Dieselmotor optimieren

Diskutiere Dieselmotor optimieren im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Es wir immer nur von Benzinmotoren gesprochen wenn es um Zylinderkopfbearbeitung Ventilsitze fräsen Zylinderkopf planen Ventile bearbeiten...

  1. Tobias

    Tobias Guest

    Es wir immer nur von Benzinmotoren gesprochen wenn es um

    Zylinderkopfbearbeitung
    Ventilsitze fräsen
    Zylinderkopf planen
    Ventile bearbeiten
    Zylinderkopf komplettieren
    Nockenwelle umschleifen

    geht, ist sowas auch bei Dieselmotoren wie z.B. dem 160CDI 75PS machbar, wenn ja was kann man sich davon versprechen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumi

    Baumi Regionalmoderator Süddeutschland

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Industriemechaniker bei Daimler
    Ort:
    Sachsenheim
    Marke/Modell:
    A190 Turbo + Alltagsschüssel A210L & Punto 1,2 16v
    Red mal mit IPx200 der hat doch viel an seinem 170CDI geamcht.

    Ich würde nur ein Chiptuning machen z.B. hier
     
  4. Tobias

    Tobias Guest

    Kann aus nem Diesel genauso ca.20PS rausgeholt werden wie bei dem Benziner?

    Will ja nur durch die Optimierung den Standart des 170er erreichen.

    Worauf ja irgendwann aufgebaut werden könnte.


    Simon sein Umbau wäre mir scho zu extrem da viel zu sehr umgeaut werden müsste.
     
  5. #4 westberliner, 21.11.2009
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Aus einem Diesel kann man fast immer locker 20-30% noch rausholen. Meistens wird die Einspritzzeit und Einspritzmenge erhöht und dadurch hat man mehr Leistung.

    Gibt doch überall auch für 200 - 400€ solche Kästchen zum dranhängen.
     
  6. Tobias

    Tobias Guest

    îch will keine Kästchen ich will wissen ob, das wie oben möglich ist
     
  7. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Zylinderkopfbearbeitung = ja
    Ventilsitze fräsen = ja
    Zylinderkopf planen = ja
    Ventile bearbeiten = ja
    Zylinderkopf komplettieren = was sollte da fehlen ?
    Nockenwelle umschleifen = ja

    ist sowas auch bei Dieselmotoren wie z.B. dem 160CDI 75PS machbar, wenn ja was kann man sich davon versprechen? = viel Arbeit für (fast) NIX


    Gruß

    Kipper
     
  8. #7 Mr. Jiggy, 21.11.2009
    Mr. Jiggy

    Mr. Jiggy Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemech.-Masch.bau koop.
    Ort:
    Jüchen, aber oft in Grevenborich und Mönchengladba
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Pre-Mopf
    Um deinen 160cdi auf 170cdi zu bekommen brauchst du:

    Das Steuergerät vom 170cdi MoPf. Fertig, schon haste 95 ps. Alles andere ist geich. wenne den chippst, kriegste bis 125ps raus.
     
  9. #8 Mr. Bean, 21.11.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    Moderne Dieselmotoren besitzen einen Turbolader. Hier hat man mit anderen Einstellungen Ratz Fatz 20PS mehr Leistung. Man hebt den Ladedruck an und das Steuergerät muß nur noch mehr Diesel einspritzen. Alles rel. easy. Dank Tubolader.

    Denn: Hubraum ist durch nichts zu erstzen. Es sei denn durch Tubolader (Kompressor).

    *kratz* Ach ja: Der Spruch war von Audi ;D
     
  10. #9 General, 21.11.2009
    General

    General Guest

    Ja beim Diesel ist das recht einfach, wie Mr. Bean schon sagt, beim W169 sieht man schön was Brabus macht:
     
  11. #10 Mr. Bonk, 21.11.2009
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    :o :o Was bauen die denn beim Schalter für ne Kupplung ein? ;D ;D

    Und was machen die bei Autotronic Fahrzeugen, wo Mercedes doch von sich aus schon von 300Nm auf 280Nm zurückgeht? *aetsch*
     
  12. Booma

    Booma Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kfm. d. Grundstücks- & Wohnungswirtschaft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200
    für die Autotronic bieten Sie es erst gar nicht an... ich glaub Lorinser bietet was an und Carlsson, aber auch nur für den 180CDI und Autotronic.

    Bei Carlsson steigen dann die NM auf ca. 295, das soll wohl die Autotronic noch ohne Probleme abkönnen.
     
  13. #12 General, 21.11.2009
    General

    General Guest

    Die Automatik braucht auch nicht mehr Bumms *LOL*
    Ich würd gern mal den 200er mit dem Brabus D3 Kit fahren, würd mich schon reizen das Ding, allerdings nicht für die UVP von 1582,70 EUR *LOL*

    Aber Carlsson lohnt net.... *keks*
    Preis: 712,81 €
     
  14. Tobias

    Tobias Guest

    .


    Na so einfach ist das bestimmt ned. Da ja z.b. das aktuelle 160CDI Steuergerät die Codes wie z.b. die Wegfahrsperre besitzt und das 170CDI ja wieder andere einspielt. Ausserdem war da noch was mit einer anderen Übersetzung.
     
  15. Booma

    Booma Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kfm. d. Grundstücks- & Wohnungswirtschaft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200
    Naja... so schlecht ist der von Carlsson auch nicht, ich denke mit 355NM und 169PS geht auch schon einiges ;D
     
  16. #15 General, 22.11.2009
    General

    General Guest

    Habe beide Kits mal angefragt ma sehen was für Preise rumkommen, immerhin muss man sich ja nicht an die UVP halten *LOL*
     
  17. venga

    venga Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Specialist & Bestatter
    Ort:
    Bad Arolsen
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Ja! Das Teil ist genial und den Unterschied merkt man doch sehr deutlich.
     
  18. Xenox

    Xenox Elchfan

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Mopf 200CDI
    @ General

    Gib doch mal bescheid wenn du preise hast.

    Wobei das Brabus Kit mit 50PS fast 36% Mehrleistung ist. Ob das dann wirklich noch haltbar ist?? Interessant wäre auch zu wissen wieviel eigentlich das 6-Gang Getriebe an NM überhaupt verträgt.


    @venga

    Hast du die Box einbauen lassen oder selbst gemacht?
     
  19. venga

    venga Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Specialist & Bestatter
    Ort:
    Bad Arolsen
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Selbst eingebaut.
    Wird einfach zwischen Motor-Steuergerät und Kabelbaum geklemmt. Ist relativ einfach für nen Laien einzubauen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 syncmaster, 24.11.2009
    syncmaster

    syncmaster Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    keiner mehr
    Habe mich auch schon nach den beiden Tuningmöglichkeiten von Brabus und Carlsson umgeschaut, aber die Preise sind schon sehr heftig.

    190PS im Elch wären allerdings schon eine seeehr feine Sache ;D

    Und ich denke auch gerade in der Endgeschwindigkeit geht noch so einiges, denn von der Drehzahl her ist beim Elch bei den eingetragenen 201 noch gaanz lange nicht Schluss, gibt ja mehrere die den Elch mit 230 und mehr gefahren sind.

    Wie wärs mit ner Sammelbestellung? *LOL*
     
  22. #20 Mr. Bonk, 24.11.2009
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    ...am besten gleich kombiniert mit einer Sportkupplung (z.B. von Sachs). ;D
     
Thema:

Dieselmotor optimieren

Die Seite wird geladen...

Dieselmotor optimieren - Ähnliche Themen

  1. W168 Kurbelgehäuse-Entlüftung optimieren

    W168 Kurbelgehäuse-Entlüftung optimieren: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=506264#post506264