Diesel mit Biodiesel/PÖL strecken?

Diskutiere Diesel mit Biodiesel/PÖL strecken? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Grüß euch, ich hab hier schon gelesen dass der Elch Biodiesel bzw. PÖL alleine nicht verkraftet. Wie siehts aber aus wenn ich normalen Diesel...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Robiwan, 06.04.2005
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    86
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Grüß euch,

    ich hab hier schon gelesen dass der Elch Biodiesel bzw. PÖL alleine nicht verkraftet. Wie siehts aber aus wenn ich normalen Diesel mit Biodiesel/PÖL strecke (75:25; 50:50; 25:75)? Ich glaub 5% Biodiesel sind eh schon im normalen Diesel drin.

    Das Gefährlich am Pflanzenzeug ist ja der hohe Sauerstoffanteil, der die Korrosion an der Pumpe übermäßig fördert. Dieses Problem soll aber nur für Wenigfahrer bestehen. Die Geschichte mit den Dichtungen bleibt aber noch...

    Was meint ihr?


    PS: @Fiskus: LMAA ;D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    meine Meinung zu dem Zeug:

    Finger weg von dem Scheiß :-X

    Haben einige (20 DAF, MAN, Mercedes) unserer LKW auf Bio-Diesel umgestellt.
    Keiner dieser LKW fährt länger als 9.000 km ohne dass es massive Probleme gibt und die Filter gewechselt werden müssen.
    Zudem stinkt das Pommesfett wie Hölle.
    Wenn du umstellst, dann musste nen neuen Filter verbauen und dieser muss nach kurzer Zeit das erste mal gewechselt werden, bis die ursprünglichen Wechselintervalle einzuhalten sind ...ähm sollen s.o.
    Wenn du eine Standheizung hast, dann wirst du wohl um einen Zusatztank nicht herumkommen, da die Standheizungen mit Biodisel in die ewigen Jagtgründe geschickt werden.

    Ich werde meinem Wagen das Zeug jedenfalls nicht antun.

    Gruß
    Über
     
  4. #3 trustkill, 06.04.2005
    trustkill

    trustkill Guest

    Ich habe einige Zeit in einer Spedition gearbeitet, die in der Hauptsache für den DPD quer durch Deutschland fährt. Die dort eingesetzten LKW (ca. 100 Stück) fahren ausnahmslos mit Biodiesel.

    Einziges Problem ist, wenn an der Tankstelle "der Bodensatz" mit getankt wird KANN der Filter verstopfen.
     
  5. #4 Robiwan, 06.04.2005
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    86
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Ich will ja nicht komplett auf RME/PÖL umsteigen, dass das nicht geht ist mir bewußt. Mir reichts schon wenn man das Zeug dem normalen Diesel gefahrlos beimengen könnte.
     
  6. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Schon richtig - wie lange ist das her?
    Die modernen Dieselagregarte verkraften noch viel weniger Verunreinigungen, daher haben die Filter heute "mehr zu tun" und eben diese sitzen ständig voll. Der Biodiesel ist auch keiner vom Bauern unne Ecke sondern ohne Ausnahme von ESSO KECK.

    Probleme mit gleichen LKW, die mit Diesel fahren (weitere 100) haben keinerlei solche Probleme.

    @ robiwan

    Am besten du fragt bei DC nach, ob es für ein Gemisch eine Freigabe gibt.
    Weiß nicht wie sich die Kraftstoffe verhalten wenn gemischt wird.
    Hast du dir denn schon ausgerechnet ob sich ein Gemisch 75/ 25 wirklich lohnen würde oder obs nicht das Gleiche ist, wenn du immer dann volltankst wenn der Sprit grad nen bissl günstiger ist? Die Schwankungen in der Woche sind ja recht hoch.
    Selbst tanke ich halt immer nur voll und dann fahre ich Ihn leer...
    Wenn du aber nicht soo viel fährst und auf dem Weg zur Arbeit eh an verschiedenen Tanken vorbei fährst, dann könntest du so auch schon nen Euro sparen.

    Gruß
    Über
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    409
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    @ Robiwan
    Lass es. Erstens zerfrisst dir der Biodiesel die Kunststoffleitungen (je höher der Anteil, desto schneller), ausserdem ist der Preisvorteil nicht allzu groß. Biodiesel hat im übrigen einen niedrigeren Brennwert als normaler Diesel. Das führt natürlich zu einem höheren Verbrauch, der den größten Teil des Preisvorteils wieder auffrisst.
    Fazit: Es lohnt sich nicht.

    gruss
     
  9. #7 trustkill, 06.04.2005
    trustkill

    trustkill Guest

    Ist grad mal 2 Jahre her, die Spedition unterhält u.A. eine eigene Biodiesel-Tankstelle und setzt die modernsten Volvo LKW´s ein.
     
Thema:

Diesel mit Biodiesel/PÖL strecken?

Die Seite wird geladen...

Diesel mit Biodiesel/PÖL strecken? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht, Benzin statt Diesel getankt und gefahren

    Erfahrungsbericht, Benzin statt Diesel getankt und gefahren: Hallo liebe Gemeinde, ich möchte hier nur kurz über meine Erfahrung mit dem im Threadnamen gemachte Panne. Wir haben im Haushalt jeweils ein...
  2. Diesel Hochdruckpumpe

    Diesel Hochdruckpumpe: Hallo Elchgemeinde Ich möchte gerne einen O-Ring an der Diesel Hochdruckpumpe (der laut Mercedes undicht ist) tauschen! Wo befindet sich die Pumpe...
  3. Diesel problem, zum Motor.

    Diesel problem, zum Motor.: Mein kleiner Elch, 1,7 Diesel, geht immer aus. Es kommt kein Diesel vorne an. Wir haben den Filter gewechselt, die beiden kurzen Schläuche am...
  4. A-Klasse 168 Bj 2003 Diesel Motorleuchte brennt

    A-Klasse 168 Bj 2003 Diesel Motorleuchte brennt: Hallo Elchfans. Seht es mir nach, ich bin Frau und habe nicht so die 100% ige Ahnung von Autos, aber die A-Klasse war ein Notkauf auf den...
  5. Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?

    Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?: Hallo zusammen! Mir stellt sich Frage welches AGR Ventil ich mir besorgen soll? Es gibt welches für, mit Partikelfilter und welches für ohne!?...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.