W169 Easy Entry: Muss der Sitz alleine vorne bleiben?

Diskutiere Easy Entry: Muss der Sitz alleine vorne bleiben? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, ich war heute wegen meinem Easy Entry-System bei Mercedes. Wenn ich den Fahrersitz nach vorne schiebe, bleibt er in dieser Position stehen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 MarkP1972, 14.11.2006
    MarkP1972

    MarkP1972 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Datenbankadministrator
    Ort:
    St. Augustin
    Marke/Modell:
    Skoda Octavia
    Hallo,
    ich war heute wegen meinem Easy Entry-System bei Mercedes. Wenn ich den Fahrersitz nach vorne schiebe, bleibt er in dieser Position stehen und man kann einfach etwas auf die Rückbank laden bzw. einsteigen. Wenn ich den Beifahrersitz nach vorne schiebe und loslasse, rutscht der wieder zurück. Das ist recht lästig. Der Meister kannte sich damit nicht aus, sagte aber, dass er das vielleicht mit einer anderen Feder oder einer Änderung an den Laufschienen hinbekommen könnte. Geht auf jeden Fall auf Garantie.

    Was ist nun korrekt? Müsste der Sitz nicht eigentlich vorne bleiben?

    Gruß,
    Mark
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Möppel, 15.11.2006
    Möppel

    Möppel Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemberater
    Ort:
    Banana Republic
    Marke/Modell:
    ELCH VERKAUFT :-(
    Ich gucke gleich zu Hause mal nach für dich, aber tendentiell sollte das Verhalten doch bei beiden Sitzen gleich sein, oder ? Fakt ist aber, wenn Du bergauf stehst bleibt der Sitz wohl nicht vorne, und bergab dafür um so mehr ;)
     
  4. #3 saich037, 17.01.2007
    saich037

    saich037 Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Marke/Modell:
    W169 ÖfÖf
    Also meine beiden Sitze bleiben vorne!
     
  5. #4 Thorsten76, 17.01.2007
    Thorsten76

    Thorsten76 Elchfan

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommelshausen
    Marke/Modell:
    Mercedes SL350 (A150)
    Hallo,

    meine bleiben nur vorne, wenn der Wagen eben oder bergab steht.
     
  6. #5 Monarch, 17.01.2007
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Dito.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 MarkP1972, 23.01.2007
    MarkP1972

    MarkP1972 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Datenbankadministrator
    Ort:
    St. Augustin
    Marke/Modell:
    Skoda Octavia
    Hallo,

    also nach der Korrektur ist der Beifahrersitz vielleicht minimal besser geworden - wenn überhaupt. Aber der Fahrersitz ist klasse, der bleibt auch leicht bergauf vorne. Ich werde den Sitz nochmals reklamieren, ich denke, dass DC dazu noch etwas einfällt.

    Gruß,
    Mark
     
  9. #7 MarkP1972, 26.04.2007
    MarkP1972

    MarkP1972 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Datenbankadministrator
    Ort:
    St. Augustin
    Marke/Modell:
    Skoda Octavia
    So, ich hatte meinen Elch nun wegen der Kundendienstmaßnahme "Lüftung" wieder bei DC und dort sollte auch der Sitz nochmal korrigiert werden. Zufriedenstellend ist das trotzdem noch nicht.

    Wenn ich den Sitz nach vorne schiebe, rastet er ganz leicht ein. Kann jemand technisch erklären, wie der Sitz einrastet? Ist da eine kleine Mude in der Laufschiene, die als Raste dient? Könnte man selbst nicht die Mulde vertiefen? Oder kann man das ganze etwas strammer einstellen, dass der Sitz sich etwas schwerer nach vorne schieben lässt und sich so etwas festklemmt oder dergleichen?

    Das kann doch nicht so schwierig sein, etwas leichtgängiges schwergängig zu machen...
     
Thema:

Easy Entry: Muss der Sitz alleine vorne bleiben?

Die Seite wird geladen...

Easy Entry: Muss der Sitz alleine vorne bleiben? - Ähnliche Themen

  1. Thermostatschrauben sitzen fest.

    Thermostatschrauben sitzen fest.: Hallo,eigentlich wollte ich den Thermostat (wegen Beschreibung hier im Netz)selber wechseln,war mir aber doch zu kalt.Meine Werkstatt rief mich...
  2. passen sitze von 3 türer in 5 türer?

    passen sitze von 3 türer in 5 türer?: Hallo Elchfans, nach längerer Abwesenheit (W168 verkauft), melde ich mich mit einem 2006er 180cdi Avantgarde wieder zurück. nun habe ich gleich ne...
  3. Lamellendach rechts vorne undicht

    Lamellendach rechts vorne undicht: Hallo zusammen, an unserem Elch haben wir das Problem, dass die erste Lamelle rechts nicht mehr ganz schließt und nun Wasser reintropft. Die...
  4. W168 Beifahrertür und Kotflügel vorne, Mondsilber

    Beifahrertür und Kotflügel vorne, Mondsilber: Hallo, ich suche die og. Teile in gutem Zustand. Mein Standort ist 21244 Nordheide, bei Hamburg. Sie sollten nicht allzu weit entfernt oder eben...
  5. Achsmutter Vorne

    Achsmutter Vorne: Hallo, Kann mir jemand sagen warum ich für meine W168 A160 nur Achsmuttern mit 24mm Gewinde im Netz finde?? Habe aber ein viel kleineres Gewinde...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.