W168 Dieselverbrauch

Diskutiere Dieselverbrauch im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo. Können die von DC eigendlich den Dieselverbrauch messen. Ich bin jetzt 300 KM gefahren,immer Kurzstrecke,und die Tankuhr zeigt halbvoll an....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Tipofahrer, 02.02.2005
    Tipofahrer

    Tipofahrer Guest

    Hallo. Können die von DC eigendlich den Dieselverbrauch messen.
    Ich bin jetzt 300 KM gefahren,immer Kurzstrecke,und die Tankuhr zeigt halbvoll an. *kratz* Wenn ich das hochreche, dann sind das allerhöchstens 600 Km mit einer Tankfüllung *LOL* :oUnd das bei einem 170 CDI Bj 99
    der jetzt 110 000 Km auf der Uhr hat. Der Tankanzeige traue ich eigendlich nicht.
    Wer weis rat?
    Ich bin ein eher vorsichtiger Fahrer
    Gruß Tipofahrer
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Dieselverbrauch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    426
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Mehrere Tankfuellungen und Kilometer zusammenaddieren, dann den Durchschnittsverbrauch errechnen. Alles andere macht wenig Sinn.
    Der Verbrauch geht uebrigens im Winter ordentlich durch den Zuheizer hoch. Besonders im Kurzstreckenbetrieb laeuft der nahezu ununterbrochen. Das macht mal locker 1- 1 1/2 Liter aus.

    gruss
     
  4. #3 TaxiElch, 02.02.2005
    TaxiElch

    TaxiElch Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    da hab ich 2 von !!!
    Ort:
    Neckarsulm
    Marke/Modell:
    A 170 CDI ex Taxi
    Meiner hat im Winter ganz schön Durst !
    Wegen das mit den Winterreifen und dem Zuheizer !!!
    so um die 8 -9 Literchen !!!
     
  5. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    stimmt, fahr unter der woche auch nur kuzstrecke und der zuheizer läuft dauernd, ich könnt gut drauf verzichten, leider schaltet der sich unter 7oder8 grad selber zu!

    im sommer komm ich auch weiter als 700km!
    aber jetzt im winter stock 700km ist schluss!

    ich zieh morgen sommerreifen auf *LOL* *LOL*
    wo hier doch 40cm schnee liegen... *LOL* *LOL*
     
  6. #5 Crazyhorst, 02.02.2005
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Da bin ich ja mit meinem Benziner besser dran!
    Stadtverkehr und AUtobahn/ Landstrasse etwa 50:50 und selten mehr als 7,5l sind normal,
    Und das mit Ganzjahresreifen und flotter Fahrweise... *keks*
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    426
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    In der Mitte unterhalb der Fensterheber ist ein Schalter mit dem man den Zuheizer abschalten kann. Wenn das Licht brennt geht er auch nicht an. *daumen*
    8-9 Liter halte ich trotzdem fuer zu viel. Normalerweise verbraucht meiner im Winter bei Kurzstrecke 6-7 Liter.

    gruss
     
  8. #7 KlasseAKlasse, 03.02.2005
    KlasseAKlasse

    KlasseAKlasse Elchfan

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tarifbeschäftigter
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A180CDI Classic
    Ich lag mit meinem 180CDI bei Kurzstrecke und dann mal nur Autobahn (50:50) bei 6,3 Liter/100km.
    Das waren die ersten 1900 Km in 7 Wochen.

    Jetzt habe ich so 300 km mit "Shell Ultimate" einen Durchschnittsverbrauch auf die 2200 Km Gesamtstrecke von 7,1 Liter. (Reiserechner, W169)

    Kann es sein, dass dieser SuperDiesel nicht nur teuer ist (102,9 Euro/Liter) sondern auch einen Mehrverbrauch verursacht?

    Habe das Zeug mal getankt, wegen viel Kurzstrecke (morgens und abends je 3 Km) Bitte nicht lachen. ;D

    Nächstes Mal tanke ich ARAL Ultimate

    Dieser Zuheizer, ist der elektrisch?? Kaum fahr ich los, wenige Meter, 100 Meter (bei so 3 -4 Grad über Null) schon kommt warme Luft aus den Düsen. *thumbup*. Die Wassertemperatur kommt aber bis zum Abstellen nicht mal auf 60 Grad
     
  9. Mimo

    Mimo Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Classic
    2x3km / Tag? Das Arme Auto!!! :D Bist Du, bevor Shell Ult. getnkt hast, auch immer diese Kurzsstrecke gefahren? Warum hast Du einen Diesel?

