Die neue A-Klasse W176...

Dieses Thema im Forum "W176 Allgemein" wurde erstellt von Beauregard, 18.09.2011.

  1. #1 Beauregard, 18.09.2011
    Beauregard

    Beauregard Guest

    Hallöchen :)

    Es geht um die neue A-Klasse...

    Schickes Gerät ;) aber leider gibts ja noch nicht so viele Informationen... wird ja erzählt, dass das Topmodel 345 PS hat von AMG und Allrad.

    Bin momentan am überlegen ob ich mir die neue A-Klasse 2012/2013 holen werde oder ob ich mir die neue C-Klasse 2014/2015 holen Werde.

    Dann ist die Frage ob A-Klasse Dreitürer oder Fünftürer, was für eine Motorisierung? Da ist ja auch noch einiges unklar... mal wird erzählt, dass es einen gibt mit 204 ps, dann wird erzählt, dass es einen gibt mit 210 ps... bei der AMG Version hieß es erst 270 ps jetzt heißt es 345 ps... hm :-/

    Mal sehen was die AMG Version kostet ;D

    Unter 200 PS wird das nächste Auto jedenfalls nicht mehr sein für mich... aber 210 PS ist mir zu wenig und 345 PS ist mir zu viel *LOL*

    Die neue C-klasse wird natürlich der burner... hm ist echt schwierig -.- und die Preise werden ja auch immer unverschämter... *heul*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eXtremeTK, 19.09.2011
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Guten Morgen!

    Im Grunde sind die PS doch gar nicht ausschlaggebend!
    Diese Aussage - er muss mind. 210 PS haben ist doch quatsch... Beachte doch mal die Fahrzeuggewichte! Eine M-Klasse mit 210 PS ist wesentlich lahmer, als eine A-Klasse mit 190 PS.

    Zudem - die Leistung muss man auch auf die Straße bekommen können.
    Waren am Wochenende ist Geesthacht beim 1/4 Meile "Rennen".
    Golf 3 VR6 240 PS vs. Seat Ibiza 1,8 Turbo 211 PS mit offenem KN Luftfilter sowie einer geänderten Auspuffanlage.

    Dem Golf 3 haben die 240 PS rein gar nichts gebracht, da er die Leistung gar nicht gescheit auf die Straße brachte und der Ibiza viel drehfreudiger ausgelegt war...

    Naja.. jeder wie er möchte
     
  4. #3 Mr. Bean, 19.09.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wofür benötigt man eine A-Klasse mit 210 ... 345PS *kratz*
     
  5. #4 eXtremeTK, 19.09.2011
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Denke das sind "Spezialabnehmer" - aber nicht die Masse.
    Uns würden z.B. ~140-220 PS ebenfalls schon ausreichen, wenn man damit vernünftig Anhänger ziehen kann. Als "reinrassiger" Sportwagen wird wahrscheinlich auch diese A-Klasse nicht konzipiert werden *kratz*
     
  6. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Diese Frage könnte man aber für alle Marken stellen, außer für LKW
    mein 193 PS Elch reicht mir dicke aus
    *thumbup*
     
  7. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Überleg dir doch wann du dir einen Ferrari oder Lambo holst *hehe* Zum Preis der A Klasse AMG kann ich nur sagen das sie ohne Extras bei ca 54 000 Euros liegen dürfte ( BMW 1 M derzeit 50500/Audi rs3 50 000)..aber träumen darfst du natürlich und 2020 holst du dir dann den Veyron mit 1200 PS und 431 km/h*daumen*
     
