W169 Ein paar Fragen zur Soundverbesserung im W169

Diskutiere Ein paar Fragen zur Soundverbesserung im W169 im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo, möchte mich kurz vorstellen. Komme aus dem Saarland und fahre seit 1,5 Jahren eine A-Klasse W169. Das Auto macht mir sehr viel Spass, nur...

  1. *rael*

    *rael* Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    möchte mich kurz vorstellen. Komme aus dem Saarland und fahre seit 1,5 Jahren eine A-Klasse W169. Das Auto macht mir sehr viel Spass, nur mit dem Sound ist es etwas dürftig. Hab mich heute schon durch etliche Forenbeiträge gelesen, aber dennoch ein paar konkrete Fragen. Hab das Audio 20 inkl. iPod Kit drin und möchte daran auch nichts ändern, da ich viel Wert auf die Gesamtoptik lege. Boxen und evtl. Subwoofer sollten allerdings Einzug in meine A-Klasse halten. Dabei kommen für mich verschiedene Alternativen in Frage, für die ich euren Rat bräuchte.

    Eine Alternative wäre die von MB erhältlichen Sonderausstattungen nachzurüsten, entweder das Sound System Surround (Code 810) oder die Variante Bassbox (Code 532).

    Fragen:
    Ist dies überhaupt möglich, da ich kein Notlaufrad habe, bzw. kann das Notlaufrad auch nachgerüstet werden?
    Lohnt sich dies überhaupt sowohl vom Sound her als auch von den Kosten?
    Weiss jemand vielleicht, was MB für den Einbau verlangt?

    Eine weitere Alternative wäre einen anderen Subwoofer und andere Türlautsprecher einzubauen. Die Übersicht der Lautsprecherempfehlungen habe ich gesehen.

    Fragen:
    Lassen sich alle dort gezeigten Lautsprecher auch beim W169 einbauen?
    Gibt es hier bestimmte Kombinationen aus Subwoofer und Lautsprecher, die ihr empfiehlt?
    Empfiehlt es sich auch die hinteren Lautsprecher zu tauschen?

    Die dritte Alternative wäre nur die Lautsprecher zu tauschen und auf einen Subwoofer zu verzichten.

    Fragen:
    Lohnt sich diese Alternative soundmäßig?
    Oder gewinnt man da nicht viel?

    Wäre super, wenn ihr mir etwas weiterhelfen könntet. Vielen Dank schon mal im voraus.

    rael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scanner, 22.04.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    du hast das selbe problem wie der user "A200 Coupé".

    du hast keine bassbox gekauft. auch kein soundsystem sonstiger art.

    somit wirst du in der mittelkonsole vorne durchgehend kunststoff haben.

    ich habe eine bassbox, dadurch einen mittellautsprecher vorne, unter einem gitter.
    direkt ueber der lueftung.



    aufruesten geht, aber nur firmenfremd. also nix mit nachruesten bassbox etc.
    ausser du hast gut kohle und kaufst dir ein neues cockpit *ulk* *ulk*


    ansonsten sind alle boxen austauschbar, achte aber auf einbautiefen da du nicht all zu viel platz hast. ebenso die durchmesser - gerade im fond - sind problematisch.

    ich habe meine originalboxen durch canton-boxen getauscht, da musste etwas blech dran glauben.

    verstaerker, subwoofer bzw tubes etcpp kann dir der oertliche car-hifi spezialist einbauen.

    was du nimmst kannst du auch Mr.Bean fragen bzw warten bis er in den naechsten stunden hier antwortet :)
    oder du schaust dich einfach im forum um. suchst nach praefix W169 und subwoofer.


    ps.:
    ich habe die bassbox drin. die leistung ist mittelmaessig.
    ABER: fuer normale lautstaerke vollends ausreichend.
    will ja schliesslich nicht meinen rahmen durch die beschallung beschaedigen^^
    habe selbst genug bass um die naehere umgebung zu beschallen.
    ist halt keine 1a-anlage, klaro, aber besser als 08/15 auf jeden fall.

    pps.: bau dir einen lueftungsgitter in den ladeboden, sollte darunter ein subwoofer versteckt werden.
     
  4. #3 Mr. Bean, 22.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hallo Rael,

    Das ist ja schon einmal nicht schlecht ;)

    Auf dieser Seite, wo es seeeerh viele Infos gibt ( ;D ): Viele Infos zum Thema Hifi im Auto , findest du ganz oben einen Hinweis auf die Lautsprechermontagemöglichkeiten im 169er: W169 Lautsprecherdurchmesser: Vorne 16,5cm, Hinten 13cm, aber geringe Bauhöhe: Nur flache Lautsprecher im W169


    Die Anlage bei Mercedes umrüsten zu lassen würde ich lassen: Das kann man garantiert nicht bezahlen. Dann am besten einen neuen Wagen kaufen ;)

    Du kannst also alle Lautsprecher verbauen, die einengeringe Bauhöhe besitzen. Ich werde gleich mal welche heraussuchen ...

    Für den Subwoofen gibt es nastürlich keinen Anschluß an deinem Radio. Hier mußt du die Lautsprecherausgänge mit einem High/Low Adapter auf Cinchniveau bringen: empfehlenswerte High/Low Adapter oder einen Verstärker mit eingebauem Highpegel bzw. Autoradiolausprecherausgangs Eingang benutzen. Allerdings mußt du vorher alle Kanäle addieren, damit der Baß von allen Kanälen auf dem Subwoofer zu hören ist und nicht nur von einem einzigen Kanal. Und ein Verstärker der da kann ist mir momentan nicht bekannt.

    Auch werden die Lausprecher nicht vom Baß befreit und dein Autoradio geht mangels Leistung (15W pro Kanal bei nicht viel Wirkungsgrad der Lautsprecher) sehr schnell in die Begrenzung, also ins Klipping und damit in die Produktion von Verzerrungen.

    Du kannst aber so eine Additionsschaltung selber bauen:

    [​IMG]

    Alle Widerstände 10kOhm


    In dem: Helix AFC Active Frequenzy Converter ist z.B. ein Addierer vorhanden.


    Flache Lautsprecher:

    Rodek RC166NEO, Rodek RC136NEO: http://www.rodek.com/index_d.html (aber nur 13er Kompo und kein Coaxsystem)

    Axton AC26ES, Axton AC130ES: http://www.axton.de/

    EMPHASER ECP26NEO-XT4, http://www.emphaser.com/index_d.html , kein 13er

    Rainbow CS 265 X-PLAIN PRO: http://195.243.203.21/rainbow/index.aspx?pm=123111

    Ground Zero Basic Line Radioactive GZRC 165FX: http://www.kauflux.de/?id=FROOGLE&_artnr=7518850

    Audio System X--ION 165 FL Flat Line, Audio System X--ION 130 FL Flat Line: http://www.carhifi-teufel.de/xion-flat-line-16cm-2wegesystem-p-6325.html , Ground Zero GZRF 13FX Radioactive 13cm 2-Wege-Koax: http://www.carhifi-teufel.de/gzrf-1...56.html?Csid=75504b7cf733a733582e461fbdca02e1

    Hifonics HFI-6.2C Industria 16,5 cm 2-Wege Komponenten-System: http://www.carhifi-teufel.de/hfi62c...57.html?Csid=75504b7cf733a733582e461fbdca02e1 , Hifonics HFI-52 Industria 13 cm 2-Wege Koax-System: http://www.carhifi-teufel.de/hfi52-...53.html?Csid=75504b7cf733a733582e461fbdca02e1

    ALPINE SPE-17SF 16.5cm 2-Wege-System: http://www.carhifi-teufel.de/spe17s...62.html?Csid=75504b7cf733a733582e461fbdca02e1

    FOCAL 165 VRS Polyglass V2 16cm 2-Wege-System: http://www.carhifi-teufel.de/polygl...09.html?Csid=75504b7cf733a733582e461fbdca02e1

    Hertz Space K6L 16cm 2-Wege-System: http://www.carhifi-teufel.de/space-...60.html?Csid=75504b7cf733a733582e461fbdca02e1

    Hertz Space K6 16cm 2-Wege-System: http://www.carhifi-teufel.de/space-...57.html?Csid=75504b7cf733a733582e461fbdca02e1


    oder noch 'mal selber suchen ...
     
  5. *rael*

    *rael* Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    @Scanner, @Mr. Bean:

    Vielen dank für eure ausführlichen Antworten. Ist ja echt ein super Forum hier.

    @Scanner: Ich bin mir nicht ganz sicher, ob nicht doch ein Mittellautsprecher verbaut ist. In der Mittelkonsole ist nicht alles aus Plastik. Das Gitter (aus Metall) habe ich auch. Meine auch, dass darunter ein Lautsprecher ist. Gibt es eine Möglichkeit dies genau festzustellen? Wenn dort ein Mittellautsprecher sitzt, ergeben sich dann andere Möglichkeiten, Sound nachzurüsten?

    @Mr. Bean: Leider bin ich technisch unbegabt, weiß also nicht, wie man so ne Additionsschaltung baut. Aber wenn ich das richtig sehe, ist die in dem Helix AFC Active Frequenzy Converter schon vorhanden, oder brauch ich trotzdem noch so ne Schaltung? Lautsprecher sollte ich wohl vorne und hinten tauschen, oder?
    Wie sieht es denn mit dem Subwoofer aus? Nur Boxen zu tauschen dürfte soundmäßig nicht so viel bringen oder?

