W168 Drehzahlschwankung

Diskutiere Drehzahlschwankung im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo Elchgemeinde ;) ich hab bei meinem Elch 170CDI Automatik im kalten zustand wenn ich los fahre immer so ein merkwürdiges Drehzahlschwanken...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Blackelch, 08.04.2005
    Blackelch

    Blackelch Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    A170CDI Avantgarde 18" Brabus
    Hallo Elchgemeinde ;)

    ich hab bei meinem Elch 170CDI Automatik im kalten zustand wenn ich los fahre immer so ein merkwürdiges Drehzahlschwanken beim beschleunigen.
    Es ist meist im zweiten Gang und ich fahre ja wenn der elch kalt ist sanft und da is es zeimlich deutlich zu merken. Wenn er wärmer wird ist es ab und zu mal da und der elch kommt in bestimmten Drehzahlen garnicht so richtig vom fleck. Die automatik schaltet einwandfrei. Was meint ihr sind es vielleicht die injektoren oder der Turbo? Elchi hat erst 69000km.

    Gruß
    Norbert
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Drehzahlschwankung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lehrerlustig, 09.04.2005
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Hallo schwarzer Elch!

    So zwischen 1800 und 2500 U/min und irgendwie das Gefühl, dass dem Elch der Geist fehlt???

    Und über 2500 ist es weg und das Wägelchen rennt wie von der Tarantel gestochen????
     
  4. #3 Gast001, 09.04.2005
    Gast001

    Gast001 Guest

    Mh, das gleiche Probelm habe ich auch,aber ich habe mir darüber noch keine wirklichen gedanken gemacht. Muss eh in 5500km zum Assyst,also sollen die dann mal danach schauen was es ist...
     
  5. #4 Blackelch, 09.04.2005
    Blackelch

    Blackelch Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    A170CDI Avantgarde 18" Brabus
    Hallo Lehrerlustig,

    ja so in etwa der elch eiert merkwürdig herum. Wenn er dann wärmer ist und man dann mal ab und zu bis 3000 geht dann geht er eigentlich gut ab. Aber was ist es?? Elchi hat ja noch Garantie deshalb mache ich mir sorgen und kann es noch machen lassen ohne was zu zahlen.

    Gruß
    Norbert
     
  6. #5 lehrerlustig, 09.04.2005
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Leutz...ganz einfache Diagnose:

    Variante a) Abgasrückführung hat Macke...
    Variante b) da das Zulieferteil wie bei VW ... mangelhaft zu sein scheint:

    LUFTMASSENMESSER

    Hatte selbst eine Kollegin beim Sharan.... hat 280 Eu gelöhnt... dabei gibt es den Messfühler für rund 90 Euro im freien E-Teil-Handel....nur leider hat danach die Karre 3-5 PS mehr....8-) (der Sensor hat ein etwas anderes Kennfeld..)

    Wie gesagt: Variante B ist die Wahrscheinliche!!

    Woher ich das kenne??? DC musste am 14.03. meine auf Garantie wechseln....und: ich schraube seit 15 Jahren selber an Autos herum...8-)

    Euer Lehrerlustig
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Blackelch, 10.04.2005
    Blackelch

    Blackelch Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    A170CDI Avantgarde 18" Brabus
    @ Lehrerlustig

    danke dir *daumen*, werde den Elch mal nach DC bringen.
    Mal gucken was die sagen. Weil so kann es ja nich weiter gehen. Nich das mir der Elch irgendwann stehen bleibt :o.
     
  9. tomek

    tomek Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ludwigsburg
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    hatte ich auch -schon 2 mal!!!
    es war bei mir weder turbolader noch die injektoren sondern die kupplung! kosten-etwa 1400 euro. das erste mal hatte alles dc auf kulanz bezahlt ;D (musste allerdings etaws schreiben und streiten) jetzt habe ich das problem wieder und dc lehnt jeder kulanz ab! also wieder ärger! *mecker*
    gruß, tomek
     
Thema:

Drehzahlschwankung

Die Seite wird geladen...

Drehzahlschwankung - Ähnliche Themen

  1. W168 Drehzahlschwankungen im Leerlauf

    Drehzahlschwankungen im Leerlauf: Hallo, meine A-Klasse hat große Drehzahlschwankungen im Leerlauf (zwischen 300U/min und 2000U/min), wenn der Motor noch nicht ganz warm ist und...
  2. W169 Drehzahlschwankungen nur im Standgas

    Drehzahlschwankungen nur im Standgas: Liebe Motor-Experten unter Euch ! Und liebe Kölner unter Euch ! Nicht immer, aber leider immer öfter, schwankt das Standgas sehr schnell zwischen...
  3. W169 Drehzahlschwankungen im Stand

    Drehzahlschwankungen im Stand: Ich ärgere mich ja seitdem ich den A180 CDI habe mit diesen Drehzahlschwankungen im Stand ab. Mir wurde Zweitaktöl empfohlen - hilft aber nicht....
  4. W169 Drehzahlschwankungen

    Drehzahlschwankungen: Hallo liebe Elchis, In letzter Zeit treten gelegentlich Drehzahlschwankungen auf. Wenn man z.b. auf eine rote Ampel zufährt und Gas weg nimmt,...
  5. W169 Plötzlich Drehzahlschwankungen A180CDI

    Plötzlich Drehzahlschwankungen A180CDI: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage an euch hier. Meine Schwiegermutter fährt seit letztem Jahr im Sommer eine A Klasse W169 180 CDI Automatik...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.