  8. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Es geht wohl eher um einen Wolf im Schafspelz.
    Schon vor vierzig Jahren hatte ich einen 1200er Käfer mit Porschemotor und "satten" 74 PS. Das war damals auch schon sauteuer, aber nichts gegen heute.
    Ehrlich gesagt sind die 193 PS meines Elchs nur ein Zufallsprodukt, weil er alles an Zubehör hat, was ich haben wollte und das zu einem Superpreis. Ich muss schon aufpassen beim Gas geben, denn mit Autotronic, kann man die Pferde nicht behutsam laufen lassen. Ein Tick zu viel auf dem Pedal und die Räder drehen durch.
    Mir ist das schon peinlich - muß wohl am Alter liegen?
    *daumen*
     
  9. #8 Beauregard, 19.09.2011
    Beauregard

    Beauregard Guest

    Naja beim AMG geht die Kraft dann ja zu 100% auf die Straße ;D wegen Allrad. Aber was der neu kostet da kann man sich ja einen C 63 AMG 1 Jahr alt mit 20.000 KM holen.

    Sicher geht eine A-Klasse mit 210 PS schon gut ab... und sicher werden dann auch der ein oder andere Satz Reifen mehr drauf gehen (leider *g*).

    210 PS werden auch ausreichen aber wenn man eben noch etwas mehr haben will... und die neueren Motoren werden ja auch immer Sprittspaarender. Wenn ich sehe, dass die neue C-Klasse dann mit 500 PS nur 7-8 Liter verbrauchen soll :o da brauch ich ja mehr mit meinen 95 PS ;D


    Sieht natürlich schon geil aus das Gefährt... schade, dass man immer so lange warten muss *aetsch*
     
  10. #9 Mr. Bean, 19.09.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Doch wohl Normverbrauch unter praxisfremden EU-Vorgabewerten.

    Evtl. dann auch noch unter Extrembedingungen, also ohne Lichtmaschine, und anderen nicht angeschlossenen Verbrauchern ermittelt ääääääääääääää .. erlogen ;)

    Wenn der Wagen dann mal wirklich die Leistung abgeben soll, dann kann man die Werte verdoppeln bis Verdreifachen ;) ;D
     
  11. #10 derjoseph, 19.09.2011
    derjoseph

    derjoseph Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI-L-Elegance
    .

    Das sehe ich aber genau so, bisher hat noch keine Verbrauchsangabe der Hersteller wirklich gestimmt.
    Der Audi A4 ( 221PS - Chip ) meines Nachbarn braucht in etwa 8 Lieter, tritt man aber mal auf`s Gaspedal steht der Momentanverbrauch auch gern mal bei 17+ !
    Wenn man mit viel PS auch wirklich Fahrspass haben will, dann sollte man den Spritverbrauch am besten ignorieren.

    Joseph

    .
     
  12. Rem

    Rem Elchfan

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    KFZ-Schlosser in der Lehre
    Ort:
    Porta Westfalica - Nammen
    Marke/Modell:
    A160 w168
    Brauchen tut man Leistung jenseits der 200 sowieso nicht!
    Trotzdem fände ich es schön wenn der Elch in die AMG Familie aufgenommen wird.

    Und wer es haben will (und es sich auch leisten kann) soll es sich kaufen. So sehe ich die Sache :P
     
  13. #12 Beauregard, 19.09.2011
    Beauregard

    Beauregard Guest

    Angeblich werden von der A-Klasse als AMG ja nur 1000 pro Jahr gebaut.

    Bei den neusten Motoren kann man ja wählen ob man mit 6 Zylindern fahren will oder mit 4 und solche Späße... das soll den Verbrauch ja auch noch mal enorm senken.

    Ich bin mal gespannt wie viel die A-Klasse AMG dann nach einem Jahr kosten wird *daumen* 30.000, mehr aber nicht. Nur die werden ja dann extrem rar sein wenn nur 1000 pro Jahr *heul* aber man sieht es ja schon beim A 200 Turbo und B 200 Turbo... die sind ja auch etwas rar.

