Domlagerfrage

Diskutiere Domlagerfrage im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; ich wieder mal ´ne Frage......... *kratz* Da ich die Domlager tauschen muss ( Grund starke Geräusche beim lenken ) frag ich mal an: Sind die...

  1. #1 atlantic, 22.01.2011
    atlantic

    atlantic Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,9 ambiente
    ich wieder mal ´ne Frage......... *kratz*

    Da ich die Domlager tauschen muss ( Grund starke Geräusche beim lenken ) frag ich mal an:

    Sind die Domlager vom Vaneo identisch mit denen von der A-168 ??? Oder hat MB da doch mal ganz andere eingebaut ???? ( kann ich mir nicht vorstellen )

    Das die von der A-Klasse und die vom Vaneo andere MB-Teilenummern haben, hab ich schon rausbekommen, nur leider sagt das nichts darüber ob die nicht doch identisch sind.

    Andere Autohersteller vergeben auch gern mehrere Teilenummern für das identische Teil, nur damit sie mehr Geld vom unwissenden Kunden abzocken können *thumbdown*.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vaneo freund, 23.01.2011
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    1. ist unser *elch* schwerer.
    2. von Nuzfahrzeuglern entwickelt
    3. andere Federn und Dämpfer wegen dem anderen Aufbau.

    Warum sollen es denn unbedingt welche von nem anderen Modell sein? Das ist doch Äpfel mit Birnen vergleichen. Gleiche Teile gibt es aber sonst zur genüge, mit der ident. Nr. Siehe EPC.
     
  4. #3 atlantic, 23.01.2011
    atlantic

    atlantic Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,9 ambiente
    Ich dank dir für die schnelle Antwort.


    Vom Gewicht her ist es ja verständlich andere "stärkere" Teile einzubauen, aber es ist auch normal sich nur im vorhandenen Teilelager zu bedienen und dem Ding dann einen neuen Namen ( Teilenummer) zu vergeben :-X Der Kunde muss es ja schlussendlich bezahlen.

    So was fällt besonders auf, wenn man einen Exoten einer Marke fährt *thumbdown*.
     
  5. #4 Vaneo freund, 23.01.2011
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    MB macht aber dann keinen hel daraus. Die Nr. wird nur geändert, wenn es kleine oder größere Modifikationen gegeben hat.
     
  6. #5 atlantic, 12.02.2011
    atlantic

    atlantic Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,9 ambiente
    so nun hab ich Neuigkeiten: *daumen*


    Teilenummer für 1 Domlager:

    414 320 00 44, alternativ: 168 323 00 85; 168 320 03 73; 168 320 00 73


    Und wie wir daraus sehen, ist das Domlager baugleich mit dem aus der A-Klasse.

    Also nicht´s mit verstärkten Teilen *kratz*,
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Vaneo freund, 13.02.2011
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Ich habs gehört *keks*

    Schau mal selber bei EPC von MB nach. Aber bitte im Original. Das was du da schreibst, sieht irgendwie anderst aus. Sorry, ich will blos nicht, das du nachher das falsche Teil hast.

    Achso, das original MB EPC.
     
  9. #7 atlantic, 23.02.2011
    atlantic

    atlantic Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,9 ambiente

    Also kein Grund zur Sorge, Ich hab heute das Domlager eingebaut *thumbup* ,

    Es passte alles einwandfrei.

    Ist ja auch kein Wunder da das A-Klasse Domlager zu 100 % und grammgenau mit dem des Vaneo übereinstimmt. *daumen* *daumen* *daumen*

    Das vorher zu hörende Knarren beim lenken ist jetzt damit endlich weg.... *drive*
     
Thema:

Domlagerfrage