W169 Einbau BT8044U

Diskutiere Einbau BT8044U im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Ich möchte gerne in meinen A-Klasse dieses Radio einbauen. Bis jetzt ist da noch ein altes Audio20 drinnen. Ich habe mich schon durch diverse...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hErMeS

    hErMeS Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte gerne in meinen A-Klasse dieses Radio einbauen. Bis jetzt ist da noch ein altes Audio20 drinnen.
    Ich habe mich schon durch diverse Themen gelesen und habe hierbei nicht so ganz den Überblick, da ich noch der Neuling im Car-HiFi bin.

    Ich weiß, dass ich einen Einschubrahmen kaufen muss mit entsprechender Blende.
    Aber wie sieht dies jetzt mit den Kabelanschlüssen aus?
    Und ich würd auch gern die Tasten am Lenkrad mit Nutzen ( Lautstärke ). Ist dies hier möglich? Eine Anzeige auf dem KI wäre mir auch lieb sofern dies hier geht.


    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hErMeS

    hErMeS Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin immer noch ziemlich verunsichert. Vor allem was den Einbauschacht betrifft.
    Wo wird denn dieser Schacht befestigt? An der Blende?

    Das Radio war ein Kennwood BT8044U was rein soll.
     
  4. #3 syncmaster, 17.07.2009
    syncmaster

    syncmaster Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    keiner mehr
    Moin,

    schau dir mal den Thread an, da steht drin was du an Adaptern brauchst um das Radio anzuschließen. Dazu dann noch eine DIN Blende, der Metallrahmen ist beim Radio dabei.

    Müsste dann soweit alles sein.

    Die Anzeige im KI wird leider nicht mehr funktionieren.

    Grüße
     
  5. #4 Elchfan577, 18.07.2009
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

  6. hErMeS

    hErMeS Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir jetzt das Radio mit der Hama Blende ( http://www.amazon.de/gp/product/B001TKWPGC/ref=ox_ya_oh_product ) bestellt.

    Ich denke mal, ich werde den USB-Anschluss in das Ablagefach machen als auch den AUX-Eingang vom Radio. Denn bei diesem Radio ist es möglich, die Front und Rear Lautsprecher getrennt mit zwei verschiedenen Signalen anzusprechen. Das kommt mir gerade zu recht, weil dann kann ich auch Navi ( HTC Touch HD, übrigends auch mit TMC-Unterstützung ohne Extrageräte! Bei Fragen einfach fragen :D ) über die Hinteren ausgeben lassen wobei die Musik über die Boxen vorn heraus kommt.
    Die Kombination Freisprecheinrichtung Radio ( über Bluetooth vom Touch HD an das Kenwood ) werde ich dann mal Testen. Vielleicht hat ja auch jemand anderes günstiges Interesse, anstatt dem APS ein solches Radio einzubauen. Kosten belaufen sich im moment auf 240 Euro ( Radio + Blende )
     
  7. Dicker

    Dicker Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Marke/Modell:
    V168 - A160
    Ok: Wie? :D

    Das funktioniert bei mir ohne Probleme, zumindest wenn ich ankommende Gespräche übers Radio entgegen nehme.

    Gruß,
    Daniel
     
  8. hErMeS

    hErMeS Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das Touch HD wie auch gewisse Schwestermodelle besitzen den BRF-6350 Bluetooth und Radio Chip, welcher auch in der Lage ist, RDS sowie auch TMC zu empfangen. leider hat es HTC nicht von sich aus geschafft, eine offizielle TMC Unterstützung hinzuzufügen. Aber findige User haben das herausgefunden und natürlich gleich allen zur verfügung gestellt :D

    Das Programm inkl Installationsanleitung: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=512630 ( leider ist eine Registrierung dort für den Download notwendig )
    Ich selber verwende die beta6 und diese funktioniert einwandfrei mit IGO8
    Vorausgesetzt irgendein Kabel steckt am Kopfhöreranschluss zwecks Empfang. Ich verwende im Auto ein Klinke-Klinke Kabel da ich dieses noch übrig hatte. Das Ende baumelt im moment noch in der Luft, was aber dann an das Radio soll.
     
  9. Dicker

    Dicker Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Marke/Modell:
    V168 - A160
    Sehr interessant!!! Danke!
     
  10. hErMeS

    hErMeS Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Die Blende habe ich mittlerweile schon erhalten.
    Der Teilesatz ist von Blaupunkt. Einbausatz 7 608 180 600 / Mercedes A-Klasse 09/04 ->

    Das Radio lässt leider noch auf sich warten :(


    Aber in der Einbauanleitung des Einbausatzes steht übrigends auch dabei, wie man das Vorhandene ausbaut. :D
    Zumindest ist das mit dem Lüftungsgitter besser Erklärt als ich irgendwo gelesen hatte. Aber dafür mangelt es an der Verkleidung unten.
    Wenn ich das Radio habe, werde ich mal Bilder beim Einbau machen.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. hErMeS

    hErMeS Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das Radio ist gestern eingetroffen und heut morgen hatte ich mich am Einbau versucht.
    Leider musste ich dies vorläufig abbrechen, da die Stecker nicht passen.
    Der Antennenstecker war mir klar, dass der nicht passt. Aber der Quadlockstecker ist im moment mein Problem.
    Ich habe vorhins schonmal geschaut, was für Adapter die umliegenden Geschäfte haben. Hierbei ist mir ein VW Adapter ins Auge gefallen, welcher zumindest das Gegenstück dessens seien könnte. Und wie es nach meinen Nachforschungen aussieht, kann ich diesen nutzen.

    Ich bin nochmal einkaufen *g
     
  13. hErMeS

    hErMeS Elchfan

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das Radio ist mittlerweile eingebaut. Leider im moment leider nur per manuellem an-/ausschalten, da ich kommende Woche noch das CAN-Bus Interface nachrüsten werde ( Das Dietz Interface mit möglichkeiten für Zündung ( Automatisches Einschalten ), Beleuchtung ( für die Dimmung der Anzeige ), Speedimpuls ( Lautstärkeabhängigkeit ), Rückwärtsgang ( überflüssig ) und Lenkradfernbedienung )

    Die Zündung könnte ich auch vom Zigarettenanzünder nehmen, aber das erspar ich mir lieber, da hier dann das Interface hinein kommt.
    Mit Bildern sieht es gerade schlecht bei mir aus, weil ich keine richtige Digicam zur Hand habe und das Handy nur unscharfes macht. Werde aber dann noch Bilder nachliefern.

    Gekauft habe ich heute von AIV den Autoradio Adapter - BMW 5er, Ford Mondeo, Focus C-MAX, weil wie gesagt nix anderes da war. Das ist zumindest das passende Gegenstück zum Quadlockstecker gewesen.

    Artikelnummer: 410604
    Den Stromteil des Adapters muss man unbedingt anpassen, sonst zerschießt man sich noch irgendetwas, denn es hängt ja am original Quadlock auch CAN-Bus mit dran. Die Einzigsten Drähte die im moment am Strom dran sind ist Dauerplus und Masse. Die Spannungsleitungen mussten noch miteinander Verbunden werden, bis das Radio überhaupt erst in Betrieb ging ( Dauerplus und Zündung musste beides 12V haben am Radio! ). Aber das war mit dem beigelieferten Adapterkabel ISO auf Kenwood schon so Vorbereitet, dass dies ohne groß Hin und Her geht. Einfach nur Stecker verbinden.

    Die Beschaltung werde ich alles in einem Rutsch nachliefern.

    Aber der Klang ist doch schon ein Unterschied. Aber man merkt schon gut, dass die Boxen bei der Hälfte der Lautstärke schon an ihre Grenze angekommen sind.
    Und dies ist etwa die Lautstärke, die das Audio 20 konnte.
     
Thema:

Einbau BT8044U

Die Seite wird geladen...

Einbau BT8044U - Ähnliche Themen

  1. Anlasserrelais nachträglich einbauen / Umrüsten

    Anlasserrelais nachträglich einbauen / Umrüsten: Hallo! Ich habe wie viele andere hier das Anlasserproblem. Weil ich einen Mopf (02er) habe, habe ich auch kein Starterrelais mehr, das übernimmt...
  2. Motorprobleme nach Einbau Tuningbox

    Motorprobleme nach Einbau Tuningbox: Morgens, habe mit einem anderen Fahrzeug (VW TDI) gute Erfahrung mit Tuningboxen gemacht. Da ich mir (meiner Frau...) zu Weihnachten einen 180 er...
  3. Einbau original Anbhängerkupplung

    Einbau original Anbhängerkupplung: Hallo zusammen, ich habe mir je eine neue originale abnehmbare Anhängerkupplung und den zugehörigen E-Satz gekauft. Der E-Satz hat die ID: Nr....
  4. W168 Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter)

    Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter): Hallo Gemeinde, Ich komme grade verzweifelt aus der Garage...wollte eine Mittelarmlehne einbauen, die ich günstig bekommen hatte. Nur leider ist...
  5. Einbau neuer Kontaktplatte

    Einbau neuer Kontaktplatte: Hallo Ich benötige Hilfe beim Einbau einer neuen Kontakt-Platte bei meinem MB A140 W168 Bj. 2000 Wer kann mir ev. behilflich sein mit Tipps und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.