Einbau Einparkhilfe

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von Peter W., 06.08.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Peter W., 06.08.2009
    Peter W.

    Peter W. Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Irgendwas mit Medien
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    Moin zusammen,

    hab heute morgen meinem Elch eine Einparkhilfe spendiert. Hab mich für die günstige Variante von Conrad (ca. 30 EUR) entschieden. Einbau war problemlos, ein PDF mit der Einbauanleitung für die DIY-Liste habe ich an cooper geschickt. Die Sensoren sind recht unauffällig - hab sie lackiert und finde, dass sich das Ergebnis sehen lassen kann. Die Funktion ist einwandfrei, scheinbar ist die günstige Variante nicht immer die schlechteste ;)

    [​IMG]

    Greets,
    Peter.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elchii

    elchii Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Münchner Westen
    Marke/Modell:
    A 140 premopf
    Hast du einen Link zu dieser Einparkhilfe?
    Ich nehme mal an die ist nur "per Piep". Dann ich will keinen Pieper bei mir im Auto haben. Eine Rückmeldung über Leds oder Display wäre mir lieber.

    Aber der Einbau sieht sehr sauber aus bei dir. Wirklich gute gemacht.
    Bin schon auf das DIY gespannt.

    mfg Elchii
     
  4. #3 Peter W., 06.08.2009
    Peter W.

    Peter W. Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Irgendwas mit Medien
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    Such' einfach bei conrad.de mal nach "Einparkhilfe", da sind die alle gelistet.

    Gibts für den doppelten Preis auch mit Anzeige. Aber grade das wollte ich nicht. Entweder die originalen Anzeigen (viel zu teuer und aufwändig) oder gar keine. Der Piep ist wunderbar und lässt sich ohne jeden Eingriff in die Originaloptik realisieren. Außerdem kann man dann noch seine Augen offenhalten und einen Blick in den Spiegel werfen, statt auf eine Anzeige schauen zu müssen. Finde ich persönlich viel sicherer als noch eine extra Anzeige beachten zu müssen.

    Und ich will eben nur den nötigsten Eingriff in die Originaloptik, vor allem im Innenraum bauche ich keine Klicki-Bunti-LED-Anzeigen ;)

    Greets,
    Peter.
     
  5. #4 Wuppertaler, 06.08.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
  6. #5 Peter W., 06.08.2009
    Peter W.

    Peter W. Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Irgendwas mit Medien
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    Kenne ich. Leider sind da ein paar Unstimmigkeiten drin. Zum Beispiel die angeblichen drei Farbnuancen des Polarsilber. Hat meinen Lackmann und mich sicher eine halbe Stunde beschäftigt, aber wir konnten uns irgendwie keinen Reim darauf machen. Letztendlich hat er das Polarsilber so angemischt, wie es sein Programm vorgeschlagen hat und es passt sehr genau. Und die Beschreibung der Bohrpunkte und Kabelkanäle ist auch etwas oberflächlich. Deshalb hab ich es einfach nochmal auf meine Weise beschrieben. Ich hoffe, das geht in Ordnung ;)
     
  7. #6 flopoth, 06.08.2009
    flopoth

    flopoth Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    hey!
    finde ich gut, gerade was so anbauanleitungen betrifft finde ich eine 2. version echt super! doppelt hält einfach besser ;-)
    der eine verwendet z.b. andere bilder oder formuliert es doch einen tick anderst und so kann man eben auf nummer sicher gehen und nach beiden anleitungen gehen bzw. das verständlichere benutzen.

    gruß flo
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Peter W., 18.08.2009
    Peter W.

    Peter W. Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Irgendwas mit Medien
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
  10. #8 marco28hb, 22.08.2009
    marco28hb

    marco28hb Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Avantgarde
    nach einigem hin und her habe ich jetzt an meinem *elch* auch einen Parkpiloten eingebaut. Mein Problem war der Rammschutz, weil die Sensoren in diesem Fall drunter montiert werden. Somit würden sie bei einer günstigen Einparkhilfe etwas geneigt nach unten zeigen und jede Menge Fehlalarme schlagen :-/

    Die einzige Möglichkeit war also der originale MB Parkpilot zum nachrüsten, also BOSCH URF 4. Ich hatte viel Glück und konnte in der e-bucht einen neuen super günstig ergattern. Dazu habe ich direkt beim freundlichen den Einbaukit geholt, dabei lagen 2x4 Ringe, nämlich für Fahrzeuge mit und ohne Rammschutz. Mit den entsprechenden Einbaugehäusen und Ringen wird die Montage der Sensoren wieder in der waagerechte Lage, also parallel zu Fahrbahn möglich.

    Und noch ein Tipp: der so oft erwähnte Forstnerbohrer in den vielen Anleitungen im Netz ist bei dem sehr weichen und elastischem Kunststoff nicht geeignet. Das ist ein Bohrer z.B. für Topfscharniere und quasi eine Fräse. Damit macht man sich alles nur kaputt. Die richtige Wahl ist in diesem Fall ein Lochsäge-Bohrer, so wie bei Peter's Anleitung abgebildet.


    [​IMG] [​IMG]

    Viele Grüße
    marco
     
Thema:

Einbau Einparkhilfe

Die Seite wird geladen...

Einbau Einparkhilfe - Ähnliche Themen

  1. W168 Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter)

    Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter): Hallo Gemeinde, Ich komme grade verzweifelt aus der Garage...wollte eine Mittelarmlehne einbauen, die ich günstig bekommen hatte. Nur leider ist...
  2. Einparkhilfe PDC Vorne

    Einparkhilfe PDC Vorne: Hallo, ich möchte beim Elch PDC nachrüsten für vorne und hinten. Hinten ist einfach (hab ich schon mehrfach gemacht bei anderen Modellen). Die...
  3. Einbau neuer Kontaktplatte

    Einbau neuer Kontaktplatte: Hallo Ich benötige Hilfe beim Einbau einer neuen Kontakt-Platte bei meinem MB A140 W168 Bj. 2000 Wer kann mir ev. behilflich sein mit Tipps und...
  4. Unterstützung Subw.-einbau Rhein-Main

    Unterstützung Subw.-einbau Rhein-Main: Hallo liebes Forum, ich würde mir sehr gerne in meine Reserveradmulde einen kleinen aktiven Subwoofer von Pioneer einbauen, z.b. den Pioneer...
  5. Lichtwarnsummer, Lichtsummer,Licht-aus-warner einbauen

    Lichtwarnsummer, Lichtsummer,Licht-aus-warner einbauen: Hallo, bei meiner A-Klasse scheint der Warnsummer kaputt zu sein. Er gibt keine Meldung wenn die Handbremse gezogen ist, auch nicht wenn der Tank...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.