W168 DIY: Voltmeter einbauen

Diskutiere DIY: Voltmeter einbauen im W168 Interieur & Elektrik Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Ich habe noch kleine Voltmetermodule übrig gehabt, die ich bei Amazon mal günstig für 9,- Euro im Paket gekauft habe. Linkservice: LED Modul...

  1. #1 Marwolf, 03.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2019
    Marwolf

    Marwolf Elchfan

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    NRW nähe Düsseldorf
    Marke/Modell:
    W168 preMopf A170 CDI classic AT aus 2000 mit Standheizungsupgrade 230tkm
    Ich habe noch kleine Voltmetermodule übrig gehabt, die ich bei Amazon mal günstig für 9,- Euro im Paket gekauft habe. Linkservice: LED Modul https://amzn.to/2XpZhib. Da meine Batterie auch schön älter ist, fand ich die Idee sowas im Elch zu haben, ganz praktisch.

    Es geht auch ganz einfach: Alles ohne Werkzeug, außer das Aussägen natürlich. Schalthebelabdeckung abnehmen, 12V Stecker abkoppeln, Aussparung sägen, Modul mit Heisskleber fixieren, Drähte 2cm entisolieren und einfach in die AnschlußFüße des 12Voltsteckers einfädeln, dann Stecker drüber.

    Siehe Bilder. Das Leuchten des Moduls ist im Foto schwer erkennbar.

    Nutzen: Zündung an, Voltmeter sollte 12,3 bis 12,7 anzeigen für Batterie leer bis voll. Motor starten, dann sollte es 13,8-14,4 anzeigen und man weiß dass Regler und Lichtmaschine heile sind :-) Werte unter 12 deuten auf eine alte, eventuell ausfallende Batterie hin. Wobei meine 11 anzeigt und es noch gut tut.

    ACHTUNG: Der Einbauort kann natürlich recht frei gewählt werden. MEIN Einbauort war etwas zu nah am Ascher. 3mm weiter weg wäre sinnvoll. Deshalb steht mein Modul so weit raus. Man kann es auch bündig einkleben. Oder eben hinten den Schaltknüppel. Frei nach Gusto. Viel Spass beim Nachmachen!

    PS: Edited wegen Rechtschreibfehlerkorrektur und es war nicht bei ebay für 2,- sondern Amazon für 9,- Euro. Es gibt da auch noch andere Sets von 5-15 Euro je nach Anzahl.
     

    Anhänge:

    langer1948 und Heisenberg gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: DIY: Voltmeter einbauen. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

DIY: Voltmeter einbauen

Die Seite wird geladen...

DIY: Voltmeter einbauen - Ähnliche Themen

  1. W168 DIY: Grüne Cockpitanzeige für Abblendlicht statt Lichtsummer

    DIY: Grüne Cockpitanzeige für Abblendlicht statt Lichtsummer: Ist dein Lichtsummer/Licht angelassen Warnpiepser auch kaputt, oder nervt dich? Dann lies weiter. Also ich brauchte jetzt schon 5x Starthilfe,...
  2. Einbau eines Bluetooth Adapter

    Einbau eines Bluetooth Adapter: Guten Abend zusammen, ich habe mir für meinen W245 einen Bluetooth Adapter gekauft, welcher mit dem verbauten Comand APS NTG 2 kompatibel ist....
  3. Zündung geht nicht nach Einbau neuer Lenksäule

    Zündung geht nicht nach Einbau neuer Lenksäule: Hi zusammen, habe gestern eine gebrauchte Lenksäule/Mantelrohr in meinen Elch W169 eingebaut. Ich wollte den Code 441 (Lenkrad Längsverstellung)...
  4. Halterung für Haltestab der Motorhaube aus-/einbauen

    Halterung für Haltestab der Motorhaube aus-/einbauen: Hallo zusammen, an meinem A210 Baujahr 2002 ist ein Teil der Motorhauben-Haltestabhalterung abgebrochen. [IMG] Der rechte Teil, wie auf diesem...
  5. Neues Unterdruckelement A2028002075 einbauen

    Neues Unterdruckelement A2028002075 einbauen: Hi, ich möchte gerne ein neues Unterdruckelement einbauen. Meine Fragen hierzu: 1. Kann man das einzeln austauschen ohne andere Teile...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden