W169 Einbau eines Feuerlöschers

Diskutiere Einbau eines Feuerlöschers im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, möchte einen Feuerlöscher in meinen Elch einbauen. Beim Löscher ist eine Universalhalterung (eine einfache Schiene), auf die der Löscher...

  1. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Hallo,
    möchte einen Feuerlöscher in meinen Elch einbauen. Beim Löscher ist eine Universalhalterung (eine einfache Schiene), auf die der Löscher aufgeschnallt ist. Hat jemand schon einmal nachträglich einen solchen eingebaut und wenn, wo?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 THHOFMA, 25.07.2010
    THHOFMA

    THHOFMA Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    11
    Marke/Modell:
    A200 Elegance
  4. #3 169-200-1981, 25.07.2010
    169-200-1981

    169-200-1981 Guest

    hallo,

    ich habe mir kürzlich alle teile zum nachrüsten (aus dem epc) eines feuerlöscher bestellt, auch den löscher selbst. falls es dir hilft, kann ich von den teilen bilder machen, vor dem einbau ;-)
     
  5. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Hallo,
    habe den immer noch nicht eingebaut :( Will es aber jetzt mal anpacken. Kannst du mal die Bilder hier reinstellen? Und: muß da irgendwo gebohrt werden?
    Danke schon mal vorab.
     
  6. #5 Landgraf, 29.01.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo Dietmar,

    hast Du einen Multikonturfahrersitz?

    Dann wäre nämlich der Blechhalter (Winkel) bereits am Sitz. Wenn nein, dann benötigst Du den Blechwinkel und musst diesen unten am Sitz anschrauben - eigentlich sollten die Löcher dort schon serienmässig vorhanden sein (war jedenfalls bei den Mercedes-Modellen der 1980er Jahre immer der Fall).

    Dann daran den Kunststoffhalter anschrauben und Löscher einsetzen - fertig.

    edit: habe eben mal diese Photos hier gemacht:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Sternengruß.
     
  7. #6 Landgraf, 29.01.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Bei Fahrzeugen ohne Multikontursitz muss noch ein Halter besorgt werden!

    Teilenummern:
    A169 912 01 14 - HALTER (11,42 EURO brutto)
    A001 994 28 45 - MUTTER (2x)
    N000000 0001346 - Schraube (4x)

    Sternengruß.
     
  8. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Hier ist mal ein Bild vom Sitz, kann man da was erkennen, wo der Halter angeschraubt werden muß?

    [​IMG]
     
  9. #8 Landgraf, 29.01.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    man erkennt doch einwandfrei vorne diverse Löcher im Stahlblechunterteil des Sitzes.
    Dort ist bei meinem Wagen der Halter verschraubt - der dir noch fehlt.
    Wenn Du den Halter hast, dann kannst Du ihn verschrauben. Das erklärt sich von selbst, er sitzt vor dieser Quertraverse/Stange und dann mittig am Sitz. Darauf kommt dann der Kunststoffhalter für den Löscher.

    Sternengruß + viel Erfolg, schaffst Du schon!
     
  10. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Mein Feuerlöscher hat einen Durchmesser von 82 mm. Kann man den im MB-Halter verwenden oder paßt da nur der originale? Möchte das klären, bevor ich mir die Halterungsteile besorge.
     
  11. #10 169-200-1981, 01.02.2011
    169-200-1981

    169-200-1981 Guest

    Ich hab ein paar vorhanden Autofeuerlöscher ausprobiert, mal geht die Lasche nicht richtig zu, mal passt der Haltedorn nicht...ich würde zur kompletten
    Lösung mit originaler Halterung und Löscher tendieren.

    Bei mir wurde von MB ein Löscher von "Jockel" geliefert, den man im Netzt evtl. ein paar Euro billiger bekommen kann, jedoch war das Herstelldatum ca. 4 Wochen vor der Lieferung (Nachprüfung, etc.) und damit kein Restposten oder Ladenhüter.
     
  12. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Ist denn in dem ganzen, riesengroßen Elchforum keiner da, der mal den Durchmesser seines Original MB-Feuerlöschers messen kann? *kratz*
     
  13. #12 Landgraf, 04.02.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    Du weisst doch selbst wie das ist - die meisten Elchfahrer haben auch sonst keine übergroße Ausstattung an Bord... da gehört ein Feuerlöscher sich zu den unwichtigsten (weil Geld kostet) Dingen ;)

    Habe eben mal versucht zu messen: ca. 8,8-9cm würde ich sagen - hatte leider nur ein Geodreieck zur Hand ;D

    Hoffe das hilft dir weiter?

    Übrigens bekommt man beim MBGTC unter Umständen auch recht preiswert (um 20-25 EURO) gebrauchte Löscher... ich finde nämlich dass da nur ein Original Mercedes Feuerlöscher reingehört und die 60 EURO beim Händler sind nun auch nicht die Welt, vergleiche mal mit dem Neupreis ab Werk!

    Sternengruß.
     
  14. #13 westberliner, 04.02.2011
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Der in der C-Klasse hat so um die 10 cm (Original MB).
     
  15. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    Hallo,

    ich hätte da mal drei Fragen zu dem Feuerlöscher von MB:
    - wieviel Füllmenge ist drin? (2 kg sollten es schon sein)
    - welche Art der Befüllung : Pulver (ABC) oder Schaum?
    - hat er ein Manometer (Druckanzeige)

    sollte er kein Manometer besitzen, sollte man allle zwei Jahre den Feuerlöscher prüfen lassen (evtl. immer wenn man TÜV hat, kann man sich dann leichter merken) ;)

    mal nur kurz off topic : denkt auch mal an die Sicherheit zu Hause und habt auch dort wenigstens einen Feuerlöscher sowie eine Löschdecke griffbereit ;)

    Gruß

    Hasma
     
  16. #15 Ralf_987, 19.06.2014
    Ralf_987

    Ralf_987 Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A170/ Boxster S 3.4
    Hallo,

    ich hatte ja neulich eine Lederausstattung in meinem W169 nachgerüstet und am Fahrersitz befand sich eine Halterung für den originalen Feuerlöscher. Nur leider ohne Löscher.
    Auf der Suche nach dem passenden Löscher fand ich in Google leider meist nur Verweise auf das orig. MB-Teil, nie gab es eine konkrete Aussage welcher Löscher es denn nun sei. Also habe ich weiter gesucht und einen Jockel Löscher gefunden bei dem die Halterung genau so aussah wie in meinem W169. Den habe ich dann mal bestellt und ..."Bingo", passt exakt in die Halterung, die sogar nochmal dabei ist. Sieht zu 100% so aus wie auf dem Foto von Landgraf.

    Es handelt sich um den Jockel PS1JM8.
    Wie gesagt, bei diesem 1kG-Löscher ist der Halter sogar dabei (siehe Foto) und es sollte nur noch der Haltewinkel für eine Nachrüstung benötigt werden. Die Preise bewegen sich so um die 30.-€, was deutlich günstiger als der MB-Preis ist.

    Ganz konkret habe ich ihn für 28,95€ incl. Versand *hier* bestellt.

    LG

    [​IMG]
     
    Thomas gefällt das.
  17. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Verdammt ist der Jockel hässlich :D.

    Ich hab einen Gloria P 1 G verbaut.

    Die Halterung von Jockel ist dermassen primitiv, da meint man beim einspannen gleich gehts kaputt.
    Ist halt nur billigstes Plastik zum zuspannen.

    Hätte ich den Halter nicht bei Mercedes nur für 12,xx€ gekauft, hätte ich den Gloria Halter verbaut!
    Bei Gloria wird der Löscher mit zwei Gummibandern eingespannt.


    Greetz
    Base
     
  18. #17 Ralf_987, 20.06.2014
    Ralf_987

    Ralf_987 Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A170/ Boxster S 3.4
    Was meinst du damit genau?
    Der Jockel Halter und der MB Halter haben absolut den identischen Verschluß. Ich konnte selbst beim Vergleich der gesamten Halterung keinen Unterschied feststellen, hab ja beide hier.

