W168 Einsteiger,erste Anlage

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von Ne-Yo, 31.01.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ne-Yo

    Ne-Yo Elchfan

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Augsburg
    Marke/Modell:
    W168
    Hey zusammen!
    Mein erstes Auto ist ein w168 :) und nachdem mir der Standard Sound im Auto zu schlecht ist wollte ich das verbessern.hab jetzt schon ne weile im forum gelesen,hauptsächlich im 'Viele Infos zum Thema Hifi im Auto' Thread und hab versucht mir mal nen ersten Eindruck zum thema hifi im auto zu verschaffen.
    Wollte als Anfang vorne die Lautsprecher gegen bessere austauschen,dachte da an die hier http://www.extremeaudio.de/index.php?main_page=product_info&cPath=1900_1901&products_id=19776&cusid=f8e3735415126ded738c95eb0b5dec85 oder die hier http://www.extremeaudio.de/index.ph...d=2543&cusid=f8e3735415126ded738c95eb0b5dec85
    Die LS sollten 150 bis 160 euro für beide TMT bzw HT nicht übersteigen,sind die da ok?
    Kann ich die lautsprecher vorerst auch ohne verstärker einbauen?dass da die soundverbesserung nicht sooo groß ist weiß ich,aber schadet es dem lautsprecher oder dem radio?
    ist in dem fall in Kenwood KDC-W3534.
    verstärker wird auf jeden fall dann nachkommen denke ich aber ich wollte mir es eben erstmal so anhören und nicht auf einen schlag alles kaufen....
    und jetzt mal noch ne andere frage,muss ich denn die frequenzweiche einbauen?weil eigentlich müsste doch im auto schon ne frequenzweiche verbaut sein oder nicht?
    weil die Standard HT geben ja jetzt auch keine zu tiefen töne wieder...
    und so müsste ich ja dann eben nur die neuen LS an die schon vorhandenen kabel anschließen.

    wenn es nicht anders gehen sollte wollte ich für LS und verstärker bis 300 eur ausgeben,kabel und dämmung kommen dann noch dazu.

    vielen dank schonmal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 31.01.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Was hält du denn davon?

    Lautsprecherempfehlungen versch. Preisklassen


    Die neunen Lautsprecher sind leiser als die Originallautsprecher. Somit mußt du das Radio weiter aufdrehen. Die ca. 16W sind rel. schnell am Ende. Dann klirrt das Radio. Wenn du längere Zeit so hörst, könnte der Hochtöner den Hitzetot sterben.



    Natürlich! Wofür ist die denn sonst da???

    Universalweiche oder was *rolleyes* Du mußt die Weiche des neunen Systems benutzen!


    Unter Andem klingt es ja deshalb so ;) Wie sollte man sonst die Resonamzen und Partialverzerrungen ausblenden?
     
  4. Ne-Yo

    Ne-Yo Elchfan

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Augsburg
    Marke/Modell:
    W168
    hm ok danke!
    also leiber gleich alles auf einmal kaufen?also verstärker und LS + kabel,dammung..
    was für einen verstärker könnt ihr mir empfehlen bis ca 150 euro?plane vorerst nicht nen subwoofer auch zu kaufen.
     
  5. #4 Mr. Bean, 31.01.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Frequenzweichen kannst du zur Not in die Türen legen, wenn du die Hochtöner auch in die Türen setzen möchtest. Würde ich aber aus Klanggründen nicht machen. Setze sie auf das Armaturenbrett.

    Die Pegelabsenkung der Hochtöner nicht vergessen. Und die Phasenlage, also die Polung, der Hochtöner solltest du auch überprüfen. Das geht am besten mit Rauschen.



    Hier ist schon einer drin ;)

    http://www.bigdogaudio.de/car-hifi/helix-db-power-4-helix-db-four-helix-db-12bp.html



    Verstärker:

    http://www.bigdogaudio.de/car-hifi-verstaerker/ampire-mb604-mb-604-4-kanal-endstufe-preistip.html

    http://www.bigdogaudio.de/car-hifi-verstaerker/crunch-gtr-2504.html

    http://www.bigdogaudio.de/car-hifi-verstaerker/mb-quart-dsc450-dsc-450-4-kanal-verstaerker.html
     
  6. Ne-Yo

    Ne-Yo Elchfan

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Augsburg
    Marke/Modell:
    W168
    RIESENDANK! das komplettset ist ja mal genial.Sind das alles Kabel die ich brauche?oder muss ich noch Lautsprecher kabel oder cinch kabel kaufen?
    geht das dann alles klar mit dem radio das ich hab?sorry kenn mich mit den anschlüssen noch nicht so wirklich aus...
     
  7. #6 Mr. Bean, 31.01.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    [​IMG]

    Ich würde die Masse direkt von der Batterie holen. Stichwort Sternverteilung. Somit würdes du ein längeres schwarzes Kabel benötigen.