    Auf jeden Fall von der Form und vom Design sieht die neue A-Klasse so hammer geil aus. Sicher, für die meisten eine Enttäuschung, da sie nicht mehr so hoch ist... aber für die jüngere Generation ja ein Vorteil. Für die ältere Generation gibts ja immer noch die B-Klasse. Und die neue B-Klasse sieht ja wohl mal auch schick aus.

    Da haben sie sich ja mal richtig Mühe gegeben... denn die C-Klasse kriegt ja die Front so ähnlich wie die A-Klasse und die kommt ja wohl gemerkt erst 2014 also zwei Jahre später. Wenn die neue A-klasse vorbei fährt wird erstmal jeder gucken. Aber die Preise sind ja wie bei jedem Hersteller echt unverschämt... anderseits möchte ich einen Mercedes auch nicht mehr missen... wenn ich mit einem citroen, vw & co fahre und danach wieder mit meiner A-Klasse... da merkt man die Unterschiede aber deutlich. Es fängt schon beim Fahrgefühl an... bei den meisten Herstellern sehr schwammig oder die Federung... ziemlig dumpf und Geräusche... klappern, knarren usw. ...

    Aufjedenfall werde ich erstmal eine Probefahrt mit der neuen A-Klasse dann machen. Das erste Modell wird dann bestimmt wieder ein paar Krankheiten haben. Wenn ich bei meinem sehe, dass die Handbremse ziemlig schnell ausleihert bzw. nachlässt... sie funktioniert zwar gut aber jeder hat es bestimmt schon mal gemerkt, dass der Hebel sich direkt nach einer Inspektion nicht viel ziehen lässt... und 1-2 monate nach der Inspektion lässt sie isch viel weiter ziehen usw. ... (beim Mopf ist das Problem ja nicht mehr) naja hauptsache sie bremst *g* aber trotzdem etwas blöd... und für Mercedes eigentlich auch nicht normal.
     
  14. #13 Landgraf, 19.09.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Logisch, oder?
    Der Momentanverbrauch beim Beschleunigen geht bei meiner S-Klasse bis auf 36 Liter hoch...
    Hat aber nichts mit dem Kraftstoffverbrauch an sich zu tun!

    Schon klar dass man mit dem Behelfsmotor jetzt in wahre PS-Träume verfällt. ;)

    Man kann bei keinem (!) Motor wählen ob er mit 4 oder 6 Zylindern laufen soll... temporär (für Sekunden!) werden bei manchen modernen Motoren Zylinder abgeschaltet, aber das geht nicht manuell und schon gar nicht nach Lust und Laune.
    Betrifft aber nicht den AMG Motor für den W176 und C117.

    Sternengruß.


    P.S.: den W176 wird es nur mit 5 Türen geben... und ob 204 oder 210 PS ist vollkommen egal! *LOL*
     
  15. #14 Beauregard, 20.09.2011
    Beauregard

    Beauregard Guest

    Ich weiß, dass das nicht für die A-Klasse kommt. Die hat ja auch nur 4 Zylinder^^

    Je nachdem wie man gas gibt fährt man dann mit den Zylindern
     
  16. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Hallo,
    mir ist das eh Wurscht, ob der Neue jetzt 210 PS hat oder 350 oder wieviel auch immer, mich interessieren mehr die banalen Fragen wie: was für einen Motor hat er denn überhaupt? Etwa den, von dem seit einiger Zeit immer wieder gemunkelt wird: den Renault Motor mit (ach wie fortschrittlich!) Zahnriemenantrieb der Nockenwelle? Und was für ein automatisches Getriebe wird er haben? Das neue aus der B-Klasse, die bisher das gleiche hat wie die A-Klasse, mit dem 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe oder wie bisher, das Keilriemengetriebe nach Motorrollerart?
    Das alles interessiert mich viel mehr als das ausufernde PS-Gehabe, das sowieso keinem nützt, außer natürlich Daimler.
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Inzwischen kann man sich ja die Motorvarianten an drei Fingern abzählen.