    LG
     
  19. cane11

    cane11 Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Kometgrau, Leder, Regensensor, Multikontursitz, PTS, Lamellendach, Autotronic, Tempomat, Sportfahrwerk, Comand APS, Klimaautomatik, Bi-Xenon, Abbiegelicht, HK Soundsystem, Lichtpaket, Sportpaket
    Marke/Modell:
    B 200 CDI
    Zur Info

    Bei meinem Belch ist vom Werk aus ein Jockel Löscher verbaut (selbes Fertigungsjahr wie das Auto selbst)

    greetz
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Ja natürlich ist der Jockel und der MB Halter gleich, weil Jockel die Teile an MB liefert.
    Der ganze Jockel Halter ist einfach nur billig Müll, wenn man mal den von Gloria in der Hand hatte.
    Ich hab mich total aufgeregt das ich das Teil bei MB gekauft hab.

    Der Halter von Gloria hat auch eine MB Teilenummer gehabt und die identischen Verbindungspunkte für die Befestigungsplatte.
    Die Schale bei Gloria fühlt sich wertiger an, ist auch nicht so weich und die Befestigung über Spannbänder find ich auch besser, geht halt viel einfacher.


    Muss jetzt aber sagen, nachdem ich ein wenig gesucht habe, Gloria hat seine Halter auch umgestellt.
    Die neuen Gloria Halter hab ich noch nicht in der Hand gehabt.
    Den Halter, den ich hätte bekommen können, wäre eine Schale gewesen inder der Löscher hab verschwindet.


    Greetz
    Base
     
  22. hanbru

    hanbru Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    Marke/Modell:
    W169 A200 Coupe
    Hallo Dietmar,
    bei meinem Auto liegt in der leeren Reserveradwanne eine Kofferraumtasche aus dem Supermarkt, in dieser ist der 2 kg Feuerlöscher, Starthilfekabel, Lumpen, Handwaschmittel und div. Kleinzeugs, welches ich hoffentlich nie brauchen werde. Diese stabile Filztasche hat auf der Rückseite Klettleisten, sodass ein Verrutschen kaum möglich ist.
    Ich hatte bei meiner vorherigen C-Klasse den Feuerlöscher am Beifahrersitz befestigt. Dies würde ich nicht mehr machen, da dieser störend bei allen Reinigungsarbeiten war. Gebraucht habe ich ihn Gottseidank nie.
    Beste Grüsse
    Hans
     
Thema: Einbau eines Feuerlöschers
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 halter feuerlöscher Beifahrersitz

Die Seite wird geladen...

Einbau eines Feuerlöschers - Ähnliche Themen

  1. Anlasserrelais nachträglich einbauen / Umrüsten

    Anlasserrelais nachträglich einbauen / Umrüsten: Hallo! Ich habe wie viele andere hier das Anlasserproblem. Weil ich einen Mopf (02er) habe, habe ich auch kein Starterrelais mehr, das übernimmt...
  2. Motorprobleme nach Einbau Tuningbox

    Motorprobleme nach Einbau Tuningbox: Morgens, habe mit einem anderen Fahrzeug (VW TDI) gute Erfahrung mit Tuningboxen gemacht. Da ich mir (meiner Frau...) zu Weihnachten einen 180 er...
  3. Einbau original Anbhängerkupplung

    Einbau original Anbhängerkupplung: Hallo zusammen, ich habe mir je eine neue originale abnehmbare Anhängerkupplung und den zugehörigen E-Satz gekauft. Der E-Satz hat die ID: Nr....
  4. W168 Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter)

    Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter): Hallo Gemeinde, Ich komme grade verzweifelt aus der Garage...wollte eine Mittelarmlehne einbauen, die ich günstig bekommen hatte. Nur leider ist...
  5. Einbau neuer Kontaktplatte

    Einbau neuer Kontaktplatte: Hallo Ich benötige Hilfe beim Einbau einer neuen Kontakt-Platte bei meinem MB A140 W168 Bj. 2000 Wer kann mir ev. behilflich sein mit Tipps und...