W168 DVBT eingebaut

Diskutiere DVBT eingebaut im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Huhuuu alle zusammen. Wollte nur von meiner vorläufig letzten Erungenschaft ,was Automultimedia betrifft, berichten. Ich habe seit dem letzten WE...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Flitzpieper, 10.04.2006
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Huhuuu alle zusammen.
    Wollte nur von meiner vorläufig letzten Erungenschaft ,was Automultimedia betrifft, berichten. Ich habe seit dem letzten WE einen TV DVBT Reciever verbaut und mit meiner Headunit erfolgreich verbunden ;).
    Bin echt begeistert und der Empfang ist selbst bei "hohen"(wenn man das beim *elch* so nennen darf :-X ;)) Geschwindigkeiten einfach perfekt. Aber jetzt nicht gleich drauflos *kloppe*.
    Ist nur für den Beifahrer gedacht ;).
    Nun zu dem verbautem Schmuckstück: Es ist ein Ampire DVBT100 mit zwei aktiven Alpine Scheibenantennen (Front und Heckscheibe), angeschlossen an einem Alpine CVA-1004 RR i.v. mit Alpine NVE- N077 PS, DVD TMC Navigationssystem und Audiovox DVD Player. Bis auf die Tatsache das jetzt 3 (!!) Fernbedienungen die MAL füllen, hoffe ich, das es vorerst das letzte sein wird ;D ;D.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dilbert, 10.04.2006
    Dilbert

    Dilbert Guest

    gibts Bilder?

    zeig doch mal das Ergebnis :)
     
  4. Viper

    Viper Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Marke/Modell:
    W168 A160 alias CERBEROS, S211 E280 Sportpaket
    Klingt ja so schon mal super ;D

    ja, hast en paar Bilder davon?
     
  5. #4 Flitzpieper, 10.04.2006
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Bilder folgen noch diese oder nächste Woche wenn er wieder Sommerbereift und aufgearbeitet wurde ;).
    Werde dann auch die FDB neu einpflegen ;) ;).
    ich hoffe Ihr habt noch ein wenig Geduld.
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Ich bin grad am Überlegen, mir einen kompletten VDR hinten in die Reserveradmulde zu legen, für DVB-S und DVB-T -- Sat mit Saugfuß für "Camping-Betrieb", terrestrisch für unterwegs.

    Mein Brötchengeber hätte Interesse an so 'nem Artikel, von daher bekäme ich das sogar bezahlt... was für Displays sind denn empfehlenswert? Sollten ein oder zwei kleinere, so bis max. 10 Zoll sein, am Besten mit VGA-Eingang.

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. #6 Bronzeberg, 26.07.2006
    Bronzeberg

    Bronzeberg Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A140 Brabus
    Also ich möchte jetzt auch fernsehen in meinem elch!

    Was brauch ich jetzt genau?

    - Monitore (nehme ich 2 kopfstützenmonitore)
    - 1 DVT Receiver fürs Auto
    - 1 Antenne

    noch was?

    Was muss ich bei der Antenne und bei dem Receiver beachten?

    Danke :)
     
