Die halbautomatiche Schaltung will wieder nicht

Diskutiere Die halbautomatiche Schaltung will wieder nicht im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; hallo ist da vielleicht jemand der mir helfen kann damit ich mein geliebtes auto nicht verschrotten muss, :-/ aber erstmal ganz lieben dank an...

  1. #1 gedoeens, 28.04.2013
    gedoeens

    gedoeens Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt
    Marke/Modell:
    Mercedes A 170 CDI, halbautomatik, Bj 1999, 232000km
    hallo ist da vielleicht jemand der mir helfen kann damit ich mein geliebtes auto nicht verschrotten muss, :-/

    aber erstmal ganz lieben dank an an schrottgott :thumbup:
    , deine tips bezüglich aks haben erstmal geholfen, ich hatte das F
    problem und dank des tips mit den kohlestiften konnte die werkstatt ihn
    erstmal wieder flott kriegen( ohne teure neue steuereinheit),

    war auch super glücklich doch dann gestern wieder ein problem, ich
    wollte losfahren da ruckelte er mit einem satz nach vorn und ging aus.
    oh schreck, ?(

    habe es wieder probiert klappte dann auch aber nur mit geruckel und
    schnellem gasgeben, ruckelte aber bei jeder weiteren schaltung,
    besonders beim anfahren, ohne schnelles gasgeben ging er aus, bin dann
    mit geruckel einkaufen gefahren aber jetzt kommst bei der rückfahrt war
    wieder alles ok, mein sohn fuhr abends auch noch, alles ok,

    heute mittag wieder das gleiche mein sohn fuhr mit geruckel los kam aber
    nicht weit, denn er ließ sich wieder nicht schalten aber ohne F
    anzeige, ging kein gang mehr rein, wie vor 6 wochen, bin echt
    verzweifelt, mein mann will ihn nicht mehr reparieren lassen meint es
    lohnt sich sich nicht mehr, aber ich lieben meinen elch, er ist mir mit
    den jahren ans herz gewachsen :thumbsup:

    er von 1999 und hat jetzt 232000 gefahren
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 28.04.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Du warst in einer Werkstatt? Also hast du doch Garantie bzw. Gewaehrleistung auf die Arbeiten an der Kupplung
     
  4. #3 Schrott-Gott, 28.04.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.822
    Zustimmungen:
    941
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Wenn die Werkstatt die Kohlen erneuert hat, dann kommt es darauf an, wie sie das gemacht haben!
    Haben sie die Hydraulik geöffnet?
    Haben sie diese wieder richtig entfüftet? (Nicht ganz einfach, geht meist nicht ohne Gerät!)
    -
    Haben sie bei einem Tausch die richtigen Kohlen verwendet ("Kupfer-Bronze" für E-Motoren!!)??
    In der passenden Größe? Oder richtig sauber eingepasst?? Flexible Zuleitungen richtig verlegt? (Kurzschlußfrei!)
    Isolier-Abdeckungen wieder eingesetzt und eingeklebt?
    -
    Kommt drauf an, was der Auftrag war:
    Instandsetzung des Fehlers.
    oder
    Tausch der Aktuator-Kohlen.
    Oder ... ??
     
  5. #4 gedoeens, 28.04.2013
    gedoeens

    gedoeens Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt
    Marke/Modell:
    Mercedes A 170 CDI, halbautomatik, Bj 1999, 232000km
    ähm :huh: der auftrag war das auto wieder ans laufen zubringen,
    war froh das die sich die arbeit gemacht haben und nicht einfach alte steuereinheit raus neue rein,( wäre uns zu teuer geworden, mit arbeit 1500.-)
    geht grad garnicht

    also wie das alles gelaufen ist bei der reperatur wissen wir nicht genau, standen halt leider nicht daneben ( sind nicht vom fach )
    aber danke für die hinweise
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Die halbautomatiche Schaltung will wieder nicht

Die Seite wird geladen...

Die halbautomatiche Schaltung will wieder nicht - Ähnliche Themen

  1. Schaltung Komplettausfall

    Schaltung Komplettausfall: Hallo Elchfans, wieder mal ein Problem und langsam muss er auf den Schrott denke ich..Jetzt gehen die Gänge im Stand (Motor an) extrem schwer...
  2. A-Klasse mit AKS, zählt das als Automatik oder Schaltung

    A-Klasse mit AKS, zählt das als Automatik oder Schaltung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein kleines Problem mit meiner A-Klasse.... Vor 6 Monaten konnte ich eine A-Klasse erstehen die für...
  3. Comfort Schaltung Freischaltbar?

    Comfort Schaltung Freischaltbar?: Hi, weiß einer von euch ob es möglich ist die Comfortschaltung frei zu schalten? Evtl heißt das bei Mercedes auch anders. Bei Opel nennt es sich...
  4. Tempomat W414 Vaneo 1,7 Schaltung

    Tempomat W414 Vaneo 1,7 Schaltung: Hallo Auch ich habe vor in unserem Vaneo 1,7 L Diesel Schaltung ein Tempomat einzubauen,nur habe ich viele gefragt auch bei Mercedes und keine...
  5. Getriebe/Schaltung defekt?

    Getriebe/Schaltung defekt?: Hallo, leider geht es bei meinen Umbau nicht vorran, habe ein problem was mir starke sorgen bereitet: Im kalten zustand(meine damit auto stand...