W169 DIY TomTom910 und ARAT Aktiv-Halterung

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von Möppel, 21.10.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Möppel, 21.10.2006
    Möppel

    Möppel Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemberater
    Ort:
    Banana Republic
    Marke/Modell:
    ELCH VERKAUFT :-(
    So,

    nachdem ich ja mein iPAQ durch ein TomTom910 ersetzt hatte stellte sich die Frage nach einer sinnvollen Halterung für das Auto. Beim iPAQ war das keine Frage, Brodit ist hier das Mittel der Wahl. Leider hat Brodit aber bisher noch keinen AKTIVEN (!) Halter für das TomTom Flagschiff, was mich irgendwie zur Firma ARAT gebracht hat. Hier also ein kleines DIY zur Installation :

    Als erstes muss die vorhandene Saugnapfhalterung des TomTom´s zerlegt werden, denn der Halterungskopf wird gebraucht :

    [​IMG]


    Der von dem Saugnapfteil gelöste Kopf passt, wie man hier schön sieht, in die Bildschirmaufnahme des Arat-Halters :

    [​IMG]


    Beides wird nun mit der beiliegenden Schraube fixiert. Hält super stabil !

    [​IMG]


    Die so entstandene Bildschirmhalterung wird am Ende auf den fahrzeugspezifischen Halter geschraubt. Der Halter für die A-Klasse wird in eine der beiden Lüftungsauslässe der Mittelkonsole verbaut :

    [​IMG]


    Im Fahrzeug muss nun erst einmal die komplette Lüftungseinheit entnommen werden, auch um die Kabel verlegen zu können. Ich habe es irgendwie geschafft, alles zu verlegen ohne wieder die gegsamte Armaturen-Verkleidung abzuschrauben zu müssen...

    [​IMG]


    Nachdem die horizontal und vertikal verlaufenden Lamellen der linken Seite entnommen worden sind, wird die Halterung hineingeschoben und verschraubt. Dies geschieht in den vorhandenen Löchern der Lamellen, so dass später alles wieder rückbaubar ist. Die benötigten Kabel werden durch einen Kabelkanal geführt und kommen hinter dem Kugelgelenk raus.

    [​IMG]


    Das dem TomTom910 beiliegende Mikrofon habe ich direkt hinter dem Lenkrad versteckt. Das TomTom ist nicht nur Navi, sondern auch per Bluetooth mit dem Handy verbunden und somit Freisprecheinrichtung.

    [​IMG]


    Damit man beim Navigieren die Staumeldungen berücksichtigt bekommt kann man an das TomTom einen TMC-Empfänger anschliessen. Dieser Empfängt direkt die Radiowellen und ruft die Verkehrsstörungen ab. Eigentlich wird der Empfänger per Saugnapf an die Scheibe geklebt, ich habe ihn aber nach einigen Tests über das KI geschoben. Empfang ist einwandfrei...

    [​IMG]


    Das Stromkabel für das TomTom wird einfach neben dem Handschuhfach in die Richtung Fußraum gelegt um von da aus 12V an der Batterie abzugreifen. Die Lüftungseinheit kommt wieder zurück an ihren Platz, und dann sieht das ganze schon mal so aus :

    [​IMG]


    Der Bildschirmhalter wird nun montiert, mit den Kabeln verbunden und mit dem Kugelgelenk ausgerichtet.

    [​IMG]


    So, fertig ! Die ehemals benutze ProClip-Halterung von Brodit konnte hier immer noch weiter benutzt werden, um die TomTom Fernbedienung zu beheimaten. Mit gefällt es, und es ist mit knapp 50,- Euro eine preiswerte Lösung für die Halterung ! Das System gibt es natürlich für alle Fahrzeuge und fast alle Navi-/ PDA- und Handy-Typen.

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Center

    Center Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Möppel,

    sehr schöne Beschreibung - Vielen Dank !
    Wie hast Du denn den Einsatz mit den Lüftungsdüsen oberhalb des Radios herausbekommen, geht das nur mit dem speziellen Werkzeug oder gibt es da einen Trick ?