  8. #7 Flitzpieper, 27.07.2006
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Bei dem Reciever würde ich keinen billigen Kaufen. hatte ich zuerst auch und dachte "wird schon gehen". Nix war, ab einer Geschwindigkeit von 30 km/h war der Empfang weg. Sehr, sehr nervend. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich Dir den Ampire (s.o.) wirklich empfehlen. Hierbei handelt sich um einen sog. "Diversity-Receiver ". Bedeutet, glaube ich, das er zwei Empfänger hat und somit immer Standortbedingt optimalen Empfang hat. Natürlich gibt es auch Gebiete in denen der Empfang abbricht z.B. in engen Häuserschluchten o.ä.
    In Essen ist der Empfang einfach genial (nur ne kleine Anmerkung ;)).
    Auf größeren Reisen wirst Du nie, zumindest im Moment, einen durchgehenden Empfang haben da das DVBT Netz noch nicht voll ausgebaut ist. Ausserdem musst Du so alle 50 bis 100 km den Sendersuchlauf betätigen um ihn neu auszurichten. Geht aber bei dem Ampire mit einem Knopfdruck auf der Fernbedienung. Er stimmt dann alle vorher gespeicherten Sender auf den neuen Frequenzen ab. Aber das nur zu dem Gerät.
    Du benötigst dann noch zwei aktive Antennen (eine tuts aber auch) die Du vorne und hinten unter den Stoßstangen bzw. an der Front und Heckscheibe (wenn sie nicht mit Folien bearbeitet sind) befestigen kannst. Die Antennen sind leider nicht beim o.g. Reciever dabei :-/. Bekommst Du aber bei ACR (zwischen IKEA und MB Lueg in Essen an der Altendorferstr. von Alpine). Dort habe ich sie auch her.
    Hier mal ein Link (klick) zu dem bei mir verbautem Reciever.
    Bei Fragen oder Hilfe einfach schreiben ;)
     
  9. #8 Bronzeberg, 27.07.2006
    Bronzeberg

    Bronzeberg Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A140 Brabus
    Cool! Danke für die Ausführliche Antwort!

    Damit ist eigentlich alls geklärt!

    3 Fragen noch:

    1) Wie teuer war alles zusammen (mit/ohne einbau)
    2) Welche Batterie hast du? die serienmäßige? Oder eine mit hoher AH Zahl?
    3) Ich würde mir 2 Kopfstützenmonitore holen! Kann man den Receiver dann an beide gleichzeitig anschließen?

    Danke :)

    Seperate Frage: Kann man die fertigen Kopfstützen TFT von ebay gebrauchen?
     
  10. #9 Flitzpieper, 27.07.2006
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Also:
    zu 1.) Der Einbau war recht einfach selbst zu bewältigen. Benötigt zwar schon seine Zeit, aber ist recht einfach machbar. Der Preis für den Reciever liegt bei heftigen 399 Euro + die Antenne(n) à 50 Euro.

    zu 2.) Ehrlich gesagt :-/...keine Ahnung. Habe irgendwann mal eine Standardbatterie geholt als Ersatz. Kann sein das sie etwas größer ist. Auf jeden Fall nichts besonderes ;). Ich kann aber gerne mal nachsehen und das noch ergänzen.

    zu 3.) An den Reciever können bis zu vier Monitore angeschlossen werden.
    Ausserdem verfügt er über zwei eingänge 2x Chinch+/- und 2x Chinch Video für
    z.B. DVD Spieler, Playstation o.ä.


    Kann ich Dir leider nicht sagen, da ich meine Anlage im Moment "nur" über einen Ausfahrbaren Monitor am Headunit betreibe und in nächster Zeit einen
    Deckenmonitor zuätzlich für die hintere Reihe zuschalten möchte ;)


    Und wie gesagt wenn Du es in Angriff nehmen möchtest kannst Du Dir die Sache auch bei mir vorher gerne mal ansehen. Weil wer kauft schon gerne die Katze im Sack. Und die Entfernung Essen - Duisburg ist ja nicht soooo weit ;).
     
  11. #10 Bronzeberg, 27.07.2006
    Bronzeberg

    Bronzeberg Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A140 Brabus
  12. #11 AnYwHeRe79, 27.07.2006
    AnYwHeRe79

    AnYwHeRe79 Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Selbständiger Informationselektroniker
    Ort:
    Grefrath /NRW
    Marke/Modell:
    A210L
    wenn ich mich hier mal einklinken darf........hab mir die universalkopfstützen mit tft bei ebay geholt und bin rundum zufrieden damit. einbau total einfach und die quali is auch in ordnung.

    greetz
     
  13. #12 Flitzpieper, 27.07.2006
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    @ AnYwHeRe79

    Klar darfst Dich einlinken ;)....ist sogar erwünscht !!!!!
    Kannst Du uns vielleicht noch einen Link zusenden bei wem Du bei ebay ersteigert hast? Und was mich auch noch Interessieren würde wie Du die Anschlußkabel verlegt hast bzw. ob sie an den Kopfstützen sichtbar sind ;).

    @ Bronzeberg
    Hier noch mal der Link klick ;).
    Habe gerade mal ein wenig geforscht und muß sagen das sich der Reciever auch ganz nett anhört. Vor allem wo die UVP 449 Euro betragen soll.
    Auch die Daten/Ausstattung hören sich ganz gut an. Erfahrung habe ich bis Dato noch keine damit gemacht aber scheint auch ne gute alternative zu sein *daumen*
     
  14. #13 Bronzeberg, 27.07.2006
    Bronzeberg

    Bronzeberg Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A140 Brabus
    @ AnYwHeRe79

    Ich fände es auch toll, wenn du uns zeigen könntest welche Modelle du genau geholt hast :) *thumbup*


    @ Flitzpieper

    Ich kenn mich in sachen Multimedia jetzt nicht sooo aus :D

    Da nochmal nen paar fragen zu dem Receiver bei ebay:

    1) "Guter Empfang bis 130 km/h dank hochgeschwindigkeits - Diversity Empfang" ===> Ich mein, ich fahr eh selten über 130, aber ist das nicht ein wenig schwach?

    2) "inklusive zwei DVB-T Antennen" ===> meinst du die sind ausreichend?

    3) "2 Videoeingänge und 3 Monitore insgesamt ansteuerbar" ===> heisst das, ich kann auch ne Playstation oder nen DVD Player anschließen + 3 Monitore?

    4) Ansonsten denkst du also, dass auch die anderen Daten gut sind und man ihn sich zulegen könnte?
     
  15. #14 Bronzeberg, 27.07.2006
    Bronzeberg

    Bronzeberg Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A140 Brabus
    Hab noch 2, meiner meinung nach gute :D, receiver gefunden!

    Kann mir einer jetzt von den 3 einen besonders empfehlen?

    Nummer 1

    Nummer 2

    Nummer 3
     
  16. #15 Flitzpieper, 27.07.2006
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    zu 1): Diese Angaben sind nicht wirklich verläßlich. Ich denke das man wirklich 100% igen Empfang haben muß um bei diesen angegebenen Geschwindigkeiten ein ordentliches Bild/Ton zu haben. Die Realität sieht meistens anders aus. Irgendwo stört irgend etwas immer. Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen, daß hier im Ruhrgebiet der Empfang schon recht gut ist und das man im allgemeinen bis zu Geschwindigkeiten von 120 - 140 km/h mit dem Gerät noch gut die Beifahrer unterhalten kann. Alles darüber führt zu aussetzern im Bild oder/und Ton. Aber wie gesagt, das hängt immer von den Empangsgebieten und der Umgebung ab und ich kann leider nur von meinem Empfänger schreiben (und einem 50 Euro Gerät :-X *kloppe*).
    zu 2): Mehr sind eh nicht nötig. Die Antennen sollten jeweils so weit wie möglich voneinander entfernt befestigt werden um (so schätze ich) in Empfangsschwächeren Gebieten das max. an Empfang rauszuholen.
    zu 3): Richtig, Du kannst einen DVD player und eine Playstation anschließen und das ganze über 3 Monitore ansehen.
    zu 4): zumindest hört es sich vernünftig an und Eastern ist auch keine unbekannte Marke. Ich glaube das es von den 3 anderen von dir gefundenen Artikeln die bessere Wahl ist.
    Aber welchen Du Dir kaufen kannst mußt Du leider selbst entscheiden. Sonst empfehle ich Dir einen, der ist Mist, und ich kriege *kloppe*.
    Wie gesagt: Ich kann Dir nur meine Erfahrung mit dem Ampire wiedergeben ;).
     
