Einbau der Vmaxx - Scheinwerfer

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von Crusher1980, 03.02.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Crusher1980, 03.02.2005
    Crusher1980

    Crusher1980 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lackierer
    Ort:
    Ulm
    Hallo ,

    könnte mir mal jemand sagen ob es eigendlich kompliziert ist diese einzubauen ?

    Wie habe ihr das gemacht ?

    Danke im voraus !"
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robbe

    Robbe Elchfan

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rostock
    Wenn ich meine drin hab, werde ich ne bebilderte Einbauanleitung reinstellen
    Gruß
     
  4. #3 PIRAHNA, 03.02.2005
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    frag doch mal Barret
    der hat die geilen Vmaxx dran und nicht nur *heul*

    auch haben willlllll

    los Barret gib mir deine kare *LOL*

    ;D ;)
     
  5. Barret

    Barret SLR Elch

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Riedstadt
    Marke/Modell:
    E-Klasse E420 V8
    Ich mein zwar das schon mal beschrieben zu haben...aber was solls ;)

    1. Frontstosstange ab, dann geht der Ein und Ausbau leichter.

    2. Alten Scheinwerfer raus:
    2 Schrauben des Scheinwerfers lösen,
    Stecker abziehen,
    Leuchtweitenregulierung drehen-abziehen
    (Kupplungsgelenk in Scheinwerfer beachten)

    3. Vmaxx reinschrauben in umgekehrter Reihenfolge, Leuchtweite grob einstellen mit der mitgeliferten Gewindestange,
    Stosstange wieder dran.

    3. Alten Stecker abschneiden, abisolieren, mit den Quetschverbindern gemäß Kabelplan an Vmaxx verdrahten. (Kabelbelegung für rechten und linken Scheinwerfer nicht verwechseln , ist sehr ähnlich aber Kabelfarben nicht gleich)

    4. ggf. Zusatznebler einbauen und an vorbereiteten Stecker am Vmaxx-Kabelbaum anschliessen (Vmaxx-Scheinwerfer hat keine Nebler)

    5. Funktionstest, Scheinwerfer von DC einstellen lassen !

    6. TÜV Einzelabnahme

    So siehts fertig aus
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Einbau der Vmaxx - Scheinwerfer

Die Seite wird geladen...

Einbau der Vmaxx - Scheinwerfer - Ähnliche Themen

  1. W168 Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter)

    Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter): Hallo Gemeinde, Ich komme grade verzweifelt aus der Garage...wollte eine Mittelarmlehne einbauen, die ich günstig bekommen hatte. Nur leider ist...
  2. Einbau neuer Kontaktplatte

    Einbau neuer Kontaktplatte: Hallo Ich benötige Hilfe beim Einbau einer neuen Kontakt-Platte bei meinem MB A140 W168 Bj. 2000 Wer kann mir ev. behilflich sein mit Tipps und...
  3. Unterstützung Subw.-einbau Rhein-Main

    Unterstützung Subw.-einbau Rhein-Main: Hallo liebes Forum, ich würde mir sehr gerne in meine Reserveradmulde einen kleinen aktiven Subwoofer von Pioneer einbauen, z.b. den Pioneer...
  4. Lichtwarnsummer, Lichtsummer,Licht-aus-warner einbauen

    Lichtwarnsummer, Lichtsummer,Licht-aus-warner einbauen: Hallo, bei meiner A-Klasse scheint der Warnsummer kaputt zu sein. Er gibt keine Meldung wenn die Handbremse gezogen ist, auch nicht wenn der Tank...
  5. W168 A-Klasse W168 Mopf Klarglas Scheinwerfer rechts 35€

    A-Klasse W168 Mopf Klarglas Scheinwerfer rechts 35€: hier zu finden *elch* https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/a-klasse-w168-mopf-klarglas-scheinwerfer-rechts/447287245-223-8433
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.