Durchschnittsverbrauch A 170

Diskutiere Durchschnittsverbrauch A 170 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Nachdem es hier schon Werte zum A 150 gibt, bitte nun um Angabe der Verbrauchswerte für den A 170. Bei mir nach 5000 Km sagt der Bordcompter 7,7...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 intersho, 24.09.2005
    intersho

    intersho Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170
    Nachdem es hier schon Werte zum A 150 gibt, bitte nun um Angabe der Verbrauchswerte für den A 170.
    Bei mir nach 5000 Km sagt der Bordcompter 7,7 l.
    Ich fahre zur Hälfte Stadt- und die andere Hälfte Landstraße.
    Meiner Meinung nach etwas hoher Verbrauch, wenn ich mir die Werksangaben betrachte.
    Wie sind Eure Werte?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 macweltbenz, 25.09.2005
    macweltbenz

    macweltbenz Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Marke/Modell:
    A70 (A169), beige
    Ich habe auch einen A170 (3-türig). Ich bin gestern auch bei 5020km angelangt. Mein Bordcomputer zeigt mir einen durchschnittlichen Verbrauch von 6,8l Bleifrei. Ich brauch das Fahrzeug vor allem am Wochenende für längere Strecken (Landstrasse/Autobahn). Xenon-Licht ist dauernd an. Klimaanlage nur an nur bei Sonnenschein und über 25 Grad Aussentemperatur.

    Gruss macweltbenz
     
  4. meeker

    meeker Elchfan

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    frei, frei, frei :-)
    Ort:
    Ruhrgebiet, Gelsenkirchen
    Marke/Modell:
    A 170
    hallo,
    bin grad aus dem Urlaub zurück, viel Touren über Landstraßen, wenig Ampeln, mit Klima-Anlage ausgeschaltet pendelte sich der Verbrauch auf ca. 6,5 Liter Super ein (A 170 viertürig), laut Anzeige jedenfalls, und die tuts eigentlich recht gut, wie ich festgestellt habe.
    Zurück über die Bahn mit Klimaunterstützung kamen wir dann auf gut 7 Liter. Hier im Alltagsverkehr bewegt sich das um die 7,6 bis 8 Liter mit ca. 30% Autobahn und Rest Stadtverkehr.
    Was ich wohl gemerkt habe ist, dass sich der Wagen schon ein wenig einfährt: Wenn die ersten paar Tausend Kilometer runter sind, dann legt sich das auch mit dem Verbrauch noch etwas. Meine ich jedenfalls; am Anfang waren es auch so 8,5 Liter, das hat sich aber gegeben.
    Auf die werksseitig angegebenen 5,9 Liter außerhalb (oder waren es noch weniger?) bin ich allerdings noch nicht gekommen. Aber wer wollte meckern ...
    Hab mich nur gefragt, was eigentlich aus den Erdgas-Ambitionen von DC geworden ist. Auch mit dem W169 bleibt noch viel Raum in Sandwich-Boden ungenutzt, oder nicht? Da würde doch prima ein flacher Erdgas-Tank reinpassen, oder nicht? Naja, egal.
    Grüße,
    m.
     
  5. #4 Satschmo, 26.09.2005
    Satschmo

    Satschmo Elchfan

    Dabei seit:
    13.08.2003
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stellvertretender Bauhofleiter
    Ort:
    Erbach (Odw)/Hessen
    Marke/Modell:
    A170 Coupé
    Hab jetzt mal lockere 7000 drauf und muss sage das es im Stadtverkehr mal locker 8 - 8,5 Liter sind. Auf Langstrecke wirds dann etwas weniger. Aber weniger als 6,5 hab ich noch nicht auf der Anzeige gehabt. Neulich nach HH waren es auf der Autobahn sogar 9-9,5 Liter (Bleifuss..hehe) aber hat Spass gemacht. Also Spritsparen geht nicht so richtig mit dem Auto.

    Gruss Satschmo
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Durchschnittsverbrauch A 170

Die Seite wird geladen...

Durchschnittsverbrauch A 170 - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  2. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
  3. Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten

    Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten: Hallo erstmal. Also ich hatte einen Unfall mit meiner a-klasse und man kann sie so nicht mehr retten. Da kam einem Bekannten von mir die Idee...
  4. A-Klasse W168 Bj. 2002 Rechter Außenspiegel entfernen

    A-Klasse W168 Bj. 2002 Rechter Außenspiegel entfernen: Hallo, das Thema ist ja alt und oft angefragt. Trotzdem konnte ich nicht ausreichend Sicherheit gewinnen, den Wechsel des rechten Außenspiegels...
  5. Heckscheibenwischer A-160

    Heckscheibenwischer A-160: Hallo Zusammen, Folgendes Problem: An meiner A-Klasse ruckelt der Scheibenwischer bei betätigen des Schalters am Armaturenbrett und bleibt an...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.