Die OP hat begonnen...

Diskutiere Die OP hat begonnen... im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Danke dir. Es sind die alten Injektoren drin, also die 6 Loch, wie du sagst. Ich check morgen noch das Kabel durch was ins Steuergerät gesteckt...

  1. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    614
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Danke dir.
    Es sind die alten Injektoren drin, also die 6 Loch, wie du sagst.
    Ich check morgen noch das Kabel durch was ins Steuergerät gesteckt wird.
    Muss irgendwas kleines sein, das spüre ich.
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

    schau mal hier: Die OP hat begonnen.... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #122 Heisenberg, 25.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.562
    Zustimmungen:
    10.077
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Zum Probelauf sollte es egal sein welche Injektoren eingebaut sind, 6 Loch 7 Loch 9 loch ... auch ist es egal ob der IMA-Code richtig im SG eingetragen ist.
    Wichtig ist das die Injektoren mit Kraftstoff versorgt werden und die Sensoren von Nockenwelle und Schwungscheibe/Kurbelwelle funktionieren.
    Dann ganz wichtig, Luft! Notfalls den Ansaugtrakt nach dem Turbo mal öffnen und testen ob der Diesel beim Startversuch auch Atmet (Hand Test)

    Dann sollte er wenigstens eigenständig wie ein Trecker im Leerlauf vor sich hin Laufen.
    Sollte er das nicht! Bitte das Fett-gedruckte nochmal Überprüfen.
     
    Eisenzwerg, Schrott-Gott und Seelenfischer gefällt das.
  4. #123 Seelenfischer, 25.07.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette & original MB Lederlenkrad nachgerüstet.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm - DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Hall-Sensor - sehr interessant. Wusste gar nicht, dass es sowas gibt.........
     
    ea-yxz gefällt das.
  5. #124 Heisenberg, 25.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.562
    Zustimmungen:
    10.077
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Eisenzwerg, Seelenfischer und ea-yxz gefällt das.
  6. #125 Heisenberg, 25.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.562
    Zustimmungen:
    10.077
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ich habe heute zwischendurch mal was zusammengestellt.
    Evtl. Hilft es ja dem ein oder anderen bei seinen Problemen und Fragen beim Diesel Elch!?
     

    Anhänge:

    Eisenzwerg, ea-yxz, Seelenfischer und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #126 Heisenberg, 25.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.562
    Zustimmungen:
    10.077
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Habe bei der Durchsicht festgestellt das der W169 ja auch schon eine Drallklappensteuerung haben kann ..... *kotz*
    *heul*
     
    ea-yxz gefällt das.
  8. #127 Seelenfischer, 25.07.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette & original MB Lederlenkrad nachgerüstet.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm - DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Heisenberg und ea-yxz gefällt das.
  9. #128 Seelenfischer, 25.07.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette & original MB Lederlenkrad nachgerüstet.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm - DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Super - hast Du das auch für Mj. ab 2008?
     
    Heisenberg gefällt das.
  10. #129 Heisenberg, 25.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.562
    Zustimmungen:
    10.077
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Bei Gelegenheit ;-) Da brennt ja gerade nichts!
    Ich suche die immer raus wenn ich zeit habe und gerade echter Bedarf besteht.
     
    Eisenzwerg und Seelenfischer gefällt das.
  11. #130 Heisenberg, 25.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.562
    Zustimmungen:
    10.077
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ja, sowas kleines .... *rolleyes*

    Hatte heute ein wenig Service-Chat mit unserem guten @ea-yxz ...
    Das Ergebnis bis eben, am Relais für die Klemmen Versorgung Kl.87 kommt kein (+) an! Das Relais schaltet so wie es soll bei Zündung ein aber am Steuergerät kommt die Hauptstrom Versorgung auf Kl.5 für die Injektoren und andere Aktoren nicht an.
    Kl.41 und auch Masse Kl.2 (siehe Post #121) sind alle OK!

    @ea-yxz der Relais sockel: (von oben)
    DSC01026.JPG

    hat auf der Unterseite:
    DSC01027.JPG DSC01028.JPG
    solche vier Leitungen, dort ist mindestens eine ROTE Leitung, diese sollte Dauer plus direkt von der Batterie bekommen!
    Der geschaltete Plus ist der Rote mit der Blauen Markierung (in diesem Fall hier) also immer der gegenüberliegende.
    Braun (Bn) und bunt (Ws/rt) sind die Ansteuerung für das Relais ..... dieses Funktioniert ja bei dir! Klick-klack konntest du Fühlen.

    Hier nochmal eine Orientierung!
    bearb.JPG
    (Auf vergrößern Klicken)
     
    Eisenzwerg, Schrott-Gott, Seelenfischer und einer weiteren Person gefällt das.
  12. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    614
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    So Leute 11-0 für den Elch

    Danke Heisenberg für die Unterstützung und die Ausführungen oben.
    Vorher hatten wir noch, das Steuerkabel gemessen. An 41 kommt Strom an und 5 nicht.

    Es geht weiter...

    Spruch des Tages
    "Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter. Irgendwann wirst du Recht behalten."
    M. Ali
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  13. #132 Seelenfischer, 25.07.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette & original MB Lederlenkrad nachgerüstet.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm - DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Der Vorteil eines Kabels: Es hat einen Anfang - aber auch ein Ende...........

    Der Erfolg rückt näher.........
     
    Schrott-Gott und ea-yxz gefällt das.
  14. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    614
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Bist du Motivationscoach?
    :thumbsup:
     
    Eisenzwerg und Seelenfischer gefällt das.
  15. #134 Seelenfischer, 25.07.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette & original MB Lederlenkrad nachgerüstet.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm - DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Nur wenn ich mir selber in den Ar... trete:-)
     
    Heisenberg, Eisenzwerg und ea-yxz gefällt das.
  16. #135 Eisenzwerg, 28.07.2020
    Eisenzwerg

    Eisenzwerg Elchfan

    Dabei seit:
    18.08.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    KFZ Mechaniker Meister
    Ort:
    50354 Hürth
    Marke/Modell:
    W168, W169, T245, alle Automatik, alle Diesel.
    Sehr Intressantes geschehen hier.
    Überlege auch einen weiteren w169 zu kaufen, Diesel .... Leider auch ein Euro 5 Modell.
    Also besser die Finger weg?
    Läuft der Wagen den jetzt wieder?
     
    Seelenfischer gefällt das.
  17. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    614
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Natürlich, kannst du einen W169 kaufen, wenn er gepflegt und im guten technischen Zustand ist.

    Es heisst nicht umsonst, schau dir die Mutter an und heirate dann die Tochter, also entscheident sind die Vorbesitzer.
    Scheckheftgepflegt, schlüssige Wartungshistorie und KM-Stand kann hilfreich sein beim Kauf.
    Aber was schreibe ich hier einem KFZ-Meister.

    Also ich würde diesen Wagen immer wieder kaufen, für persönliche Fehler kann der Wagen oder die Baureihe ja nichts.

    Aktuell läuft er noch nicht, es gibt ein paar Fragezeichen, die es gilt aufzulösen.
    Ich halte euch auf dem laufenden.
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  18. #137 Seelenfischer, 28.07.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette & original MB Lederlenkrad nachgerüstet.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm - DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Meiner ist auch EURO 5 - der läuft perfekt. 100€ weniger Steuern im Jahr sind auch ganz nett. Immer gutes Öl, keine Kurzstrecke und immer gut warm fahren. Ansonsten gibt es noch gute Dieselzusätze gegen Brennraumablagerungen und zum DPF Schutz - sehr zu empfehlen. Ein Dauerluftfilter von K&N lässt den Motor besser atmen und verbessert das Ansprechverhalten. Weitere Details findest Du in meinem Profil, ich würde meinen EURO 5 Elch sofort wieder kaufen.
     
    Heisenberg, Schrott-Gott und ea-yxz gefällt das.
  19. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    614
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Juhu, wir haben einen Fehler gefunden :thumbsup:

    Echt jetzt, ich freue mich über einen Fehler *thumbup*
    Dank Heisenbergs unermüdlichen Einsatzes, (dank ihm kann ich jetzt mit dem Euqipment als Elektriker arbeiten*ironie*)
    Relais L schaltet, so weit so gut

    PIN 5 zeigt folgendes auf dem Tester an
    Ist das der Fehler, der bisher einen erfolgreichen Motortausch bisher verhindert hat?

    Wir werden sehen, jetzt schauen wir uns erst mal dieses Kabel und seine Herkunft mal genauer an

    Grüße an euch

    immer schön abkühlen :D
     

    Anhänge:

    Heisenberg, dawnstorm und Seelenfischer gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #139 Seelenfischer, 31.07.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette & original MB Lederlenkrad nachgerüstet.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm - DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Heiliges Kanonenrohr - sieht ja wirklich so aus, als ob Du ganz nah am Ziel bist. 50ct Kabel legt den ganzen Elch lahm, unglaublich.
     
    Heisenberg, dawnstorm und ea-yxz gefällt das.
  22. #140 Heisenberg, 02.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.562
    Zustimmungen:
    10.077
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ja, sah so aus .... war es aber nicht wirklich!
    Alles auf Null, und von vorne geht es los. Der Neue (Gebrauchte) Motor wurde auf gut Glück und auf Gott(Allah)vertrauen gekauft, über die wirkliche Funktionalität lässt sich also nicht wirklich etwas sagen. Also muss nun von vorne angefangen werden ......
    Ender (@ea-yxz ) hat zum Glück eine Starke Familie mit Werkstatt im Rücken die nun weiterhin versuchen wird den Fehler ausfindig zu machen.
    Als erstes wird nun der "Neue" Motor mal unter die Lupe genommen ....
    Dazu hier ein paar erste Infos: https://www.elchfans.de/threads/anleitungen-hilfen-fuer-den-w169-245.53734/page-2#post-588877

    Dazu muss auch der komplette Kabelbaum am Motor und die ganzen Sensoren/Aktoren überprüft werden.

    Ich will hier keine Fehler beim Umbau unterstellen, aber evtl. ist man etwas Blauäugig beim Direkten Tausch des "Neuen" Motors vor gegangen.
    Ich habe bisher nur zweimal in meinem Leben Automotoren komplett getauscht, da wurde nach dem Kauf immer erst die Kompression gemessen (*), alle Aggregate überprüft, der gesamte zustand soweit möglich (Kette/Ventile/Nockenwelle ...) beurteilt, und danach eingebaut.
    (*) geht auch im ausgebauten Zustand :-)

    Motor lief bis zum Ausbau ... ist immer mit Vorsicht zu genießen, und im Ausgebauten zustand wesentlich einfacher zu Diagnostizieren als eingebaut.
    Auch ist er leichter zu Überholen/Reparieren.

    Aber Ender's Elch wird schon wieder Laufen, da bin ich mir sicher *thumbup*
     
    ea-yxz und Seelenfischer gefällt das.
Thema:

Die OP hat begonnen...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden