W168 Differential am Arsch!

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von ebutalip, 12.04.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 ebutalip, 12.04.2009
    ebutalip

    ebutalip Elchfan

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmechaniker
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hallo Gemeinde,

    nun hat´s mich auch erwischt! die verzeifelten versuche den "Miese-Peter"
    auf die Komponenten Radlager, Koppelstange und Domlager zu schieben, ist gleich dem schuss ins Feuer....zwar ist meine erste Vermutung schon in Richtung Getriebegegangen, bin dann ausgewichen auf weniger kosten intensivere Verschleißteile ...

    Mein Problem:

    -Knacken bei leicht eingeschlagenem Lenkrad (ab ca. 30 ° links oder rechts)
    im Lastbetrieb und neuerdings beim Auskuppeln.
    -Anfahren einer Steigung mit leicht geneigter Lenkpostion (siehe oben)
    klackert´s unter meinen Hacksen.

    **Schnurrgerade Stecken sind mir am liebsten, denn da hab ich noch freude am fahren**

    In den kommenden Tagen werde ich das Getriebe Zerlegen und Anhand der Exlpsionszeichnungen rund ums Getriebe die Ersatzteile besorgen..

    Die Fragen die ich hab sind:
    Ist es machbar Getriebe vom Motor zu trennen, ohne Motor abzusenken?
    In meiner Teile-einkaufsliste sind mehere Ausgleichsscheiben (1,75mm 1,80mm, 1,85mm usw.) für die Vorspannung der Lager drin, kann jemand dazu was sagen?

    Danke schon im vorraus..... ;)

    Mfg ebu
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. olii

    olii Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Schon mal die Antriebswellen angeschaut?
     
  4. #3 Mr. Bean, 12.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    [​IMG]

    Wenn die Kugeln in den Gelenkwellen verschlissen sind, knackt es auch!

    [​IMG]


    Hast du den Wagen schon mal auf der Bühne gehabt und die Räder gedreht? Oder beruht deine Erkenntnis alleine auf Spekulaton?


    http://home.arcor.de/audi44/Wellen.htm
     
  5. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Nein, wirklich nicht. Ich wüsste auch nicht, wo da der Platz für herkommen sollte.

    Viele Grüße, Mirko
     
  6. taurus

    taurus Elchfan

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Laut diesem Posting geht das.

    taurus
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Moment, er spricht von Motor ausbauen. Das ist was anderes als ihn abzusenken. Aber ich lass mich da gern eines Besseren belehren, nach meinen bisherigen Informationen geht's ohne Absenken nicht. Sonst könnte man ja auch die Kupplung ohne Absenken wechseln.

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. #7 schnudel6, 13.04.2009
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    es soll bei einigen gehen, dazu muss eine diagonalstrebe unterhalb verbaut sein, gesehen habe ich es noch nicht nur als hinweis bei preisermittlungen als info erhalten.

    ich denke auch mal das es die gelenkwellen sind, beschädigte Difflager mach auch bei geradeausfahrt starke geräusche.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Ah, ich weiß worauf du anspielst. Ja, wenn man den richtigen Elch hat, klappt es tatsächlich ohne Absenken, weil IIRC der Motorträger (?) geteilt ist. Ich kriegst nicht mehr ganz zusammen, aber ich glaube das betraf Pre-Mopfe ohne Klima oder so. Hab ich gar nicht mehr dran gedacht.

    Viele Grüße, Mirko
     
  11. #9 ebutalip, 14.04.2009
    ebutalip

    ebutalip Elchfan

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmechaniker
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hallo,

    Dank an euch ;D was hätte ich bloß da angestellt...es ist wie ihr es vermutet habt, die Antriebswelle auf der Fahrerseite hat sehr deutlich spiel und das auf der Beifahrerseite gar keins...
     
Thema: Differential am Arsch!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vaneo differenzialgetriebe öl

    ,
  2. w168 getriebe differential

    ,
  3. differential w168

    ,
  4. w168 öl differential
Die Seite wird geladen...

Differential am Arsch! - Ähnliche Themen

  1. Knacken Differential / Getriebe

    Knacken Differential / Getriebe: Hallo! Seit der deftigen Kälte (-20°) knackt mein Elch manchmal beim Anfahren. Habe Elch auf der Bünhe gehabt und die Antriebswellen...
  2. W168 A 170 cdi - Automatik-Differential defekt?

    A 170 cdi - Automatik-Differential defekt?: Hallo, ich habe soeben vom Freundlichen erfahren, dass ich 5.000,- in die Firmenkasse zahlen soll. Und zwar für die Diagnose "Lagerschaden des...
  3. W168 Arsch weg ESP nicht da!

    Arsch weg ESP nicht da!: Hey Ho erstmal noch ein gesundes neues Jahr 2008! Habe mal ne Frage zum ESP! Und zwar soll das ESP ja einsetzen wenn mein Auto droht auszubrechen?...
  4. 'Kombiinstrument am Arsch die zweite

    'Kombiinstrument am Arsch die zweite: War in meiner MB Werkstatt. Kombiinstrument ist Abgeschossen! Ein neues wird fallig! Kosten ca 350 eier! Wer weiß wo es gebrauchte bzw Kombis zum...
  5. Kombiinstrument am Arsch??

    Kombiinstrument am Arsch??: Wollte mir endlich meine neue Funkvernbedienung einbauen. Dazu mußte ich das Kombiinstrument ausbauen. Wollte mal wissen wie das dahinter so...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.