    Gruß,
    Mimo
     
  10. #9 DerBock, 03.02.2005
    DerBock

    DerBock Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 170 CDI AVANTGARDE
    Also ich brauch' nicht mehr als 6 bis 6,5l / 100km...mehr nicht und
    das trotz Kurzstrecke ( 2 x 20km /d; WE mehr)
     
  11. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Fahre z.Z. auch viel Kurzstrekce, hab Winterreifen drauf und fahre recht zügig, Verbrauch liegt bei gut 7 bis 7,5 Litern.
    Merke zum Sommer hin momentan keinen großen Unterschied, hab aber da ich jetzt so viel kurze Strecken fahren keinen richtigen Vergleich. Im Sommer genügt er sich mit 6 bis 7 Litern. (Ausser Volldampf BAB da sinds dann auch gut 7,5 Liter)

    Gruß
    Über

    P.S: War der Diesel bei euch in den letzten 2 Tagen auch so "günstig" (wenn man das überhaupt noch so nennen darf)
     
  12. #11 Bass-Elch, 03.02.2005
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Ja war er oder ist ka
    aber minimum 86,9 ct

    Leider war mein tank fast voll *mecker*

    Hatte ihn für 94,9 vollgetankt... *thumbdown*

    Andreas
     
  13. hofi

    hofi Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schiffsführer
    Ort:
    Meck-Pomm jetzt Hessen
    Marke/Modell:
    170 CDI L / Bj.12.01
    Hallo, beste Kontrolle randvoll Tanken paar Hundert km fahren wieder Tanken und Rechnen. Meine Tankuhr ist auch eher unzuverlässig.
    Gruß hofi
     
  14. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    die Tankuhr war noch nie 100%ig zuverlaessig.

    Manche Parkscheiben haben ein schoenes Diagramm auf der Rueckseite...beim Tanken kurz dran drehen...ausgerechnet und gut is..
     
  15. #14 Tipofahrer, 07.02.2005
    Tipofahrer

    Tipofahrer Guest

    Nun es schein so zu sein das die Tankuhr echt scheiße ist. *LOL* *LOL*Anzeige unter viertel voll *kloppe*und noch 20 Liter in dem Elch. *aetsch* Also war der Verbrauch bei 6,7 Litern auf 100 KM. *beppbepp*Das geht so glaube ich.
    Gruß Tipofahrer
    PS: Was kostet so ein Tankgeber. Mit der Montage bei denen von DC.
    Und bringt das was? *kratz*
     
  16. Vmatz

    Vmatz Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rechtsanwalt
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Bei mir gibts eigentlich keine großen Abweichungen. Der Verbrauch liegt sommers wie winters immer so bei 5-6 Litern/100km; im Durchschnitt knapp 5,3 l/100 km, errechnet auf eine Strecke von ca. 45 TKM.
    Auch meine Tankanzeige geht meinen Eindrücken zufolge erstaunlich genau.

    Gruz
    Matz
     
  17. #16 170CDIL, 08.02.2005
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Mein Verbrauch liegt zwischen 5,5 und 6,5 Litern (Langversion mit Automatik).

    Auch meine Tankanzeige ist ziemlich genau!
     
  18. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Also meine Tankanzeige geht wenigstens immer gleich.
    Die ersten 120 km sind auf der Anzeige gar nicht erst zu sehen. Dann geht es recht schnell auf 3/4 runter.
    Bei 1/2 Anzeige sind's dann ca. 400 km und es geht binnen 100 km auf 1/4 runter. Dann sind noch 250 - 300km drin.
    Die Reserveanzeige ist allerdings recht gefährlich, wie ich letzte Woche erfahren musste.
    Ich fahre meinen Tank eigendlich nie leer, dennoch ging letzte Woche mal die Reserveleuchte an. (Gut zu wissen das sie geht)
    Morgens zur Arbeit, Abends zurück - vergessen zu tanken. Naja egal, bin ja erst knappe 30 km auf Reserve gefahren, also tanke ich morgen Mittag.
    Am nächsten Morgen als ich zur Arbeit bin, war die Leuchte aber wieder aus und ich dachte mir; OK dann tanke ich erst auffm Nachhauseweg, kannich noch zu McDoof.
    Zum Glück war der Schalter frei und ich war nach'n paar Minuten fertig, so hatte ich doch noch Zeit zu tanken. Grade auf die Tanke aufgefahren fing Elchi an zu stottern und hat's noch genau bis vor die Säule geschafft. :o
    Nach dem Tanken musste ich ordentlich orgeln, das er wieder ansprang.
    Von Begin des Reserveleuchtens bis dahin, bin ich genau 43,7 km gefahren und die Leuchte war zwischenzeitlich aus.
    Also wird, wie eingendlich gewohnt getankt, wenn die Anzeige ca 1/8 anzeigt. Sicher ist sicher.

    Genau ist da schon etwas anderes aber zumindest sind die KM und die Anzeige immer am gleichen Punkt gleich weit und eigndlich schau ich auch auf die gefahren KM und weniger auf die Anzeige.

    Gruß
    Über
     
  19. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    also das ist ja echt abenteuerlich, das kann doch nicht sein, dass bei diesen dummen tankanzeigen so viel spielraum ist.

    wenn meine reserveleuchte angeht, dann kann ich noch ca 130km weit fahren, nicht nur ca 40 wie du über! *kratz*

    ich versteh das nicht, das gibts doch ned! *kratz*
    ich würd meinen elch echt mal gern leerfahren! *kratz*
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Ich nicht nochmal ;D :-X
    Weiß nicht obs immer so knapp ist, da ich es nie drauf ankommen lasse.
    Vorstellen, dass dies normal ist kann ich mir aber auch nicht.
    Wonach richtet sich denn die Tankanzeige? bzw was löst die Reservelauchte aus? (Funtionsprinzip)
    Die Leuchte ist zwar schon ein paar mal kurz vorm Tanken (max 5 km zur Tanke) angegangen, dennoch sind max. 50 Liter rein gegangen. (Randvoll gemacht ca. 48l ohne nachtanken) Wäre ja eingedlich genau richtig.

    Gruß
    Über
     
  22. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    426
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Eigendlich kann man wenn man die Tankuhr kennt recht genau ablesen wieviel noch drin ist. Ich hatte aber auch schon extrem unterschiedliche Situationen. Das bedeutet einmal ist mir das Auto auch schon nach 30 km auf Reserve ausgegangen und einmal erst nach 130 km. Ich wuerde anhand der Tankmenge jedoch behaupten, dass die Tankanzeige immer richtig angezeigt hat, nur das Auto bei unterschiedlichen Tankfuellungsstaenden ausgegangen ist. Fragt mich nicht warum. Gestottert hat es dabei uebrigens nie. Einfach nur ausgegangen.
    Die Reserveleuchte ist uebrigens fast immer nach einem Neustart wieder aus (sollte die gleich an sein, wird es wirklich hoechste Zeit).
    Die Tankuhr arbeitet mit einem Schwimmer (wobei es sind glaub ich vier - tut aber beim Funktionsprinzip nichts zur Sache). Dieser Schwimmer rutscht an einem Metallstreifen herunter, welcher je nach Position einen anderen Widerstand bringt. Steigt dieser Widerstand ueber einen bestimmten Wert, geht die Warnleuchte an.

    gruss
     
Thema: Dieselverbrauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. b200 cdi zuheizer abschalten

    ,
  2. dieselverbrauch allgemein

Die Seite wird geladen...

Dieselverbrauch - Ähnliche Themen

  1. W168 Hoher Dieselverbrauch + Rauchbildung

    Hoher Dieselverbrauch + Rauchbildung: Hey Leute, das ist nun mein erster Beitrag in eurem Forum - leider nicht mein erstes Problem mit meinem A 170 cdi (W168)... Kurze Vorgeschichte...
  2. W168 Dieselverbrauch A180CDI

    Dieselverbrauch A180CDI: Hallo Mitstreiter, ich würde gerne mal wissen, was Eure 180 CDI so verbrauchen. Meinen Wert sag ich später, er kommt mir jedoch zu hoch vor. Im...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.