W168 Diagnose ZV Funk-Steuergerät oder Schlüssel defekt

Diskutiere Diagnose ZV Funk-Steuergerät oder Schlüssel defekt im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Zusammen, die Funk-ZV des Elchs (Bj. 2000) funktioniert immer noch nicht. weiß jemand, wie man selbst die Diagnose stellen kann, ob die...

  1. Kiki

    Kiki Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    W168
    Hallo Zusammen,

    die Funk-ZV des Elchs (Bj. 2000) funktioniert immer noch nicht.

    weiß jemand, wie man selbst die Diagnose stellen kann, ob die Schlüssel beide für die Funk-ZV defekt sind (Batterien gewechselt!) oder ob es an dem Steuergerät der ZV unter der Lenksäule liegt (Kann man das Steuergerät ausmessen)?
    Oder kann das vielleicht der freundliche DB-Händler?

    Danke für jede Antwort.

    Gruß aus dem (heute sonnigen) Rheinland

    Chris
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 monster, 02.04.2011
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Hallo Chris,

    hast Du denn noch einmal versucht,
    den Schlüssel nach "meiner" Anleitung anzulernen?
    Hatte Dir auf Deinen ersten Fred geantwortet.

    Gruß,
    monster
     
  4. #3 BlackElk, 02.04.2011
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Der Freundliche wäre da erstmal die erste Anlaufstelle .....

    Man KÖNNTE zwar testen, ob die Schlüssel überhaupt senden ..... aber ob die "Unterhaltung" mit dem Steuergerät erfolgreich ist, läßt sich leider mit Amateurmitteln nicht feststellen.

    Falls sich Schlüssel und Steuergerät verstehen, kommt aus dem Steuergerät ein passendes Signal zum KI ..... man könnte noch testen, ob auf der Leitung ein Signal bei Schlüsselbetätigung anliegt .... falls ja, dann liegt das Problem im KI.

    Hat die Funk-FFB überhaupt schon mal funktioniert (seit ihr den Elch habt)?
    Es wäre möglich, daß der Vorbesitzer (aus welchen Gründen auch immer) ein anderes KI (mit Programmierung "ohne FFB") eingebaut hat, was zur Folge hat, daß das Signal vom FFB-Empfänger ignoriert wird .... auch hier kann dir nur der Freundliche durch umprogrammierung helfen.
     
  5. Kiki

    Kiki Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    W168
    Hallo BlackElk und Monster,

    Danke für Eure Antworten.

    Ich habe die bisherigen Tipps zum Schlüssel alle probiert, ohne das etwas passiert.
    Die Funk-ZV hat schon beim Kauf nicht funktioniert.

    Also bleibt wohl erstmal nur der Gang zu DB.

    Man könnte auch einfach ein neues Steuergerät (Ebay ca. 30-40 Euro) einbauen, mir ist allerdings nicht klar, wie man dann Schlüssel und Steuergerät aufeinander abstimmt ? ? ?

    Einen schönen Sonntag noch.

    Gruß
    Chris
     
  6. #5 Mr. Bean, 03.04.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Und genau das Signal kann eine Fachwerkstatt mit dem Oscar (Oszilloskop) messen. Insofern sie so ein Gerät besitzt und damit umgehen kann. Alternativ kann sie, natürlich wohl wie immer mit dem Versuch auf deine Kosten, ein neues Empfangsmodul ausprobieren und damit ihre Unfähigkleit kaschieren *mecker*

    Das Empfangsmodul gibt nur dann Signale aus, wenn es sich mit dem Schlüssel versteht. Dieses Signal greift BlackElk z.B. bei seiner Fenster/Lamellendach FFB-Schließmodul ab und läßt so bei mir die Ganzen Fenster und das Dach schließen.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 BlackElk, 03.04.2011
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    kann man nicht .... so einfach

    das Modul Fahrberechtigungssystem (wo der FFB-Empfänger drin ist) kommuniziert mit dem Motorsteuergerät und erteilt erst dann die Startfreigabe, wenn der Transponder im Schlüssel durch das Modul FBS als "berechtigt" erkannt wird (das ist die Wegfahrsperre)

    somit würde dir der einfache Austausch des FFB-Moduls mit Sicherheit einen "Start-Error" bescheren, weil zum "neuen" Steuergerät einfach andere Schlüssel(-transponder) gehören .... und ob im Motorsteuergrät noch was hinterlegt ist ? .... keine Ahnung


    Wenn die FFB schon beim Kauf nicht funktioniert hat, würde ich schon mal stark den Fall des ausgetauschten KI vermuten ..... dieses kann der Freundliche umprogrammieren (falls FFB ausgeschaltet ist).
     
  9. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Mir ist nicht klar *kratz* wieso man nicht zu Mercedes, oder einer anderen Werkstatt fährt und den bzw. die Schlüßel prüfen läßt?
    Ist doch der Einfachste Weg!
    Fehlerspeicher auslesen und Senderschlüßel prüfen sollte max! 100 Euro machen. Eher weniger als die Hälfte.... wenn man höflich fragt *daumen*
    Immer noch "Billiger" als 40 Euro bei Ebay zum Fenster rausgeschmissen!

    Gruß

    Kipper
     
Thema: Diagnose ZV Funk-Steuergerät oder Schlüssel defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo ist zv einheit w168

    ,
  2. w168 zentralverriegelung steuergerät

    ,
  3. wo sitzt zv steuerung w168

Die Seite wird geladen...

Diagnose ZV Funk-Steuergerät oder Schlüssel defekt - Ähnliche Themen

  1. Mantelrohr Modul N80 defekt - Teilenummer?

    Mantelrohr Modul N80 defekt - Teilenummer?: Hallo zusammen. Also Forumsneuling gleich mit einem Defekt voran. Zuerst einmal einen Gruß an euch alle. Ich habe die letzte Tage schon genossen...
  2. ZV Heckklappe defekt. Günstige Reparatur. Anleitung u. Bilder

    ZV Heckklappe defekt. Günstige Reparatur. Anleitung u. Bilder: Hallo, ich hatte noch Platz auf meinem Hof und da hab ich mir noch einen A140 aus 1998 mit Mängeln und wenig TÜV für kleines Geld gekauft. Man...
  3. Blinker Lenkstockhebel - Wisch-Wasch Taster ist defekt - Möglichkeiten?

    Blinker Lenkstockhebel - Wisch-Wasch Taster ist defekt - Möglichkeiten?: Hallo Freunde, bei meinem Fahrzeug geht der Taster für die Wasserpumpe der Frontscheibe plötzlich nicht mehr. Laut Auskunft der Boschwerkstatt...
  4. W414 ESP Steuergerät

    ESP Steuergerät: Verkaufe einen gebrauchten ESP Steuergerät . 4144460153 Stammt aus einem Vaneo. Passend wohl auch beim W168 Preis VB.
  5. Sicherrubgsstift Mantelrohr - Scheibenwischer Lenkstockhalter wahrscheinlich defekt

    Sicherrubgsstift Mantelrohr - Scheibenwischer Lenkstockhalter wahrscheinlich defekt: Hallo liebes Forum, Auch meine Scheibenwischer sind nun defekt. Relais austauschen hat nicht zu dem gewünschten Erfolg geführt. Habe nun gelesen,...