    Es werden die sein, die jetzt auch in der B-Klasse stecken, dann wird es noch einen oder zwei oben drauf geben. Was das für welche sind, dafür braucht man nur zur C-Klasse schaun.
    Und dann gibt es vielleicht noch einen Einstiegsmotor von Renault.

    Und warum sollte Mercedes ein anderes automatisches Getriebe als in der B-Klasse verbauen? Das würde doch nur elendig viel Geld kosten.

    gruss
     
  18. #17 Landgraf, 22.09.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    wie schon die Modellfamilie 169/245, so wird auch die neue A- und B-Klasse sehr verwandt sein. Zwar nicht so offensichtlich wie bisher (aber auch das haben manche ja nie verstanden).
    Alle MFA-Modelle (so nennt man die neue Plattform intern auch), bekommen das 6-Gang Handschaltgetriebe (u.U. mit Ausnahme der erst später lieferbaren Einstiegsvarianten) und gegen Aufpreis wird es NUR das 7-Gang-Doppelkupplunggetriebe geben - eine Eigenentwicklung von Daimler und gerade mit der neuen B-Klasse 246 vorgestellt.

    Den neuen 176 (neue A-Klasse), wird es mit den identischen Motoren geben, die auch in der B-Klasse angeboten werden.
    Mit Ausnahme eben der erst für 2013 geplanten AMG-Variante der A-Klasse, die wird es im 246 unter keinen Umständen geben.

    Die Motoren der Typen 180, 200 und 250 sind alle 100% Mercedes Motoren.

    Die "Renault-Motoren" kommen NUR in den (uninteressanten) Basismodellen zum Einsatz und dies auch erst zu einem späteren Zeitpunkt.

    Sternengruß.
     
  19. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    weil's billiger ist?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ist es ja keinesfalls.
    Das kann noch so simpel sein, eine Gleichteilstrategie ist praktisch immer günstiger.

    Richtig, bevor man Getriebe und Motor adaptiert, nimmt man u.U. lieber gleich das passende Renaultgetriebe dazu ;).

    gruss
     
  22. #20 AstattC, 22.09.2011
    AstattC

    AstattC Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    ehem. W 169, A 180 CDI Autotronic. Jetzt Golf VII GTD/DSG
    Was in Ordnung wäre. Bei mir in der Familie sind seit Anfang der 70er Jahre ca. 30 Renault gelaufen. Auch ich hatte, bevor ich auf Mercedes umsteigen "musste", 5 Stück gehabt.

    Die Autos waren und sind, von anderen Dingen mal abgesehen, mechanisch top.

    Gruß
    Eric
     
Thema: Die neue A-Klasse W176...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwarze neue aklasse

    ,
  2. mercedes a klasse kofferraum

    ,
  3. w176 felgen

    ,
  4. w176 rückenlehne hinten ausbauen,
  5. federung klappert w176,
  6. schwarze aklasse neu,
  7. mercedes a klasse felgen schwarz,
  8. a 250 sport felgen,
  9. weisse a klasse amg felgen,
  10. w 176 scheiben schliessen
Die Seite wird geladen...

Die neue A-Klasse W176... - Ähnliche Themen

  1. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  2. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  3. W168 Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite

    Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite: Biete ein Achsschenkel von Atec mit Aufnahme zum abholen in Mannheim für 25EUR, kam doppelt aus Fehlerlieferung
  4. wieder mal neuer TÜV Fazit ...

    wieder mal neuer TÜV Fazit ...: Nach vergessen / Wiederauffinden des Paassworts mal wieder eine Rückmeldung. 1.) Für den Vaneo CDI gab es gerade neuen TüV *elch* *thumbup* mit...
  5. Neuer 170er CDI und Heizung total kalt

    Neuer 170er CDI und Heizung total kalt: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir gerade als Notnagel für die Arbeit (Porsche-Saison ist zu Ende & mein 7'er hat leider gestern die Diagnose...