat.

    @Schrott-Gott: danke für den Plan und den Hinweis auf Bosch. Meine MB Werkstatt war bei meiner Anfrage nämlich leider weniger freundlich als erhofft - vielleicht auch, weils Montag morgen war oder weil ich den Ausbau/Einbau selbst mache.
    Die Links sind schon wegen der Teilenummern sehr gut.
     
  12. #11 Ralf_987, 18.07.2013
    Ralf_987

    Ralf_987 Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A170/ Boxster S 3.4
    Hallo,
    hast du schon mal daran gedacht die vorhandenen Sitze nach deinen Bedürfnissen aufzupolsten?
    Die zusätzlichen Einstellmöglichkeiten beim Sitzkomfortpaket sind zwar ganz nett aber jetzt nicht so "der Knaller".

    LG
     
  13. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Keine Werkstatt wird begeistert sein, wenn sie nur Pläne oder Anleitungen zur Verfügung stellen sollen.
     
  14. #13 Schrott-Gott, 18.07.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    775
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Sie brauchen nicht "begeistert" zu sein - sie brauchen es einfach nur tun! So was nennt man dann Kundendienst, also dem Kunden zu "dienen" oder zu "Diensten" zu sein, ohne dafür explizit bezahlt zu werden.
    Ist in D eher nicht üblich und führte zu dem Begriff "Servicewüste Deutschland":
    http://de.wikipedia.org/wiki/Servicewüste
    Aus einem "Dienst" = "Service" ergeben sich im Normalfall Folgegeschäfte, an denen nun wieder "ver"dient wird.
    Von http://blog.langstrof.com/2009/10/08/servicewuste-deutschland-aber-warum/
     

    Anhänge:

  15. #14 Java the Moose, 19.07.2013
    Java the Moose

    Java the Moose Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    W169 A180 CDI Classic
    Ehrlicher Weise bin ich auch nicht nur deswegen beim Freundlichen vorstellig geworden sondern hab noch ein paar weitere Dinge wie Radio Freischaltung und Lenkradeinbau gebucht. Aber ist ja auch wurscht - wenn ich es irgendwie selbst schaffe, bin ich ja glücklich.
    @Ralf 987: an eine Aufpolsterung hatte ich noch nicht gedacht, weil ich ganz gute Erfahrungen mit dem Sitzkomfortpaket hatte. Außerdem fahre nicht nur ich mit dem Auto sondern auch meine bessere Hälfte. Und da sind deutlich andere Einstellungen als bei mir gefragt...
    Aber vielleicht käms ja doch in Frage.
    Hast Du ne Ahnung, was da eigentlich so der Kostenpunkt ist?
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Schrott-Gott
    Wo hört denn deiner Meinung nach das kostenlose Dienen auf?
    "Können sie mir detailliert erklären, wie ich das Getriebe raus bekomme. Ich habe da jemanden um die Ecke, der das dann repariert.
    Ich würde auch ein Heckscheibenwischerblatt bei ihnen kaufen".
     
  18. #16 Ralf_987, 19.07.2013
    Ralf_987

    Ralf_987 Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A170/ Boxster S 3.4
    Nein, leider nicht. Es gibt aber aufblasbare Lordosenstützen (elektrisch oder per Balg) die man in die Rückenlehne einbauen kann, eine Verstellmöglichkeit gäbe es damit. Vielleicht gibt es ja sowas auch für den Bereich der Oberschenkelauflage.
    Ich würde mich mal bei einem Sattler schlau machen und dann abwägen ob das eine Alternative zum kompletten Sitztausch wäre.

    LG
     
    Java the Moose gefällt das.
Thema: Der Plan: Sitze in W169 MOPF austauschen, Hürde: Steckerbelegung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mercedes w 169 sitze ausbauen

    ,
  2. w169 n10 stecker pla

    ,
  3. w169 fahrersitz tauschen

    ,
  4. mercedes w169 rückleuchten steckerbelegung
Die Seite wird geladen...

Der Plan: Sitze in W169 MOPF austauschen, Hürde: Steckerbelegung - Ähnliche Themen

  1. A200 W169 gelbe Motorleuchte?

    A200 W169 gelbe Motorleuchte?: Guten Abend, nachdem ich hier nichts explizit zum A200 Benziner und der gelben Motorleuchte gefunden habe, einige kurze Fragen an die...
  2. Motorroller mit W169 transportieren?

    Motorroller mit W169 transportieren?: Hallo zusammen, nachdem ich schon gestaunt habe, wie problemlos eine WaMa hinten reinpasste, nun eine etwas gewagtere Frage: Kann man einen...
  3. W168 Suche Schienen für Ablagebox ab Mopf mot V-Profile

    Suche Schienen für Ablagebox ab Mopf mot V-Profile: Suche die Schienen für zur nachträglichen Montage der Ablageboxen unter den Vordersitzen beim W168. Ab einer bestimmten Fahrgestellnummer werden...
  4. W169 Winterräder W169 Hankook mit 6mm

    Winterräder W169 Hankook mit 6mm: Verkaufe für meinen Schwager, der auf einen W246 umgestiegen ist: 1 Satz Winterreifen auf Stahlfelge (15"), Fabrikat Hankook, rundum ca. 6mm...
  5. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...