    Vielen Dank für eure Hilfe

    rael
     
  6. #5 A200 Coupé, 22.04.2009
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Wenn du ein Gitter oberhalb der mittleren Lüftungsdusche hast kann das folgende Gründe haben:

    -du hast Parctronic
    -du hast die Thermotronic (Klimaautomatik)
    -du hast schon das Soundpaket oder Harma&Kardon (was offensichtlich ausscheidet)

    In jedem Fall gut für dich. Weil dadurch das du die richtige Miitelabdeckung besitzt kannst du das Mercedes Soundsystem(kleines) nachrüsten. Es ist eigentlich kostengünstig und macht für seinen Preis einen klasse Sound. Die Nachrüstung ist eigentlich relativ einfach zu handhaben.

    Es dürften auch noch ein zwei Leute im Forum sein die ein gebrauchtes übrig haben, wenn das noch aktuell ist. Zumindest wurde es mal angeboten.

    Stell es mal in die "Suche" Rubrik ein.
     
  7. #6 Mr. Bean, 23.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ja: in dem genannten High-Low Adapter ist der Summierer schon drin. Du wandelst die Lautsprecherausgänge auf die benötigten Kanäle. Also Cinchlevel für FR, FL, RR, LR und Sub. Dann kannst du entweder eine 5Kanla Endstufe für alle Lautsprecher anschließen (gibt es auch schon rel. Günstig) oder eben einen Verstärker für den Sub oder, der Einfachheit halber, einen aktiven Subwoofer.

    Diese Endstufe bildet übrigens auch ein Summensignal für den 5ten Kanal:

    [​IMG]

    http://www.bigdogaudio.de/car-hifi-...five-dark-blue-serie-5-kanal-verstaerker.html

    http://www.audiotec-fischer.com/verstaerker.html

    http://www.audiotec-fischer.de/products/pdf/doc/Manual_DB_FIVE.pdf

    Die hat aber leider keinen High-Pegel-Eingang *heul*
     
  8. *rael*

    *rael* Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    @ Mr. Bean:

    Danke für die Infos. Was hat es mit dem High-Pegel-Eingang auf sich? Brauch ich den zwingend? Sorry, bin technischer Laie, deswegen die "dumme" Frage.

    Hab mich jetzt parallel mal noch bei MB und einem Carhifi-Spezialisten vor Ort umgehört. Ergebnis:

    Original-MB Lösung mit Bassbox eher aufwändig und teuer, wenn ich es dort machen lasse. Das fällt wohl flach.

    Der Carhifi-Spezialist hat mir mehrere Lösungen vorgeschlagen, u.a. auch die Variante über den Helix AFC Frequency Converter mit Subwoofer unter dem Ablageboden, Verstärker und vernünftigen Türlautsprechern. Unter Soundaspekten würde er allerdings dazu raten, gleich dass Audio 20 z.B. gegen ein Alpine 9882 zu ersetzen. Den Converter braucht man dann ja nicht mehr, so dass das Ganze nur geringfügig teurer wird. Dieser Lösung stehe ich etwas skeptisch gegenüber, da die Gesamtoptik dann flöten geht und wohl auch die iPod-Titelanzeige und Auswahlfunktion im Display nicht mehr funktioniert, was doch eine gewisse Annehmlichkeit mit sich bringt.

    Frage an die Experten, sind die Soundunterschiede zwischen Audio 20 und bspw. Alpine 9882 wirklich so groß? Oder ist auch mit dem Audio 20 und vernünftigen Lautsprechern, Verstärker und Subwoofer ein tolles Klangerlebnis zu erreichen? Wie sind da eure Erfahrungen?

    Viele Grüße

    rael
     
  9. #8 Mr. Bean, 23.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Warum? Den I-Pod kannst du doch garantiert am Alpine anschleißen! Der ist dann Besatandteil des Radios und kann wie gewohnt vom Radio bedient werden.

    Jeder Verstärker benötigt Toninformationen auf Cinch-Spannungs-Niveau. Das kann dein Radio nicht bieten. Deshalb muß man die Toninformation der Brücken-Lautsprecherendstufen wieder auf dieses Niveau bringen.

    Wie ein Fremdradio im 169er aussieht, siehst du hier:

    Viele Infos zum Thema Hifi im Auto
     
  10. *rael*

    *rael* Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    @Mr. Bean:

    Klar über das Alpine Radio kann ich den iPod dann steuern. Ich möchte den iPod allerdings wie bisher über die Lenkradfernbedienung und die Anzeige auf dem Display hinter dem Lenkrad zur Steuerung nutzen und das geht dann leider nicht mehr. Hinzu kommt die "zerstörte" Gesamtoptik. Bringt ein Fremdradio tatsächlich soviel "mehr" an Sound?
     
  11. *rael*

    *rael* Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    So, war gestern beim Carhifi-Händler meines Vertrauens und hab soweit alles klar gemacht.

