eilig: probleme mit regensensor

Diskutiere eilig: probleme mit regensensor im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; hoi, bin ja morgen in der werkstatt und wäre gerne etwas gerüsteter :) sind probleme mit dem regensensor bekannt? meiner ist heute absolut...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    hoi,

    bin ja morgen in der werkstatt und wäre gerne etwas gerüsteter :) sind probleme mit dem regensensor bekannt?

    meiner ist heute absolut ausgerastet (hat ja seitdem ich elchi habe nie wirklich geregnet). nach anfänglichem intervallwischen (und das war schon zu kurz) hat er dann bei normalem (leichten) regen begonnen auf dauerwischen zu schalten. nach einer zeit dauerwischen (wischergummi knatscht ja netterweise in ecke oben links auch schön *grrrrr*) gings dann weiter mit dauerturbowischen..... habe die scheibe dann mit silikonentferner gereinigt - aber keine besserung...

    das kanns ja net sein? da war das manuelle intervall im smart ja besser :-X
     
  2. Anzeige

  3. hoschy

    hoschy Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170CDI Avantgarde
    Hallo Gustav,

    ich habe den Regensensor auch drin, habe aber keine Probleme mit dem Intervall. Was aber wohl war ist, dass die Wischintervalle, die der Sensor vorgibt, etwas kürzer sind, als man als Manuellbediener einstellen würde. Gerade wenn man hinter einen anderen Fahrzeug hinterherfährt und nur den leichten Wassernebel abbekommt, wischt er schon wie wild.

    Aber im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Sensor. Gerade auf Autobahnfahrten möchte ich ihn nicht mehr missen.

    Gruß,

    Eike
     
  4. #3 okoetter, 19.05.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    @ Gustav

    schau mal hier und da war doch noch was schau auch hier

    da wurde schon mal über den Sensor diskutiert
     
  5. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    naja, ich war heute nur am manuellen antippseln weil unzumutbar...

    gibt es nicht die möglichkeit, den sensor per computer unsensibler zu machen?
     
  6. #5 revoman, 20.05.2003
    revoman

    revoman Elchfan

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Marke/Modell:
    A190 Avantg.
    Hi Gustav,
    ich habe auch einen Regensensor und manchmal (wirklich nur alle paar Minuten) schaltet der Wischer ebenfalls kurz auf "Turbo" *mecker* aber, dann schalte ich schnell auf Stufe 2 und wieder zurück auf 1 8) .
    Ist Dir auch schon aufgefallen, dass v.a. bei Tröpfchenregen der Wischer schon etwas mit seinem Einsatz auf sich warten lässt?
    Auf der Autobahn ist aber so ein Regensensor schon toll *thumbup* .
     
Thema:

eilig: probleme mit regensensor

Die Seite wird geladen...

eilig: probleme mit regensensor - Ähnliche Themen

  1. Von Audio 20 auf Audio 20 CD NTG 2.5 MF2830 Probleme Radioempfang

    Von Audio 20 auf Audio 20 CD NTG 2.5 MF2830 Probleme Radioempfang: Hallo liebe Elchfans Habe bei meinem Elch (w169 A200 BJ 05 ) folgendes Problem. Habe seit dem Umbau sehr schlechten Empfang. Habe mir alle kabel...
  2. W169 Probleme mit DAB+

    Probleme mit DAB+: Hallo Elchfans, Ich habe ein Pumpkin Android 9 für Mersedes A Klasse mit Pumkin DAB+ Adapter. Mein Plan: Keine Scheibenantenne. So wenig wie...
  3. A190 W168, Probleme bei Gas Annahme und starkes Vibrieren

    A190 W168, Probleme bei Gas Annahme und starkes Vibrieren: Hallo Jungs, Mein A190 macht in den letzten Tagen Probleme. Er stottert beim Gas geben und hat nicht mehr so viel Zug. Es gibt auch ein...
  4. Probleme mit dem Regensensor

    Probleme mit dem Regensensor: Hallo Zusammen, Mein Regen/ Lichtsensor macht Probleme. Am Freitag würde wein Scheibe gewechselt jetzt geht der Sensor nur manchmal wenn die...
  5. Probleme mit Handbremse bei W169, A170, Baujahr 2004

    Probleme mit Handbremse bei W169, A170, Baujahr 2004: Und zwar geht es um folgendes. Den Wagen habe ich vor 3 Jahren bei einem Händler gekauft. Damals wurden die Handbremsseile gewechselt, da gerissen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden