Eine Herz-OP mit Komplikationen ;)

Diskutiere Eine Herz-OP mit Komplikationen ;) im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hey ho, momentan steht bei meinem Elch die Herz OP an... Dabei mussten wir heute leider feststellen das der Elch innerhalb eines halben Jahres...

  1. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    Hey ho, momentan steht bei meinem Elch die Herz OP an... Dabei mussten wir heute leider feststellen das der Elch innerhalb eines halben Jahres standzeit irgend wie verdammt viel Rost angesetzt hat :(
    Hierzu mal ein paar eindrücke:

    Erst mal ne Variante bauen damit ich auf die Bühne komme
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Viel zu viel Rost :(
    [​IMG]

    Raus mit dem alten
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    bearbeitung der Nachwehen
    [​IMG]

    die EHLENDE Nachgeburt :D Ja das ist das passstück...
    [​IMG]

    ... hierzu. Eine Schaube war sowas von Rund und fest das wir gezwungen waren den Träger zu teilen. Aber wir haben ja noch einen auf Lager gehabt :D
    [​IMG]

    der GUUUUUTE alte Motor ;-(
    [​IMG]

    [​IMG]

    Das siebte Weltwunder :love:
    [​IMG]


    Dazu kommen momentan Komplikationen das der Grundblock nicht der selbe ist, der eine hat Löscher, der andere nicht... der eine hat Gewinde, der andere nicht :( und meist brauch man das was nicht vorhanden ist.

    Mal sehen, ich halte Euch auf dem laufenden. Morgen geht es weiter, denke morgen sitz der neue Motor auf seinem neuen Grundträger und ist bereit für die Hochzeit :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flockmann, 06.08.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    607
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Drück Dir/Euch die Daumen für das Projekt. Das mit den nicht immer passenden Schraublöchern und angegossenen Teilen habe ich auch schon mehrfach bemerkt....Da hat MB wohl sehr viel geändert unter den Baujahren/modellen/Fgstnummern....
    Aber irgendwie passt im nachhinein doch alles wieder zusammen....
    Grüss vom F.
     
  4. #3 miata2412, 07.08.2013
    miata2412

    miata2412 Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    W168 A160
    Hey jo, korrekte Aktion Alder :D .
    Aber mal im Ernst, was ist der Hintergrund des Ausbaus, was hat der Motor denn?
    Bei mir war auch ne Schraube rund. Hatte aber nur so in den Träger geflext bis die Schraube ab war, später dann an den abgeflexten Bereich ein Blech verschweißt, und gleich den Motorträger mit angeschweißt. Sollt ich ihn nochmal abmachen müssen wirds eben wieder abgeflext und wieder angeschweißt, was ich aber nicht glaube und hoffe ;-) .
    Tolle Hebebühne, so lässt sich arbeiten.
    Also berichte weiter und schreib mal paar mehr Infos zur Aktion *thumbup*
     
  5. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Moing.
    Sieht gut aus Simon echt schade das ich im Urlaub bin, sonst wäre ich jetzt wohl mit dabei.
    Drück dir und Tommy die Daumen.

    Gruß
     
  6. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    Heute war Teil 2 dran... wei o wei, Lichtmaschine passt nicht :( alles umgebaut auf die Wassergekühlte LiMa, Schläuche sowie eine Motorentlüftung die passt und dann wurde die Ölwanne auch noch abgeändert. es gibt unterschiede das die obere Schraube der LiMa 10mm weiter oben sitz :( Aber es gibt für alles eine Lösung, nur ich hoffe das die nicht mehr fregge geht ;-(

    Grund des Umbaues folgt durch einen Riss im Zylinderkopf. Den hatte ich damals von einer Motorenbau Firma bearbeiten lassen. Die sagten damals schon das sie keine Garantie geben können da die Motoren sehr am Limit gebaut wurden mit Wandstärken usw. Naja 80tkm hat der Motor seine Leistung gehalten.
     
  7. #6 flockmann, 07.08.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    607
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Wo ist derKopf denn gerissen? Haarriss im Bereich Halteschraube der Injektoren oder im Motorinneren zwischen den Zylindern im Bereich Glühkerzen? Oder gar wo anders? Gibt es Bilder? Das die Diesel die Ölwannen mehrfach geändert haben musste ich auch schon feststellen...
    Trotzallem wünsche ich Dir/Euch noch frohes Schaffen und Gelingen...!!!
    Grüsse vom F.
     
  8. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    ER LÄUFT ER LÄUFT :-P :-P :-P :-) :-) :D :D :D


    Der Kopf hat irgend wo einen Haarriss. Es blubbert im Ausgleichsbehälter, der Druck geht aber irgend wie nicht raus und der Kühler Platz wieder auf. Ich werden den Kopf aber bei einem Bekannten wieder abdrücken und dann mal schauen. Erst mal hängt der noch am harken.

    Hier noch ein Paar Bilder:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    die neue Achse vorbereiten mit neuen Lagern usw...
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Joar, das Domlager ist auch hinüber
    [​IMG]

    Die Hochzeit ist im Gange
    [​IMG]

    Verheiratet ;)
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Mein Lebensretter ;)
    [​IMG]

    Nachdem ich den Fehler mit der Freigabe gelöscht hatte ging er direkt an :D
    [​IMG]

    So steht er aktuell in der Halle. Samstag geht es weiter
    [​IMG]

    Da hängt der alte am Harken. brauchte eben noch die Glühkerzen. Die waren noch fast neu.
    [​IMG]



    Das OBD Auslese Gerät ist der Hammer. Hier wird sogar die Öl Temperatur angezeigt und diese steigt beim Betrieb. Also müssten wir die doch irgend wie doch seperat auslesen oder?
    Dazu kann ich mir jegliche Werte anschauen, besser als in Carsoft. Raildruck überwachung usw.

    Samstag geht es weiter. Denke Montag gibt es rote Schilder für Probefahrten.

    Für Hattingen muss ich nur noch ein "wenig" Rost beseitigen... Puh ;-(
     
    Robiwan gefällt das.
  9. thei

    thei Guest

    Also Öl Temperatur wird bei meinen Diagnosegerät (Autel MaxiDiag Elite MD702) auch angezeigt, allerdings muss ich dafür die Live Daten vom KI auslesen.

    Kann man mit dem Solus Teil auch "programmieren"? Oder hast du einfach nur den Fehler gelöscht und fertig?
     
  10. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    man kann mit dem nur Auslesen und Livedaten ansehen. Gut Man kann so sachen wie Service zurückstellen, Klimaanlage auf Service Mode usw.
    Was der aber alles an Livedaten anzeigt hat mich doch ein wenig verwundert, genau wie halt die Öl Temperatur. Die müsste ich mir doch mit dem Scangauge irgend wie auch anzeigen lassen müssen oder? Bei dem kann ich ja bestimmte Werte einprogrammieren, nur leider finde ich keinerlei Hilfestellung für Mercedes im Internet
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. thei

    thei Guest

    Ich denke das wird mit dem Scangauge wohl auch nicht gehen (ich weiß es nicht)! Da der Scangauge ja eigentlich nur die OBD-2 konformem Daten ausliest, nicht aber die Fahrzeug spezifischen...
     
  13. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    Es geht weiter. Neuer Auspuff ist montiert nachdem wir erst mal die Schrauben aufbohren mussten die jemand Fachmännisch abgerissen hat :-X

    [​IMG]


    jetzt muss ich nur noch auf die schliche kommen warum der vorne links knackst und ab und an die Servo abschaltet :(
     
Thema:

Eine Herz-OP mit Komplikationen ;)

Die Seite wird geladen...

Eine Herz-OP mit Komplikationen ;) - Ähnliche Themen

  1. Das liegt mir echt am Herz,ich wills wissen

    Das liegt mir echt am Herz,ich wills wissen: Hallo, ich hab nun echt mal Lust was zu erfahren,wo ihr mir helfen müsst. 1)Der Komplette Motorraum ist mit komiger Fettcreme einegschmiert und...