W168 DIN Schacht nach vorne verlängern

Diskutiere DIN Schacht nach vorne verlängern im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo, habe heute meine Anlage vom Hirsch und Ille eingebaut bekommen. Habe eine Alpine mit ausfahrbarem 7" Display drin. Allerdings stösst...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. .marti

    .marti Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker SHK
    Ort:
    Alzey/Worms
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj. 03/2003
    Hallo,

    habe heute meine Anlage vom Hirsch und Ille eingebaut bekommen.

    Habe eine Alpine mit ausfahrbarem 7" Display drin.

    Allerdings stösst das Display beim ausfahren an die Frontkonsole, da wo der Kopf für den Warnblinker ist. Das Radio müsste nur 3-4cm weiter raus, dann könnte es komplett ausfahren.

    Kann man diesen Schacht nach vorne verlängern oder das Radio weiter rausholen. Es muss ja auch noch fest sein.



    Hat jemand eine Idee?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DerEvo

    DerEvo Elchfan

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Marke/Modell:
    A210 Evolution L
    Ich wurde mir einen Rahmen aus Holz anfertigen, aber ich denke das es doch recht bescheiden aussehen wird wenn das Radio 3 - 4 cm weiter vorstehen würde. *kratz*

    Gruss DerEvo
     
  4. .marti

    .marti Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker SHK
    Ort:
    Alzey/Worms
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj. 03/2003
    Naja aber wenn das Display nicht ganz auffahren kann sieht es auch nicht besser aus. Bin natürlich erstmal auf der Suche nach einer kaufbaren Lösung. Bin mir nur nicht sicher ob es sowas gibt.
     
  5. #4 BlackElk, 28.04.2009
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ich bin mir ziemlich sicher, daß es sowas NICHT gibt
     
  6. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Kannst du am Radio rein garnichts konfigurieren, was das Ausfahren und die Endstellung des Displays angeht?

    Ich kann bei meinem Kenwood sowohl die Ausfahrart als auch die Endstellung des Displays, also wie weit das Display herausgefahren bleiben soll und in welchem Winkel es stehen soll, einstellen. Könnte mir eigentlich nicht vorstellen, dass das bei Alpine nicht der Fall ist.

    mfg,
    moose
     
  7. #6 Mr. Bean, 28.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Vor graueer Vorzeit gab es das mal. Ist wohl schon 25 Jahre her ...
     
  8. .marti

    .marti Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker SHK
    Ort:
    Alzey/Worms
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj. 03/2003
    Klar kann ich den Winkel vom Display einstellen. Wenn es aber ganz draussen ist neigt es immer noch 15° nach vorne, theoretisch kann es noch weit nach hinten justiert werden. Aber da ist eben die Frontkonsole im weg.

    Eine andere Möglichkeit wäre es den Radio einen Schacht tiefer zusetzen. Der ist allerdings nich DIN1.

    Gibt es da vielleicht Alternativen?

    Im unteren Schacht ist zur Zeit ein CD Wechsler oder sowas drin. Da muss es doch alternative Schächte geben.
     
  9. #8 Mr. Bean, 28.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  10. .marti

    .marti Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker SHK
    Ort:
    Alzey/Worms
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj. 03/2003
    Jaaaaaa, sowas sollte es sein.

    Wie muss da vorgehen. Deine Bilder sind klasse, aber so ganz schlau werde ich daraus nicht.


    Also ich hole mein Alpine Radio raus.

    Dann muss ich den kompletten Radioschacht mit CD Wechsler rausholen. Muss man da was beachten?

    Und dann?

    Ist das untere Fach überhaupt gross genung für ein DIN1 Radion, das Fach sieht bei mir so klein aus?
    Und hat das Radio auch genung Halt oder wackelt es dann rum?


    Wäre nett wenn du mir helfen könntest. Kannst mich auch gerne bei ICQ oder MSN anschreiben oder anrufen. Was dir besser gefällt. ;)


    Wäre super nett von dir.
     
  11. #10 Mr. Bean, 29.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Frag doch mal die, die es gemacht haben. Der Link zur Farerdatembank ist doch auch da ;)

    Da in Bild der Rahmen eingebaut ist, wird er wohl groß genug sein ...

