W169 Eigenbau Rückfahrkamera + TFT-Autoradio

Diskutiere Eigenbau Rückfahrkamera + TFT-Autoradio im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo allerseits, besitze einen A180 W169. Ich möchte mir gerne eine Rückfahrkamera in Verbindung mit einem neuen Autoradio, welches über einen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kiu

    kiu Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A180
    Hallo allerseits,

    besitze einen A180 W169.

    Ich möchte mir gerne eine Rückfahrkamera in Verbindung mit einem neuen Autoradio, welches über einen kleinen TFT verfügt (z.B. JVC), einbauen.

    Jetzt kommen die Probleme und Fragen dabei ;D

    1. Was brauche ich alles für die Rückfahrkamera

    2. Ich habe gelesen, dass manche Autoradius einen Video-Eingang haben. Muss ich das Videokabel selber legen (schwer?) oder sind evtl. schon welche sogar vorhanden?

    3. Kann ich das Radio noch über das Lenkrad bedienen?

    Gruß aus Köln

    kiu
     
  2. Anzeige

  3. -T-

    -T- Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    demnächst Cockpit-Manager; BA Piloting and Airline
    Ort:
    Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A140 Avantgarde
    also...
    zu:
    1) brauchste halt ne kamera und en radio mit video eingang
    2) jaklar musste das kabel selber legen. wie schwer oder leicht das ist kommt drauf an wieviel du bereit bist auszubauen und wo du die kamera installieren willst.
    3) solange das radio nicht gerade von mb selber kommt kannst/musst du die lenkrad steuerung wohl in guter erinnerung behalten, die wenigsten radios sind mit der integrierten lenkradsteuerung ansprechbar
     
  4. #3 Mr. Bean, 29.04.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Du mußt dich bei den Radioherstellern erkundigen, ob die einen Adapter für den Wagen im Angebot haben. Ansonsten Bei Dietz fragen.

    Ein paar Adapter bzw. Links findest du auch hier: Viele Infos zum Thema Hifi im Auto
     
  5. kiu

    kiu Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A180
    Vielen Dank erstmal. Ich werde mich dann mal erkundigen. *thumbup*
     
  6. mc_pop

    mc_pop Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Gas-Wasser-Schei**e
    Ort:
    Gifhorn, NDS
    Marke/Modell:
    A 140 PreMopf "Eric"
Thema: Eigenbau Rückfahrkamera + TFT-Autoradio
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radio mit rückfahrkamera für w169

Die Seite wird geladen...

Eigenbau Rückfahrkamera + TFT-Autoradio - Ähnliche Themen

  1. W169 Rückfahrkamera anschließen

    Rückfahrkamera anschließen: Hallo Elch Gemeinde, ich habe ein Problem. Die Rückfahrkamera wird ja am Rückfahrlicht angeschlossen und da hab ich mir gedacht, guckst du mal...
  2. Rückfahrkamera anschließen

    Rückfahrkamera anschließen: Hi, ich habe vor, in meinem Elch A140 w168 eine Rückfahrkamera einzubauen, die mit einem Radio mitgeliefert wurde. Lustigerweise steht, da jeder...
  3. A-Sure Autoradio

    A-Sure Autoradio: Hallo Zusammen, hat jemand Erfahrungen mit A-sure Autoradio? Habe das Problem, dass ich nach dem Einbau immer nach ca. 2 - 3 Tagen den Touchscreen...
  4. Pumpkin Autoradio Android 8.0

    Pumpkin Autoradio Android 8.0: Mal ne Frage zu dem "Pumpkin Android 8.0". Hat das Radio irgendwer verbaut? Und wenn ja, bist Du zufrieden? Kann man das Radio selber einbauen?...
  5. Allgemeines W246 7G-DCT /Rückfahrkamera nachrüsten bei Audio 20 NTG 4.5

    W246 7G-DCT /Rückfahrkamera nachrüsten bei Audio 20 NTG 4.5: Hallo Elchfans, Es wurde prinzipiell zu diesem Thema schon einiges geschrieben. Es geht mir nicht um die Machbarkeit, sondern um Erfahrungen der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden