W168 Ein paar Fragen zur Wartung (A170 CDI)

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von commy, 10.05.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. commy

    commy Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170L CDI
    Servus beinand :)

    ich hätte ein paar Fragen zu meiner A Klasse (W168) A170 CDI (Mopf. Lang).
    Ist aus dem Baujahr '04.
    Ich habe mir die Karre mit 22000km gekauft und nun 36000km drauf, wann muss das Auto mal zur Wartung? Habe im Service-Heft nichts darüber gefunden.

    Ausserdem, welches Motoröl muss ich verwenden, habe nun mal "10W-40" reingekippt in der Hoffnung dass es das richtige ist, welche Unterschiede gibt es da und was ist am besten für die kleine Karre geeignet?

    Wäre klasse wenn mir jemand weiterhelfen könnte :)

    Vielen Dank & Gruß,
    comm
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Die "Karre" muss mit 40000 zum Service. Das sagst dir aber schon früh genug. Stichwort ASSYST (Automatisches Service System)

    Motoröl, da müsste eigentlich ein kleines Schild im Motorraum hängen, auf dem wird die Sorte stehen.
     
  4. commy

    commy Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170L CDI
    Automatisches Service System *daumen*

    hört sich gut an :)

    Leider hängt da kein Schild... ich müsste ja eigentlich drei (oder sogar vier?) Ölstände prüfen oder?

    - Motoröl (10W-40 ?!)
    - Getriebeöl (Gibt es für die Automatik ein extra "tank"?)
    - Öl für den Klimakompressor

    und die zwei optionalen...
    - Kühlflüssigkeit
    - Spritzwasser


    Liege ich da richtig?
    Hat jemand einen A170 CDI und kann mir sagen welches Öl man am besten verwenden sollte?

    Vielen herzlichen Dank,
    comm
     
  5. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Ich habe einen 170CDI und ich hab 0W30 eingefüllt, mit Zustimmung vom Meister. Is halt für niedrigere Temperaturen geeignet. Allerdings wird ab Werk meines Wissens nach mit 10W40 befüllt.
    Ein Blick ins Serviceheft wirkt Wunder.

    Getriebeöl wird nicht gewechselt, Öl für den Klimakompressor hör ich zu ersten Mal. *rolleyes*

    Kühlflüssigkeit is nicht wirklich optional. Stellt aber kein Problem dar. ;D
    Und Spritzwasser, naja. Das sieht man doch.
     
  6. #5 marcsen, 10.05.2006
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    10W40 ist schon richtig.

    Zumindest die Kilometerintervalle für den Assyst sollten aber im Serviceheft stehen.
    Dieser ist alle 20tkm oder 2 Jahre fäliig, abwechselnd Assyst A und Assyst B (kleine und große Inspektion, einfach mal im Forum suchen ;)) .

    Dein nächster Assyst wird also theoretisch ein Assyst B.
    In wieviel Kilometer der Elch "nach Hause" will, kannst du so abfragen:

    Zündschlüssel in Position 2, dann innerhalb einer Sekunde den linken unteren Knopf am KI (0.000) 2 mal drücken. Dann sollte im Display die Restlaufstrecke angezeigt werden.
    Hab das jetzt aus dem Kopf hier geschrieben, wenns nicht stimmen sollte bitte korrigieren ;D


    Gruß
    Marc
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Es ist der linke obere Knopf *daumen*

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. Cuper

    Cuper Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    oflow
    Getriebeöl wird nicht gewechselt



    Bist Du dir da sicher mit der aussage???????
     
  9. #8 SvenGOE, 10.05.2006
    SvenGOE

    SvenGOE Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Eleg. Aut.
    Bei Automatik ist ein ATF-Wechsel von DC nicht vorgeschrieben, aber in längeren Intervallen ratsam. Wurde hier schon mehrmals diskutiert.

    Ölstand des Getriebes ist leider nur mit Spezialpeilstab abzulesen.

    Grüße
     
  10. #9 zappmich, 10.05.2006
    zappmich

    zappmich Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellt
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hi commy,

    also meines Wissens müssen Karren nicht gewartet werden und brauchen auch kein Motoröl, also mach Dir keinen Kopf und bleib cool .... :)
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Was ist denn das jetzt für ein blöder Kommentar?

    Das Getriebeöl muss, wie schon richtig gesagt, laut DC nicht gewechselt werden. Aber ich würde es auch alle 100.000 oder 120.000km wechseln lassen.

    Das Kältemittel für den Klimakompressor kann man nicht von außen prüfen. Man kann es nur ablassen und sieht dann wieviel noch drin war. Dann muss man aber eh neues reinmachen. Ich würde einfach warten bis die Kühlleistung stark nachlässt bzw. nicht mehr kühlt. Die Klimaanlage schaltet sich bei zu wenig Kühlmittel selbständig ab. Es kann also nichts kaputt gehen.
    Aber bei meinem (03/2001) war das auch noch nicht nötig (also hast du noch Zeit).

    Als Mootröl kannst du 10W40 nehmen. Aber auch teurere 5W... oder 0W... Öle sind ok. Ich nehme auch immer 10W40. Lieber etwas öfter den Ölwechsel und dafür ein etwas günstigeres Öl (meine Meinung).

    gruss
     
  12. #11 Mr. Bonk, 11.05.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Aha... und wie entstehen dann diese teuren Schäden, die man ja angeblich (auch und vor allem lt. DC) nur mit einer regelmäßigen Klimaanlagenwartung vermeiden kann. *kratz*
     
  13. #12 zappmich, 12.05.2006
    zappmich

    zappmich Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellt
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    @spätstudierender Maschinenbaustudent nichts tun ist angenehm

    Meine Bemerkung bezog sich mit einem :) auf den Begiff "Karre"!
    Ein Mercedes A-Klasse Auto ist keine Karre!

    Eine Karre braucht kein Motoröl, können Sie in Ihrer Uni-Bibliothek verifizieren, wenn Sie da mal wieder vorbeikommen
     
  14. commy

    commy Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170L CDI
    Na dann nenn ich die Karre halt Schüssel ;)
     
  15. tox

    tox Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dorsten, NRW
    Marke/Modell:
    XLch
    Also bitte, meine Herren, wahren sie ihre Contenance.
    Eine Schüssel ist laut Lexikon auch kein ölerforderndes Bauteil. *ulk*

    Was für'n Schwachsinn.
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Keine Ahnung!

    @ Zappmich

    Alles klar ;D :-X

    gruss
     
  17. #16 zappmich, 12.05.2006
    zappmich

    zappmich Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellt
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    @ Jupp

    *daumen* ;)

    @ commy
    ich fahre weder eine Karre noch eine Schüssel sondern einen A170cdi und denke, daß es den meisten Forumsmitgliedern ähnlich geht. Wenn Sie eine so negative Einstellung zu Ihrem Fahrzeug haben, wundert es mich, daß Sie Ihre "Schüssel" nicht gegen einen "Topf" eintauschen. *LOL*

    @ tox
    danke für den Hinweis, bin allerdings ( *beppbepp*) kein Herr

    @ Mister Bonk
    Nicht nur DC, auch Bosch und andere empfehlen eine regelmäßige Wartung der Klima - ca. alle 2 Jahre- zumal dieser Service relativ preiswert ist.
    Jupp vertritt eine andere Meinung und sagt, es reicht, dann nachzuschauen, wenn es stinkt (siehe entsprechenden Beitrag unter Klima).

    Ich denke, jeder macht es so, wie er es für richtig hält.

    Grüße
    eliane
     
  18. commy

    commy Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170L CDI
    Hallo zappmich,

    wie kommst Du denn darauf dass ich eine schlechte Einstellung zum Auto meiner Frau habe?
    Es gibt für mich eben kleine "Schüsseln" oder kleine "Karren" :) bitte versuch dies zu akzeptieren oder :-X

    Danke ;)
    comm
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Na nun diskutiert doch nicht über solche Banalitäten wie jemand zu seinem Auto sagt. Das kann doch wirklich jeder machen wie er will (einfach etwas tolerant sein).

    Wobei Kältemittel und Geruchsentwicklung zwei verschiedene Dinge sind.
    Das Kältemittel merkt man nur wenn es nicht mehr richtig kühlt. Muss natürlich jeder für sich entscheiden, aber ich gehe das Risiko durchaus ein, dass ich eines Tages im Stau bei 35°C stehe und die Klima nicht mehr kühlt.
    Dafür habe ich mir vielleicht eine Wartung gespart. Macht 100€ für einmal schwitzen (ist es mir wert).

    gruss
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 zappmich, 12.05.2006
    zappmich

    zappmich Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellt
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    @ commy

    PISA
     
  22. #20 Mr. Bonk, 12.05.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Stimmt! Daher wird ja auch in den meisten Werkstätten unterschieden zwischen Wartung (wenn die Klimaanlage nicht mehr richtig kühlt) und Reinigung/Desinfektion (wenn es riecht).

    Also immer wenn der Sommer beginnt, kann man ja im TV hinschalten wo man will... überall Experten, die umgehend zu einer sofortigen Komplett-Wartung der Klimaanlage raten, einem dann von horrenden Schäden bei Nichtbefolgen vorschwärmen und gleich mal ausrechnen, was ne neue Klimaanlage kostet. Also irgendwas mit Kompressor haben die da noch erzählt. Oder so ähnlich... *kratz* *kratz* *kratz*

    Dachte Du wüßtest mehr... vor allem, da ich es auch übertrieben finde, alle 2 Jahre zur Wartung zu fahren.
     
Thema:

Ein paar Fragen zur Wartung (A170 CDI)

Die Seite wird geladen...

Ein paar Fragen zur Wartung (A170 CDI) - Ähnliche Themen

  1. A170 CDI rappelt bei Linkskurve

    A170 CDI rappelt bei Linkskurve: Werde morgen früh mal eine Probefahrt machen. Meine Frau fährt den Wagen...........evtl. sind nur die Radschrauben nicht fest..........
  2. Leistungsverlust w 169 180 cdi

    Leistungsverlust w 169 180 cdi: Beim Vollgas über 3000 Um pro minute Leistungsverlust
  3. Fehlercode P0234 W169 A180 CDI

    Fehlercode P0234 W169 A180 CDI: Hallo habe Fehlercode P0234 seit längerem in der Benz Werkstatt sagte man mir ich solle das AGR Tausche gewechselt,ich solle das Abgasdruckventil...
  4. Neuer 170er CDI und Heizung total kalt

    Neuer 170er CDI und Heizung total kalt: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir gerade als Notnagel für die Arbeit (Porsche-Saison ist zu Ende & mein 7'er hat leider gestern die Diagnose...
  5. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.