    Der Rahmen wird verklemmt. Dazu hat er Blechösen! Das wird garantiert auch bei dir halten.


    Edit: Bei dem Bild ist leider kein Link. Ich habe es aus der FDD gekaut und über einben eigenen Upload dauerhaft festgehalten. Du mußt den User leider aus der FDD heraussuchen :-/
     
  12. #11 Flitzpieper, 29.04.2009
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Berichte doch mal welches Alpine Du besitzt. Meins ist auch ein älteres Modell und der Monitor lässt sich in der Auslegung noch um wenige Zentimeter nach vorne ausfahren, so daß mehr platz für die Neigung zur Verfügung steht.
     
  13. .marti

    .marti Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker SHK
    Ort:
    Alzey/Worms
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj. 03/2003
    Alpine IVA-D106R

    [​IMG]
     
  14. .marti

    .marti Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker SHK
    Ort:
    Alzey/Worms
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj. 03/2003
    Habe jetzt mit Hirsch und Ille telefoniert. Ich soll nochmal vorbeikommen und die holen das Teil weiter raus und verkleiden es anständig.

    Top Laden!
     
  15. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Hi!

    Mache danach mal ein paar Fotos. Würde gerne sehen, wie das aussieht.

    mfg,
    moose
     
  16. .marti

    .marti Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker SHK
    Ort:
    Alzey/Worms
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj. 03/2003
    Wird gemacht ;D
     
  17. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... also ich hätte den Doppel-Din-Umbau gemacht (so wie beim Bild von Mr.Bean zu sehen) und das Radio nach unten versetzt. Das dürfte die günstigste und einfachste Lösung sein.

    Viele Grüße, Mirko
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. .marti

    .marti Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker SHK
    Ort:
    Alzey/Worms
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj. 03/2003
    Ja schon, allerdings kostet mich das beim Hirsch und Ille ja nix.
     
  20. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Bleibt dann abzuwarten, wie das dann aussieht...
     
Thema: DIN Schacht nach vorne verlängern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radioschacht verlängerung

    ,
  2. doppel-din rahmen w168

    ,
  3. autoradio etwas nach vorne setzen

    ,
  4. radio einbauschacht Verlängerung,
  5. mondeo mk4 radio schacht verlängern,
  6. autoradio schacht verlängerung,
  7. verlängerung für radiodin schacht,
  8. autoradio einbaurahmen verlängerung,
  9. bedienungsknöpfe von w169 für autoradio versetzen
Die Seite wird geladen...

DIN Schacht nach vorne verlängern - Ähnliche Themen

  1. Neue Bremse vorne

    Neue Bremse vorne: Also: Meine Bremse vorne meckerte mit dem Einmal-verscheißer und da mussten die Beläge aus dem Keller ran. Mir wäre lieber gewesen, das Ganze mit...
  2. Naviradio doppel din ,passt da alles ?

    Naviradio doppel din ,passt da alles ?: Hallo... Bin neu hier ;-) brauch dringend Eure Hilfe....Ich möchte ein günstiges Naviradio einbauen...Auf was muss ich achten ? Wo bekommt man...
  3. Freilauf Lima und Querlenker vorne

    Freilauf Lima und Querlenker vorne: Hallo, bei meinen Elch rasselt und klappert es aus der rechten Seite des Motorraums. Direkt am riementrieb. Ich vermute stark das der Freilauf...
  4. Rückbank nach hinten und vorne ziehen ???

    Rückbank nach hinten und vorne ziehen ???: Hallo zusammen, Hoffe ihr könnt mir helfen... Ich fahre momentan eine a - klasse Bj. 2003 ( w168 ). Jetzt habe ich mir eine neuere angesehen Bj....
  5. W168 Doppel-DIN Naviceiver (Chinawürfel) in W168 eingebaut

    Doppel-DIN Naviceiver (Chinawürfel) in W168 eingebaut: Hallo Elchfans Nach langem Abwägen habe ich mich entschlossen, dass Original (Becker) Audio 10 CD zu entfernen und durch eine modernere Lösung zu...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.