W168 Display Gedenkminute?

Diskutiere Display Gedenkminute? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Liebe Gemeinde, seit kurzem hat mein geliebter 170 CDI (2001) folgendes parat: Nach dem Einschalten der "Zündung" dauert es etwa zwei, drei...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Liebe Gemeinde,
    seit kurzem hat mein geliebter 170 CDI (2001) folgendes parat: Nach dem Einschalten der "Zündung" dauert es etwa zwei, drei Sekunden bis die Kontrollleuchten angehen. Bis letzte Woche passierte das spontan. Ideen? Das Teil hat in den acht Jahren runde 150tkm weg und fährt noch auf der ersten Batterie - die aber im Januar bei -26°C den Elch mit zweifachem vorglühen zum Leben erweckt hat!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tomek

    tomek Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    ...ich denke, es ist schon gut möglich, dass es daran liegt.
    miene batterie habe ich zwar erst bei knapp 200 tkm gewechslet, lag bei mir wohl aber daran,
    dass es garagenwagen ist. so weit kam es aber nicht, dass ich mehrmals vorglühen musste,
    allerdings machte sich der guter elch schon etwas schwer beim anlassen. seit dem die neue batterie drin ist,
    springt er wieder sofort und freudig an......besser als ich früh morgens. kannst aber ein test machen;
    bevor du die zündung auf pos.1 drehst, schalte alle elektrische verbraucher wie: gebläse, radio usw. aus und probiere dann,
    wenn es ohne verzögerung leuchtet, kannst sicher sein, dass es doch am batterie liegt.....
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Abwarten würde ich sagen (bis der Fehler deutlicher wird).
    Glaube nicht, dass es an der Batterie liegt. Denn wenn die so wenig Spannung liefert, dass es nicht mal mehr fürs KI reicht, dann auch nicht zum Starten.

    gruss
     
  5. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    tomek, das mit dem doppelten vorglühen lag an der Außentemperatur. Bei -26 is war nix mit einmal glühen, da huppte er nicht an!
     
  6. tomek

    tomek Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    ...mag sein, aber fakt ist, dass meiner im winter mit der alter batterie wesentlich schlechter (machte sich schwer) angesprungen ist,
    als mit der neue....
     
  7. #6 Mr. Bean, 03.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das ist ja auch wohl kein Wunder :o
     
  8. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Jetzt geht die Geschichte weiter: Alle Lampen an, aber der Motor startet nicht. Keine einzige Anlasserbewegung. Nach mehreren Versuchen klappt´s. Ideen? Motor kalt / warm macht keinen Unterschied. Ach ja, ist immer noch die selbe (funktionierende) Batterie.
     
  9. venga

    venga Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Specialist & Bestatter
    Ort:
    Bad Arolsen
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Werden denn "alle Lampen an" dunkler, wenn Du versuchst zu starten und nichts tut sich?
     
  10. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Nö, die Lampen bleiben gleich hell. Nach drei, vier Versuchen klappt´s dann.
     
  11. venga

    venga Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Specialist & Bestatter
    Ort:
    Bad Arolsen
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Da es der Anlasser scheinbar gar nicht versucht, würde ich das KI erstmal vernachlässigen und den Fehler zwischen Batterie und Anlasser suchen.
    Sicherung Wackelkontak? Relais hin?
     
  12. #11 Peter54, 27.05.2009
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Eine Autobatterie kann die tollsten Angewohnheiten von sich geben. :o
    Selber schon erlebt, von heute gut bis morgen tot und übermorgen wie neu.
    Dann irgendwann Totalausfall.
    Hin und wieder Kurzschluss in einer oder mehreren Zellen.
    Ich würde mir mal eine Batterie zum testen ausleihen, vielleicht findet sich ein "guter Freund". *daumen*

    Gruß
    Peter
     
  13. #12 BlackElk, 27.05.2009
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance

    .... und wahrscheinlich immer noch dieselbe (offensichtlich NICHT funktionierende) Kontaktplatte im Zündschloß ....
     
  14. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Das Zündschloß / "Kontaktplatte" habe ich auch schon in die Gruppe der Verdächtigen aufgenommen - zusammen mit einen (weiß nicht ob es ihn gibt) Schalter der bei Wählhebelstellung "P" den Kontakt zum Anlasser freigibt. Ist der Wechsel besagter Kontaktplatte eine größere Operation? Ich muß demnächst eine großen Service machen, da wollte ich dem Problem zu Leibe rücken.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 BlackElk, 28.05.2009
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Das Gangerkennungsmodul gibt die Startfreigabe (bei P und N) über CAN-Bus an das Motorsteuergerät, welches dann den Anlasser ansteuert.

    Wenn allerdings vom Zündschloß kein Startimpuls kommt, wird es auch bloß nicht tätig. Da der Fehler nur sporadisch auftritt, würde ich zuerst die mechanischen Komponenten untersuchen, zumal das Zündschloß ziemlich hohe Ströme schalten muß, so daß aufgrund von Kontaktverschleiß auch eine nicht unerhebliche thermische Belastung auftreten kann, welche dann zu den Ausfallerscheinungen führen kann.
     
  17. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Nach Wechsel der Kontaktplatte läuft er wieder einwandfrei, danke für den Tip, BlackElk. Der Einbau war ein gescheiter Krampf im .... aber die Mühe wert!
     
Thema:

Display Gedenkminute?

Die Seite wird geladen...

Display Gedenkminute? - Ähnliche Themen

  1. Display beleuchtung Defekt?

    Display beleuchtung Defekt?: Hallo Hab ma eben ne Frage Ich fahre nen A160 CDI von 99 Da die display Beleuchtung defekt war seitdem ich den wagen besitze, hab ich mir...
  2. Fehlermeldung Status "F" im Display Wählhebelmodul

    Fehlermeldung Status "F" im Display Wählhebelmodul: Hallo zusammen, ich habe mir eine A168 Bj.2000 mit Halbautomatik zugelegt. 82 PS Der Wagen lässt sich vorwärts bewegen, Schaltet jedoch nicht...
  3. W168 und folgendes Symbol im Display

    W168 und folgendes Symbol im Display: Hallo zusammen, nun habe ich mal eine dumme Frage! Im Display erscheint öfters das Symbol Kanne mit Tropfen und darunter 2 Wellen (Farbe Gelb) Was...
  4. Was bedeuten diese Symbole im Display?

    Was bedeuten diese Symbole im Display?: Guten Abend, ich kann diese Symbole im Display nicht zuordnen. Ich habe schon in die Bedienungsanleitung geschaut unter Display und Anzeige und...
  5. P0768 Schaltmagnetventil d ( F im Display Notlauf hilfe) A170 cdi

    P0768 Schaltmagnetventil d ( F im Display Notlauf hilfe) A170 cdi: Hallo brauche hilfe mein A170 CDI Automatik läuft im Notlaufprogramm habe es mit einem universal OBD Diagnosegerät ausgelesen. Fehler P0768...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.