Ein knack, Scheibenwischer ab

Diskutiere Ein knack, Scheibenwischer ab im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Guten Morgen zusammen. Bin am Freitag ganz fröhlich in den Osterurlaub gestartet. Über die Feiertage nach Österreich (Pinzgau), ein bischen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rainer

    Rainer Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzkaufmann
    Ort:
    Bayern, Donau-Ries
    Marke/Modell:
    A 200 CDI 10/06
    Guten Morgen zusammen.

    Bin am Freitag ganz fröhlich in den Osterurlaub gestartet. Über die Feiertage nach
    Österreich (Pinzgau), ein bischen ausspannen. Auf dem Irschenberg ist es dann passiert. Fahre gerade auf die Ausfahrt "Raststätte Irschenberg" und es macht einfach "KNACK", der linke Scheibenwischer unten abgebrochen, ist senkrecht stehen geblieben.
    Zum Glück ist es an der Ausfahrt passiert wo man nicht sehr schnell ist, sonst hätte ggf. auch etwas passieren können.

    Bin dann ohne weitergefahren (nur mit Beifahrerseite) weil ich wusste da wo ich hinfahre gibt es mehrere Mercedes Händler.

    Beim ersten hatte ich kein Glück, der zweite eine größere Niederlassung hatte den Wischerarm dann da, wurde auch promt montiert.

    Dann die Überraschung:

    Der Werkstattmeister kam auf mich zu und sagte "Wir müssen Ihnen beide Arme austauschen" (ich dachte jetzt kostet das wieder) "Geht aber alles auf Garantie" sagte er und zeigte mir ein Rundschreiben von DC.

    Alle Modelle von Baujahr April 2002 bis Mai 2003 haben Wischerarme die nicht ganz in Ordnung sind und werden auf Garantie ausgetauscht. Er sagte das sieht man auch an der eingestanzten Nummer.

    Bin dann glücklich weitergefahrten und freute mich das das Wochenende doch noch etwas geworden ist. ;D

    Meinen Dank richtet sich natürlich an die freundliche und kompetente DC Niederlassung in Maishofen (liegt bei Zell am See). *daumen*

    Grüße
    Rainer
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BifBof

    BifBof Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Hi Rainer,
    wo brechen den die Wischerarme? - doch nicht ganz unten wo sie festgeschraubt sind, oder? - ich hab da so ne böse Vorahnung!
     
  4. Rainer

    Rainer Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzkaufmann
    Ort:
    Bayern, Donau-Ries
    Marke/Modell:
    A 200 CDI 10/06
    Hallo BifBof

    genau richtig, direkt an der Schraube abgebrochen. *mecker*

    CU
    Rainer
     
  5. #4 Emelfeat, 29.03.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Kann es auch sein, dass wenn man sich in dieser Zeit einen neuen Wischer von Mercedes gekauft hat, das gleiche Problem auftritt oder ist das nur bei den Wischern ab Werk der Fall?
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    409
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Im Zweifelsfall sich die Nummer der Wischer aufschreiben und mal bei der nächsten NL anrufen und anfragen ob die Scheibenwischer in dieser besagten Zeit produziert sind.
    Aber: Hier handelt es sich um die Scheibenwischerarme und nicht um die Wischer selbst!!!
    Hatten wir hier übrigens auch schon in einigen Threads.

    gruss
     
  7. Mausi

    Mausi Elchfan

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    Einen Schwarzen A160
    Dieser Mist ist mir schon 2 mal passiert...bin da schon richtig böse drüber... einmal da bin ich grad angefahren und der ist auf die Straße geflogen und dann einmal bei 120...hat mir 2 dicke macken in die scheibe geschlagen und in den lack daneben...werde mich da auch noch bei Mercedes beschweren,dass die sich da was einfallen lassen sollen...
     
  8. #7 Jessica, 31.03.2005
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Hier einer der Threads... klick.
     
  9. #8 BabyBenz, 01.04.2005
    BabyBenz

    BabyBenz Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Clausthal-Zellerfeld
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    Mahlzeit !

    Dazu noch ein kleiner Erlebnisbericht.

    Vor 6 Monaten, Autobahn, linke Spur, 140 km/h, strömender Regen, linker Wischer bewegt sich nach außen und verabschiedet sich überraschend elegant in Richtung Mittelleitplanke.
    Panik. Ganz langsam nach Hause gefahren.
    Nächster Tag, Niederlassung Mönchengladbach, Wischer auf Garantie ausgetauscht.

    Gestern mittag, Stadtverkehr, 55 km/h, strömender Regen.
    Scheibenwischer berühren sich in der Mitte, in dem Moment gibt ein *knack* und der rechte Wischer will mir auf ähnliche Weise entkommen. Ich kann aber noch anhalten und den Schweinehund auflesen. Hab dann sogar ein Foto von der Bruchstelle gemacht.
    Heute wieder Niederlassung, diesmal ist dem Meister sogar eingefallen das es wegen dieser Teile eine Kundendienstmaßnahme gibt.

    60 min. gewartet aber letztendlich mit neuem rechten Wischerarm nach Hause gefahren.
    (und nix bezahlt. das wäre ja noch schöner!)

    achja, der elch ist von 01/03.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    409
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Was für eine Pfuscherei deiner NL. In dem Fall müssen ganz klar beim ersten mal beide Wischer ausgetauscht werden (von DC im übrigen angewiesen und auch bezahlt). *mecker*

    gruss
     
  12. Mausi

    Mausi Elchfan

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    Einen Schwarzen A160
    Ja das ist voll der Mist...bei mir hat es das 2. mal ja 2 Macken in Form von Streifen in die Scheibe gehauen und daneben noch in den Lack und nen Stück von der Seitenleiste hat auch was mitbekommen :-/
     
Thema:

Ein knack, Scheibenwischer ab

Die Seite wird geladen...

Ein knack, Scheibenwischer ab - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwischer defekt!?

    Scheibenwischer defekt!?: Hallo liebe Elchfans, bei meinem Elch (A140, Bj 99) funktioniert der Scheibenwischer nur noch auf Stufe 1. Stufe 2 und 3 funktionieren nicht...
  2. W168 Heckklappe schließt nicht ab.

    W168 Heckklappe schließt nicht ab.: Hallo, Ich bin jetzt schon seit 4 Monaten im Besitz eines A160 cdi ( erstes Auto ) und ich bin wirklich damit voll zufrieden gerade am Freitag...
  3. Sicherrubgsstift Mantelrohr - Scheibenwischer Lenkstockhalter wahrscheinlich defekt

    Sicherrubgsstift Mantelrohr - Scheibenwischer Lenkstockhalter wahrscheinlich defekt: Hallo liebes Forum, Auch meine Scheibenwischer sind nun defekt. Relais austauschen hat nicht zu dem gewünschten Erfolg geführt. Habe nun gelesen,...
  4. A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu

    A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu: Hallo Leute ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem kleinen A 150 Bj 2007 mit knapp 105000km also keine Laufleistung !!Seit kurzem geht die...
  5. Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...

    Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...: Nun schon ein paar mal hier beschrieben sieht es wohl so aus, als wenn es des öfteren arge Pobleme mit der Handbremse beim Elch gibt. Kann das...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.