W169 Einige Probleme!!!

Diskutiere Einige Probleme!!! im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Morgen muß ich mal in die mit meinem A150 Schaltgetriebe Werkstatt (habe noch nicht angerufen) da folgendes zu beanstanden ist: - Leerlauf im...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Casiemir, 26.02.2006
    Casiemir

    Casiemir Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 150 Elegance W169
    Morgen muß ich mal in die mit meinem A150 Schaltgetriebe Werkstatt (habe noch nicht angerufen) da folgendes zu beanstanden ist:
    - Leerlauf im Stand sehr unruhig, nimmt beim fahren/gasgeben sehr schlecht Gas an (als ob hinten jemand das Fahrzeug festhält)
    - Klappergeräusche Aufhängung vorne Fahrerseite bei holpriger Straße
    - Schaltung hackt zwischenzeitlich, im kalten Zustand läßt sich schwer der Rückwärtsgang einlegen oder aber ich kann manchmal nicht auskuppeln.

    Hatte jemand schon Erfahrungen mit solchen Fällen?

    Ich habe eine Europa und Gebrauchtwagen Garantie, steht mir ein Leihwagen zu (wenn vorhanden) oder werden mir evtl. Fahrtkosten Taxi, Bus oder Starßenbahnkosten wieder erstatet?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Einige Probleme!!!. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Kommt darauf an auf was die Reperatur abgerechnet wird. Wenn es auf Kulanz geht dann bekommst du einen Leihwagen, wenn es auf die Gebrauchtwagengarantie geht bekommst du gar nichts.

    gruss
     
  4. #3 Peter w169, 26.02.2006
    Peter w169

    Peter w169 Elchfan

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    A 140 W168
    Hi,
    so alt ist der Wagen ja nicht, fahre zur DC , und es wird gergelt, es gibt ja ein Katalog was alles an der A Klasse zu instandsetzen ist bei Inspektion usw, ich hatte immer ein Vorführwagen als Ersatz,,, bis zu 8 mal schon,,, aber mit der Schaltung war noch nix, ist aber ein CDI 6 gang,,, frage mal nach,
     
  5. #4 Casiemir, 27.02.2006
    Casiemir

    Casiemir Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 150 Elegance W169
    So heute erst einmal einen Termin für Mittwoch bekommen, dann werde ich morgen Nachmittag mal das Auto dort hinbringen und bin gespannt was daraus wird.

    Danke noch einmal für Eure Hilfe, ich melde mich dann noch einmal nach dem Werkstattbesuch :-/
     
  6. miburk

    miburk Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 (W169)
    Also die gleichen Probleme hatte ich auch schon. Scheinst auch einen Frühserienelch gefangen zu haben:

    Gangschaltung wurde mit Spezialfett behandelt, danach ging es eigentlich ganz gut.

    Bei mir klapperte auch die Aufhängung. Wurde erst rechts behoben, nun bin ich Samstag wieder in der Werkstatt und lasse die linke Seite machen.

    Noch 1 Jahr und 9 Monate und ich bin die Karre wieder los
     
  7. #6 Mr. Bonk, 28.02.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Bis dahin ist dann bei der alten A-Klasse alles behoben und Du fängst mit Deiner dann neuen A-Klasse wieder von vorne an. ;) ;D
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das ist wirklich so. Meiner hat auch eine Weile gebraucht bis er so richtig problos lief, aber jetzt traue ich ihm alles zu. *thumbup*

    gruss
     
  9. #8 Casiemir, 28.02.2006
    Casiemir

    Casiemir Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 150 Elegance W169
    So Auto heute Nachmittag in die Werkstatt gebracht, Probefahrt mit dem Meister, alle Mängel hatte er auch feststellen können:
    - Aufhängung vorne Fahrerseite
    - Motorleistung beanstandet (Unruhiger Leerlauf, nimmt schlecht Gas an) hier gibt es ganz aktuell eine neue Software für die Motorsteuerung!
    - Aufhängung hinten (hat er Meister gehört)
    - Schaltgetriebe / 1. Gang geht nicht immer herraus beim auskuppeln und der Rückwärtsgang läßt sich nicht immer einlegen (evtl. muß das Getriebe ausgebaut werden)
    - Sicherheitsgurt Fahrer rollt sich nicht von selbst ganz auf

