ECO-Tuning Erfahrungen?

Diskutiere ECO-Tuning Erfahrungen? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Gibt es einen Elchfan, der seinen A170CDI ein ECO-Tuning spendiert hat? Waere an praktischen Erfahrungen dazu interessiert. SKN-Tuning gibt zum...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 x-stefan, 22.01.2007
    x-stefan

    x-stefan Elchfan

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es einen Elchfan, der seinen A170CDI ein ECO-Tuning spendiert hat? Waere an praktischen Erfahrungen dazu interessiert. SKN-Tuning gibt zum Beispiel bei geringer Mehrleistung (76KW), 20% Karftstoffersparnis an - ist das realistisch?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Nein ist es nicht.

    Weiterhin viel wichtiger ist das Problem des Getriebes bzw. der Kupplung. Bei diesem Tuning wird das Drehmoment angehoben, was definitiv ein wenig Sprit spart. Die bereits erwähnten Komponenten können dies jedoch nicht ab. Und ein Austausch dieser ist scheisse teuer und vollkommen unverhältnismäßig gegenüber den erwarteten Einsparungen an Sprit. Deshalb wird dir übrigens auch kein Tuner eine Garantie auf diese Teile geben (der Motor ist ansonsten unproblematisch demgegenüber).

    P.S.: Auch diesen Bericht auf 3Sat gesehen?

    gruss
     
  4. #3 Mr. Bonk, 22.01.2007
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    ;D War auch mein erster Gedanke. Das war übrigens auch diese Phoenix Reportage, über die vor kurzem im Offtopic Bereich diskutiert wurde(klick hier).


    Zum Thema Eco-Tuning: dieser Software-Unternehmer in der Reportage war ja ganz begeistert... 1-2 Liter auf 100km im Schnitt Einsparung.

    Und die Kupplung beim A-170 Cdi fängt ja auch teilweise bei Fahrzeugen ohne Chip-Tuning an zu rutschen, während andere mit Chip-Tuning (bei dem das Drehmoment ja noch krasser angehoben wird, als bei Eco-Tuning) bis heute keinerlei Problem haben. Ist wahrscheinlich alles Glückssache. *kratz*
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Und 1-2 Liter sind vollkommen unrealistisch. 0,2 Liter/100km halte ich persönlich für realistisch.

    gruss
     
  6. #5 Mr. Bean, 23.01.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Gehen wir mal von einem Durchschnittsverbrauch von 7 Litern aus, dann wären 2 Liter ein Minderverbrauch von 28,6% ...

    Jetzt kann sichmal die Seriösität dessen ausrechnen ;)


    Du solltest dann überlegen, deinen Wagen auf Hybrid umzubauen.
     
  7. #6 x-stefan, 23.01.2007
    x-stefan

    x-stefan Elchfan

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Naja, die Angaben bezogen sich auf Skodas, keine Ahnung mit wieviel PS die gesegnet waren.

    Die Hybrid Technik kann mich nicht ueberzeugen, die Akkus halten nicht ewig und sind teurer als die Kupplung vom Elch ;-). Werde wohl im Fruehjahr mal wieder haeufiger das Fahrrad nehmen - ist gesuender und spart 5.3l/100km :-)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Mr. Bonk, 23.01.2007
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Waren 1.9 TDIs aus der VW-Palette. Und die 1 bis (!!) 2 Liter waren ja die Angabe des Unternehmers, nicht des Anbieters SKN. SKN sprach eher von 1 Liter auf 100km. ;)
     
  10. #8 linzlover, 29.01.2007
    linzlover

    linzlover Elchfan

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    siehe www.kettenoeler.com
    Ort:
    nahe Linz / AT
    Marke/Modell:
    Ehemals A170CDI '00
    Und nen ganzen Liter sparst du nie und nimmer! Wenn ich Leistung will, muss ich auch was füttern! Also wird sich bei identischer Leistungsanforderung auch der Spritverbrauch im vorherigen Rahmen bewegen.

    LG, linzlover
     
Thema:

ECO-Tuning Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

ECO-Tuning Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen nicht nachträglich montierter Anhängerkupplung

    Erfahrungen nicht nachträglich montierter Anhängerkupplung: Hallo zusammen, ich bin am überlegen, an meiner A-Klasse W169, A180 CDI eine Anhängerkupplung nachzurüsten. Wie ich jetzt in einigen Threads...
  2. Allgemeines Beispiel für HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem

    Beispiel für HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem: Ist zwar ein Opel Mokka, aber vom Prinzip her ist es überall gleich ... HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem:...
  3. Erfahrungen damit...?

    Erfahrungen damit...?: Moin Bei ebay gesehen ( kann leider link nicht senden)...
  4. Tuning Luftfilter und Gaspedal - A170, W 169

    Tuning Luftfilter und Gaspedal - A170, W 169: Hi, hab gerade was gefunden und mich würde interessieren, ob das tatsächlich soviel bzw. überhaupt etwas bringt. Speziell auch, weil der A170 in...
  5. Jemand Erfahrung mit Chiptuning?

    Jemand Erfahrung mit Chiptuning?: Ich fahre jetzt seit Jahren meinen W169 und gerade auf längeren Strecken hätte ich manchmal schon gerne ein wenig mehr Leistung. Meiner hat ja...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.