W168 Dieselverbrauch A180CDI

Diskutiere Dieselverbrauch A180CDI im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo Mitstreiter, ich würde gerne mal wissen, was Eure 180 CDI so verbrauchen. Meinen Wert sag ich später, er kommt mir jedoch zu hoch vor. Im...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GaK

    GaK Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Korschenbroich
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Classic
    Hallo Mitstreiter,
    ich würde gerne mal wissen, was Eure 180 CDI so verbrauchen.
    Meinen Wert sag ich später, er kommt mir jedoch zu hoch vor. Im Prospekt sind Traumwerte angegeben, die ich nicht erreiche.
    Meine Fahrweise kann man eher als sehr devensiv einordnen.
    Kann es sein, daß bei nidigen Temperaturen der Verbrauch höher ist?
    Gruß GaK
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Dieselverbrauch A180CDI. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robiwan, 24.01.2005
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    94
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Die niedrigen Temperatur und das "Einfahrprogramm" des Motors tragen sicher zu einem erhöhten Dieselverbrauch bei. Wieviel km hast du auf der Uhr?
     
  4. GaK

    GaK Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Korschenbroich
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Classic
    9250 km sind es seit dem 25.11.2004 schon geworden.
    Gruß GaK
     
  5. #4 Webking, 24.01.2005
    Webking

    Webking Guest

    @ GaK:

    Kann jetzt nur vom 170 CDI sprechen.
    Der Verbrauch hat sich bei mir nach den ersten 8.000 km erst eingependelt.
    Auf 6,5 Liter. Automatik + zügige Fahrweise

    Jetzt im Winter sind es konstante 7,0 Liter.

    Alles weit entfernt von den angegebenen Werten. :-/

    Im Sommer sind selbst bei leichtem Gasfuß kaum weniger als 6 Liter drin. :-/
     
  6. #5 sportivo, 24.01.2005
    sportivo

    sportivo Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    180 CDI
    Hi

    W169 180 CDI mit Autotronic. 800km (erst 2 Wochen alt). schonende Fahrweise +30% Autobahnanteil. => 6,5l/100km.

    ich weiss: noch zu früh für eine Aussage über die zu erwartenden Verbrauchswerte. muss erst noch eingefahren werden....

    Noch eine off topic - Frage: Bei mir wird als nächste Wartung ein Assyst B angezeigt. Ist die erste Wartung nicht immer ein Assyst A? oder wird hier bereits nach Motoren/Automatik differenziert???
     
  7. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Es ist einfach noch zu kalt. Im Winter kann man 0,5 - 1 Liter je nach länge der Strecke runterrechnen...
     
  8. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    Jepp, genau das ist auch bei mir der Fall. Ich verbauche locker bis zu einem Liter mehr auf 100 km.

    Andererseits: wenn ich mir da den 400 E von 'nem Kumpel angucke, ist das alles gar nicht mal so schlimm *aetsch*
     
  9. #8 5loewen, 24.01.2005
    5loewen

    5loewen W169 & W246 Pionier

    Dabei seit:
    21.09.2003
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Voitsberg / Österreich
    Marke/Modell:
    B 180 CDI Sportpaket
    Ich verbrauche mit meinem 180 CDI ca. 6,2 ltr, habe jetzt ca 5500 km auf dem Tacho. Hoffe das er in der wärmeren Jahreszeit weniger wird.
     
  10. #9 bonacaA150, 24.01.2005
    bonacaA150

    bonacaA150 Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Avantgade
    (hab zwar benziner) am anfang zeigte mir nur kurz Asyst A,danach kamm aber
    Asyst "B" in 16000km
    laut DC ist das ok

    alles wird gut
     
  11. #10 KlasseAKlasse, 10.03.2005
    KlasseAKlasse

    KlasseAKlasse Elchfan

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tarifbeschäftigter
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A180CDI Classic
    Liege bei meinem so ca. bei 7,2 Liter/100km.
    Habe Contis TS810, 15" Stahlfelge drauf. Viel Kurzstrecke und BAB voll Stoff. *ulk*

    Schaut auf meinen Spritmonitor in der Signatur. *daumen*
    Da tummeln sich auch "Elchfans". ;D
     