  17. #16 AnYwHeRe79, 27.07.2006
    AnYwHeRe79

    AnYwHeRe79 Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Selbständiger Informationselektroniker
    Ort:
    Grefrath /NRW
    Marke/Modell:
    A210L
    moin moin,

    leider hab ich den verkäufernamen nichtmehr zur hand, aber es waren in etwa solche kopfstützen gewesen. den preis von 250.-€/paar habsch auch in etwa bezahlt. es sind universalkopfstützen, wo man den abstand einstellen kann. die kabel werden ebenfalls durch die halter geführt und werden dann per adapter von einem dünnen runden stecker (ähnlich svhs) in audio-cinch, video-cinch und stromanschluß gewandelt. meine monitore haben keinen klinkenanschluß für kopfhörer. diese modelle geben über infrarot ihr audiosigal raus. eine fernbedienung ist ebenfalls dabei. hersteller kann ich im mom leider keinen nennen, da ich bis nächste woche im urlaub bin.

    greetz
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Bronzeberg, 28.07.2006
    Bronzeberg

    Bronzeberg Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A140 Brabus
    @ Flitzpieper

    Kannst du mir mal deine ICQ oder so geben? Will fragen, bei welchem Autoglaser du hier in der nähe deine Scheiben hast tönen lassen! (wenn du es nicht selbst gemacht hast)
     
  20. #18 Flitzpieper, 28.07.2006
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    @ Bronzeberg

    ICQ habe ich runtergeschmissen da mir das hier und da den ganzen Rechner wuschig gemacht hatte.

    Ich habe es hier in Duisburg machen lassen, und irgendetwas zwischen 180 und 210 Euro bezahlt. Ist leider keine große Kette so das ich sagen könnte obs in Essen auch so eine Filiale gibt. Habe selber noch bis vor zwei Jahren in Essen Rüttenscheid gewohnt und bin dan aus privaten Gründen ;) nach Duisburg gezogen. Habe mal gehört das der BILO am Stadtwald recht gut und günstig sein soll. Wenn Du allerdings hier in Duisburg die Folie montieren lassen möchtest (der Chefe und sein Glaser fahren selbst A-Klassen ;)) kann ich Dir gerne die Adresse geben. Muss ich aber erst zuhause mal nachschauen.
    Da fällt mir gerade ein das ich ja noch nach der Batterie schauen wollte :-X *kloppe*......
     
Thema:

DVBT eingebaut

Die Seite wird geladen...

DVBT eingebaut - Ähnliche Themen

  1. Eibach Pro-Kit Federn falsch eingebaut?

    Eibach Pro-Kit Federn falsch eingebaut?: Hallo, ich fahre einen A200 aus 2005 und habe letzte Woche die Eibach Pro-Kit Federn, die hier ja von einigen gefahren und gelobt werden,...
  2. Was ist das ....direkt vor dem Kühler eingebaut ( bei offener Haube gut zu sehen )

    Was ist das ....direkt vor dem Kühler eingebaut ( bei offener Haube gut zu sehen ): Hallo Elchfans, was ist das für ein Teil ? So mitten im Fahrtwind montiert ( vor dem Kühler ) ?
  3. Sicherung Nr. 28 - ist eine Box eingebaut ???

    Sicherung Nr. 28 - ist eine Box eingebaut ???: Hallo, Als ich nach der Sicherung für den Lüfter/Heizung gucken wollte ist mir das folgende aufgefallen. An der Sicherung 28 wurde eine...
  4. W169 Neuer Elch. Was ist da eingebaut? FSE da aber funktioniert nicht.

    Neuer Elch. Was ist da eingebaut? FSE da aber funktioniert nicht.: Hallo liebe Gemeinde, ich bin vor Kurzem aus dem Mini-Forum ausgetreten und seitdem mit einem gebrauchten A200 CDI unterwegs. Ich bin begeistert...
  5. Domlager richtig eingebaut (Fotos) ?

    Domlager richtig eingebaut (Fotos) ?: Hallo, könnt Ihr mir anhand der unterstehenden Fotos sagen, ob die Domlager richtig eingebaut sind? Ich habe schon einiges zu dem Thema gelesen,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.