    Sollte es dennoch pfeifen: ausgepfiffen


    Viele Infos zum Thema Hifi im Auto


    Sonst sieht es so aus, als sei alles benötigte dabei. Allerdings könnte es sein, das das Lautsprecherkabel nicht reicht. Aber das gibt es ja im Baumarkt um die Ecke ...
     
  8. #7 Mr. Bean, 31.01.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    http://www.kenwood.de/WebFiles/File/de/download/bda/cd_receiver/bda_kenwood_kdcw3534.pdf


    Das Gerät hat keinen Vorverstärkerausgang ...


    An diesen Verstärker kannst du die Lautsprecherausgänge direkt anschließen.

    Das Cinchkalbel kannst du schon mal vergessen ...



    Für den Helix DB Four benötigst du High/Low Adapter. Die legst du hinter das Radio. Dann benötigst du natürlich wieder das Cinchkabel ;)


    Beispiele:

    2x https://www.ultramall.de/shop/artikel/526.htm?efaksource=preisroboter

    oder selber suchen: http://www.preisroboter.de/ergebnis527424.html

    BEi Aktiven könnte es zum Pfeifen wegen Masseschleifen kommen. Hier ist penible Sternverteilung (Plus und Masse) gefordert!

    Aktiv: http://www.toms-car-hifi.de/product...-Level-Pegel-Adapter-4-Kanal-Ausfuehrung.html
     
  9. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    Das Set is prima, ja :)
    So wie ich das sehe fehlen da aber noch

    - 1x Cinchkabel
    - Lautsprecherkabel (wieviel hängt davon ab wo Du was einbaust).
    - Dämmung

    Und wie ich grade sehe, leider gibts ein Problem mit Deinem Radio.
    Das hat wohl KEINE low-level Ausgänge, dh Du kannst keine Cinch-Kabel anschließen. (das hier ist doch Dein Radio, richtig?).

    Eine "Rettung" gibts trotzdem, Du kannst "high-low-Converter" benutzen- das ist aber eine sehr unschöne Lösung. Würde dringend dazu raten auch noch ein anderes Radio zu kaufen (wir beraten gern ;D)

    Gruß,Julian

    edit: Hm, mr.Bean war wohl wieder schneller ;). Siehe also auch oberes Posting.
     
  10. #9 Mr. Bean, 31.01.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
     
  11. Ne-Yo

    Ne-Yo Elchfan

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Augsburg
    Marke/Modell:
    W168
    Ja denke auch dass es sinnvoller wär auch ein neues Radio zu kaufen,wäre früher oder später eh dazu gekommen und bevor ich dann so ne übergangslösung nehm kann ich ja gleich ein neues kaufen...
    brauche dann am radio 2 vorverstärkerausgänge oder?welche könnt ihr mir empfehlen? preislich bis ca 130 eur wenns möglich ist.
    gedämmt wird natürlich!
    danke!
     
  12. #11 Mr. Bean, 31.01.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Am besten wäre: 2x Front, 2x Rear, 1x Subwoofer


    Chinchausgänge sind in dieser Klasse wohl nicht so übbig gesäht :-/


    aber:

    [​IMG]

    Clarion DXZ 388 RUSB:
    Unterstützt CD-R/RW
    Unterstützt MP3, WMA und iTunes®-AAC
    USB-Anschluss an der Vorderseite; maximale Titelkapazität: 130.560 (255 Titel in 512 Ordnern)
    Direkte iPod®-Steuerung über USB
    6-Kanal-RCA-Ausgang
    http://www.clarion.com/de/de/produc...XZ388RUSB/de-de-product-pf_1172389068309.html

    http://www.preistrend.de/Preisvergleich_Clarion_DXZ_388_RUSB__x7249770301777B04.html

    http://www.preisroboter.de/ergebnis8815261.html

    http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/950796_-dxz388rusb-clarion.html


    ... und der Preis paßt ;)



    hier nur 4 Ausgänge ...

    http://www.bigdogaudio.de/car-radio-cd-mp3/cdmp3-receiver/alpine/alpine-cde-9871rrr.html

    http://www.bigdogaudio.de/car-radio-cd-mp3/alpine-cde-9873rb.html
     
  13. #12 Eisbemmer, 01.02.2009
    Eisbemmer

    Eisbemmer Guest

    Hallo Einsteiger =)

    Also ich habe bei mir ein Bose Soundsystem drin von MB.

    Inkl. MB APS 30, und 6-Fach CD-Wechsler, alles Digital vernetzt per Lichtleiter.

    Also unterm Strich, kommst du auf das gleiche Geld.

    mein Tipp:

    Fahr nach MB, lass dir das Soundsystem einbauen, dann hast du alles Serie, und ein super Bums.

    Jenachdem wo du wohnst können wir uns bei Gelegenheit mal treffe und du hörst einfach mal.

    Kannst dich ja einfach mal melden.