  12. SKone

    SKone Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Marke/Modell:
    W168, W169
    Scheint "normal" zu sein! Hab gestern mit meinem A170 über 1500km 4mal getankt und im Schnitt 11,0L Super (lt. Bordcomputer) je 100km durch die Einspritzdüsen gedrückt. *heul*
    Fahrweise war zwar zügig, aber ein zweistelliger Durschnittsverbrauch sollte in dieser Klasse nicht vorkommen. *kratz*

    Grüsse,

    Sven
     
  13. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Wenn man eine komplette Tankfüllung "zügig" verfährt und eben keine 100km noch dahin schleicht, dann ist halt auch der Verbrauch dementsprechend hoch. Habe meinen A170 CDI vor Tagen auch mit etwa 9 Litern auf 100km bewegt. Jedes Auto verbraucht unter (Voll)last Treibstoff. Alles andere ist Einbildung ;)
     
  14. #13 170CDIL, 11.03.2005
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Mein Durchschnittsverbrauch nach gut 1.000 km liegt bei 7,8 Litern (lt. Bordcomputer). Fahrweise zügig, aber ohne Drehzahlen >4.000 (zum Einfahren). Das Ganze mit Winterreifen.
     
  15. #14 Jessica, 16.03.2006
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Und wie sieht es jetzt bei euch aus?
    (PS: Im Spritmonitor habe ich natürlich schon reingeschaut :P)
     
  16. #15 Peter w169, 16.03.2006
    Peter w169

    Peter w169 Elchfan

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    A 140 W168
    7,2 - 7,5 ltr z.zt.
    bei -3 crad, und Autotronic
    habe jetzt Kurztripp nach Stuttgart gemacht, laut Bordcomputer schaffte ich es auf 6,6,, BAB,,,
    er hat jetzt 2500 km, und Erfahrungsgemäß wird es bei 12000 km besser
     
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. wmh

    wmh Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    BMW 218i GT
    B180CDI Autotronic
    6,6 Liter Winter, viel Autobahn
    6,2 Liter Sommer (von 5,2 Liter Landstraße bis 6.7 Liter Autobahn)
    Die Prospektwerte sind unter Sommerbedingungen leicht erreichbar, dabei ist die Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h (lt. Testbedingung) zu beachten.

    Gruß
     
  19. #17 flashback, 16.03.2006
    flashback

    flashback Elchfan

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schmied
    Ort:
    Hochdorf
    Marke/Modell:
    A 170 CDI gechipt
    hi,

    hatten mal nen wagen für die probe fahrt hab ihn gejagt und laut KI war er bei 5,5 liter bei 15 grad außen temp.

    gruß
     
Thema: Dieselverbrauch A180CDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a 180 cdi dieselverbrauch senken

Die Seite wird geladen...

Dieselverbrauch A180CDI - Ähnliche Themen

  1. W169 A180cdi Injektoren abdichten

    A180cdi Injektoren abdichten: Hallo zusammen! Vor kurzem bekam ich einen panischen Anruf meiner Mutter die kurz nach einem Airbagtausch beim Freundlichen plötzlich von der...
  2. W169 A180CDI - Notfalllauf, Lenkung zu steif?

    A180CDI - Notfalllauf, Lenkung zu steif?: Hallo und schöne Ferien zusammen, meiner 2004 W169 A180CDI (fast 220 Tkm; Schaltgetriebe; ohne DPF) hat die folgende Probleme: sporadisch geht er...
  3. W169 Mein 1. Elch. A180CDi Auf was muss ich achten?

    Mein 1. Elch. A180CDi Auf was muss ich achten?: Moin. Ich habe mir gestern eine A-Klasse W169 von 5/2006 gekauft. 158.000km. TÜV und frisches Öl hat er bekommen. Habe heute angefangen alles...
  4. W168 Hoher Dieselverbrauch + Rauchbildung

    Hoher Dieselverbrauch + Rauchbildung: Hey Leute, das ist nun mein erster Beitrag in eurem Forum - leider nicht mein erstes Problem mit meinem A 170 cdi (W168)... Kurze Vorgeschichte...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.