    Folgende Teile werden verbaut:

    Türlautsprecher Alpine SPE-17SF

    Verstärker Ampire 130.4

    Earthquake Subwoofer (unter die Kofferaumablage)

    Helix AFC

    Los gehts am nächsten Donnerstag. Inkl. Einbau wird das Ganze 817 Euro kosten.

    Bin schon auf das neue Soundfeeling gespannt.
     
  12. #11 Scanner, 28.04.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    tuerdaemmungen und nachtraegliche arbeiten zur eindaemmung unangenehmer vibrationen ist inbegriffen?
     
  13. *rael*

    *rael* Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    Ja
     
  14. #13 Wilder_Alex, 04.06.2009
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    Hallo Scanner,
    kannst Du mir weiterhelfen. Ich habe einen Coupé und die vorderen Boxen sind am Ende. Gibt es eine Plug an Play Lösung, ohne große Arbeiten durchzuführen?
    Welche flache Box passt 1 zu 1 rein?
    Vielen Dank im Voraus
    Gruß Alex ;)
     
  15. #14 Mr. Bean, 04.06.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  16. *rael*

    *rael* Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    hab mich unter Soundaspekten nun doch entschlossen, das Audio 20 gegen das Alpine CDA-117Ri zu tauschen, auch wenn die Gesamtoptik dadurch etwas zerstört wird. Und ich muss sagen, ich bin echt begeistert von dem deutlich besseren Klang. Hätte nicht gedacht, dass das soviel ausmacht.

    VG
    rael

    P.S.: Noch ne Frage zum Kleinanzeigenmarkt: Wollte as Audio 20 und das iPod Interface Kit hier einstellen. Kann man das in beidem (Biete und ebay) einstellen?
     
  17. #16 Mr. Bean, 23.08.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  18. keksww

    keksww Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Tach auch,

    also ich klink mich hier mal kurz mit ein. Ich fahre einen 169 Coupe als Firmen-/Leasingfahrzeug und auch ich find den Sound im Elch grottenschlecht.
    Würde auch gern etwas dagegen tun, allerdings muss das Fahrzeug dabei völlig unbeschädigt und unverändert bleiben.

    Meine Idee war nun folgende: (erst lesen dann meckern, bitte:) )
    Ich würde gern in den Kofferaum einen zusätzlichen Aktivwoofer stellen allerdings stellt sich mir die Frage -und hier seit ihr gefragt- gibt es im Kofferaum irgendwo die Möglichkeit +12V abzugreifen, am besten noch in Verbindung mit der Zündung???

    Das Signal für den Amp würde ich mir von den hinteren beiden Einbaulautsprechern holen und per High/Low Adapter anpassen...
    Oder liegt vielleicht am Kabelbaum im Kofferraum auch noch irgendwo ein LSP Signal rum, was in höheren Ausstattungen für nen eingebauten Werkswoofer dient???

    Für Tipps wäre ich auch sehr dankbar, gruss,

    ich
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Mr. Bean, 26.08.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Schau dir mnal den Axton AB25A an:

    aktive, kleine Subwoofer



    Also mußt du nur noch ein Kabel zur Batterie sowie zu den Lautsprechern verlegen ...
     
  21. keksww

    keksww Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Der Axton is wirklich nicht übel, allerdings stellt sich mir immernoch die Frage, obs im Kofferraum vom Elch ein Kabel gibt wo man das Audio-Signal abgrefien kann (zbs. ein Blindkabel für einen in der höheren Ausstattung vorhandenen Subwoofer)..

    Grüße
     
Thema: Ein paar Fragen zur Soundverbesserung im W169
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 was ist unter dem lochgitter

    ,
  2. Lautsprecher w169

Die Seite wird geladen...

Ein paar Fragen zur Soundverbesserung im W169 - Ähnliche Themen

  1. W169 orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen

    orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen: Zum Verkauf stehen: 4 Alufelgen aus dem originalen Sportpaket der A-Klasse in 17x7" H2 Einpresstiefe 54. MB-Teilenummer A169 401 0502 Die...
  2. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  3. beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875)

    beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875): Hallo liebe Elchfans, da nun mehrere Tage bei uns in Bayern Frost ist, stellt sich mal wieder die Frage nach einer beheizten Wischwasseranlage....
  4. A170 W169 2005 Schaltwege sind schwergängig

    A170 W169 2005 Schaltwege sind schwergängig: Guten Morgen liebe Gemeinde ;) Ich habe zwar im schon gesucht aber nix will so richtig zu meinem Problem passen. Folgendes Problem Schaltwege...
  5. A170 W169 2005

    A170 W169 2005: Guten Morgen liebe Gemeinde ;) Ich habe zwar im schon gesucht aber nix will so richtig zu meinem Problem passen. Folgendes Problem Schaltwege...