W168 Dom lager wieder Defekt

Diskutiere Dom lager wieder Defekt im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, mein Elch W168 A 140 hat knap vor einem Jahr neue Dom lager bekommen. Es hört sich mitlerweile wieder genau so an wie vor einem Jahr. ich...

  1. #1 sehzade, 21.06.2010
    sehzade

    sehzade Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    Hallo,


    mein Elch W168 A 140 hat knap vor einem Jahr neue Dom lager bekommen.
    Es hört sich mitlerweile wieder genau so an wie vor einem Jahr.
    ich nehme an dass Sie wieder kaput sind und muss Sie wieder wechseln lassen.
    Woran kann das sein das sie in so einer kurzen zeit noch mal kaputt gehen?
    Könnte es denn sein dass die Domlager kaputt gehen, weil die Stossdämpfer defekt sind?

    gruß
    sehzade
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hayaman, 21.06.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Normalerweise halten Domlager "lebenlang".

    Entwedr wurden sie falschrum eingebaut (Markierung nicht beachtet) oder es liegt eine andere Ursache vor.

    Wie z. B. Unwucht der Räder, Spurgeometrie nicht richtig eingestellt.

    Wie äußert sich diesmal der Schaden?
     
  4. #3 sehzade, 21.06.2010
    sehzade

    sehzade Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    wenn ich lenke höre ich knacken und über hubbels fahre.
    das geräusch ist so als gummi auf metall reiben würde und irgend etwas lose wäre.

    wo soll ich denn beider fehlersuche am besten anfangen oder welches teil was kaputt sein könnte ist am günstigsten?
     
  5. #4 Hayaman, 21.06.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Das Domlager kostet ab 50 € (z. B. hier www.discounter-deutschland.de/index1.php ),
    ein Federbein kostet ab. 50 €
    die Feder 25 €
    sodaß die Erneuerung der ganzen Aufhängung pro Seite ca. 150 € an Material kostet.

    Wenn man es selber macht (es geht problemlos, Federspanner! muss her) wird es auch nicht wesentlich teurer.

    Man muß aber nicht alles neu machen. Gebraucht heißt nicht kaputt.
    Wenn das Domlager defekt ist wechselt man nur das + Kleinteile.

    Dabei muss immer die Spur neu vermessen werden (ca. 50-70 €), da neue Teile reinkommen.

    Mache zuerst auf das Domlager (von Oben und von Unten) Gleitmittel einsprühen, dann abwarten ob es noch Geräusche gibt.

    Wenn es nicht besser wird, Teiletausch vornehmen.

    Viel Glück *thumbup*
     
  6. #5 sehzade, 21.06.2010
    sehzade

    sehzade Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    gleitmittel habe ich schon reingesprüht gehabt,vor einiger zeit,
    es war dann zeit lang ok aber jetzt wieder.
    nach die domlager gewechselt wurde, haben die keine spureinstellung vorgenommen. liegt das vielleicht da dran?
    vielen dank schon mal
     
  7. #6 Hayaman, 21.06.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Nach einem Jahr, hmm *kratz*

    Es würde nur nach einer längeren Zeit oder bei sehr großem "Verstellen" eintreten.

    Ausschließen kann man es nicht, denn es würde eine ungleichmäßige (nicht axiale) Beanspruchung des Lager bedeuten.
     
  8. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    soweit hab ich noch garnicht nachgedacht... nach langer standzeit bzw. reperaturzeit hab ich gestern auch gemerkt das meine Domlager geräusche machen...

    Meine Spur ist auch verstellt das ich den Kompletten Träger draußen hatte als ich das Getriebe neu gemacht hab... aber danach nicht mehr neu Vermessen weil bis dahin war der Zylinderkopf ja hinüber
     
  9. #8 Hayaman, 22.06.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Hast du die schon mal erneuert? oder sind das die ersten?

    Ich würde sie nachfetten und schauen ob´s weiter Geräusche macht.
     
  10. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    das sind schon neue...

    hatte damals auch das tolle phänomen nach den neuen federn das die das knachsen angefangen hatten...

    man kann bei discounter-deutschland auch nur das reine drehlager neu bestellen
    vondaher werde ich wohl mir 2 stück bestellen, weil was soll an dem Rest kaputtgehen?
     
  11. #10 Hayaman, 23.06.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    O jaaa, das ist sehr gut. *thumbup*

    Bei dem Rest gammelt ja so gut wie nichts!

    Hast dort direkt nachgefragt? Diese Bezeichnung "M253.05" sagt mir nichts. *kratz* Müssten normalerweise Axial-Rillenkugellager sein.

    Wenn du noch das Lagerkurzzeichen z. B. 51405 wüsstest, könnte man es überall kriegen. *thumbup*
     
  12. #11 Mr. Bean, 23.06.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    852
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    *kratz*

    Es ist eher ungedreht: Wnn die Dämpfer zu stark sind, wird die Karaft nicht im Dämpfer abgebaut sondern durch diese Lager in das Chassis abgeleitet. Somit werden die Lager höher belastet.

    Aber auch: Ist der Dämpfer ausgelutscht, so schwingt das Rad mehr und Länger. Die Amplitude der Schwingung ist höher. Auch hier ist also die Belastung für das Lager, an dem ja das Rad oben geführt wird, größer.

    Siehe auch: KFZ-Technik erklärt / Tuning Infos / Reparaturen usw.
     
  13. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    wenn die Lagerkommen schau ich mir mal die packung genauer an ob da irgend was draufsteht... aber ich denke das ist günstiger als immer direkt alles neu zu machen... weil von dem metal da rund rum, was will da groß hobs gehen
     
  14. #13 sehzade, 23.06.2010
    sehzade

    sehzade Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW

    muss man denn trotzdem kompette domlager ausbauen oder kommt man von oben gut dran?
    kannst du mir vielleicht per pn die bestellnummer schicken?
    da hast du echt was gutes entdeckt.
    vielen dank im voraus
     
  15. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    die bestellnummer ist ja in der email die ich hier als Zitat eingesetzt habe, die ist auf der www.discounter-deutschland.de seite im shop drin für den elch

    musst trotzdem komplettes federbein ausbauen und das domlager oben halt auseinander nehmen, heißt schraube auf, lager wechseln und wieder einbauen und ab zum spureinstellen...

    aber man spart trotzdem pro seite rund 40 euro sind 80 euro somit bei mir 2 tankfüllungen ;) heute muss man leider aufs geld achten oder glück im Lotto haben :D
     
  16. #15 sehzade, 23.06.2010
    sehzade

    sehzade Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    geht das auch ohne hebebühne sprich in der garage?
    brauche ich dafür ne federspanner?
    hat jemand vielleicht eine anleitung wie man das machen kann?
     
  17. #16 Mr. Bean, 23.06.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    852
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Sehr beschwerlich. Eine Grube würe schon ganz gut.


    Ein paar Infos findest du hier: http://www.elchfans.de/aklasse_tuning/a-klasse_tuning_w168.php?st=3

    Daraus:

    http://www.elchfans.de/diy/w168/federn.php?st=3&um=1

    Achtung: "Fahrzeug anheben und aufbocken, dabei Sicherheitsbestimmungen beachten!" -> Natürlich beidseitig oder vorher den Stabi auf beiden Seiten vom Federbein lösen. Ansonsten siehst du dich mit abgetrennten Gliedmaßen in der Notaufnahme wieder ...

    http://www.elchfans.de/diy/w168/Radlagerwechsel.pdf

    http://www.elchfans.de/diy/w168/stabis.php?st=3&um=1



    Um das Federbein auszubauen: Nein. Um das Lager zu erneuern: Ja
     
  18. ramski

    ramski Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    wien
    Marke/Modell:
    w168 170 cdi
    @Hayaman

    ich habe 2 neue domlager, 2 neue federn und dämpfer bekommen und durfte 770 euro zahlen.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Hayaman, 24.06.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Uha, das ist ein stolzer Preis.

    Wenn du es bei MB alles gekauft hast, kann schon sein. Ich weiß nur den Preis für die Ferder von MB, müsste ca. bei 25 € liegen die anderen weiß ich net.

    Ich habe die Preise aus dem Internet. Ein günstiger Preis würde pro Seite bei ca. 200 € liegen. (Feder 25, Domlager 50, Federbein ca. 60-80 €)

    Wo hast das alles bestellt?
     
  21. ramski

    ramski Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    wien
    Marke/Modell:
    w168 170 cdi
    ich hab alles in wien bei einem vertragshändler machen lassen, die rechnung hab ich gerade nicht da , die arbeitszeit war mit ca 320 euro drauf ,der rest material.
     
Thema: Dom lager wieder Defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habe vor einem jahr meine mercedes aklasse reparieren lassen weil die längslenker kaputt sind jetzt ist wieder das gleiche

Die Seite wird geladen...

Dom lager wieder Defekt - Ähnliche Themen

  1. Dieselpumpe defekt!

    Dieselpumpe defekt!: Hallo werte Gemeinde! Ich hab nen W168 A170 Diesel baujahr 2002 km160tsd. Gestern Abend fuhr ich den Elch aus der Garage und musste nochmal...
  2. Freisprecheinrichtung beim Audio 20 defekt?

    Freisprecheinrichtung beim Audio 20 defekt?: Ich habe seit heute ein Problem mit der Freisprecheinrichtung an meinem Audio 20 (mit Farbdisplay) Wenn ich ein Telefonat annehme und dann...
  3. ECU Motorsteuergerät w169 A200CDI BJ 2005 gesucht (defekt)

    ECU Motorsteuergerät w169 A200CDI BJ 2005 gesucht (defekt): Hallo zusammen, meine Freundin ist eine leidgeprüfte A-Klasse-Fahrerein mit einem w169 A200CDI BJ 2005. Wir stehen aktuell bei 134.000 km und...
  4. Abgenutztes Lager für die Scheibenwischerarme

    Abgenutztes Lager für die Scheibenwischerarme: Hatte bei euch schon einmal jemand das Problem, dass die Welle, auf dem der Scheibenwischerarm befestigt wird, völlig "rundgelutscht" ist? Bei mir...
  5. Gewährleistung bei defekter Wasserpumpe

    Gewährleistung bei defekter Wasserpumpe: Habe vor knapp einem halben Jahr einen gebrauchten A150 bei einem Händler gekauft und bin seitdem ca. 4.000 km gefahren. Schon seit einiger Zeit...