    Center
     
  4. #3 Möppel, 22.10.2006
    Möppel

    Möppel Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemberater
    Ort:
    Banana Republic
    Marke/Modell:
    ELCH VERKAUFT :-(
    Also in meinem Fall war das spezielle Werkzeug ein kleiner Schlitz-Schraubenzieher... Zwischen den beiden obersten Lamellen kannst du die "Rastnasen" die das ganze in der Verkleidung halten nach INNEN ziehen... Leuchte mal mit einer Taschenlampe da rein, dann siehst Du was ich meine !
     
  5. Center

    Center Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  6. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    ich hab den TomTomGo 710 und mir den Arat-Halter fuer den B (was das gleiche wie das Teil fuer den A ist) bestellt und bereits hierliegen.

    Mich aergert es jedoch, das die Lueftung rausmuss.... deshalb hab ich´s noch nicht eingebaut. Ist das Rueckstaendefrei wieder zurueckruestbar?
     
  7. #6 Möppel, 28.10.2006
    Möppel

    Möppel Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemberater
    Ort:
    Banana Republic
    Marke/Modell:
    ELCH VERKAUFT :-(
    Ich war auch erst ein bischen *mecker* als ich die Idee hinter dem Halter gesehen habe. Das mit der Lüftung war nämlich so auf den "Verkaufsfotos" nicht zu erkennen. Damals zumindestens. Nichts desdo trotz - so lange Du nicht mit der Flex die Lüftung rausholst und auch beim Einbau ordentlich arbeitest (so wie ich ;D ) , könntest Du später alles wieder zurückbauen ohne das was übrig bleibt. Und am besten mach es gleich, damit Du ggfs. noch Dein Rückgaberecht wahrnehmen kannst :)

    Und generell gesprochen : Es gibt zum einen momentan keine BESSERE Variante auf dem Markt. Brodit hat hier noch nichts in der Form anzubieten, zumindestens für meinen 910er (!) Zum anderen sieht die Lösung in der montierten Form MIT dem TomTom sehr gut aus. Man muss sich m.E. lediglich an den Anblick der Halterung gewöhnen, wenn das TomTom NICHT drauf ist :o

    [​IMG]
     
  8. #7 Frank_W169, 12.01.2007
    Frank_W169

    Frank_W169 Elchfan

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Marke/Modell:
    A160CDI W169 EZ 2006
    Klasse Anleitung, bin gerade dabei das umzusetzen. Die Lüftungseinheit herauszukriegen war bisher das größte Problem...

    Eine Frage: Was ist das/der/die KI?
    Gruß Frank

    "Damit man beim Navigieren die Staumeldungen berücksichtigt bekommt kann man an das TomTom einen TMC-Empfänger anschliessen. Dieser Empfängt direkt die Radiowellen und ruft die Verkehrsstörungen ab. Eigentlich wird der Empfänger per Saugnapf an die Scheibe geklebt, ich habe ihn aber nach einigen Tests über das KI geschoben. Empfang ist einwandfrei..."
     
  9. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    KI=Kombiinstrument oder Tacho.

    Gruß Matze.
     
  10. #9 Bass-Elch, 12.01.2007
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Alternativ gibt es auch Y-Adapter (zumindest bei anderen TMC-Systemen) für die Auto-Antenne, womit der Empfang dann perfekt ist.
    Habe mich vor kurzem damit beschäftig.
    Allerdings Firma GNS und nicht TOM TOM.

    Grüße
     
  11. #10 Möppel, 12.01.2007
    Möppel

    Möppel Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemberater
    Ort:
    Banana Republic
    Marke/Modell:
    ELCH VERKAUFT :-(
    Also ich habe den m.e. perfektesten Platz dafür gewählt, und auch oben im DIY fotogafiert bzw. beschrieben. Oder kam das zu "unklar" auf dem Bild rüber ?
     
  12. #11 Frank_W169, 13.01.2007
    Frank_W169

    Frank_W169 Elchfan

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Marke/Modell:
    A160CDI W169 EZ 2006
  13. #12 stroker, 13.01.2007
    stroker

    stroker Guest

    @frank: wenn ich mir dat bild so anschaue, geht das kabel noch ein stück weiter
    nach oben - d.h. der "empfänger" ist wohl weiter oben eingebaut.

    @möppel: samma, zickt dein 910er auch manchmal rum?
    nachdem ich die 2. halterung habe (gibt es KOSTENLOS bei tomtom -genauere
    infos gibt es bei mir) hängt das tomtom auch bei schlechten wegstrecken nicht
    runter.
     
  14. #13 Möppel, 13.01.2007
    Möppel

    Möppel Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemberater
    Ort:
    Banana Republic
    Marke/Modell:
    ELCH VERKAUFT :-(
    So habe das Bild noch mal modifiziert, und das TMC Teil ist weiter oben wie Stroker schon vermutet hat. Leider lässt mich ImageShack gerade nichts hochladen, werde das morgen nachholen. Du wirst, wenn Du den TMC EMpfänger da hochschiebst merken, dass irgendwo am KI ein "Vorsprung" ist, in den Du den Empfänger reinlegen bzw. reindrücken kannst. Dort ist er dann fixiert und fliegt nicht Hinterm Armaturenbrett rum.


    @ Stroker : Ich hatte auch mit der ersten Halterung eigentlich keine Probleme, habe aber natürlich vorsoglich die zweite von TomTOm angefordert. Bei der Arat Halterung musste auch einmal was ausgetauscht werden, weil der Schraubring irgendwie unrund war und sich nicht fest genug anziehen liess.
     
  15. #14 Möppel, 13.01.2007
    Möppel

    Möppel Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemberater
    Ort:
    Banana Republic
    Marke/Modell:
    ELCH VERKAUFT :-(
    So, hier noch mal das "genauere" Bild :

    [​IMG]
     
  16. #15 Frank_W169, 13.01.2007
    Frank_W169

    Frank_W169 Elchfan

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Marke/Modell:
    A160CDI W169 EZ 2006
    Hallo Möppel: Vielen Dank für die Info und das Foto. Ich habe den TMC-Empfänger seitlich links auf der Lüftungseinheit mit Saugnapf befestigt, 1/2 Stunde mit den Kabeln am Halter rumgefummelt (mal waren sie zu kurz, mal zu lang) und das Ganze wieder zusammengebaut. TMC-Empfang habe ich trotz 2. Halter (hatte den schlechten TMC-Empfang reklamiert) so gut wie keinen.

    Antwort vor dem 2. Halter vom TomTom:
    "Es ist moeglich, dass Ihr Problem mit der Halterung Ihres Tomtom Go 510 zusammenhengt, unter folgendem Link erhalten Sie Informationen darueber,wie Sie kostenlos eine neue Halterung erhalten:
    www.tomtom.com/newdock
    Sollte das Problem bestehen bleiben, setzen Sie sich bitte erneut mit uns in Verbindung!"
    Da das mit der Seriennummer nicht klappte, haben sie mir so einen 2. Halter geschickt.

    Er ist wieder ewig am tunen und findet keinen Sender. Jetzt werde ich den TMC-Empfänger reklamieren. Geht das denn bei euch besser bzw. wirklich verlässlich?

    Der Arat-Halter ist mir persönlich etwas zu ausladend nach vorn und somit dicht am Lenkrad, aber das geht wohl nicht anders. Ansonsten ist es eine schöne Lösung, etwas Besseres habe ich für die A-Klasse bisher noch nicht gesehen.
     
  17. #16 Möppel, 13.01.2007
    Möppel

    Möppel Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemberater
    Ort:
    Banana Republic
    Marke/Modell:
    ELCH VERKAUFT :-(
    Hallo Frank !

    Ob der Kontakt zum TMC Emfänger da ist (also Kabeltechnisch) sagt Dir TomTom ja auf dem Display. Es hat bei mir auch manchmal 15 Minuten gedauert, bis ich auf dem TMC Info Bildschirm irgendetwas gesehen habe. Das KANN unter Umständen so lange dauern !

    Du hast es gut ausgedrückt, die Arat Halterung ist NICHT optimal, aber es gibt leider derzeit nichts besseres für das 910er. Im Idealfall käme das oben aufs Armaturenbrett damit die Halterung nicht das Eigengewicht tragen muss. Aber mal sehen was der Zubehörmarkt noch so entwickelt. Schliesslich lässt sich diese Halterung ja komplett wieder zurückbauen ohne Löcher oder Schäden zu hinterlassen.
     
  18. #17 jeanlucp, 14.01.2007
    jeanlucp

    jeanlucp Guest

    Hallo Möppel,

    erst mal ein großes *daumen**thumbup* für Deine Anleitung.
    Was mich persöhnlich interessieren würde ist, wie hast
    Du das Kabel für das Mikro verlegt und wie bist Du durch die
    "Jalosie" hinter dem Lenkrad gekommen.

    Gruß jeanlucp ;D
     
  19. #18 Möppel, 14.01.2007
    Möppel

    Möppel Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemberater
    Ort:
    Banana Republic
    Marke/Modell:
    ELCH VERKAUFT :-(
    Och das war relativ einfach. Und das obwohl ich grosse Hände / Pranken habe.

    Den Klinkenstecker vom Micro bekommst DU durchgeschoben, und musst dann nur noch das ding mit den Pfoten erreichen um durchzuziehen bis zur Halterung.

    Ich habe mich glaube ich eines Zollstocks bedient, an dessen Spitze ich ein dünnes Band hatte. Den Zollstock mit dem Band durch den Spalt der "Jalosie" geschoben und in Richtung Mittelkonsole. So kommst DU an das Band, mit dessen Hilfe Du danach den Klinkenstecker durchziehen kannst.

    Klingt jetzt vielleicht etwas kompliziert, ist es aber nicht ;D ;D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    durch das neue Update fuer den TomTomGO ist der Empfang fuer TMC besser geworden...ich bin noch der Hoffnung, das es klappt.
    hab den TomTom aber weiterhin links im Fenster drin...da stoert er nicht.
     
  22. #20 Frank_W169, 14.01.2007
    Frank_W169

    Frank_W169 Elchfan

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Marke/Modell:
    A160CDI W169 EZ 2006
    Welches Update? Das letzte Update ist vom September 2006 - TomTom GO 510, 710 und 910 (v.6.51). So gut der TomTom auch ist, TMC kann er grottenschlecht!
     
Thema:

DIY TomTom910 und ARAT Aktiv-Halterung

Die Seite wird geladen...

DIY TomTom910 und ARAT Aktiv-Halterung - Ähnliche Themen

  1. Ein neuer Elchfan ist aktiv

    Ein neuer Elchfan ist aktiv: Hallo liebe Community, ich bin schon länger bei euch angemeldet, habe aber bis jetzt immer nur mitgelesen. Bin ca. 1 Jahr lang einen A170 CDI...
  2. DIY Anleitungen Vaneo W414

    DIY Anleitungen Vaneo W414: Do-It-Yourself Anleitungen Vaneo W414 Sonstiges Lackschäden beseitigen & Grundlagen des Lackierens von Erik Lackschäden beseitigen nach der...
  3. DIY Anleitungen B-Klasse W245

    DIY Anleitungen B-Klasse W245: Do-It-Yourself Anleitungen B-Klasse W245 Interieur & Elektronik Tempomatschalter mit Limiterfunktion (PDF 3.6MB) von Funkenmeister Car-HiFi,...
  4. DIY Anleitungen A-Klasse W169

    DIY Anleitungen A-Klasse W169: Do-It-Yourself Anleitungen A-Klasse W169 Interieur & Elektronik Einbau der Mittelarmlehne (PDF 1,4MB) von Flieger77 Mono-Fahrradhalter (PDF...
  5. DIY Anleitungen A-Klasse W168

    DIY Anleitungen A-Klasse W168: Do-It-Yourself Anleitungen A-Klasse W168 Interieur & Elektronik 12V Steckdose im Kofferraum nachgerüstet von Grosche Ambilight (PDF) von Olisbenz...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.