    Gruss Sven

    P.S.: e-Mail : info@eisbemmer.de
     
  14. #13 Mr. Bean, 01.02.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Mit dem Woofer *kratz*

    [​IMG]


    Dies ist der aus dem oberen Link ...

    [​IMG]


    Dies der Verstärker:

    [​IMG]



    und





    Mit USB Anschluß *kratz* Mit IPod Anschlußmöglichkeit *kratz*


    Übrigens benötigst du dazu kein neues Radio, da das Soundsystem direkt an den Lautsprecherausgängen hängt ;)
     
  15. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    und - nichts gegen das Bose-System, jedem das Seine und es kommt NUR darauf an, dass der Besitzer zufrieden ist - aber gegen den Bandpass aus der obigen Empfehlung sieht das Bose System total alt aus.
    Allein aus dem Preis / Leistungs-aspekt finde ich das Bose System nicht gut.
     
  16. Ne-Yo

    Ne-Yo Elchfan

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Augsburg
    Marke/Modell:
    W168
    Hab mich doch schon ziemlich sicher für das Helix System entschieden,va würd ichs auch alles gern selbts einbauen usw..trotzdem danke an Eisbemmer fürs anbgebot!!!
    als HU wirds denk auch das Clarion werden,was auch höchstwahrscheinlich als erstes jetzt gekauft wird.Eine Frage hätte ich noch.Um das Clarion mit dem Amp zu verbinden brauch ich ganz normale cinch kabel oder?für was sind die cinch Y kabel?
    großen dank nochmal an alle lass mir jetzt alles nochmal dründlich durch den kopf gehen usw und meld mich dann wenns was neues gibt!ist zwar doch alles ein bisschen teurer geoworden als anfangs geplant aber dafür mach ich glaub mit den komponenten nen guten anfang,und das geld ist ja nich weggeschmissen ;)
    weitere vorschläge könnt ihr aber gerne einbringen!
     
  17. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    Erik kann dir helfen, wenn du möchtest.
    Hab meine anlage auch selbst eingebaut, und läuft super ;)
    ich komme aus freising, bei münchen, is ja nicht so weit weg ;)
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Mr. Bean, 01.02.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ja


    Benötigst du am Clarion nicht.

    Y-Kabel benötigt man, um aus einem Kanal vom Radio 2Kanäle für den Verstärker zu machen. Für den Verstärker im Brückenbetrieb, falls er das benötigt.


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  20. #18 Chiquita, 01.02.2009
    Chiquita

    Chiquita Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    PB
    Marke/Modell:
    A160 L MoPf
    Ich hab das Clarion Radio ebenfalls, allerdings ohne IPOD-Steuerung, da kein IPOD vorhanden... .

    Preis/Leistung super, 119,- € sind ein Wort. Gute Verarbeitung und zusätzlich zum USB-Anschluss noch ein AUX-In, was will man mehr?!

    Ich persönlich ziehe dem IPOD einen USB-Stick vor, Plug & Play... . Kein Kabelsalat, keine Halterung usw., ist aber auch hier wieder eine persönliche Sache. Jeder so, wie er will.

    Das Radio ist auf jeden Fall zu dem Preis spitze!

    EDIT: Adapter für den Antennenstecker nicht vergessen!

    Der Thread dazu
     
Thema:

Einsteiger,erste Anlage

Die Seite wird geladen...

Einsteiger,erste Anlage - Ähnliche Themen

  1. Mein A140 (W168) Automatik hüpft im Bremsvorgang in den ersten Gang

    Mein A140 (W168) Automatik hüpft im Bremsvorgang in den ersten Gang: Guten Morgen miteinander. Nach mehrerern Tagen recherchieren bin ich leider nicht auf das Phänomen gestoßen was meine A-Klasse so anstellt. Zu...
  2. W168 A 140 Langversion als Avantgarde erst 74tkm

    A 140 Langversion als Avantgarde erst 74tkm: Halli Hallo.....wir haben gerade bei uns in der Firma 2 A - Klassen die sich eigentlich in einem super Zustand befinden aber beide mit Mängeln am...
  3. Lüftung funktioniert erst ab 3.stufe

    Lüftung funktioniert erst ab 3.stufe: Guten Abend. Mein Elch A140 L 82ps BJ 2001 hat ein Problem. Wenn ich das Gebläse einschalte, tut sich bei stufe 1 und 2 nichts. Erst ab Stufe 3...
  4. Problem mit erstem Zylinder

    Problem mit erstem Zylinder: W168 A140 BJ 2003 82PS Moin, Letzte woche ging plötzlich die gelbe MKL an und der Motor lief nicht mehr so ganz rund. ADAC sagte laut Tester...
  5. Mein erster Mercedes B200 AMG 2016

    Mein erster Mercedes B200 AMG 2016: Hallo erstmal :-) , da ich 14 Jahre Audi Quattro Fahrer war , habe ich mich für eine B-Klasse entschieden. Meine frage an Euch : Gibt es etwas...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.