Diesel-Abgasgestank, Syff im Motorbereich

Diskutiere Diesel-Abgasgestank, Syff im Motorbereich im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; He Leute, hab da mal ne Frage. Mein Elch fängt, imStand an zu stinken. Die Injektoren sind es nicht, hab ich schon gewechselt. Habe mal so...

  1. #1 long198, 02.07.2013
    long198

    long198 Elchfan

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A160cdi
    He Leute, hab da mal ne Frage. Mein Elch fängt, imStand an zu stinken. Die Injektoren sind es nicht, hab ich schon gewechselt. Habe mal so durchgeschaut, hab ein merkwürdig, dieselverschmiertes Teil entdeckt, für das ich keinen Nutzen erkennen kann. Handelt sich dabei um ein kleines Gummiknie, welches sich unterhalb der Pumpe befindet. Hat einer nen Plan, was dieses Teil bedeutet, ob es eine Art überlauf darstellt, oder ob es irgendeine andere wichtige Funktion hat. Sonst sind keine Undichtigkeiten vorhanden, vermute, dass daraus Diesel entweicht, welcher dann auch auf die Abgasanlage gelangt. Hat irgendjemand dieses Problem schon mal gehabt??
    A 160 cdi, 155.000, 4,5l/100- *thumbup*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flockmann, 03.07.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Wenn Du den Schlauch meinst der zwischen Motor und Getriebe "ins Nichts" läuft....das ist der Ablaufschlauch des Zylinderkopfes. Evtl Hochdruckleitungen oder Leckölleitungen undicht.
    Grüsse vom F.
     
  4. #3 Mr. Bean, 03.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ablaufschlauch?
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich würde auch vermuten, dass genau der gemeint ist.

    Wenn Diesel oder Abgas an den Injektoren austritt, kommt das genau da raus.

    In so fern habe ich Zweifel, dass dort alles ok ist, wie es der TE behauptet ;).

    gruss
     
  6. #5 Mr. Bean, 03.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Danke für die Erklärung!
     
  7. #6 long198, 07.07.2013
    long198

    long198 Elchfan

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A160cdi
    Ja, den Schlauch, der ins Nirwana geht meine ich. OK, da ich der Ursache ja eh auf den Grund gehen muss, werde ich den Haufen mal wieder zerlegen. Habe zwar erst vor 1000km die Inj. gewechselt, aber was soll es, Übung macht den Meister. Hab mir erst mal die Leitungen und Dichtungen bestellt, bin ja gespannt, ob ich irgendwie erkenne, wo das gesabber herkommt.....

    Für diese Konstruktion kann man sich bei MB nur bedanken..... Dehnschrauben bekommt man ja z.Z. auch nur zusammen mit Spannbratzen( Profitgeile Wichser da bei MB........ :-X)

    Kann es evtl. auch von der Railpumpe kommen?????
     
  8. #7 flockmann, 07.07.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Das stimmt so nicht. Du kannst sehr wohl die Schrauben der Spannpratzen einzeln kaufen. Ebenso würde ich mal ein wenig die Wortwahl überdenken....
    Grüsse vom F.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  9. #8 long198, 11.07.2013
    long198

    long198 Elchfan

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A160cdi
    Also hier im Großraum bekommst du nirgendwo separat Dehnschrauben. Alle einschlägigen Dealer abgeklappert, ja schlechte Wortwahl, Profitgeile Schwaben ist besser, sorry :D , Hab den Trödel auseinander, Leckölleitung ist etwas feucht, na mal sehen, ich warte ja erst drei Tage auf Ersatz. Irgendwie haben wohl zur Zeit alle Ferien. Da ich sonst keine Lecks oder Sabberstellen finden konnte, hoffe ich, dass danach auch der Gestank Geschichte ist. Danke noch mal für die Bemühungen Eures Geistes.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 flockmann, 11.07.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Wenn Du die Schrauben der Spannpratzen einzeln willst musst Du nach der Teilenummer: 003 990 03 22 fragen.
    Grüsse vom F.
     
  12. #10 long198, 13.07.2013
    long198

    long198 Elchfan

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A160cdi
    Heute ist mir, bei MB der Satz "Herr, lass Hirn vom Himmel regnen" rausgerutscht. Da ich ja erst den 4. Tag auf die Leckölleitung gewartet habe, hat man mich heute angerufen und gesagt, das Teil wäre da. Voller Vorfreude aufgeschlagen wurde ich dann doch wieder enttäuscht, da man, trotz Abbildung auf Microfiche und Markierung echt noch das Falsche bestellt hatte. Ich war sprachlos ;-( . Na ja, da ich kein Bock auf Moppedfahren hatte, hab ich erst mal andere Schläuche raufgesetzt und hoffe, dass man demnächst den richtigen Ersatz bei der Hand hat. Sonst ist es wieder trocken am Ende vom Nirwanaschlauch *thumbup* Jetzt schnurrt Elchibabe wieder ohne stinken. Hab dann noch ne kleine Frage, fall es jemand liest. APS 30 Navi-Software, gibt es da noch einen aktuellen Download???
     
Thema:

Diesel-Abgasgestank, Syff im Motorbereich

Die Seite wird geladen...

Diesel-Abgasgestank, Syff im Motorbereich - Ähnliche Themen

  1. A-Klasse 168 Bj 2003 Diesel Motorleuchte brennt

    A-Klasse 168 Bj 2003 Diesel Motorleuchte brennt: Hallo Elchfans. Seht es mir nach, ich bin Frau und habe nicht so die 100% ige Ahnung von Autos, aber die A-Klasse war ein Notkauf auf den...
  2. Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?

    Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?: Hallo zusammen! Mir stellt sich Frage welches AGR Ventil ich mir besorgen soll? Es gibt welches für, mit Partikelfilter und welches für ohne!?...
  3. Diesel Zuheizer stinkt und macht krach ?!?!

    Diesel Zuheizer stinkt und macht krach ?!?!: Hallo, warscheinlich schon die 1000ste Frage über den Zuheizer, das unbekannte Wesen.... ich habe da mal so ein paar Fragen... - ist es normal,...
  4. Klimabedienteil - Unterschied zwischen Diesel & Benziner?

    Klimabedienteil - Unterschied zwischen Diesel & Benziner?: Hallo Elchfans, Wegen dem Verdacht auf ein defektes Klimasteuergerät hatte ich mir ein gebrauchtes gekauft. Dabei habe ich festgestellt, dass...
  5. W168 Diesel Injektoren defekt

    W168 Diesel Injektoren defekt: Hallo erstmal, bin hier ganz neu. Mein w168 cdi mit 45KW stinkt stark nach Diesel im Innenraum. Am Samstag war ich bei einer Werkstatt. Diagnose=...