    Da es sich hierbei um mehr als 2 Arbeitsstunden handelt, habe ich einen Leihwagen für drei Tage bekommen eine B-Klasse DI mit 1607km Kilometerstand Automatik

    Morgen im laufe des Tages will sich der Meister dann melden und weiteres werde ich dann erfahren :o

    Melde mich dann wieder wenn es was neues gibt!
     
  10. Pilot

    Pilot Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A180 CDI
    Mein W169 hat auch Mängel:

    - Sicherheitsgurt Fahrer und Beifahrer rollt sich nicht von selbst ganz auf
    - Kofferraumboden vibriert während der Fahrt, die Konstruktion scheint zu
    leicht zu sein. meine Werkstatt hat es nicht geschafft diesen Mangel
    abzustellen
    - Zierleisten an den hinteren Fenstern bei meinem C169 haben auf beiden
    Seiten Spannungsrisse (der größte ca. 2mm breit)
    - In den Spiegelblinker, Frontscheinwerfer und Heckleuchten ist ab und zu
    Feuchtigkeit
    - Über den Heckleuchten ist doch diese rote Kunststoffumrandung, diese ist
    auf beiden Seiten bisschen abgebrochen, da sich die Heckklappe verzogen
    hat (kein Unfall)

    Bin gespannt ob mein nächster W169 (ab Mai) besser wird :-)
     
  11. djpatx

    djpatx Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungskaufmann
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Avantgarde
    Habe auch noch 2 Probleme mit meinem vielleicht kann man mir ja helfen:

    1. Amaturenbrett in der Mitte hat starke Vibrationsgeräusche.

    2. FSA ist so leise, dass die Gegenstelle mich kaum versteht.
     
  12. #11 170CDIL, 02.03.2006
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Die neue SW hat dieses Problem bei mir nur zum Teil beseitigt. Die Gasannahme ist sehr viel besser geworden, der Leerlauf ist aber immer noch nicht ok.
     
  13. miburk

    miburk Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 (W169)
    das mit dem geknister auf der mittelkonsole könnte durchaus auch die sonnenblende sein. (zumindest bei mir ist sie es) l
     
  14. Pirat

    Pirat Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Großräschen
    Ausstattung:
    Classic Coupé
    Marke/Modell:
    W169 A150 - 285.000 km
    Wann wurde das Fahrzeug gefertigt bzw. ausgeliefert? Vielleicht kann man den Zeitraum bestimmen, wo das fehlerhafte Plastik verbaut wurde. Meiner ist im Mai 05 hergestellt und hat auch auf beiden Seiten die Risse in den Zierleisten.
     
  15. Pilot

    Pilot Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A180 CDI
    Am 4. oder 5.Mai 2005 hab ich ihn abgeholt.
     
  16. #15 Casiemir, 04.03.2006
    Casiemir

    Casiemir Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 150 Elegance W169
    So ich habe meinen Elch am Mittwoch Nachmittag wieder abholen können.

    Durchgeführt wurde:
    - Neue Software für den Motor upgedatet
    - Einspritzdüsen wurden erneuert
    - Ein neuer Fahrergurt wurde eingebaut
    - Auto wurde innen und außen gereinigt

    Leider sagte mir auch gleich der Meister, das ich noch einmal un die Werkstatt kommen müste nächste Woche, dann wird noch folgendes behoben:
    -Gummipuffer vorne von der Aufhängung werden erneuert
    - Distanzröhchen Aufhängung hinten werden erneuert
    - Getriebe wird ausgebaut und überprüft
    - Leihwagen wurde schon bestellt für nächste Woche

    Ich hoffe, dann ist ersteinmal Ruhe mit nervigen Reklamationen :-/

    Aber im ganzen macht mir dieser Elch mehr Spaß als mein alter A190 (alleine schon vom Spritverbrauch).
     
  17. #16 Mr. Bonk, 04.03.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    :o Na ja, wenn Du mit den Fahrleistungen eines A-150 zufrieden bist, dann hätte es damals ja auch ein A-140 getan. *aetsch* ;) ;D ;D
     
  18. Pirat

    Pirat Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Großräschen
    Ausstattung:
    Classic Coupé
    Marke/Modell:
    W169 A150 - 285.000 km
    Fahrleistung und Fahrspaß sind aber zwei verschiedene Ansichten
     
  19. #18 Mr. Bonk, 05.03.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Genau das meinte ich ja! ;D Wer auch Fahrspaß dabei hat, in ca. 13 Sekunden auf 100 zu beschleunigen (wie beim A-150) oder sehr gerne und oft Gänge runterschaltet, um einigermaßen vorwärts zu kommen, der hätte damals auch gleich einen A-140 nehmen können.

    Und wer sowieso nur extrem "zurückhaltend" fährt und Fahrspaß am spritsparenden "Gleiten" oder "Mitschwimmen" hat erst recht. Der Haupt-Vorteil und Haupt-Kaufgrund eines A-190 war nun einmal nicht das spritsparende Langsamfahren ...auch wenn man genau daran nun scheinbar mit dem neuen *elch* sehr viel Spaß hat. Daher hinkt der obige Vergleich. ;)
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. miburk

    miburk Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 (W169)
    habe meinen elch am freitag w/ vorderradaufhängung abgegeben. Ergebniss:
    Federwegsbegrenzer und Domlager gewechselt. Beidseitig.
    Laut Mercedes wurden die Teile in der Serie bereits ausgewechselt.
    nu ist erst mal ruh mit klappern, quietschen, scheppern.

    puh, das wurd ja auch mal zeit
     
  22. #20 170CDIL, 08.03.2006
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Fahrspaß kann auch daraus resultieren, dass man mit dem W169 ein Auto mit viel besserer Straßenlage hat, als der W/V168 bieten konnte. Und mit mehr Fahrkomfort als der alte Kanaldeckelpolterer *aetsch* Und dass man bequem sitzen kann, ohne dass einem der Allerwerteste weh tut (oder der Sitz nach 1 Jahr durchgesessen ist). Und so weiter :-X
     
Thema:

Einige Probleme!!!

Die Seite wird geladen...

Einige Probleme!!! - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Handbremse bei W169, A170, Baujahr 2004

    Probleme mit Handbremse bei W169, A170, Baujahr 2004: Und zwar geht es um folgendes. Den Wagen habe ich vor 3 Jahren bei einem Händler gekauft. Damals wurden die Handbremsseile gewechselt, da gerissen...
  2. Und wieder ein Automatikgetriebe mit Problemen

    Und wieder ein Automatikgetriebe mit Problemen: Hallo, normalerweise bin ich stummer Leser hier bei euch, und konnte so schon so manches Problem lösen, diese mal leider bisher nicht ;-). Es geht...
  3. A 160 (Mopf) Fehlerspeicher - diverse Probleme

    A 160 (Mopf) Fehlerspeicher - diverse Probleme: Hallo liebe Elchfans, seit einigerzeit schlage ich mich nun mit diversen Problemen bei unserem Elch rum. Vor einigen Monaten ging nach einer...
  4. ESP und BAS Problems

    ESP und BAS Problems: W168 A190 zeigt ESP BAS nach Start. Kein D/R oder P 50 Km Notlauf. Vor Start Anzeige manchmal D/R P aber flackernd Fehlerhinweis: C1024 - 002...
  5. ESP BAS Problems

    ESP BAS Problems: W168 A190 zeigt ESP BAS nach Start. Kein D/R oder P 50 Km Notlauf. Vor Start Anzeige manchmal D/R P aber flackernd Fehlerhinweis: C1024 - 002...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden