W168 Domlager richtig eingebaut (Fotos) ?

Diskutiere Domlager richtig eingebaut (Fotos) ? im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo, könnt Ihr mir anhand der unterstehenden Fotos sagen, ob die Domlager richtig eingebaut sind? Ich habe schon einiges zu dem Thema gelesen,...

  1. Dr@gonXP

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Essen / Germany
    Marke/Modell:
    W168, A160, Bj.1999
    Hallo,

    könnt Ihr mir anhand der unterstehenden Fotos sagen, ob die Domlager richtig eingebaut sind?
    Ich habe schon einiges zu dem Thema gelesen, über die "V" Markierungen (2 Uhr & 8 Uhr), habe aber diese aber nicht.
    Hier die Fotos:

    Fahrerseite:

    [​IMG]


    Beifahrerseite:

    [​IMG]



    MfG
    Mike
     
  2. Anzeige

  3. #2 Schrott-Gott, 23.04.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    3.385
  4. Dr@gonXP

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Essen / Germany
    Marke/Modell:
    W168, A160, Bj.1999
    Ja, auf der einen Seite steht eine Artikelnummer und auf der anderen Meyle Germany !?
     
  5. #4 Landgraf, 23.04.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Abgesehen davon ob es richtig verbaut worden ist, ich hätte niemals MEYLE verbaut!!

    In der Young- und Oldtimerszene sind da auch viele mittlerweile geheilt - nur Originalteile sind ihr Geld wert. Alles andere ist leider rausgeworfenes Geld, da man so die Arbeit in absehbarer Zeit erneut ausführen darf.

    Sternengruß.
     
  6. Dr@gonXP

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Essen / Germany
    Marke/Modell:
    W168, A160, Bj.1999
    Kann ich noch nicht beurteilen, beantwortet aber leider nicht meine Frage :-/
     
  7. thei

    thei Guest

    Hast du die Lager selbst eingebaut?

    Falls ja, müssen die Lager bzw. die Federbeine nach außen zur Karosserie (also vom Motor weg) zeigen. Also je weiter weg vom Dom (nach unten), desto schräger nach außen!
     
  8. Dr@gonXP

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Essen / Germany
    Marke/Modell:
    W168, A160, Bj.1999
    Hab sie einbauen lassen.
    Der Grund meiner Frage ist, das ich ein Poltern habe und eins nach dem Anderen ausschliessen möchte.

    MfG
     
  9. #8 Pusteblume, 23.04.2012
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Hallo!

    Trotz NAchbau. Auch diese Domlager haben die Pfeilspitzen.

    Stehen aber falsch. IMHO sind sie neben den Sternen (Produktionszeit -jahr -woche).
    Sie müssten aber nach innen zum Motor hin zeigen. Anhand Deiner Bilder kann man die Lage nicht so toll erkennen, würde aber meinen, sie zeigen nach außen in Richtung der Kotflügel.

    Auch die umgebogene Plastiknase beim 1. Bild und die abgebrochene beim 2. sprechen für eine recht brachiale Vorgehensweise beim Aus- u Einbau der Federbeine.

    Wenn es Probleme mit dem Fahrwerk gäbe würde ich hier das Suchen anfangen.
     
    [email protected] gefällt das.
  10. Dr@gonXP

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Essen / Germany
    Marke/Modell:
    W168, A160, Bj.1999
    Vielen Dank, das ist mal eine Aussage :)

    Du vermutest richtig, die Pfeile (sehen eher aus wie ein "A") zeigen beide nach aussen in Richtung Kotflügel!
    Das ist schonmal ein Ansatz, werde die Domlager korrekt einsetzen lassen (ich denke, dass ich diese noch verwenden kann, oder?)

    MfG
    Mike
     
  11. #10 hellmichel, 23.04.2012
    hellmichel

    hellmichel Guest

    wie poltert es den ? ich habe auch so ein poltern und die pendelstangen wurden gewechselt, aber es poltert immer noch.
    an die domlager habe ich auch schon gedacht. und meyle ist schon ok. ich habe einen w123 und fahre dort schon seit jahren ohne probleme
    auf meyle teilen rum. *thumbup*
     
  12. Dr@gonXP

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Essen / Germany
    Marke/Modell:
    W168, A160, Bj.1999
    Bei mir tritt das Poltern nur im Stadtverkehr bei kurzen Bodenwellen / kleinen Schlaglöchern auf (auf der Autobahn überhaupt nicht).

    Was ich bisher im Form gelesen haben, könnten es:

    - Domlager
    - Koppelstangen
    - Traggelenke / Querlenker

    sein.

    MfG
    Mike
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 hellmichel, 23.04.2012
    hellmichel

    hellmichel Guest

    ja der querlenker ist bei mir als nächster dran, ausser es gibt noch größere probleme mit den injektoren. :evil:
     
  15. Dr@gonXP

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Essen / Germany
    Marke/Modell:
    W168, A160, Bj.1999
    Kleiner Hinweis, besorg Dir komplette Querlenker (ist auch nicht viel teurer ;)

    Hatte mir zuerst nur Lagerbuchse, Gummilager und Traggelenk besorgt, aber das Ausdrücken der Buchse aus den alten Querlenker hätte dieser nicht überlebt :D

    MfG
     
Thema: Domlager richtig eingebaut (Fotos) ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 domlager richtig einbauen

    ,
  2. vaneo domlager einbaurichtung

    ,
  3. w168 domlager

    ,
  4. drehmoment domlager w169 und einbaulage,
  5. domlager wie rum einbauen,
  6. w168 dom,
  7. domlager Mercedes 168,
  8. domlager premacY vorn richtig einbauen,
  9. a klasse domlager v markierungen,
  10. w168 wechsel domlager,
  11. domlager a klasse w 168,
  12. cl203 domlager richtig einbauen,
  13. domlager beim mercedes einbauen,
  14. 997 domlager einbauen,
  15. einbau lager rotorkopf,
  16. domlager vaneo richtung,
  17. domlager a 160 2005,
  18. federbein w168 einbau,
  19. Mercedes a 160 domlager
Die Seite wird geladen...

Domlager richtig eingebaut (Fotos) ? - Ähnliche Themen

  1. W169 Domlager Stoßdämpfer kompatibel

    Domlager Stoßdämpfer kompatibel: Ich hätte eine technische Frage. Ich verbaue gerade Bilstein B8 Dämpfer mit Eibach Federn und neue Domlager von Meyle. Beim Zusammenbauen des...
  2. W168 A Klasse 160 Baujahr 2000 - evtl. Domlager defekt

    A Klasse 160 Baujahr 2000 - evtl. Domlager defekt: Hallo zusammen, sobald ich links lenke, höre ich vorne links ein komisches geräusch. Habe den querlenker und die spurstange überprüft. Ist...
  3. W168 Qualität von Domlager

    Qualität von Domlager: Hallo, ich habe im letzten Dezember komplett Domlager(Topran) und Stoßdämpfer, Feder erneut. Danach bin ich nur 4000km gefahren, war das ganz...
  4. W169 W169 A150 Benziner - Domlager Schraube/Mutter Anzugsdrehmoment

    W169 A150 Benziner - Domlager Schraube/Mutter Anzugsdrehmoment: Hallo Leute, mit wie viel Nm ist die Mutter für die Stoßdämpferstange im Domlager anzuziehen? Meine Werkstatt hat sie mit nem Schlagschrauber...
  5. W168 Domlager richtig einbauen

    Domlager richtig einbauen: Hallo ich will die Domlager austauschen und habe gelesen das man die verdreht einbauen kann 180grad, wie erkenne ich wierum die richtig sind. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden