Diebstahlwarnanlage

Diskutiere Diebstahlwarnanlage im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchfahrer, mein A140 (nach Mopf) ist mit einer Diebstahlwarnanlage ausgestattet. Das Steuergerät ist wohl defekt. Ich weiss, man braucht...

  1. #1 OWL A140, 26.09.2014
    OWL A140

    OWL A140 Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Detmold
    Ausstattung:
    Autotronic - Elegance - PDC - Sitzpaket
    Marke/Modell:
    A170
    Hallo Elchfahrer,

    mein A140 (nach Mopf) ist mit einer Diebstahlwarnanlage ausgestattet. Das Steuergerät ist wohl defekt.
    Ich weiss, man braucht sie nicht wirklch. Dennoch - hat schon jemand mal eine Repararur ausgeführt? Kann mir ggf. jemand die Teilenummer verraten, damit ich mir so ein Ding gebraucht besorgen kann.

    Bin für Ratschläge dankbar.

    Viele Grüße aus OWL
    Mike :S
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rudi_Rennsau, 26.09.2014
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    Nutze doch bitte eine Schriftart die man leichter lesen kann!

    Zum eigentlichen Thema kann ich aber auch nichts beitragen...
     
    Martin K, Schrott-Gott und Elchfan577 gefällt das.
  4. #3 backfisch, 28.09.2014
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    123
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj 2003 - / - B200 Bj 2006
    moin

    ... ?(

    Du nimmst an das etwas kaputt ist ... und willst jetzt das Teil bestellen ... in der Hoffnung damit sei das Problem gelöst ?
    Was wenn der Fehler nicht da liegt wo Du vermutest ?

    Hast Du grad Geld über .. überdenke das nochmal .. das Kombi Instrument ist teuer und man kann es nicht "mal ebenso" tauschen als Laie .
    Versuche dein Problem genauer zu beschreiben , hast Du Schrauberkenntnis, Ahnung von Elektronik ??

    ciao Meinhard
     
  5. #4 Elchfan577, 28.09.2014
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Ich würd erstmal den Fehlerspeicher auslesen lassen.
     
  6. #5 OWL A140, 01.10.2014
    OWL A140

    OWL A140 Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Detmold
    Ausstattung:
    Autotronic - Elegance - PDC - Sitzpaket
    Marke/Modell:
    A170
    Hallo Elchfans, hallo Meinhard,

    die Info vom kaputten Steuergerät habe von einem freundlichen Mercedes - Werkstattchef Elektrik. Wollte mich einfach mal schlau machen, was die Reparatur kosten würde und sammle Info´s. Mein kleiner A140 hat erst 90TKM gelaufen und fährt bisher prima. Daher lohnt sich eine Instandsetzung evtl. Meinhard du hast recht. Vom Selbstschrauben habe ich wenig Ahnung. Hätte sonst vermutlich auch nicht so unbedarft gefragt. Trotzdem danke.

    Mike aus OWL
     
  7. #6 Black Beauty, 03.10.2014
    Black Beauty

    Black Beauty Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stgt / B.-W.
    Marke/Modell:
    S211
    Moin,

    nur mal als Info.

    Die Alarmanlage (EDW) bzw. das Steuergerät ist mit den Sensoren in der Dachbedieneinheit (DBE) verbaut. Also benötigst Du lediglich eine neue DBE mit EDW. Einzeln habe ich die EDW damals nicht bekommen.

    Das Kombiinstrument (KI) gibt an die EDW lediglich die Signale der Türen weiter, worin dann auch das unberechtigte Öffnen dessen beinhaltet bzw. das Aktivieren der EDW, wenn der Wagen abgeschlossen wurde.

    Dann gibt es noch die Schalterleiste in der Mittelkonsole. Darin ist ein Schalter der nur den Abschleppschutz deaktiviert oder auch die Innenraumsensoren deaktviert ( Variante EDW I zu EDW II ).

    Solltest Du Interesse an einer DBE haben, könnte ich vllcht. weiterhelfen. Habe noch eine vom Vaneo, Diese ist farblich anders, aber das könnte man ja ummontieren.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 flockmann, 03.10.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Hatte die DBE für Diebstahlwarnanlage nicht Löcher drin für die Innenraumüberwachung???
    Grüsse vom F.
     
  10. #8 Black Beauty, 04.10.2014
    Black Beauty

    Black Beauty Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stgt / B.-W.
    Marke/Modell:
    S211
    Jap, sind so Lochgitter, warum fragst Du? *keks*
     
Thema: Diebstahlwarnanlage
Die Seite wird geladen...

Diebstahlwarnanlage - Ähnliche Themen

  1. Diebstahlwarnanlage nachrüsten...

    Diebstahlwarnanlage nachrüsten...: Hallo Elchfans, nachdem mein neuer Wagen Opfer eines Vandalismus Schadens geworden ist und ich keine Vollkasko Versicherung (die Vandalismus...
  2. W169 Hält Diebstahlwarnanlage Langfinger wirklich ab?

    Hält Diebstahlwarnanlage Langfinger wirklich ab?: Hallo, was meint Ihr? Hält eine Diebstahlwarnanlage wirklich Langfinger ab? Wer von Euch hat alles eine solche? Bei wem wurde schon in das...